Polski Thread [Exil]

Moderator: Moderatoren Forum 9

Benutzeravatar
Schallplatte
Beiträge: 1108
Registriert: So 1. Jun 2008, 12:49
Benutzertitel: immer dagegen
Wohnort: auf'm Dorf

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon Schallplatte » Do 8. Nov 2012, 04:36

piwoslaw » Mo 5. Nov 2012, 11:52 hat geschrieben:Hallo Leute,

wie gehts Euch? Wo ist den Borus hin?


bestimmt bei seiner Domina in Zilona Gora. :)

ps: ein Scherz, ich soll Dir sagen. Es geht ihm gut. Er wurde hier im Forum aber gesperrt...
Zuletzt geändert von Schallplatte am Fr 9. Nov 2012, 18:47, insgesamt 1-mal geändert.
Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern "Konrad Adenauer"
http://www.youtube.com/watch?v=-CymeqRc8w8
dritterpunkt
Beiträge: 3
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 15:22
Benutzertitel: Wandertaube!

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon dritterpunkt » Sa 10. Nov 2012, 15:43

Czesc Freunde,

gibt es noch Gruszka und Marcin?

Hallo Piwoslaw !
dritterpunkt
Beiträge: 3
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 15:22
Benutzertitel: Wandertaube!

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon dritterpunkt » Sa 10. Nov 2012, 15:44

solagon » Mo 12. Dez 2011, 15:28 hat geschrieben:Deutschland!

CZY TO SOLINGEN ?! :DDDDDDDDDDDDDDDDDDDD

Ich freu mich so Euch wieder zu sehen Leute :DDDDDDDD
Zuletzt geändert von dritterpunkt am Sa 10. Nov 2012, 15:44, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Idberg
Beiträge: 475
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:35

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon Idberg » So 11. Nov 2012, 18:45

piwoslaw » Mo 5. Nov 2012, 11:52 hat geschrieben:Hallo Leute,

wie gehts Euch? Wo ist den Borus hin?


Czesc!

Seit Jahren drehen sich die Gespräche ja nur noch um die schiere Existenz des Polski Threads ;)

Was treibt ihr so?
Benutzeravatar
Schallplatte
Beiträge: 1108
Registriert: So 1. Jun 2008, 12:49
Benutzertitel: immer dagegen
Wohnort: auf'm Dorf

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon Schallplatte » Sa 17. Nov 2012, 16:55

Idberg » So 11. Nov 2012, 19:45 hat geschrieben:
Czesc!

Seit Jahren drehen sich die Gespräche ja nur noch um die schiere Existenz des Polski Threads ;)

Was treibt ihr so?


Ich telefoniere manchmal mit den berliner unicum borus oder schreiben uns e-mails. Und ich darf euch folgendes mitteilen:

sag mal dort im polski club mir geht es gut und einer dem ich nicht böses wollte hat mich auf dauer gesperrt ,weil ich ihn herzlich glückwünsche gesendet habe

danke

mfg borus

Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern "Konrad Adenauer"
http://www.youtube.com/watch?v=-CymeqRc8w8
Benutzeravatar
piwoslaw
Beiträge: 53
Registriert: Di 3. Jun 2008, 12:27

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon piwoslaw » Mi 28. Nov 2012, 19:04

Hallo Leute,

so sieht man sich nach langer Zeit wieder!

Es freut mich zu hören, dass es dem Borus gut geht...
... und Idberg ist auch noch unter den Forumsjüngern des PT!

:thumbup:

Bei mir ist alles im Lack soweit und bei Euch?
Benutzeravatar
piwoslaw
Beiträge: 53
Registriert: Di 3. Jun 2008, 12:27

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon piwoslaw » Mi 28. Nov 2012, 19:05

dritterpunkt » Sa 10. Nov 2012, 16:43 hat geschrieben:Czesc Freunde,

gibt es noch Gruszka und Marcin?

Hallo Piwoslaw !


Hallo Wandertaube!
Panda
Beiträge: 29
Registriert: So 20. Feb 2011, 19:36
Benutzertitel: ...rek

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon Panda » Di 22. Jan 2013, 18:38

Jou Leute, mich gibts auch noch.... Wandertaube, bitte nenn mich nie wieder Gruszka, den Nick benutz ich seit 7-8 Jahren nicht mehr :)

Schreibt mir mal ne PN, falls ihr mich auf FB adden wollt oder so, könnte bisschen einfacher sein, als hier Kontakt zu halten ;)
Marcin
Beiträge: 10101
Registriert: Do 5. Jun 2008, 07:20
Benutzertitel: Kulturchauvinist

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon Marcin » Di 22. Jan 2013, 20:11

Servus.
Panda
Beiträge: 29
Registriert: So 20. Feb 2011, 19:36
Benutzertitel: ...rek

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon Panda » Di 22. Jan 2013, 20:26

Hallo Marcin, lange nicht gesehen, was geht? :D :thumbup:
Benutzeravatar
piwoslaw
Beiträge: 53
Registriert: Di 3. Jun 2008, 12:27

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon piwoslaw » Mi 23. Jan 2013, 21:57

Ist ja lustig,

die alten Verdächtigen gibts noch :D

Nur noch solingen und ich freu mich nen Knallfrosch ;)
Panda
Beiträge: 29
Registriert: So 20. Feb 2011, 19:36
Benutzertitel: ...rek

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon Panda » Do 24. Jan 2013, 16:30

Leute, ihr werdet's nicht glauben, mittlerweile habe ich mich sogar mit Solingen... hmm versöhnt ist vielleicht nicht das richtige Wort - sagen wir lieber "das Kriegsbeil begraben"... bis wir aber zusammen die Friedenspfeife rauchen, braucht es wohl noch mal zehn Jahre :D
Zuletzt geändert von Panda am Do 24. Jan 2013, 16:31, insgesamt 2-mal geändert.
Panda
Beiträge: 29
Registriert: So 20. Feb 2011, 19:36
Benutzertitel: ...rek

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon Panda » So 14. Apr 2013, 06:31

Herzliche Grüße an alle aus Peru... ich wohne jetzt seit ca. einem Monat in Lima, ist ganz cool hier :D Ich kann zwar immer noch kein Polnisch, dafür sprech ich jetzt fast fließend Spanisch :cool:
solagon
Beiträge: 308
Registriert: Fr 6. Jun 2008, 14:09
Benutzertitel: Gerechtigkeit
Wohnort: Schweiz

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon solagon » So 21. Apr 2013, 16:40

Panda » So 14. Apr 2013, 07:31 hat geschrieben:Herzliche Grüße an alle aus Peru... ich wohne jetzt seit ca. einem Monat in Lima, ist ganz cool hier :D Ich kann zwar immer noch kein Polnisch, dafür sprech ich jetzt fast fließend Spanisch :cool:
in peru? unterstützt du dort die indios im kampf gegen weisse unterdrücker?
wenn du kein polnisch kannst, warum hast du dich denn immer als pole gegen deutsche interessen entlarvt?
GERECHTIGKEIT FÜR DEUTSCHLAND UND BESTRAFUNG DER VERTREIBERLÄNDER FÜR IHRE AN DEUTSCHEN BEGANGENEN MENSCHENRECHTSVERLETZUNGEN!
FÜR DAS RECHT DER DEUTSCHEN VERTRIEBENEN AUF HEIMKEHR UND RÜCKERSTATTUNG IHRES EIGENTUMS!
GEGEN KRIEG; VERTREIBUNG UND ENTRECHTUNG!
Panda
Beiträge: 29
Registriert: So 20. Feb 2011, 19:36
Benutzertitel: ...rek

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon Panda » Mi 1. Mai 2013, 08:04

Schade, schade, schade... und ich habe wirklich gedacht, bei dir hätten in den letzten Jahren irgendwelche Fortschritte stattgefunden... :rolleyes:

Naja, aber wenn es wirklich nicht anders geht, bringe ich es gerne noch einmal auf den Punkt:

Leider hatten wir noch nie das vergnügen, uns persönlich kennenzulernen. Da ich mich jedoch noch an das Datum meiner erstmaligen Anmeldung im alten Politikforum erinnere, weiß ich, dass wir schon seit ca. 7-9 Jahren zumindest online irgendiwe etwas miteinander zu tun haben. Findest du nicht auch, dass das eine unvorstellbar lange Zeit ist, wenn wir uns vor Augen halten, dass wir noch nie von Angesicht zu Angesicht miteinander gesprochen haben? Wie viel unserer begrenzten, kostbaren Lebenszeit haben wir eigentlich schon füreinander verschwendet?

Naja, wie dem auch sei... wie du weißt, gibt es das alte PF schon seit einem halben Jahrzehnt nicht mehr - und seitdem sich auch der "Club" der PF-Polen mehr oder weniger aufgelöst hat, fand ich, dass es an der Zeit war, mit dir mal "Tacheles" zu schreiben. Ich habe dir mehrmals offen und ehrlich meine Haltung zu Deutschland und zu Polen, sowie auch zu den Vertreibungen und zur momentanen Grenzsituation erläutert. Des Weiteren habe ich dir mehrmals die Motive dafür erklärt, warum ich (und auch andere PF-Polen) sich auf die eine bestimmte Art und Weise verhalten haben und nicht anders. Ich habe dir alles absolut sachlich und ausführlich dargelegt, weil ich mittlerweile (nicht nur körperlich, sondern auch mental) ein paar Jahre älter geworden bin und heute viele Dinge anders sehe als damals.

Egal - ich habe nicht vor, meinen Beitrag in einen Roman ausarten zu lassen und deshalb gebe ich dir hiermit meine allerletzten Worte auf deinen Lebensweg mit:

Obwohl ich wirklich alles versucht habe, um der Geschichte nach fast einem Jahrzehnt ein versöhnliches Ende zu geben, bist du genau so trotzig und stur wie von Anfang an. Aus diesem Grund werde ich fortan darauf verzichten, mit dir noch in irgendeiner Weise zu interagieren, da du anscheinend ein äußerst verbitterter und hasserfüllter Mensch bist, der gegen jegliche rationalen Argumente und gegen jegliche Bemühungen, einen Konsens zu finden, absolut resistent ist.
Ich wünsche dir trotzdem noch ein schönes Leben, aber bitte verzichte in Zukunft darauf, meine Beiträge zu kommentieren. Es führt eh zu nichts.
solagon
Beiträge: 308
Registriert: Fr 6. Jun 2008, 14:09
Benutzertitel: Gerechtigkeit
Wohnort: Schweiz

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon solagon » Mi 1. Mai 2013, 13:28

Panda » Mi 1. Mai 2013, 09:04 hat geschrieben:Schade, schade, schade... und ich habe wirklich gedacht, bei dir hätten in den letzten Jahren irgendwelche Fortschritte stattgefunden... :rolleyes:

Naja, aber wenn es wirklich nicht anders geht, bringe ich es gerne noch einmal auf den Punkt:

Leider hatten wir noch nie das vergnügen, uns persönlich kennenzulernen. Da ich mich jedoch noch an das Datum meiner erstmaligen Anmeldung im alten Politikforum erinnere, weiß ich, dass wir schon seit ca. 7-9 Jahren zumindest online irgendiwe etwas miteinander zu tun haben. Findest du nicht auch, dass das eine unvorstellbar lange Zeit ist, wenn wir uns vor Augen halten, dass wir noch nie von Angesicht zu Angesicht miteinander gesprochen haben? Wie viel unserer begrenzten, kostbaren Lebenszeit haben wir eigentlich schon füreinander verschwendet?

Naja, wie dem auch sei... wie du weißt, gibt es das alte PF schon seit einem halben Jahrzehnt nicht mehr - und seitdem sich auch der "Club" der PF-Polen mehr oder weniger aufgelöst hat, fand ich, dass es an der Zeit war, mit dir mal "Tacheles" zu schreiben. Ich habe dir mehrmals offen und ehrlich meine Haltung zu Deutschland und zu Polen, sowie auch zu den Vertreibungen und zur momentanen Grenzsituation erläutert. Des Weiteren habe ich dir mehrmals die Motive dafür erklärt, warum ich (und auch andere PF-Polen) sich auf die eine bestimmte Art und Weise verhalten haben und nicht anders. Ich habe dir alles absolut sachlich und ausführlich dargelegt, weil ich mittlerweile (nicht nur körperlich, sondern auch mental) ein paar Jahre älter geworden bin und heute viele Dinge anders sehe als damals.

Egal - ich habe nicht vor, meinen Beitrag in einen Roman ausarten zu lassen und deshalb gebe ich dir hiermit meine allerletzten Worte auf deinen Lebensweg mit:

Obwohl ich wirklich alles versucht habe, um der Geschichte nach fast einem Jahrzehnt ein versöhnliches Ende zu geben, bist du genau so trotzig und stur wie von Anfang an. Aus diesem Grund werde ich fortan darauf verzichten, mit dir noch in irgendeiner Weise zu interagieren, da du anscheinend ein äußerst verbitterter und hasserfüllter Mensch bist, der gegen jegliche rationalen Argumente und gegen jegliche Bemühungen, einen Konsens zu finden, absolut resistent ist.
Ich wünsche dir trotzdem noch ein schönes Leben, aber bitte verzichte in Zukunft darauf, meine Beiträge zu kommentieren. Es führt eh zu nichts.
danke für die antwort, die ich grösstenteils teile, weil ich das gleiche von dir behaupten könnte. aber trotz allem bin und bleibe ich ein versöhnlicher mensch. ich finde aber, dass, was du geschrieben hast, eher in die pn gehört als mich hier öffentlich demütigen zu wollen. auch dir trotzdem ein schönes leben.
GERECHTIGKEIT FÜR DEUTSCHLAND UND BESTRAFUNG DER VERTREIBERLÄNDER FÜR IHRE AN DEUTSCHEN BEGANGENEN MENSCHENRECHTSVERLETZUNGEN!
FÜR DAS RECHT DER DEUTSCHEN VERTRIEBENEN AUF HEIMKEHR UND RÜCKERSTATTUNG IHRES EIGENTUMS!
GEGEN KRIEG; VERTREIBUNG UND ENTRECHTUNG!
solagon
Beiträge: 308
Registriert: Fr 6. Jun 2008, 14:09
Benutzertitel: Gerechtigkeit
Wohnort: Schweiz

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon solagon » Mi 1. Mai 2013, 13:29

Panda » Do 24. Jan 2013, 17:30 hat geschrieben:Leute, ihr werdet's nicht glauben, mittlerweile habe ich mich sogar mit Solingen... hmm versöhnt ist vielleicht nicht das richtige Wort - sagen wir lieber "das Kriegsbeil begraben"... bis wir aber zusammen die Friedenspfeife rauchen, braucht es wohl noch mal zehn Jahre :D

dies widerspricht im übrigen deiner neuesten antwort.leider.
GERECHTIGKEIT FÜR DEUTSCHLAND UND BESTRAFUNG DER VERTREIBERLÄNDER FÜR IHRE AN DEUTSCHEN BEGANGENEN MENSCHENRECHTSVERLETZUNGEN!
FÜR DAS RECHT DER DEUTSCHEN VERTRIEBENEN AUF HEIMKEHR UND RÜCKERSTATTUNG IHRES EIGENTUMS!
GEGEN KRIEG; VERTREIBUNG UND ENTRECHTUNG!
Benutzeravatar
Idberg
Beiträge: 475
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:35

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon Idberg » Di 16. Jul 2013, 06:38

Solagon, wohnst du echt plötzlich in der Schweiz? Hätte ich jetzt auch nicht erwartet...
Kannst du dich damit abfinden, dass wir jetzt doch bei Schengen dabei sind?
Benutzeravatar
Idberg
Beiträge: 475
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:35

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon Idberg » Di 16. Jul 2013, 06:41

Panda » So 14. Apr 2013, 07:31 hat geschrieben:Herzliche Grüße an alle aus Peru... ich wohne jetzt seit ca. einem Monat in Lima, ist ganz cool hier :D Ich kann zwar immer noch kein Polnisch, dafür sprech ich jetzt fast fließend Spanisch :cool:


Panda, was führt dich nach Lima?

Von Nachmittag haben wir hier übrigens schon eine Weile nichts mehr gehört, so als einer der Vernünftigeren früher...
solagon
Beiträge: 308
Registriert: Fr 6. Jun 2008, 14:09
Benutzertitel: Gerechtigkeit
Wohnort: Schweiz

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon solagon » Do 18. Jul 2013, 16:42

Idberg » Di 16. Jul 2013, 07:38 hat geschrieben:Solagon, wohnst du echt plötzlich in der Schweiz? Hätte ich jetzt auch nicht erwartet...
Kannst du dich damit abfinden, dass wir jetzt doch bei Schengen dabei sind?

abfinden? ich finde gut, dass die ch bei schengen mitmacht. die ch-bevölkerung ist da allerdings geteilter meinung.
GERECHTIGKEIT FÜR DEUTSCHLAND UND BESTRAFUNG DER VERTREIBERLÄNDER FÜR IHRE AN DEUTSCHEN BEGANGENEN MENSCHENRECHTSVERLETZUNGEN!
FÜR DAS RECHT DER DEUTSCHEN VERTRIEBENEN AUF HEIMKEHR UND RÜCKERSTATTUNG IHRES EIGENTUMS!
GEGEN KRIEG; VERTREIBUNG UND ENTRECHTUNG!

Zurück zu „9. Offenes Forum - Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast