Feministinnen abgepunkt

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
Dark Angel
Moderator
Beiträge: 14309
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 07:08
Benutzertitel: From Hell

Re: Feministinnen abgepunkt

Beitragvon Dark Angel » Mi 6. Dez 2017, 11:50

firlefanz11 hat geschrieben:(05 Dec 2017, 13:53)

Auch was den Sprachgebrauch angeht haben die Feministinnen in Frankreich einen ordentlichen Dämpfer erhalten.



Bleibt zu hoffen dass dieser Genderwahn hier in D zumindest mal auf sprachlicher Ebene ebenfalls zurechtgestutz wird.


https://www.n-tv.de/panorama/Sprachschu ... 67058.html

Völlig richtig, was die Franzosen machen.
Nicht nur, dass die so genannte "gendergerechte Sprache" für "Otto und Lieschen Normalbürger" zunehmend unleserlich und unverständlich wird - von der Aussprache mal ganz zu schweigen, stellt diese Art "Sprache" beispielsweise für Blinde ein unüberwindliches Problem dar. Die können mit dem Quatsch gar nix anfangen - sie sind schlicht nicht in der Lage Texte mit Binnen-I, Sternchen, Unterstrich etc überhaupt zu verstehen.
Gegen die menschliche Dummheit sind selbst die Götter machtlos.

Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen

Zurück zu „82. Gender“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast