Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Moderator: Moderatoren Forum 9

Benutzeravatar
Amun Ra
Beiträge: 8775
Registriert: Di 3. Jun 2008, 23:52
Benutzertitel: Fortuna favet fortibus.

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon Amun Ra » Fr 3. Feb 2012, 02:12

usaTomorrow » Fr 3. Feb 2012, 01:31 hat geschrieben:
Dazu habe ich zwei Fragen:

1. Was soll an meinem Fehlverhalten "weit gröber" gewesen sein, als an dem der Anderen?

2. Wieso sollte ich von einem Fehlverhalten ausgehen, wenn mich eine Moderatorin für meinen sachlichen Einwand (regelwidrig) verhöhnt?

Zu 1.: Es lag (noch) kein Fehlverhalten von dir vor, aber durchaus eine Ankündigung sich regelwidrig zu verhalten. Und wir brauchen uns hier an dieser Stelle auch nicht darüber unterhalten das ein Thread mit volksverhetzendem Inhalt, der in jedem Fall gesetzeswidrig ist, oder mit beleidigendem Inhalt, der potentiell gesetzeswidrig ist, "weit gröber" ist als ein Thread der in französischer Sprache verfasst ist. Ich bin bekanntlicherweise kein Freund der französischen Sprache, aber es ist offensichtlich das ein qualitativer Unterschied besteht ob ein Thread regelwidrig ist weil er, obschon seines harmlosen Inhalts, in einer Fremdsprache verfasst wurde oder ob ein Thread regelwidrig ist weil er gegen geltendes Recht verstößt. Und nein, usaTomorrow, ich werde diese Grenzen des qualitativen Regelverstoßes nicht mit dir diskutieren, also fange bitte erst gar nicht damit an!

Zu 2.: Ich habe dich nicht verhöhnt. Wenn du das so aufgegriffen hast tut mir das Leid. Ich habe mich bemüht es Allgemein zu formulieren. Ich nehme gerne deinen Ratschlag an in Zukunft einen solchen Faux-Pas zu vermeiden, darum bitte ich dich mir zu erklären wie ich es in Zukunft formulieren soll einen User, der ankündigt gegen die Regeln zu verstoßen, darauf hinzuweisen das solches angekündigte Fehlverhalten Konsequenzen nach sich ziehen kann. Ich lerne gerne hinzu...
usaTomorrow » 3. Feb 2012, 01:31 hat geschrieben:Meinetwegen könnte man bezüglich der Fremdsprachen-Threads übrigens eine Regelung einführen wie im alten PF.

Ich sehe es - persönlich - nicht anders, nichtsdestotrotz spielt meine persönliche Sicht in dieser Hinsicht keine Rolle. Besagter Thread verstößt de facto gegen die Regeln und es hat sich de facto ein User darüber beschwert, ergo blieb mir nichts anderes übrig als der Beschwerde zu folgen und den Thread in die Ablage zu verschieben. Regeländerungen sind im Verein zu beschliessen. Für Vorschläge diesbezüglich bitte ich sich an entsprechende Stellen zu wenden.
'I find that offensive.' has no meaning; it has no purpose; it has no reason to be respected as a phrase. 'I am offended by that.' Well, so fucking what? - Stephen Fry
Benutzeravatar
USA TOMORROW
Beiträge: 41548
Registriert: So 1. Jun 2008, 20:40
Benutzertitel: PRO LIFE
Wohnort: Lower Saxony

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon USA TOMORROW » Fr 3. Feb 2012, 02:17

Amun Ra » 3. Feb 2012, 02:12 hat geschrieben:Zu 2.: Ich habe dich nicht verhöhnt.

Ich meinte nicht dich. Es ging um einen anderen Moderator in diesem Forum.

Amun Ra » 3. Feb 2012, 02:12 hat geschrieben:Ich sehe es - persönlich - nicht anders, nichtsdestotrotz spielt meine persönliche Sicht in dieser Hinsicht keine Rolle. Besagter Thread verstößt de facto gegen die Regeln und es hat sich de facto ein User darüber beschwert, ergo blieb mir nichts anderes übrig als der Beschwerde zu folgen und den Thread in die Ablage zu verschieben.

So ist es wohl. Wobei ich den Thread, wie ich festhalten möchte, nicht gemeldet habe.
John 3:16
Benutzeravatar
Amun Ra
Beiträge: 8775
Registriert: Di 3. Jun 2008, 23:52
Benutzertitel: Fortuna favet fortibus.

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon Amun Ra » Fr 3. Feb 2012, 02:28

usaTomorrow » Fr 3. Feb 2012, 02:17 hat geschrieben:Ich meinte nicht dich. Es ging um einen anderen Moderator in diesem Forum.

In Subforum 9 gibt es ausser mir keine anderen Moderatoren. Hier bin ich - im Rahmen des Regelkatalogs - alleiniger Gott (man möge mir diesen Anflug von Megalomanie verzeihen, aber das wollte ich schon immer mal schreiben ;) ). Was andere Moderatoren in anderen Subforen tun und lassen werde ich hier weder beurteilen noch an dieser Stelle kommentieren. Darum bitte ich auch solche Dinge hier nicht anzuschneiden, in diesem Thread geht es um Moderationsmaßnahmen in Subforum 9. Für alles andere gibt es das Feedback-Forum.
usaTomorrow hat geschrieben:So ist es wohl. Wobei ich den Thread, wie ich festhalten möchte, nicht gemeldet habe.

Da wage ich dir nicht zu widersprechen. Aber dennoch lag eine Beschwerde eines Users in besagtem Strang vor die mir bei meinem nächtlichen Rundgang aufgefallen ist und der ich nachgehen musste. :|
'I find that offensive.' has no meaning; it has no purpose; it has no reason to be respected as a phrase. 'I am offended by that.' Well, so fucking what? - Stephen Fry
Benutzeravatar
USA TOMORROW
Beiträge: 41548
Registriert: So 1. Jun 2008, 20:40
Benutzertitel: PRO LIFE
Wohnort: Lower Saxony

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon USA TOMORROW » Fr 3. Feb 2012, 02:45

Amun Ra » 3. Feb 2012, 02:28 hat geschrieben:In Subforum 9 gibt es ausser mir keine anderen Moderatoren.

Ich schrieb ja auch nichts von einem Moderator im Subforum 9.

Amun Ra » 3. Feb 2012, 02:28 hat geschrieben:Da wage ich dir nicht zu widersprechen. Aber dennoch lag eine Beschwerde eines Users in besagtem Strang vor die mir bei meinem nächtlichen Rundgang aufgefallen ist und der ich nachgehen musste. :|

Wie gesagt, wenn man eine Regel einführt wie im alten PF, hätte ich mit einem solchen Thread kein Problem. Anderweitig finde ich es schon fragwürdig.
John 3:16
Benutzeravatar
Umetarek
Vorstand
Beiträge: 14067
Registriert: Di 3. Jun 2008, 06:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon Umetarek » Fr 3. Feb 2012, 08:21

Verhöhnt? Das war zumindest nicht so gemeint, allerdings wundert es mich schon, dass du dich gestern über einen bald vier Jahre alten Thread aufregst, der meiner Ansicht nach ein, wie ich ja auch schrieb, traditionelles Recht hat zu existieren, da ja auch sonst keine Regel gebrochen wurde.

Ihn zu versenken, finde ich ehrlich gesagt nicht so glücklich, man hätte ihn ja erstmal sperren können, heute wollte ich ohnehin mal fragen, ob man die Regeln diesbezüglich (also für einen Strang) modifizieren könnte. Es gibt ja immerhin genug französisch sprechende, oder zumindest verstehende Moderatoren.
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
Amun Ra
Beiträge: 8775
Registriert: Di 3. Jun 2008, 23:52
Benutzertitel: Fortuna favet fortibus.

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon Amun Ra » Fr 3. Feb 2012, 08:51

Gut, es hätte nicht die Ablage sein müssen, das war eventuell zu voreilig. In die Weinstube verschieben hätte auch ausgereicht so bei Tageslicht betrachtet... :|
'I find that offensive.' has no meaning; it has no purpose; it has no reason to be respected as a phrase. 'I am offended by that.' Well, so fucking what? - Stephen Fry
garfield335

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon garfield335 » Fr 3. Feb 2012, 09:00

Einen Strang in die Ablage zu verschieben, der so lange existiert wie dieses Forum selbst. Ist schon etwas merkwürdig :mad:

Selbst in der Weinstube gehört so ein Strang NICHT hin
pikant
Beiträge: 49696
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon pikant » Fr 3. Feb 2012, 09:24

die bisherigen Moderatoren hier scheinen ja bei diesem Strang versagt zu haben, weil sie Ihn nicht in die Weinstube verlegt oder ganz entsorgt haben!
und das seit Jahren
Zuletzt geändert von pikant am Fr 3. Feb 2012, 09:24, insgesamt 1-mal geändert.
garfield335

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon garfield335 » Fr 3. Feb 2012, 10:14

pikant » Fr 3. Feb 2012, 09:24 hat geschrieben:die bisherigen Moderatoren hier scheinen ja bei diesem Strang versagt zu haben, weil sie Ihn nicht in die Weinstube verlegt oder ganz entsorgt haben!
und das seit Jahren


Du bist jetzt auf der Liste der User die ich nicht mag :x
Benutzeravatar
ToughDaddy
Beiträge: 36973
Registriert: Mi 18. Jun 2008, 15:41
Benutzertitel: Live long and prosper
Wohnort: Genau da

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon ToughDaddy » Fr 3. Feb 2012, 12:14

pikant » Fr 3. Feb 2012, 09:24 hat geschrieben:die bisherigen Moderatoren hier scheinen ja bei diesem Strang versagt zu haben, weil sie Ihn nicht in die Weinstube verlegt oder ganz entsorgt haben!
und das seit Jahren


Stell Dir vor, die Moderatoren lesen nicht alles, was den ganzen Tag geschrieben wird. Willst dies anders haben, dann kannst Du gerne jeden Monat ein paar 1000te Euro für festangestellte Moderatoren überweisen. Falls nicht: Einfach mal die Fresse halten oder gehen.
pikant
Beiträge: 49696
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon pikant » Fr 3. Feb 2012, 14:42

ToughDaddy » Fr 3. Feb 2012, 12:14 hat geschrieben:
Stell Dir vor, die Moderatoren lesen nicht alles, was den ganzen Tag geschrieben wird. Willst dies anders haben, dann kannst Du gerne jeden Monat ein paar 1000te Euro für festangestellte Moderatoren überweisen. Falls nicht: Einfach mal die Fresse halten oder gehen.


ja 4 Jahre lang.........

ich habe einen Mund und gehe nicht oder doch aber dann doch bitte nicht auf Ansage von XY!
Zuletzt geändert von pikant am Fr 3. Feb 2012, 14:46, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Nudelholz
Beiträge: 2137
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 23:20
Benutzertitel: Uncle Dolan
Wohnort: Natalicio Talavera

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon Nudelholz » Mi 16. Mai 2012, 11:27

Amun Ra hat geschrieben:Klar soweit?

Ich hab nen neuen Avatar für dich.

http://www.abload.de/img/imageseaenr.jpg

:D
1337
Benutzeravatar
Krabat
Beiträge: 1109
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 14:35
Benutzertitel: Katholik
Wohnort: Berlinistan
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon Krabat » Mo 28. Mai 2012, 20:36

Der werte Herr Amun Ra möge mir bitte mitteilen, ob Verleumdungen wie "Sie sind ein Pädophiler" in seinem hochheiligen offenen Forum einen Sanktionsgrund darstellen.
Clark

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon Clark » Mo 28. Mai 2012, 20:44

Krabat » Mo 28. Mai 2012, 21:36 hat geschrieben:Der werte Herr Amun Ra möge mir bitte mitteilen, ob Verleumdungen wie "Sie sind ein Pädophiler" in seinem hochheiligen offenen Forum einen Sanktionsgrund darstellen.

Sie können ja gerne versuchen, dem Moderator zu erklären, dass Ihr Avatar die friedliebende Mutter Gottes Maria darstellt und natürlich nicht das geringste mit Pädophilie zu tun hat. Und das dann noch angesichts Ihrer radikalextremen vermeintlich christlichen Ansichten, die Sie so von sich geben. Viel Spass bei der Erklärung.
Damit haben Sie mir eine Meldung erspart. :cool:
Zuletzt geändert von Clark am Mo 28. Mai 2012, 20:45, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 34667
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon Liegestuhl » Mo 28. Mai 2012, 20:55

Clark » Mo 28. Mai 2012, 21:44 hat geschrieben:Sie können ja gerne versuchen, dem Moderator zu erklären, dass Ihr Avatar die friedliebende Mutter Gottes Maria darstellt und natürlich nicht das geringste mit Pädophilie zu tun hat.


Ich lasse dich an meinem Wissen teilhaben und verrate dir etwas:

http://independentfilme.com/kick-ass/

http://filmkinotrailer.com/chloe-moretz ... -kick-ass/
Zuletzt geändert von Liegestuhl am Mo 28. Mai 2012, 20:56, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Amun Ra
Beiträge: 8775
Registriert: Di 3. Jun 2008, 23:52
Benutzertitel: Fortuna favet fortibus.

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon Amun Ra » Mo 28. Mai 2012, 20:59

Krabat » Mo 28. Mai 2012, 21:36 hat geschrieben:Der werte Herr Amun Ra möge mir bitte mitteilen, ob Verleumdungen wie "Sie sind ein Pädophiler" in seinem hochheiligen offenen Forum einen Sanktionsgrund darstellen.

Der werte Herr Amun Ra teilt hiermit dem werten Herrn Krabat mit das solcherlei Bezichtigungen in seinem Subforum nicht gerne gesehen werden und in der Tat Konsequenzen nach sich ziehen. Welche Konsequenzen das jedoch sind sei alleine Angelegenheit des werten Herrn Amun Ra sowie des Delinquenten.
'I find that offensive.' has no meaning; it has no purpose; it has no reason to be respected as a phrase. 'I am offended by that.' Well, so fucking what? - Stephen Fry
Benutzeravatar
Amun Ra
Beiträge: 8775
Registriert: Di 3. Jun 2008, 23:52
Benutzertitel: Fortuna favet fortibus.

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon Amun Ra » Mo 28. Mai 2012, 21:04

Clark » Mo 28. Mai 2012, 21:44 hat geschrieben:Sie können ja gerne versuchen, dem Moderator zu erklären, dass Ihr Avatar die friedliebende Mutter Gottes Maria darstellt und natürlich nicht das geringste mit Pädophilie zu tun hat. Und das dann noch angesichts Ihrer radikalextremen vermeintlich christlichen Ansichten, die Sie so von sich geben. Viel Spass bei der Erklärung.
Damit haben Sie mir eine Meldung erspart. :cool:

Von einem Avatarbild auf eine sexuelle Präferenz des Users zu schließen ist an Absurdität nicht mehr zu überbieten. Und da es sich bei dem Vorwurf der Pädophilie doch um etwas mehr als nur eine harmlose Provokation handelt ist selbiger Vorwurf zu unterlassen. Bei fragwürdigen Beiträgen gibt es das Mittel der Meldung an die Moderation. Aber solche ad personam-Touren werden hier nicht geduldet. Klar soweit?
'I find that offensive.' has no meaning; it has no purpose; it has no reason to be respected as a phrase. 'I am offended by that.' Well, so fucking what? - Stephen Fry
Benutzeravatar
Amun Ra
Beiträge: 8775
Registriert: Di 3. Jun 2008, 23:52
Benutzertitel: Fortuna favet fortibus.

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon Amun Ra » Mo 28. Mai 2012, 21:06


Danke, ich wollte es auch schon selbst erwähnen, aber du bist mir zuvor gekommen.
'I find that offensive.' has no meaning; it has no purpose; it has no reason to be respected as a phrase. 'I am offended by that.' Well, so fucking what? - Stephen Fry
Benutzeravatar
Krabat
Beiträge: 1109
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 14:35
Benutzertitel: Katholik
Wohnort: Berlinistan
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon Krabat » Mo 28. Mai 2012, 21:44

Amun Ra » Mo 28. Mai 2012, 21:59 hat geschrieben:Der werte Herr Amun Ra teilt hiermit dem werten Herrn Krabat mit das solcherlei Bezichtigungen in seinem Subforum nicht gerne gesehen werden und in der Tat Konsequenzen nach sich ziehen. Welche Konsequenzen das jedoch sind sei alleine Angelegenheit des werten Herrn Amun Ra sowie des Delinquenten.


Danke sehr. Schönen Abend.
Benutzeravatar
Platon
Beiträge: 14953
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:27
Benutzertitel: hält sich im Hintergrund

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des offenen Forums

Beitragvon Platon » Di 29. Mai 2012, 14:51

afGAYnistans Strang ist und bleibt Rassistisch. Nur weil er seine Wort weniger wütend formuliert ändert das nichts an den menschenverachtenden Verallgemeinerungen. Das der Strang nun bereits in seiner dritten Auflage erscheint ist mir absolut unverständlich.

Zurück zu „9. Offenes Forum - Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast