Sextrieb

Moderator: Moderatoren Forum 8

Sextrieb

Ja
3
30%
Nein
7
70%
 
Abstimmungen insgesamt: 10
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 6474
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: Freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: Sextrieb

Beitragvon Bleibtreu » Di 17. Okt 2017, 11:56

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Oct 2017, 12:47)

Es geht im thread aber gerade um diese Stereotypen. Dass es Abweichungen gibt, habe ich an keiner Stelle bestritten, sogar mehrfach ausdrücklich betont.

Nein, es geht um den SexTrieb. Lust und wie Mann/Frau damit umgeht ist individuell. Daran aendert nichts die Tatsache, dass Maenner + Frauen gleich triebhaft sind. Weder halte ich Maenner, noch Frauen fuer verlogener oder besser. Fuer mich ist Beides keine Frage des Geschlechts. :)

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Oct 2017, 12:52)

Nö. Die Frage was genau so "berauschend" und "befriedigend" war ergibt sich aus Deiner Formulierung zwangsläufig. Und was käme da bei einer "Liebesnacht" infrage, bzw. liegt nahe? Sorry Kumpel, DEN Hut hast Du jetzt auf! ;)

Er hat schon recht, dass es eine Frage der Erfahrung ist, wenn du dir eine "berauschende, glueckliche und ueberaus befriedigende LiebesNacht" nur mit voegeln vorstellen kannst. :p
• This right is the natural right of the Jewish people to be masters of their own fate, like all other nations, in their own sovereign State [Ben-Gurion]

https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Alpha Centauri
Beiträge: 1530
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: Sextrieb

Beitragvon Alpha Centauri » Di 17. Okt 2017, 12:04

Stichwort weiblicher Sextourismus , , nun ja in den Armen eines süßen Maghreb Boys lässt sich ja auch schön über Geschlechtergleichberechtigung philosophieren.
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3710
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Sextrieb

Beitragvon Fuerst_48 » Di 17. Okt 2017, 12:06

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Oct 2017, 12:47)

Es geht im thread aber gerade um diese Stereotypen. Dass es Abweichungen gibt, habe ich an keiner Stelle bestritten, sogar mehrfach ausdrücklich betont.

Vielleicht wirst du auch nur "verarscht" ?? Klingt sehr danach. Das Mäntelchen der Seriosität flattert im Wind... :cool:
Dieter Winter
Beiträge: 13165
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Sextrieb

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Okt 2017, 12:09

Bleibtreu hat geschrieben:(17 Oct 2017, 12:56)

Nein, es geht um den SexTrieb.


Um diesen in Stereotypen. Die Eingangsfrage lautet: "Hi, haben wir Männer eigentlich der stärkeren Sextrieb als die Frauen oder täuscht dass nur?" Beachte den verallgemeinernden Plural!

Bleibtreu hat geschrieben:(17 Oct 2017, 12:56)Er hat schon recht, dass es eine Frage der Erfahrung ist, wenn du dir eine "berauschende, glueckliche und ueberaus befriedigende LiebesNacht" nur mit voegeln vorstellen kannst. :p


Papperlapapp! Das Thema ist hier, wie Du ja selbst feststellst, der Sextrieb. Also liegt bei der Formulierung, unter dieser Überschrift, dieser Gedanke nicht völlig außerhalb der Vorstellungskraft. :D
Dieter Winter
Beiträge: 13165
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Sextrieb

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Okt 2017, 12:11

Fuerst_48 hat geschrieben:(17 Oct 2017, 13:06)

Vielleicht wirst du auch nur "verarscht" ?? Klingt sehr danach. Das Mäntelchen der Seriosität flattert im Wind... :cool:


Danke! So habe ich das gar noch nicht betrachtet. Stand wohl auf der Leitung. :D
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 6474
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: Freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: Sextrieb

Beitragvon Bleibtreu » Di 17. Okt 2017, 12:18

Alpha Centauri hat geschrieben:(17 Oct 2017, 13:04)

Stichwort weiblicher Sextourismus , , nun ja in den Armen eines süßen Maghreb Boys lässt sich ja auch schön über Geschlechtergleichberechtigung philosophieren.

Du weisst, was die sich alles zufluestern? Nun, da kann ich nicht mitreden, dafuer fehlt mir die entsprechende Erfahrung + Interesse an ToyBoys. Aber dass sich Frauen, genauso wie Maenner ein SpielZeug kaufen, zeugt fuer mich in der Tat von GleichBerechtigung. Hast du ein Problem damit? :cool:

[ModEdit]
• This right is the natural right of the Jewish people to be masters of their own fate, like all other nations, in their own sovereign State [Ben-Gurion]

https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Dieter Winter
Beiträge: 13165
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Sextrieb

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Okt 2017, 12:22

Bleibtreu hat geschrieben:(17 Oct 2017, 13:18)

Du weisst, was die sich alles zufluestern? Nun, da kann ich nicht mitreden, dafuer fehlt mir die entsprechende Erfahrung + Interesse an ToyBoys. Aber dass sich Frauen, genauso wie Maenner ein SpielZeug kaufen, zeugt fuer mich in der Tat von GleichBerechtigung. Hast du ein Problem damit? :cool:


Die Ladies sollen machen was sie wollen und brauchen. Nur klingt es halt recht scheinheilig, wenn sie sich da verliebt haben wollen.

Es sein denn natürlich, man definiert "Verliebtheit" als die romantisch verklärte Form ordinärer Geilheit. Dann wird's wieder rund.
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3710
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Sextrieb

Beitragvon Fuerst_48 » Di 17. Okt 2017, 12:30

Alpha Centauri hat geschrieben:(17 Oct 2017, 13:04)

Stichwort weiblicher Sextourismus , , nun ja in den Armen eines süßen Maghreb Boys lässt sich ja auch schön über Geschlechtergleichberechtigung philosophieren.

In Afrika lassen sich sogar anatomische Studien durchführen...
Alte Weiber sind genauso blöd wie alte Männer... :D :D
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 6474
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: Freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: Sextrieb

Beitragvon Bleibtreu » Di 17. Okt 2017, 12:31

[ModEdit]

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Oct 2017, 13:22)

Die Ladies sollen machen was sie wollen und brauchen. Nur klingt es halt recht scheinheilig, wenn sie sich da verliebt haben wollen.

So scheinheilig wie Maenner, die sich in eine Thai, Russin oder SuedAmerikanerin beim Poppen im Urlaub verliebt haben? Ich seh da keinen Unterschied. :)
• This right is the natural right of the Jewish people to be masters of their own fate, like all other nations, in their own sovereign State [Ben-Gurion]

https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
ThorsHamar
Beiträge: 20851
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sextrieb

Beitragvon ThorsHamar » Di 17. Okt 2017, 12:33

Alpha Centauri hat geschrieben:(01 Oct 2017, 17:11)

Hi, haben wir Männer eigentlich der stärkeren Sextrieb als die Frauen ....


Nein, definitiv nicht ....
"Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."
Voltaire,
Dieter Winter
Beiträge: 13165
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Sextrieb

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Okt 2017, 12:41

[ModEdit]

Bleibtreu hat geschrieben:(17 Oct 2017, 13:31)
So scheinheilig wie Maenner, die sich in eine Thai, Russin oder SuedAmerikanerin beim Poppen im Urlaub verliebt haben? Ich seh da keinen Unterschied. :)


Langsam kommen wir der Sache näher. Der Unterschied ist der, dass Männer gleich zugeben, dass sie zum Vögeln hinfahren.
Benutzeravatar
Provokateur
Moderator
Beiträge: 11853
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: Sextrieb

Beitragvon Provokateur » Di 17. Okt 2017, 13:57

So, wir beruhigen uns jetzt alle. Zum Aufräumen und zum Kühlen des Mutes ein wenig geschlossen.
Harry riss sich die Augen aus dem Kopf und warf sie tief in den Wald. Voldemort schaute überrascht zu Harry, der nun nichts mehr sehen konnte.

Zurück zu „82. Gender“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast