Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 11961
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Keoma » Do 8. Feb 2018, 14:54

pikant hat geschrieben:(08 Feb 2018, 14:52)

die sind doch jetzt weg!
damit habe ich im Gegensatz zu anderen null Probleme


Weil du die Problematik dahinter nicht verstehst.
Und sowieso dagegen warst, dass die Mädels so leicht ihr Geld verdienen konnten und du nicht.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4200
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Fuerst_48 » Do 8. Feb 2018, 14:55

pikant hat geschrieben:(08 Feb 2018, 14:52)

die sind doch jetzt weg!
damit habe ich im Gegensatz zu anderen null Probleme

...null Probleme...
Möchtest du darüber sprechen?? :cool:
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4200
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Fuerst_48 » Do 8. Feb 2018, 14:56

Keoma hat geschrieben:(08 Feb 2018, 14:54)

Weil du die Problematik dahinter nicht verstehst.
Und sowieso dagegen warst, dass die Mädels so leicht ihr Geld verdienen konnten und du nicht.

...so leicht...
Du meinst, es waren "leichte Mädchen" ?? :D :D :D
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 11961
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Keoma » Do 8. Feb 2018, 14:57

Fuerst_48 hat geschrieben:(08 Feb 2018, 14:56)

...so leicht...
Du meinst, es waren "leichte Mädchen" ?? :D :D :D


Kaum eine über 50-60 Kilo. :D
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon pikant » Do 8. Feb 2018, 14:59

Keoma hat geschrieben:(08 Feb 2018, 14:54)

Weil du die Problematik dahinter nicht verstehst.
Und sowieso dagegen warst, dass die Mädels so leicht ihr Geld verdienen konnten und du nicht.


auch beim Dart hat man jetzt die Modedamen abgeschafft und Radsport ueberlegt es auch - passt einfach nicht mehr in die heutige Zeit.
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14771
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Dieter Winter » Do 8. Feb 2018, 15:04

pikant hat geschrieben:(08 Feb 2018, 14:59)

auch beim Dart hat man jetzt die Modedamen abgeschafft und Radsport ueberlegt es auch - passt einfach nicht mehr in die heutige Zeit.


Vielleicht ist es umgekehrt: Der heutige Zeitgeist der pc passt nicht mehr zum Menschen.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
Dark Angel
Moderator
Beiträge: 13989
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 07:08
Benutzertitel: From Hell

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Dark Angel » Do 8. Feb 2018, 15:15

pikant hat geschrieben:(08 Feb 2018, 14:59)

auch beim Dart hat man jetzt die Modedamen abgeschafft und Radsport ueberlegt es auch - passt einfach nicht mehr in die heutige Zeit.

Noch jemand der andere für sich denken lässt und unreflektiert nachplappert, was ihm vorgebetet wird.
Oh ihr Götter, lasst Hirn vom Himmel fallen, aber gebt acht, dass ihr auch (die richtigen) trefft.

"Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen." Immanuel Kant

Füher haben wir mal in einem aufgeklärten Europa gelebt, waren stolz auf die Aufklärung. Heute katapultieren wir uns zunehmend wieder in die geistige Abhängikeit und suhlen uns in unserer Unmündigkeit. Von einigen wenigen Ausnahmen mal abgesehen.
Gegen die menschliche Dummheit sind selbst die Götter machtlos.

Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
Hyde
Beiträge: 1203
Registriert: Di 14. Jun 2016, 17:15

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Hyde » Do 8. Feb 2018, 15:17

Billie Holiday hat geschrieben:(08 Feb 2018, 14:22). Wer dir nicht zustimmt, ist dumm und beschränkt, also in Grunde alle Frauen, die die Dinge anders sehen als du und deinesgleichen.


Ist halt die Frage, ob nicht eher du mich (und diejenigen, die deiner Weltanschauung nicht zustimmen) für dumm und beschränkt hälst.

Im Übrigen denke ich nicht, dass es etwas mit der Intelligenz oder der Bildung zu tun haben muss, welche Werte man vertritt oder wo man politisch steht.

Ein Bekannter von mir beispielsweise, den ich recht gut kenne, da wir schon zusammen zur Schule gingen und früher auch enger befreundet waren, ist AfD-Wähler, steht sogar der Demokratie an sich skeptisch gegenüber und ist auch recht frauenfeindlich und schwulenfeindlich eingestellt.
Aber ich würde nie behaupten, dass ich hinsichtlich meiner eigenen Intelligenz an ihn heranreichen würde. Er war schon in der Schule ein Musterschüler, hat sein Jurastudium mit Prädikatsexamen bestanden und man spürt im Gespräch mit ihm seine Intelligenz.

Dennoch halte ich seine politischen Positionen für sehr fehlgeleitet. Aber dass er intelligenter ist als ich, daran besteht kein Zweifel.

Wenn ich gegen deine oder andere Meinungen hier Positionen beziehe, dann heißt das deshalb nicht, dass ich dich oder andere für dumm halte. Ich weiß nicht genau warum dieser Eindruck bei dir aufkommt, ich habe das jedenfalls nie behauptet.

Alle anderen für dumm zu halten, weil sie andere Meinungen haben als ich, wäre ja logisch gesehen schon völlig abwegig, da es nachweislich viele intelligentere und gebildetere Menschen als mich gibt, die völlig konträre Meinungen zu mir haben.
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4200
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Fuerst_48 » Do 8. Feb 2018, 15:30

Keoma hat geschrieben:(08 Feb 2018, 14:57)

Kaum eine über 50-60 Kilo. :D

Oh Mann, unterernährt!
Die Jugendämter haben das glatt verschlafen... :D :D :D
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4200
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Fuerst_48 » Do 8. Feb 2018, 15:32

Hyde hat geschrieben:(08 Feb 2018, 15:17)

Ist halt die Frage, ob nicht eher du mich (und diejenigen, die deiner Weltanschauung nicht zustimmen) für dumm und beschränkt hälst.

Im Übrigen denke ich nicht, dass es etwas mit der Intelligenz oder der Bildung zu tun haben muss, welche Werte man vertritt oder wo man politisch steht.

Ein Bekannter von mir beispielsweise, den ich recht gut kenne, da wir schon zusammen zur Schule gingen und früher auch enger befreundet waren, ist AfD-Wähler, steht sogar der Demokratie an sich skeptisch gegenüber und ist auch recht frauenfeindlich und schwulenfeindlich eingestellt.
Aber ich würde nie behaupten, dass ich hinsichtlich meiner eigenen Intelligenz an ihn heranreichen würde. Er war schon in der Schule ein Musterschüler, hat sein Jurastudium mit Prädikatsexamen bestanden und man spürt im Gespräch mit ihm seine Intelligenz.

Dennoch halte ich seine politischen Positionen für sehr fehlgeleitet. Aber dass er intelligenter ist als ich, daran besteht kein Zweifel.

Wenn ich gegen deine oder andere Meinungen hier Positionen beziehe, dann heißt das deshalb nicht, dass ich dich oder andere für dumm halte. Ich weiß nicht genau warum dieser Eindruck bei dir aufkommt, ich habe das jedenfalls nie behauptet.

Alle anderen für dumm zu halten, weil sie andere Meinungen haben als ich, wäre ja logisch gesehen schon völlig abwegig, da es nachweislich viele intelligentere und gebildetere Menschen als mich gibt, die völlig konträre Meinungen zu mir haben.

Wer alle für dumm hält, nur sich selber für intelligent, der ist in der Klapsmühle gut aufgehoben... :cool:
Benutzeravatar
Ammianus
Beiträge: 2950
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 22:05

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Ammianus » Do 8. Feb 2018, 17:05

In einer der letzten Spiegelausgaben fand ich diese Artikel:

http://www.spiegel.de/lebenundlernen/uni/streit-um-fassade-wie-eine-hochschule-mit-einem-gedicht-ringt-a-1165282.html

Der passt zum längst nicht mehr nur um sich greifenden sondern fast schon vorherrschenden Wahn.
Irgendwie hat das Ganze etwas Faschistoides an sich.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 13859
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Billie Holiday » Do 8. Feb 2018, 17:39

Dark Angel hat geschrieben:(08 Feb 2018, 15:15)

Noch jemand der andere für sich denken lässt und unreflektiert nachplappert, was ihm vorgebetet wird.
Oh ihr Götter, lasst Hirn vom Himmel fallen, aber gebt acht, dass ihr auch (die richtigen) trefft.

"Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen." Immanuel Kant

Füher haben wir mal in einem aufgeklärten Europa gelebt, waren stolz auf die Aufklärung. Heute katapultieren wir uns zunehmend wieder in die geistige Abhängikeit und suhlen uns in unserer Unmündigkeit. Von einigen wenigen Ausnahmen mal abgesehen.


Schau mal, für wie doof Frauen von Feministinnen gehalten werden.


https://www.welt.de/kultur/kino/article ... -Lust.html


Es gab mal sowas wie Humor. Da hat man sich selten dämliche Filmchen amüsiert mit einem Augenzwinkern angeguckt und wußte, es ist alles Fiktion und nichts davon hat Einfluss auf unser Leben. Heute wissen wir, wie dämlich Frauen doch sind und wie ernst sie alles nehmen und wie beeinflussbar sie doch sind. :D :D
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4200
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Fuerst_48 » Do 8. Feb 2018, 18:51

Billie Holiday hat geschrieben:(08 Feb 2018, 17:39)

Schau mal, für wie doof Frauen von Feministinnen gehalten werden. *)


https://www.welt.de/kultur/kino/article ... -Lust.html


Es gab mal sowas wie Humor. Da hat man sich selten dämliche Filmchen amüsiert mit einem Augenzwinkern angeguckt und wußte, es ist alles Fiktion und nichts davon hat Einfluss auf unser Leben. Heute wissen wir, wie dämlich Frauen doch sind und wie ernst sie alles nehmen und wie beeinflussbar sie doch sind. :D :D

*) Schüsse ins eigene Knie, wenn mans genau nimmt.
Einer Frau mit Selbstbewußtsein passiert sowas nicht! :thumbup: :thumbup:
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 13859
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Billie Holiday » Do 8. Feb 2018, 18:54

Fuerst_48 hat geschrieben:(08 Feb 2018, 18:51)

*) Schüsse ins eigene Knie, wenn mans genau nimmt.
Einer Frau mit Selbstbewußtsein passiert sowas nicht! :thumbup: :thumbup:


Ich mußte den ersten Teil zusammen mit meiner Freundin angucken inmitten kichernder Teenager. Alle haben es als eine Komödie betrachtet und vermutlich ist keine nach Hause gegangen mit dem Wunsch, die feuchten Träume der Kommentatorin wahr werden zu lassen, indem sie wegen eines Filmes ihr Leben ändern. :dead:
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4200
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Fuerst_48 » Do 8. Feb 2018, 19:03

Billie Holiday hat geschrieben:(08 Feb 2018, 18:54)

Ich mußte den ersten Teil zusammen mit meiner Freundin angucken inmitten kichernder Teenager. Alle haben es als eine Komödie betrachtet und vermutlich ist keine nach Hause gegangen mit dem Wunsch, die feuchten Träume der Kommentatorin wahr werden zu lassen, indem sie wegen eines Filmes ihr Leben ändern. :dead:

So gesehen, schon klar. Danke!
Benutzeravatar
Dark Angel
Moderator
Beiträge: 13989
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 07:08
Benutzertitel: From Hell

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Dark Angel » Do 8. Feb 2018, 22:04

Billie Holiday hat geschrieben:(08 Feb 2018, 17:39)

Schau mal, für wie doof Frauen von Feministinnen gehalten werden.


https://www.welt.de/kultur/kino/article ... -Lust.html


Es gab mal sowas wie Humor. Da hat man sich selten dämliche Filmchen amüsiert mit einem Augenzwinkern angeguckt und wußte, es ist alles Fiktion und nichts davon hat Einfluss auf unser Leben. Heute wissen wir, wie dämlich Frauen doch sind und wie ernst sie alles nehmen und wie beeinflussbar sie doch sind. :D :D

Warst du es nicht, die geschrieben hat "kein Mann kann Frauen so sehr hassen, wie Feministinnen"?
Feministinnen hassen vor allem sich selbst und projizieren diesen Hass auf alle (Menschen), die ein selbstbestimmtes Leben führen, die das Leben genießen und die Lust am Sex haben.
Gegen die menschliche Dummheit sind selbst die Götter machtlos.

Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
Dark Angel
Moderator
Beiträge: 13989
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 07:08
Benutzertitel: From Hell

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Dark Angel » Do 8. Feb 2018, 22:06

Billie Holiday hat geschrieben:(08 Feb 2018, 18:54)

Ich mußte den ersten Teil zusammen mit meiner Freundin angucken inmitten kichernder Teenager. Alle haben es als eine Komödie betrachtet und vermutlich ist keine nach Hause gegangen mit dem Wunsch, die feuchten Träume der Kommentatorin wahr werden zu lassen, indem sie wegen eines Filmes ihr Leben ändern. :dead:

Ich kenne die Serie nicht, aber wenn die derart verrissen wird, muss sie recht gut sein.
Ich warte auf die letzte Staffel von "Game of Thrones"!
Gegen die menschliche Dummheit sind selbst die Götter machtlos.

Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
SpukhafteFernwirkung
Beiträge: 1017
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:53

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon SpukhafteFernwirkung » Do 8. Feb 2018, 23:10

Dark Angel hat geschrieben:(08 Feb 2018, 22:06)

Ich kenne die Serie nicht, aber wenn die derart verrissen wird, muss sie recht gut sein.
Ich warte auf die letzte Staffel von "Game of Thrones"!
wenn du nix gegen gangsterfilme hast, fargo wurde fast so gut bewertet wie GoT...- :D
IT'S A LONG WAY TO THE TOP (IF YOU WANNA ROCK 'N' ROLL) - AC DC!!
Benutzeravatar
Dark Angel
Moderator
Beiträge: 13989
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 07:08
Benutzertitel: From Hell

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Dark Angel » Fr 9. Feb 2018, 08:32

SpukhafteFernwirkung hat geschrieben:(08 Feb 2018, 23:10)

wenn du nix gegen gangsterfilme hast, fargo wurde fast so gut bewertet wie GoT...- :D

GoT ist kein Gangsterfilm, sondern Fantasy und Grundlage/Vorbild für diese Serie sind die "Intrigen und Machtspiele", die in einem real existierenden historschem Königshaus stattgefunden haben - dem Haus Plantagenet. Intrigen und Machspiele die letztendlich zum "Untergang" dieses Könighauses während der so genannten Rosenkriege führte.

Und NEIN - ich mag Gangsterfilme nicht sonerlich, aber ich mag Action-Filme und Science Fiction und Fantasy.
Gegen die menschliche Dummheit sind selbst die Götter machtlos.

Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 1111
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon TheManFromDownUnder » Fr 9. Feb 2018, 10:34

Kein Problem damit. Allerdings folge ich Rennsport nicht. Wuerde es nicht mal Sport nennen.
Support the Australian Republican Movement

Zurück zu „82. Gender“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast