Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
Hyde
Beiträge: 1172
Registriert: Di 14. Jun 2016, 17:15

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Hyde » Mi 7. Feb 2018, 19:19

Fuerst_48 hat geschrieben:(07 Feb 2018, 18:27)

Links von den GRÜNEN ist kaum noch Platz


Laut Dieter Winter sind die Grünen rechte Hardliner, andere sprechen davon, dass „links von den Grünen kaum noch Platz ist“.
Woher kommen diese unterschiedlichen Wahrnehmungen? :D
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4047
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Fuerst_48 » Mi 7. Feb 2018, 19:29

Hyde hat geschrieben:(07 Feb 2018, 19:19)

Laut Dieter Winter sind die Grünen rechte Hardliner, andere sprechen davon, dass „links von den Grünen kaum noch Platz ist“.
Woher kommen diese unterschiedlichen Wahrnehmungen? :D

Wer das (politische) Chaos liebt, mag die Grünen, wer nicht,.... :D
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 10241
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Cat with a whip » Mi 7. Feb 2018, 19:51

Warum fängt sexy Bernie nicht als Grid Boy an?
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
joschka
Beiträge: 13
Registriert: Mi 7. Feb 2018, 19:43

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon joschka » Mi 7. Feb 2018, 20:31

Hallo und Guten Abend,

... mit 500 PS - BOLIDEN vegane, molukulare "Feinkost-Tempel" frequentieren
, ohne Nachfrage ob Er, Sie oder Es "kocht"?
Werbung für Alkohol, Nikotin, einfach verbieten - obwohl wahnsinnige Steuern für eine "Gesellschaft frei jedweder Haftung" die Existenzgrundlage (jedoch nicht Ihre Daseinsberechtigung !) ermöglicht. DEMOKRATIE, heutztage?

Anstatt der schönen, zumeist, jungen sehr jungen, wohl völlig haltlosen Frauen wird es mir ein Bedürfnis sein, halbverhungerte "Viecher" aus aller Welt, oder den gesponsorten Nachwuchs der Zahlenden zu bewundern. Transgender und sonstige neue, hippe Lebensformen?

... nö, F1 ist für mich gestorben!

Abfahrt! LG joschka
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4047
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Fuerst_48 » Mi 7. Feb 2018, 21:23

Cat with a whip hat geschrieben:(07 Feb 2018, 19:51)

Warum fängt sexy Bernie nicht als Grid Boy an?

Der ist alles, nur eben kein "boy"!! :D
Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 532
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Skeptiker » Mi 7. Feb 2018, 22:03

Wenn die Natur die Lust geschaffen hat, warum will der Mensch sie dann abschaffen? Wieso macht artgerechte Tierhaltung vor dem Menschen halt?

Es soll also falsch sein, sich ein paar hübsche junge Damen anzuschauen? Die werden nicht gezwungen da zu stehen und sich bewundern zu lassen. Die machen auch nicht den Eindruck zu leiden. Gerne kann man auch ein paar knackige Kerle dazustellen - kein Problem, aber DAS wird ja nicht ernsthaft diskutiert und DAS ist entlarvend.

Ich habe den Eindruck das ist tatsächlich eine neue linke Prüderie. Nun wird halt die linke Propagandamaschinerie für das Ziel GLEICHHEIT (also Kampf den Unterschieden) bei den Geschlechtern eingesetzt. Kampf der Geilheit - sie ist Sexismus ...

Ganz entgegen des sonst so offenen Images "jeder soll dürfen was und wie er es will" gilt zur Schau gestellte Schönheit nun als hinterwäldlerische Provokation. Bunte Republik? Nix da, Verklemmtheit wie die Großeltern. Ist das auch der Hintergrund warum mit solcher Leidenschaft das "Recht zur Verschleierung" verteidigt wird? Ich bin gegen Verbote diesbezüglich, aber es fällt schon auf, dass die Stoßrichtung der Linken da bemerkenswert paradox ist.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 13778
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Billie Holiday » Do 8. Feb 2018, 07:39

Skeptiker hat geschrieben:(07 Feb 2018, 22:03)

Wenn die Natur die Lust geschaffen hat, warum will der Mensch sie dann abschaffen? Wieso macht artgerechte Tierhaltung vor dem Menschen halt?

Es soll also falsch sein, sich ein paar hübsche junge Damen anzuschauen? Die werden nicht gezwungen da zu stehen und sich bewundern zu lassen. Die machen auch nicht den Eindruck zu leiden. Gerne kann man auch ein paar knackige Kerle dazustellen - kein Problem, aber DAS wird ja nicht ernsthaft diskutiert und DAS ist entlarvend.

Ich habe den Eindruck das ist tatsächlich eine neue linke Prüderie. Nun wird halt die linke Propagandamaschinerie für das Ziel GLEICHHEIT (also Kampf den Unterschieden) bei den Geschlechtern eingesetzt. Kampf der Geilheit - sie ist Sexismus ...

Ganz entgegen des sonst so offenen Images "jeder soll dürfen was und wie er es will" gilt zur Schau gestellte Schönheit nun als hinterwäldlerische Provokation. Bunte Republik? Nix da, Verklemmtheit wie die Großeltern. Ist das auch der Hintergrund warum mit solcher Leidenschaft das "Recht zur Verschleierung" verteidigt wird? Ich bin gegen Verbote diesbezüglich, aber es fällt schon auf, dass die Stoßrichtung der Linken da bemerkenswert paradox ist.


Ich sehe es wie du. Spaß und Lust werden verboten, Burka und Frauenverachtung sollen salonfähig gemacht werden, Ehe mit Kindern ist auch nicht so der Aufreger, aber junge, hübsche, freiwillig halbnackte Frauen geht gar nicht. Moment....so wird es doch in vielen islamischen Ländern gehalten. Offenbar wollen einige unbedingt islamische Verhältnisse hier haben. Haut nein, schwarze Bettlaken an Frauen ja.

Was ist eigentlich schlimmer, bewundert angeguckt zu werden oder unsichtbar werden weil minderwertig?
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Dieter Winter
Beiträge: 14379
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Dieter Winter » Do 8. Feb 2018, 09:08

Hyde hat geschrieben:(07 Feb 2018, 17:09)

In welchen Bereichen ist denn die AfD links der Grünen einzuordnen?


Z. B. mit der Forderung nach höheren Renten und besseren Löhnen. Davon hört man aus der grünen Ecke so gut wie nichts.

http://www.taz.de/!5478036/
Dieter Winter
Beiträge: 14379
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Dieter Winter » Do 8. Feb 2018, 09:10

Hyde hat geschrieben:(07 Feb 2018, 19:19)

Laut Dieter Winter sind die Grünen rechte Hardliner,


Dergleichen habe ich nie behauptet. Die Grünen sind Spießer, die den Menschen vorschreiben wollen, wie sie zu leben, essen und zu fi..en haben.
Dieter Winter
Beiträge: 14379
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Dieter Winter » Do 8. Feb 2018, 09:13

Fuerst_48 hat geschrieben:(07 Feb 2018, 18:27)

Links von den GRÜNEN ist kaum noch Platz, rechts von der AfD auch nicht mehr.


Die Grünen sind an der Arbeitnehmerschaft wenig bis gar nicht interessiert. Jedenfalls nicht an den eher unten angesiedelten gehaltsabhängig Beschäftigten. Dort hüpft gerade die AfD rein.
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4047
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Fuerst_48 » Do 8. Feb 2018, 09:46

Dieter Winter hat geschrieben:(08 Feb 2018, 09:10)

Dergleichen habe ich nie behauptet. Die Grünen sind Spießer, die den Menschen vorschreiben wollen, wie sie zu leben, essen und zu fi..en haben.

Genauso ist es Man erinnere sich: JUTE statt Plastik! :D :D
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4047
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Fuerst_48 » Do 8. Feb 2018, 09:48

Billie Holiday hat geschrieben:(08 Feb 2018, 07:39)

Ich sehe es wie du. Spaß und Lust werden verboten, Burka und Frauenverachtung sollen salonfähig gemacht werden, Ehe mit Kindern ist auch nicht so der Aufreger, aber junge, hübsche, freiwillig halbnackte Frauen geht gar nicht. Moment....so wird es doch in vielen islamischen Ländern gehalten. Offenbar wollen einige unbedingt islamische Verhältnisse hier haben. Haut nein, schwarze Bettlaken an Frauen ja.

Was ist eigentlich schlimmer, bewundert angeguckt zu werden oder unsichtbar werden weil minderwertig?

Unsichtbar werden ist nur bei Grenzkontrollen von Vorteil....damit die Beamten die potthässlichen Weiber nicht anschauen müssen.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 13778
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Billie Holiday » Do 8. Feb 2018, 09:54

Fuerst_48 hat geschrieben:(08 Feb 2018, 09:48)

Unsichtbar werden ist nur bei Grenzkontrollen von Vorteil....damit die Beamten die potthässlichen Weiber nicht anschauen müssen.



Irrtum, die arabischen Frauen sind zum Teil sehr hübsch, echte Schönheiten. Aber da ihre Männer sich und ihre Triebe nicht unter Kontrolle haben und sofort übergriffig werden, müssen sie unter Verschluß gehalten werden, weil sonst der Besitz in Gefahr ist. Oder ähnlich, zu irgendwas muß die Verhüllung von ausschließlich Frauen ja gut sein.
:dead:
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Dieter Winter
Beiträge: 14379
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Dieter Winter » Do 8. Feb 2018, 10:12

Billie Holiday hat geschrieben:(08 Feb 2018, 09:54)

Irrtum, die arabischen Frauen sind zum Teil sehr hübsch, echte Schönheiten.


Z. B. die jordanische Königin. Aber die tragen keinen Schleier, zumindest nicht freiwillig. Wäre ja auch ziemlich bescheuert. :)
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4047
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Fuerst_48 » Do 8. Feb 2018, 10:16

Billie Holiday hat geschrieben:(08 Feb 2018, 09:54)

Irrtum, die arabischen Frauen sind zum Teil sehr hübsch, echte Schönheiten. Aber da ihre Männer sich und ihre Triebe nicht unter Kontrolle haben und sofort übergriffig werden, müssen sie unter Verschluß gehalten werden, weil sonst der Besitz in Gefahr ist. Oder ähnlich, zu irgendwas muß die Verhüllung von ausschließlich Frauen ja gut sein.
:dead:

Zum Teil sehr schön, ist richtig, zum Teil potthässlich, wie überall auf der Welt. :cool: :thumbup:
Dieter Winter
Beiträge: 14379
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Dieter Winter » Do 8. Feb 2018, 10:20

Fuerst_48 hat geschrieben:(08 Feb 2018, 10:16)

Zum Teil sehr schön, ist richtig, zum Teil potthässlich, wie überall auf der Welt. :cool: :thumbup:


Tja, so betrachtet wäre so ein Ding bei manchen Grünen Politikerinnen eine feine Sache.... :D
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 13778
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Billie Holiday » Do 8. Feb 2018, 10:51

Bald ist Karneval in Rio.
Hat man den Mädels schon gesagt, dass sie ihre knackigen Hintern nicht mehr wackeln dürfen?
Die werden aber sowas von überrascht sein, dass der eine oder andere sie sexy findet. Wer konnte denn damit rechnen. :rolleyes:
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Dieter Winter
Beiträge: 14379
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Dieter Winter » Do 8. Feb 2018, 11:02

Billie Holiday hat geschrieben:(08 Feb 2018, 10:51)

Bald ist Karneval in Rio.
Hat man den Mädels schon gesagt, dass sie ihre knackigen Hintern nicht mehr wackeln dürfen?
Die werden aber sowas von überrascht sein, dass der eine oder andere sie sexy findet. Wer konnte denn damit rechnen. :rolleyes:


Zumal bei der üppigen Bekleidung.... :D
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 11311
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Keoma » Do 8. Feb 2018, 11:09

Billie Holiday hat geschrieben:(08 Feb 2018, 10:51)

Bald ist Karneval in Rio.
Hat man den Mädels schon gesagt, dass sie ihre knackigen Hintern nicht mehr wackeln dürfen?
Die werden aber sowas von überrascht sein, dass der eine oder andere sie sexy findet. Wer konnte denn damit rechnen. :rolleyes:


Also, man sollte endlich ein paar hiesige Emanzen als Entwicklungshilfe schicken, die den Mädels beibringen, dass das gar nicht geht, sich so aufzuführen und sich dabei wohlzufühlen.
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4047
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Abschaffung Grid-Girls in der Formel1

Beitragvon Fuerst_48 » Do 8. Feb 2018, 11:59

Dieter Winter hat geschrieben:(08 Feb 2018, 10:20)

Tja, so betrachtet wäre so ein Ding bei manchen Grünen Politikerinnen eine feine Sache.... :D

Du meinst bestimmt diese ROTHe Politikerin, nicht?? :D :D :D

Zurück zu „82. Gender“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste