Sommerzeit - Winterzeit ?

Moderator: Moderatoren Forum 9

Welche einheitliche Zeiteinstellung sollte für Mitteleuropa gelten?

UTC + 1 (Mitteleuropäische Zeit MEZ)
22
51%
UTC + 0 (Westeuropäische Zeit WEZ)
9
21%
UTC + 2 (Osteuropäische Zeit OEZ)
7
16%
UTC + 3 (Wolga-Zeit)
1
2%
UTC + 4 (Ural-Zeit)
4
9%
 
Abstimmungen insgesamt: 43
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 3789
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Kritikaster » Di 31. Okt 2017, 17:33

Misterfritz hat geschrieben:(31 Oct 2017, 17:25)

Das ist aber nun mal quatsch.
Die "normale" Zeit, die Du hier meinst (MEZ), gilt für Gesamteuropa von Warschau bis Brest und Lissabon.
Für Warschau mag das noch in Ordnung sein, aber für alle, die wesentlich weiter westlich leben, sogar westlicher als Greenwich, ist das völlig bekloppt.

Wir müssen jetzt nicht über den Namen streiten (denn da hast Du natürlich Recht ;) ), aber bei der verlorenen Stunde bliebe es in jedem Fall. Mit Einführung der Sommerzeit würde die Zeit, ausgehend von der MEZ, um eine Stunde vor gestellt, und wenn Du die Zeit dauerhaft beibehältst, ist diese Stunde futsch.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 2947
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Wohnort: badisch sibirien

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Misterfritz » Di 31. Okt 2017, 17:37

Kritikaster hat geschrieben:(31 Oct 2017, 17:33)

Wir müssen jetzt nicht über den Namen streiten (denn da hast Du natürlich Recht ;) ), aber bei der verlorenen Stunde bliebe es in jedem Fall. Mit Einführung der Sommerzeit würde die Zeit, ausgehend von der MEZ, um eine Stunde vor gestellt, und wenn Du die Zeit dauerhaft beibehältst, ist diese Stunde futsch.
Diese eine Stunde würde mich echt nicht kümmern - ich würde sie sogar gerne dafür opfern, wenn wir dauerhaft Sommerzeit hätten ;)
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 3789
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Kritikaster » Di 31. Okt 2017, 17:41

Misterfritz hat geschrieben:(31 Oct 2017, 17:37)

Diese eine Stunde würde mich echt nicht kümmern - ich würde sie sogar gerne dafür opfern, wenn wir dauerhaft Sommerzeit hätten ;)

Also, ich würde mich dazu durchringen können, wenn die Anfangszeiten ALLER Aktivitäten des allgemeinen Lebens (Ladenöffnungszeiten, Arbeitsbeginn, Unterrichtsbeginn in Schulen usw. usf.) dann auch eine Stunde später beginnen würden. :p
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 9932
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Cat with a whip » Di 31. Okt 2017, 17:43

Misterfritz hat geschrieben:(31 Oct 2017, 17:25)

Das ist aber nun mal quatsch.
Die "normale" Zeit, die Du hier meinst (MEZ), gilt für Gesamteuropa von Warschau bis Brest und Lissabon.
Für Warschau mag das noch in Ordnung sein, aber für alle, die wesentlich weiter westlich leben, sogar westlicher als Greenwich, ist das völlig bekloppt.


Hinweis: Lissabon hat wie die Britischen Inseln und Island GMT, bzw WEZ.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 2947
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Wohnort: badisch sibirien

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Misterfritz » Di 31. Okt 2017, 18:02

Cat with a whip hat geschrieben:(31 Oct 2017, 17:43)

Hinweis: Lissabon hat wie die Britischen Inseln und Island GMT, bzw WEZ.
Dann nimm Santiago de Compostella, liegt genauso weit westlich.
Benutzeravatar
Dampflok94
Moderator
Beiträge: 12072
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 16:59
Benutzertitel: Betriebsrat
Wohnort: Berlin

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Dampflok94 » Di 31. Okt 2017, 18:45

Quatschki hat geschrieben:(30 Oct 2017, 14:13)

Alles eine Gewöhnungssache.
Rational lässt sich auch nicht erklären, warum eine Woche ausgerechnet sieben Tage haben muß.
Oder wenn man festlegt, dass der Tag ab sofort 10 Stunden á 100 Centistunden usw. hat.
Alles Dinge, an die man sich gewöhnen könnte.

Man kann sich auch ein Loch in die Kniescheibe bohren. Andie schmerzen gewöhnt man sich auch. Ist aber kein Grund es zu tun.
Leute kauft mehr Dampflokomotiven!!!
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 9932
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Cat with a whip » Di 31. Okt 2017, 18:54

Misterfritz hat geschrieben:(31 Oct 2017, 18:02)

Dann nimm Santiago de Compostella, liegt genauso weit westlich.


Ist doch super für die Pilger wenn sie im Sommer bis Mitternacht klimaneutral hell haben.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
immernoch_ratlos
Beiträge: 1483
Registriert: So 10. Apr 2016, 16:59

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon immernoch_ratlos » Mi 1. Nov 2017, 00:39

Immer noch das leidige Thema :?:

Zeit - genaue Zeit - verlässliche Festlegungen - die annähernd mit dem Sonnenstand - der Jahreszeit und, und, und übereinstimmen, sind eine Folge des inzwischen globalen Verkehrs.

Das Militär - soweit mir bekannt - verwendet weltweit “Zulu Zeit” völlig rücksichtslos gleichgültig wo immer die "einsame Wacht" gerade stattfindet. Wunderbar dort gibt es keine Sommer / Winterzeit überhaupt auch keine Zeitzonen :?

Zulu "ZOO LOO" - identisch mit "UTC" die ganze Welt ohne Zeitzonen das müsste doch alle glücklich machen - 24h täglich -

Ich bin sicher, selbst Kühe würden sich daran gewöhnen... nun es ist inzwischen 2339 ZULU um 0000 ZULU wird ein neuer Tag beginnen (wenn nix schief geht) und ich hau mich jetzt in die Koje...
"Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen." (aus China)
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 23796
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon Adam Smith » Mi 1. Nov 2017, 02:50

immernoch_ratlos hat geschrieben:(01 Nov 2017, 00:39)

Das Militär - soweit mir bekannt - verwendet weltweit “Zulu Zeit” völlig rücksichtslos gleichgültig wo immer die "einsame Wacht" gerade stattfindet. Wunderbar dort gibt es keine Sommer / Winterzeit überhaupt auch keine Zeitzonen :?

Zulu "ZOO LOO" - identisch mit "UTC" die ganze Welt ohne Zeitzonen das müsste doch alle glücklich machen - 24h täglich -


Wir alle verwenden diese Zeit.

Auf der Washingtoner Meridiankonferenz 1884 einigte man sich auf den Meridian durch Greenwich als Nullmeridian und auf die Greenwich Mean Time (GMT) als erste allgemein gültige Weltzeit. Die GMT ist die durch astronomische Messungen bestimmte mittlere Ortszeit des durch die Sternwarte von Greenwich führenden Meridians. 1928 wurde diese in Universal Time (UT) umbenannt. Seit 1972 verwendet man als Weltzeit die durch Atomuhren dargestellte Koordinierte Weltzeit (UTC).


https://de.wikipedia.org/wiki/Weltzeit

Von der koordinierten Weltzeit werden, ausgehend vom Nullmeridian, der durch den Londoner Stadtteil Greenwich verläuft, die Zeiten in den verschiedenen Zeitzonen der Erde abgeleitet. UTC selbst wird für die Westeuropäische Zeit (WEZ/WET) – die in Großbritannien, Irland und Westafrika noch immer Greenwich Mean Time (GMT) genannt wird – als Zonenzeit verwendet.


https://de.wikipedia.org/wiki/Koordinierte_Weltzeit

Mit einer Korrektur.
Benutzeravatar
immernoch_ratlos
Beiträge: 1483
Registriert: So 10. Apr 2016, 16:59

Re: Sommerzeit - Winterzeit ?

Beitragvon immernoch_ratlos » Mi 1. Nov 2017, 10:15

Adam Smith hat geschrieben:Wir alle verwenden diese Zeit.
Eben nicht - "wir" verwenden lediglich UTC NULL als Basis und addieren bzw. subtrahieren die davon ausgehende Zeitzone hinzu. UTC +0 bzw. 0000Z entspricht Longitudinal 7,5° West / 7,5° Ost

Die gesamte Luftfahrt - die NATO (um wenigstens die beiden wichtigsten Verwender von ZULU Time zu nennen) verwenden weder die lokalen Zeitzonen noch lokale Winter-/Sommerzeit. Auch die Datumsgrenze wird ignoriert bez. es gilt der Datumswechsel der sich auf ZULU +0000 + 24h / UTC +0 + 24h bezieht. Das lokale Datum wird ebenfalls ignoriert :? Auch im Kopfbereich von E-Mails findet sich der offset zur Zeitzone des sendenden Servers in ZULU Schreibweise

Eigentlich scherzhaft gedacht, aber nur weil wir ZULU bzw. UTC +1 haben, entspricht das eben nicht ZULU +0000 resp. UTC +0 :p

Lediglich die folgenden Orte haben entweder wegen ihrer geografischen Lage oder weil das so festgelegt wurde, stets "ZULU Time" und auch das Datum ist identisch :
London, England, United Kingdom
Lisbon, Portugal
Dublin, Ireland
Casablanca, Morocco
Accra, Ghana
Reykjavik, Iceland
Freetown, Sierra Leone
Banjul, Gambia
Lomé, Togo
Conakry, Guinea
Bissau, Guinea-Bissau
Monrovia, Liberia
Nouakchott, Mauritania
Bamako, Mali
Ouagadougou, Burkina Faso
Dakar, Senegal


Alle anderen Orte haben entsprechend der für diese Gebiete festgelegten Zeit-Zonen was mit UTC +XX oder eben UTC -XX notiert wird.

Der "Witz" an der Sache ist für Militär und Luftfahrt der Umstand, gleichgültig in welcher lokalen Zeitzone sich ein Flugzeug oder aber eine mil. Formation befindet, überall gilt exakt die selbe Zeit (24h) die auf UTC +0 bezw. 0000Z basiert. Das vermeidet klar alle möglichen Umrechnungsfehler, welche je nach Situation fatale Folgen haben können.

Ein extremes Beispiel "Local Time in Honolulu, Hawaii, USA" (HAST – Hawaii-Aleutian Standard Time) 22:33 Dienstag 31.10.2017 entspricht "UTC 08:33 Mittwoch 01.11.2017" ist zugleich "0933Z 2017-11-01"

Klar erkennbar "vor Ort" also UTC -10 ist noch vor Mitternacht des vorausgegangen Tags (noch Dienstag) - vermutlich stockdunkel, aber die Flz- Uhr und die Uhren in allen mil. Bereichen zeigt UTC 08:33 / 0833Z und es ist bereits Mittwoch.

Ich glaube nicht, das dies ein gern gerne genommener Ersatz für Sommer / Winterzeit wäre :D
"Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen." (aus China)

Zurück zu „9. Offenes Forum - Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast