Frauen als primäres Opfer von Gewalt?

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
Alter Stubentiger
Beiträge: 3793
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 08:20
Benutzertitel: Sozialdemokrat

Re: Frauen als primäres Opfer von Gewalt?

Beitragvon Alter Stubentiger » Mi 3. Jan 2018, 17:50

Maskulist hat geschrieben:(03 Jan 2018, 17:07)

Private Gewalt, wie etwa die, das gut 50% aller Opfer häuslicher Gewalt Männer sind? Oder die, das weibliche Gewalt toll gefunden wird?
Merke:
Schlägt ein Mann eine Frau, ist das böse!
Schlägt eine Frau einen Mann, ist das Lustig!


Ach du bist nur ein Troll..........
Niemand hat vor eine Mauer zu errichten (Walter Ulbricht)
...und die Mauer wird noch in 50 oder 100 Jahren stehen (Erich Honecker)
Benutzeravatar
Maskulist
Beiträge: 377
Registriert: Di 15. Sep 2015, 19:04
Benutzertitel: Kein Feminist! Humanist!
Wohnort: Irgendwo in Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Frauen als primäres Opfer von Gewalt?

Beitragvon Maskulist » Mi 3. Jan 2018, 18:11

Alter Stubentiger hat geschrieben:(03 Jan 2018, 17:50)

Ach du bist nur ein Troll..........

Wenn Du meinst ... dann kann ich mich ja jetzt ins Troll-Lager zurückziehen :cool:
Maskulismus die radikale Ansicht, dass Männer keine Schweine sind, sondern Menschen.

Zurück zu „82. Gender“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste