Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Moderator: Moderatoren Forum 9

Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 19275
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon Skull » Fr 1. Jun 2018, 15:57

H2O hat geschrieben:(01 Jun 2018, 16:48)

Entschuldigung, lieber Skull H2O

Guten Tag,

Nicht Du brauchst Dich da auch nur ansatzweise entschuldigen.

Das stände ... anderen zu Gesicht.
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 1310
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon TheManFromDownUnder » Sa 2. Jun 2018, 04:38

Skull hat geschrieben:(01 Jun 2018, 16:57)

Guten Tag,

Nicht Du brauchst Dich da auch nur ansatzweise entschuldigen.

Das stände ... anderen zu Gesicht.



Das sehe ich auch so!
Support the Australian Republican Movement
Marmelada
Beiträge: 9025
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 00:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon Marmelada » Mi 6. Jun 2018, 11:43

nyan cat hat geschrieben:(06 Jun 2018, 07:46)

Lustige Aktion: er wollte in einem nahe liegenden Tümpel seiner Behausung ein wenig planschen. Als er nackig im Nass war, hat ein Schelm mit den Worten "Nazis brauchen keinen Badespaß" seine Klamotten geklaut. :D

http://www.maz-online.de/Lokales/Potsda ... e-Kleidung

Armer Gauland, *schnief*" editiert durch H2O

DagDag hat geschrieben:(06 Jun 2018, 10:32)

Der Bürgermeisterstecher ist auch allen egal. Warum juckt dann eine Hose?

Ach so, Gauland gehört ja zur Oberklasse. Mein Fehler :dead:

editiert H2O

Keoma hat geschrieben:(06 Jun 2018, 11:29)

Nun, jemanden für ein Armleuchter zu halten und es auch hier zum Ausdruck zu bringen, ist ja legitim, aber den politischen Gegner sollte man nicht bekämpfen, indem man seinen Schlüssel klaut, bewusst oder unbewusst. editiert H2O
Das kann sogar nach hinten losgehen und ist kontraproduktiv.


Sie sind ja recht flugs beim Editieren. Warum nicht an Stellen wie dieser?

Keoma hat geschrieben:(06 Jun 2018, 10:33)

Jetzt hätte ich nur gerne den Beleg, dass dem Klamottenklau mehr Bedeutung zugemessen wird als einem Mordanschlag.
Wenn es so ist, hast du recht.
Wenn nicht, bist du Minimum ein Depp.
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7513
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon aleph » Mi 6. Jun 2018, 11:46

Marmelada hat geschrieben:(06 Jun 2018, 12:43)

Sie sind ja recht flugs beim Editieren. Warum nicht an Stellen wie dieser?

Hast Du schon das komische Satzzeichen oben rechts bemerkt? Man sollte es extra für Dich auch in der Mitte anbringen :D
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Marmelada
Beiträge: 9025
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 00:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon Marmelada » Mi 6. Jun 2018, 11:47

aleph hat geschrieben:(06 Jun 2018, 12:46)

Hast Du schon das komische Satzzeichen oben rechts bemerkt? Man sollte es extra für Dich auch in der Mitte anbringen :D
Wenn der Moderator gleichzeitig Beiträge schreibt und Beiträge editiert, gehe ich davon aus, dass er mitliest. :D
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7513
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon aleph » Mi 6. Jun 2018, 11:52

Marmelada hat geschrieben:(06 Jun 2018, 12:47)

Wenn der Moderator gleichzeitig Beiträge schreibt und Beiträge editiert, gehe ich davon aus, dass er mitliest. :D


Vielen Dank für das schnelle Zitat. Ich weiß ja nicht, wie Sie Ihre Moderationsarbeit gemacht haben. Ich bin leider etwas andersbegabt, so dass ich nicht gleichzeitig eigene Beiträge erstellen und andere Beiträge lesen kann, geschweige denn, sie auch noch zu editieren :p
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Marmelada
Beiträge: 9025
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 00:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon Marmelada » Mi 6. Jun 2018, 11:55

aleph hat geschrieben:(06 Jun 2018, 12:52)

Vielen Dank für das schnelle Zitat. Ich weiß ja nicht, wie Sie Ihre Moderationsarbeit gemacht haben. Ich bin leider etwas andersbegabt, so dass ich nicht gleichzeitig eigene Beiträge erstellen und andere Beiträge lesen kann, geschweige denn, sie auch noch zu editieren :p
Sind Sie H2O? Ist der mit Editieren beschäftigt, so dass er nicht selbst antworten kann?
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 7513
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon aleph » Mi 6. Jun 2018, 12:17

Marmelada hat geschrieben:(06 Jun 2018, 12:55)

Sind Sie H2O? Ist der mit Editieren beschäftigt, so dass er nicht selbst antworten kann?

ja, das ist einer meiner zahllosen das, aber er kann natürlich auch selbst antworten :D
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20832
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon H2O » Mi 6. Jun 2018, 12:29

Marmelada hat geschrieben:(06 Jun 2018, 12:43)

Sie sind ja recht flugs beim Editieren. Warum nicht an Stellen wie dieser?


Tja, ich mußte kurz auf Toilette gehen, und da hatten Sie schon den Gegen-Depp ausgerufen. Da hielt ich dieses Wort für einen Kosenamen, der zwischen Ihnen und Keoma üblich ist.

Ich könnte dieses Wort jetzt durch "ganz daneben" ersetzen, wenn sich damit Ihr Wohlbefinden und gutes Gewissen herstellen läßt.

Aleph danke ich jetzt erst einmal, daß er mir eine Mittagspause erkämpft hat. :)
Marmelada
Beiträge: 9025
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 00:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon Marmelada » Mi 6. Jun 2018, 12:40

H2O hat geschrieben:(06 Jun 2018, 13:29)

Tja, ich mußte kurz auf Toilette gehen, und da hatten Sie schon den Gegen-Depp ausgerufen. Da hielt ich dieses Wort für einen Kosenamen, der zwischen Ihnen und Keoma üblich ist.
Es ist nicht das erste Mal, dass ich mich von diesem User anpöbeln lassen muss. Da nichts dagegen unternommen wird, spiegele ich sein Verhalten im Vertrauen darauf, dass er nicht irgendwelche Pöbelprivilegien genießt. Was mich aber auch nicht weiter überraschen würde.

Ich könnte dieses Wort jetzt durch "ganz daneben" ersetzen, wenn sich damit Ihr Wohlbefinden und gutes Gewissen herstellen läßt.

Aleph danke ich jetzt erst einmal, daß er mir eine Mittagspause erkämpft hat. :)
Ich wollte nur wissen, weshalb ausgerechnet an dieser Stelle nicht editiert wurde. Nicht mehr und nicht weniger. Nichts, was in Arbeit ausarten würde.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20832
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon H2O » Mi 6. Jun 2018, 13:07

Marmelada hat geschrieben:(06 Jun 2018, 13:40)

Es ist nicht das erste Mal, dass ich mich von diesem User anpöbeln lassen muss. Da nichts dagegen unternommen wird, spiegele ich sein Verhalten im Vertrauen darauf, dass er nicht irgendwelche Pöbelprivilegien genießt. Was mich aber auch nicht weiter überraschen würde.

Ich wollte nur wissen, weshalb ausgerechnet an dieser Stelle nicht editiert wurde. Nicht mehr und nicht weniger. Nichts, was in Arbeit ausarten würde.


Klingt schon einmal friedlicher. Ja, den Anwurf empfand ich noch im Spielbereich liegend. Das ist jetzt aber grün übergepinselt, und alle sind zufrieden, hoffe ich. :)
Marmelada
Beiträge: 9025
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 00:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon Marmelada » Mi 6. Jun 2018, 13:14

H2O hat geschrieben:(06 Jun 2018, 14:07)

Klingt schon einmal friedlicher. Ja, den Anwurf empfand ich noch im Spielbereich liegend. ...
"Depp" empfinden Sie als noch im Spielbereich liegend. Generell oder nur wenn er von Usern wie Keoma "gespielt" wird? Könnte man auch Gauland als Depp "anspielen" oder würden Sie da wieder eigeninitiativ editierend tätig?
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 27597
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon jack000 » Mi 6. Jun 2018, 13:43

[MOD] - Gesperrt wegen Reinigungsarbeiten
Es wird sogar nicht mehr im PF geleugnet: "Ja die Gewalt gegen Frauen hat bedingt durch Zuwanderung zugenommen, und jetzt?"
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 27597
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon jack000 » Mi 6. Jun 2018, 13:49

[MOD] - Strang wieder eröffnet. Hinweis: Das hier ist der MOD-Diskussionsstrang und nicht "User pöbeln User"!
Es wird sogar nicht mehr im PF geleugnet: "Ja die Gewalt gegen Frauen hat bedingt durch Zuwanderung zugenommen, und jetzt?"
Marmelada
Beiträge: 9025
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 00:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon Marmelada » Sa 9. Jun 2018, 07:48

Marmelada hat geschrieben:(09 Jun 2018, 08:19)

editiert
Auf welchen Paragraphen der Nutzungsbedingen bezieht sich die Editierung? Auf welchen die Verschiebung des anderen Beitrages?
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 19275
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon Skull » Sa 9. Jun 2018, 08:26

Marmelada hat geschrieben:(09 Jun 2018, 08:48)

Auf welchen Paragraphen der Nutzungsbedingen bezieht sich die Editierung?
Auf welchen die Verschiebung des anderen Beitrages?

Ich könnte mir vorstellen das

§ 8 Spam d.
Beiträge, die ohne Zusammenhang zum Strangthema stehen oder zur Zerstörung der Diskussion geeignet sind

ausschlaggebend ist.

Da kann man seinen Ermessungsspielraum als Mod flexibel handhaben.

Weisst Du ja selbst. :)

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Marmelada
Beiträge: 9025
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 00:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon Marmelada » Sa 9. Jun 2018, 08:34

Skull hat geschrieben:(09 Jun 2018, 09:26)

Ich könnte mir vorstellen das

§ 8 Spam d.
Beiträge, die ohne Zusammenhang zum Strangthema stehen oder zur Zerstörung der Diskussion geeignet sind

ausschlaggebend ist.

Da kann man seinen Ermessungsspielraum als Mod flexibel handhaben.

Weisst Du ja selbst. :)

mfg
Ich hätte gerne Antwort vom betreffenden Moderator, dazu sollte er in der Lage sein. Übrigens weiß ich auch noch, dass Moderatoren laut Richtlinien dazu angehalten sind, keine Beiträge zu editieren/zu verschieben, bei denen sie selbst involviert sind. In solchen Fällen soll ein zweiter Moderator hinzugezogen werden. :) Das betrifft hier in diesem Fall diesen Beitrag, auf den meine Antwort editiert wurde.

H2O hat geschrieben:(09 Jun 2018, 07:20)

Das stimmt zwar nicht, siehe verschiedene Beiträge in diesem Strang, aber ich halte mich da heraus. Als Oberlehrerin sollten Sie sich hier aber wirklich nicht verstehen. :(
Da du, Skull, dich ja nun nachträglich als zweite Instanz eingeschaltet hast, will ich gerne wissen, inwiefern meine Antwort die Diskussion zerstörte. Vielen Dank für die Bemühungen! :)
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20832
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon H2O » Sa 9. Jun 2018, 08:44

Ich lasse mir in diesem Strang keine Weiterentwicklung des "What-aboutismus" gefallen. Da gibt es einen Vorfall, über den man sich amüsieren kann oder ärgern... so weit ok. Aber eine Weltanschauung einbauen und einfordern, das geht mir hier zu weit. Ich lasse mir auch nicht gefallen, daß ich in Person angemacht werde, weil ich als Moderator nicht genau das mache, was der Fordernde gern hätte. Es gibt vermutlich andere Stränge und Unterforen, wo die Moderatoren das so laufen lassen. Aber etwas suchen muß man dann wohl schon!

Lieber Skull, ich bedauere, daß Sie sich mit diesem Unsinn hier auch noch befassen müssen.
Marmelada
Beiträge: 9025
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 00:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon Marmelada » Sa 9. Jun 2018, 08:59

H2O hat geschrieben:(09 Jun 2018, 09:44)

Ich lasse mir in diesem Strang keine Weiterentwicklung des "What-aboutismus" gefallen. Da gibt es einen Vorfall, über den man sich amüsieren kann oder ärgern... so weit ok. Aber eine Weltanschauung einbauen und einfordern,
Auweia. Dann hat der Kleiderdieb ebenfalls gegen Ihre persönlichen Strangregeln verstoßen, denn er selbst "baute eine Weltanschauung ein": „Nazis brauchen keinen Badespaß!“ soll der Unbekannte laut Zeugen gerufen haben, bevor er verschwand.

das geht mir hier zu weit.
Verstehe.

Ich lasse mir auch nicht gefallen, daß ich in Person angemacht werde, weil ich als Moderator nicht genau das mache, was der Fordernde gern hätte.
Ich habe weder jemanden in Person angemacht noch etwas gefordert, sondern eine Feststellung getroffen.

Es gibt vermutlich andere Stränge und Unterforen, wo die Moderatoren das so laufen lassen. Aber etwas suchen muß man dann wohl schon!

Lieber Skull, ich bedauere, daß Sie sich mit diesem Unsinn hier auch noch befassen müssen.
Ich glaube, der liebe Skull hat sich eigeninitiativ "befasst", ganz zwanglos. :)

Und schauen Sie bei Gelegenheit mal in die Moderationsrichtlinien, die ich oben angesprochen habe. :)
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 19275
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon Skull » Sa 9. Jun 2018, 09:36

Marmelada hat geschrieben:(09 Jun 2018, 09:34)

Da du, Skull, dich ja nun nachträglich als zweite Instanz eingeschaltet hast

Habe ich ja nicht. Ich hatte hier als USER geschrieben.

Du weisst doch ganz genau, wann und wie ich Farben einsetze. Aus gutem Grund. :)

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke

Zurück zu „9. Offenes Forum - Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste