Sommerzeit - Winterzeit ?

Moderator: Moderatoren Forum 9

Welche einheitliche Zeiteinstellung sollte für Mitteleuropa gelten?

UTC + 1 (Mitteleuropäische Zeit MEZ)
22
51%
UTC + 0 (Westeuropäische Zeit WEZ)
9
21%
UTC + 2 (Osteuropäische Zeit OEZ)
7
16%
UTC + 3 (Wolga-Zeit)
1
2%
UTC + 4 (Ural-Zeit)
4
9%
 
Abstimmungen insgesamt: 43
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 5222
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Ein Terraner » Fr 27. Okt 2017, 18:38

Misterfritz hat geschrieben:(27 Oct 2017, 19:33)

Aber bitte nicht die Sommerzeit abschaffen, sondern die "WInterzeit"!

Ich denke niemand will die Winterzeit.
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 1599
Registriert: Do 19. Jun 2008, 14:08

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon watisdatdenn? » Fr 27. Okt 2017, 20:05

Ein Terraner hat geschrieben:(27 Oct 2017, 09:08)
Für mich ist es auch schlimm, mein Biorhythmus kommt komplett durcheinander.

Achso! Sorry ich dachte du meinst das ironisch :thumbup:
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 25014
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon jack000 » Fr 27. Okt 2017, 20:31

Ein Terraner hat geschrieben:(27 Oct 2017, 19:38)

Ich denke niemand will die Winterzeit.

Doch, die Anhänger dessen gibt es schon. Aber wenn die merken das im Sommer die Sonne sinnloserweise ab 3:40 Uhr aufgeht und um 20:20 beim Grillen auf dem Balkon wieder untergeht ändern die ggf. ihre Meinung.
Deutschland 2017: "Bevor ich loslege, würde ich gerne noch wissen, ob es für Sie in Ordnung ist, dass ich als weibliche Person hier sitze und auch Ihre Dolmetscherin weiblich ist."
immernoch_ratlos
Beiträge: 1677
Registriert: So 10. Apr 2016, 16:59

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon immernoch_ratlos » Fr 27. Okt 2017, 21:11

Also ich mag sie auch nicht diese ekelhafte Winterzeit ! Ein goldener Herbst, der unmerklich in einen rosigen Frühling übergeht, das wäre meine Wahl :thumbup:

Das mit den Uhren löst der "Zeitzeichensender DCF77 ist ein Langwellensender in Mainflingen bei Frankfurt am Main, der die meisten funkgesteuerten Uhren im westlichen Europa mit der in Deutschland geltenden gesetzlichen (Uhr-)Zeit versorgt." Inzwischen sind alle meine Uhren "ferngesteuert". Nur die blöde Armbanduhr nicht - die kriegt auch nicht mit, wenn der Monat mal 31mal 30 Tage hat - wer hat das denn verbockt :?: - warum nicht immer gleich 30 Tage :?

Das Kühen das alles irgendwie nicht gefällt, hängt tatsächlich mit den kalten Melkerhänden zusammen. Auch Technik am Euter das mag sowieso keine - egal um welche Urzeit. Aber da uns das Wohlergehen von Rindvieh sowieso am Allerwertesten vorbeigeht....

Wer den Rentner geschafft hat, ist das alles sowieso egal - fallen einem alle Feiertage flach - selbst Urlaub - ich habe versucht den zu beantragen ! - gibt es für Rentner nicht :dead: Es tauchte lediglich die Frage auf, wann ich den gedenke mich "sozial verträglich" vom Acker zu machen - wegen dem Altenüberhang und so :?

Aber zweimal im Jahr einen echten Grund herumzumotzen, dass ist etwas, was ich nicht missen möchte .... :thumbup:

"Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen." (aus China)
Odin1506
Beiträge: 1869
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 20:45
Benutzertitel: Mensch
Wohnort: Auf dieser Welt

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Odin1506 » Fr 27. Okt 2017, 22:19

Ähm Leute, es gibt keine Winterzeit. Das ist die normale MEZ.
Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur!!! :p
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 10114
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Cat with a whip » Fr 27. Okt 2017, 22:31

Misterfritz hat geschrieben:(27 Oct 2017, 19:33)

Die EU denkt nach
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mens ... 75077.html
Aber bitte nicht die Sommerzeit abschaffen, sondern die "WInterzeit"!

Ja, damit wird wenigstens der Schnee abgeschafft. Und nie mehr Winterreifen kaufen müssen. :thumbup:
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 25014
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon jack000 » Fr 27. Okt 2017, 22:37

Odin1506 hat geschrieben:(27 Oct 2017, 23:19)

Ähm Leute, es gibt keine Winterzeit. Das ist die normale MEZ.

Die Winterzeit heißt WEZ ...
Deutschland 2017: "Bevor ich loslege, würde ich gerne noch wissen, ob es für Sie in Ordnung ist, dass ich als weibliche Person hier sitze und auch Ihre Dolmetscherin weiblich ist."
Maikel
Beiträge: 85
Registriert: So 4. Jun 2017, 18:44

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Maikel » Sa 28. Okt 2017, 07:31

immernoch_ratlos hat geschrieben:(27 Oct 2017, 22:11)Das mit den Uhren löst der "Zeitzeichensender DCF77 ist ein Langwellensender in Mainflingen bei Frankfurt am Main, der die meisten funkgesteuerten Uhren im westlichen Europa mit der in Deutschland geltenden gesetzlichen (Uhr-)Zeit versorgt." Inzwischen sind alle meine Uhren "ferngesteuert".

Mein High-Tech-Paket nanems Auto hat immer noch keine funkgesteuerte Uhr.
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 1811
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Trutznachtigall » Sa 28. Okt 2017, 07:35

immernoch_ratlos hat geschrieben:(27 Oct 2017, 22:11)
Aber zweimal im Jahr einen echten Grund herumzumotzen, dass ist etwas, was ich nicht missen möchte .... :thumbup:

Das Lästigste an der ganzen Sache ist doch, dass man mitten in der Nacht aufstehen muss, um die Uhren der Umstellung anzupassen. :mad2:
*******************************************************************************************************
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 5450
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon unity in diversity » Sa 28. Okt 2017, 08:15

Trutznachtigall hat geschrieben:(28 Oct 2017, 08:35)

Das Lästigste an der ganzen Sache ist doch, dass man mitten in der Nacht aufstehen muss, um die Uhren der Umstellung anzupassen. :mad2:

Nö, wenn ich richtig informiert bin, werden die Uhren am Sonntag 21:00 Uhr auf Freitag 21:00 Uhr zurückgestellt.
21:00 Uhr ist noch Abend.
"Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze.
Den Falschen und den Unsrigen."
(Aus den Divided States of America)
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 1811
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Trutznachtigall » Sa 28. Okt 2017, 08:43

unity in diversity hat geschrieben:(28 Oct 2017, 09:15)

Nö, wenn ich richtig informiert bin, werden die Uhren am Sonntag 21:00 Uhr auf Freitag 21:00 Uhr zurückgestellt.
21:00 Uhr ist noch Abend.

Toll, dann wird man morgen also zwei Tage jünger! Vielen Dank für die Info. :thumbup:
*******************************************************************************************************
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 3381
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Wohnort: badisch sibirien

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Misterfritz » Sa 28. Okt 2017, 12:01

Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 10114
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Cat with a whip » Sa 28. Okt 2017, 12:05

Nie mehr Schneeschippen in Polen! Die Intelligenz in Europa nimmt rapide zu.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 10114
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Cat with a whip » Sa 28. Okt 2017, 12:10

Trutznachtigall hat geschrieben:(28 Oct 2017, 09:43)

Toll, dann wird man morgen also zwei Tage jünger! Vielen Dank für die Info. :thumbup:


Das wäre doch mal ne Idee für ne dümmliche Populistenpartei wie sie gerade in Europa florieren: Kalenderjahrumstellung um 10 Jahre jünger zu werden. :thumbup:
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 10114
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Cat with a whip » Sa 28. Okt 2017, 12:19


Der Vorschlag resultiert in UTC-2, was für Polen dann dann ganzjährig die MOZ von Warschau bedeudet. Sehr gut.
Analog wäre dann für die BRD UTC-1 die MOZ . Also nichts anders die MEZ ganzjährig. :thumbup:
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 3381
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Wohnort: badisch sibirien

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Misterfritz » Sa 28. Okt 2017, 12:41

Cat with a whip hat geschrieben:(28 Oct 2017, 13:19)

Der Vorschlag resultiert in UTC-2, was für Polen dann dann ganzjährig die MOZ von Warschau bedeudet. Sehr gut.
Analog wäre dann für die BRD UTC-1 die MOZ . Also nichts anders die MEZ ganzjährig. :thumbup:
Nein,
Polen möchte ganzjährig MESZ.
PSL-Vorsitzender Władysław Kosiniak-Kamysz hat ein neues Projekt vorgelegt: Ab dem 1. Oktober 2018 soll in Polen die mitteleuropäische Sommerzeit für das ganze Jahr eingeführt werden.
http://www.mdr.de/heute-im-osten/polen- ... g-100.html
Wenn Deutschland mitmachen würde, hätten wir ganzjährig MESZ :cool:
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 10114
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Cat with a whip » Sa 28. Okt 2017, 13:04

Misterfritz hat geschrieben:(28 Oct 2017, 13:41)

Nein,
Polen möchte ganzjährig MESZ.Wenn Deutschland mitmachen würde, hätten wir ganzjährig MESZ :cool:

Die MESZ ist die MOZ von Warschau.

Und damit hätten die Polen nichts anders als das was für die BRD die MEZ ist. Die MEZ wäre in ewa die MOZ von Berlin und das liegt auch in der mittleren Länge des Gebiets der BRD. Naja, Berlin ist auch auch nicht mehr so ganz das Zentrum seit 45.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 3381
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Wohnort: badisch sibirien

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Misterfritz » Sa 28. Okt 2017, 13:13

Cat with a whip hat geschrieben:(28 Oct 2017, 14:04)

Die MESZ ist die MOZ von Warschau.

Und damit hätten die Polen nichts anders als das was für die BRD die MEZ ist. Die MEZ wäre in ewa die MOZ von Berlin und das liegt auch in der mittleren Länge des Gebiets der BRD. Naja, Berlin ist auch auch nicht mehr so ganz das Zentrum seit 45.
Polen hat, wie fast Gesamteuropa, MESZ.
https://www.timeanddate.de/zeitzonen/weltweit/mesz

MEZ entspricht der "Winterzeit", die die Polen gerne abschaffen möchten. Und da sage ich: Nur zu! Ich hätte die auch gerne abgeschafft ;)
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 1811
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:51
Wohnort: HaHa

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Trutznachtigall » Sa 28. Okt 2017, 13:38

Cat with a whip hat geschrieben:(28 Oct 2017, 13:10)

Das wäre doch mal ne Idee für ne dümmliche Populistenpartei wie sie gerade in Europa florieren: Kalenderjahrumstellung um 10 Jahre jünger zu werden. :thumbup:

Das dürfte aber nicht nur Freude bereiten. Wenn jemand im nächsten Jahr mit 67 eigentlich in Rente gehen möchte, müsste er noch weitere 10 Jahre ackern. :D

Edit: Und wer unter 10 Jahren alt ist, existiert der dann noch nicht? :?:
*******************************************************************************************************
So sind wohl manche Sachen, die wir getrost belachen, weil unsre Augen sie nicht sehn. (M.Claudius)
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 3381
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Wohnort: badisch sibirien

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Misterfritz » Sa 28. Okt 2017, 13:58

Trutznachtigall hat geschrieben:(28 Oct 2017, 14:38)

Das dürfte aber nicht nur Freude bereiten. Wenn jemand im nächsten Jahr mit 67 eigentlich in Rente gehen möchte, müsste er noch weitere 10 Jahre ackern. :D

Edit: Und wer unter 10 Jahren alt ist, existiert der dann noch nicht? :?:
Aber nicht, wenn die Zeit jeden Sonntag 21 Uhr auf Freitag 21 Uhr umgestellt wird - Wochenende für immer :D

Zurück zu „9. Offenes Forum - Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast