Sollte Prostitution legal sein?

Moderator: Moderatoren Forum 8

Sollte Prostitution legal sein?

Ja
48
81%
Nein
7
12%
Keine Meinung
4
7%
 
Abstimmungen insgesamt: 59
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12191
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Sollte Prostitution legal sein?

Beitragvon Billie Holiday » So 8. Jan 2017, 11:39

JJazzGold hat geschrieben:(08 Jan 2017, 11:33)

Xerxes, ein typisches Beispiel für einen schwanzgesteuerten Versager.

Ich frage mich schon seit Längerem, wie man das Wohl eines Staates, das Wohl der Bürger in die Hände von sexuell Abhängigen legen kann. Die sind so einfach zu manipulieren, dass man gleich den Frauen die Herrschaft übergeben sollte und diesen Männern eine Gummipuppe per KV Schein aushändigen.


:D :thumbup:
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Excellero
Beiträge: 559
Registriert: So 16. Nov 2014, 12:32
Benutzertitel: Abgehängter AfD Wähler

Re: Sollte Prostitution legal sein?

Beitragvon Excellero » So 8. Jan 2017, 11:43

Provokateur hat geschrieben:(07 Apr 2016, 08:54)

Würde ist das, was den Menschen vom Tier unterscheidet.
Da die allermeisten Personen nicht zum Tier, sondern zu einem anderen Menschen gehen, ist Prostitution nicht entwürdigend.


Tiere haben oft mehr Würde als Menschen. Und das einzigste was uns von Tieren unterscheidet, ist der höhere Intellekt den Menschen angeblich haben sollen... :mad:
Um fremden Wert willig und frei anzuerkennen, muß man eigenen haben.
-Immanuel Kant
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12191
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Sollte Prostitution legal sein?

Beitragvon Billie Holiday » So 8. Jan 2017, 11:47

Excellero hat geschrieben:(08 Jan 2017, 11:43)

Tiere haben oft mehr Würde als Menschen. Und das einzigste was uns von Tieren unterscheidet, ist der höhere Intellekt den Menschen angeblich haben sollen... :mad:


Paviane bumsen auch gern durch die Gegend, kann man in jedem Zoo beobachten. :D
So mancher Mann sieht das mit Neid. Einfach von Felsen zu Felsen hüpfen und schnell in die nächste Dame rein....
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Excellero
Beiträge: 559
Registriert: So 16. Nov 2014, 12:32
Benutzertitel: Abgehängter AfD Wähler

Re: Sollte Prostitution legal sein?

Beitragvon Excellero » So 8. Jan 2017, 11:49

Billie Holiday hat geschrieben:(08 Jan 2017, 11:47)

Paviane bumsen auch gern durch die Gegend, kann man in jedem Zoo beobachten. :D
So mancher Mann sieht das mit Neid. Einfach von Felsen zu Felsen hüpfen und schnell in die nächste Dame rein....


Ich hasse Affen :mad2: aber nicht deswegen...
Um fremden Wert willig und frei anzuerkennen, muß man eigenen haben.
-Immanuel Kant
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12191
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Sollte Prostitution legal sein?

Beitragvon Billie Holiday » So 8. Jan 2017, 11:52

Excellero hat geschrieben:(08 Jan 2017, 11:49)

Ich hasse Affen :mad2: aber nicht deswegen...


Ich mag Gorillas, und diese kleinen Urwald-Äffchen mit den Riesenaugen.
Aber diese rotärschigen, dauerfickenden Paviane finde ich widerwärtig.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 22491
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Sollte Prostitution legal sein?

Beitragvon Adam Smith » So 8. Jan 2017, 12:01

Lupus hat geschrieben:(08 Jan 2017, 08:13)

Die Prostitution ist längst zum Exportschlager geworden. Aus vielen Ländern Europas kommen Horden junger Männer nach Deutschland, um sich in den Flatrate-Puffs auszutoben. Das gibt es sonst nirgendwo auf der Welt. Von Illegalität kann gar keine Rede sein. Kaum jemand hätte ein Interesse daran. Stichwort: "Wer einmal leckt, der weiß, wie's schmeckt".


In die Flatrate-Puffs gehen vermutlich arme Männer. Aus diesen Ländern kommen jetzt aber übrigens die Personen die in Deutschland Urlaub machen.

Übernachtungen in Millionen
Niederlande 10,8
Schweiz 5,5
USA 4,9
Vereinigtes Königreich 4,9
Italien 3,5
Österreich 3,4
Frankreich 3,1
Dänemark 3,0
Belgien 2,9
Russland 2,6
Polen 2,2
Spanien 2,0
China 1,7
Schweden 1,7



https://de.wikipedia.org/wiki/Tourismus_in_Deutschland
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 22491
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Sollte Prostitution legal sein?

Beitragvon Adam Smith » So 8. Jan 2017, 12:02

JJazzGold hat geschrieben:(08 Jan 2017, 11:33)
dass man gleich den Frauen die Herrschaft übergeben sollte und diesen Männern eine Gummipuppe per KV Schein aushändigen.[/color]


Das wird übrigens gefordert.

Grüne fordern Sex auf Rezept


http://www.bild.de/politik/inland/sex/g ... .bild.html

Leider nicht für alle Männer.
Benutzeravatar
Misterfritz
Beiträge: 1767
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Wohnort: badisch sibirien

Re: Sollte Prostitution legal sein?

Beitragvon Misterfritz » So 8. Jan 2017, 12:05

Adam Smith hat geschrieben:(08 Jan 2017, 12:02)

Das wird übrigens gefordert.



http://www.bild.de/politik/inland/sex/g ... .bild.html

Leider nicht für alle Männer.
Wenn die Grünen keine anderen, wichtigen Probleme in Deutschland sehen ....
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12191
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Sollte Prostitution legal sein?

Beitragvon Billie Holiday » So 8. Jan 2017, 12:05

Adam Smith hat geschrieben:(08 Jan 2017, 12:02)

Das wird übrigens gefordert.



http://www.bild.de/politik/inland/sex/g ... .bild.html

Leider nicht für alle Männer.


Sexualassistentin hört sich richtig seriös an. Für Nutten..... :D
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 22491
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Sollte Prostitution legal sein?

Beitragvon Adam Smith » So 8. Jan 2017, 12:10

Billie Holiday hat geschrieben:(08 Jan 2017, 12:05)

Sexualassistentin hört sich richtig seriös an. Für Nutten..... :D

Die nennen sich übrigens DL (Dienstleisterin). Aber das ist irgendwie keine spezifische Berufsbezeichnung. Da ist Sexualassistentin schon besser. Hört sich aber wie Betreuerin an.
Benutzeravatar
Misterfritz
Beiträge: 1767
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Wohnort: badisch sibirien

Re: Sollte Prostitution legal sein?

Beitragvon Misterfritz » So 8. Jan 2017, 12:11

Billie Holiday hat geschrieben:(08 Jan 2017, 12:05)

Sexualassistentin hört sich richtig seriös an. Für Nutten..... :D
Sicherlich ein hübsches Wort.
Mich würde allerdings interessieren, warum die KV dafür aufkommen muss? Und warum dann nur für alte Männer?
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 22491
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Sollte Prostitution legal sein?

Beitragvon Adam Smith » So 8. Jan 2017, 12:13

Misterfritz hat geschrieben:(08 Jan 2017, 12:11)

Sicherlich ein hübsches Wort.
Mich würde allerdings interessieren, warum die KV dafür aufkommen muss? Und warum dann nur für alte Männer?

Die Grünen könnten sehr viele männliche Wähler gewinnen, wenn es so etwas auf Rezept für alle Männer geben würde.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12191
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Sollte Prostitution legal sein?

Beitragvon Billie Holiday » So 8. Jan 2017, 12:16

Adam Smith hat geschrieben:(08 Jan 2017, 12:13)

Die Grünen könnten sehr viele männliche Wähler gewinnen, wenn es so etwas auf Rezept für alle Männer geben würde.


Die Würde der Frau ist also mit dem richtigen Wort gerettet.

Damit holen wir JJazzGold nicht aus ihrer Abwehrhaltung raus, die läßt sich nicht verarschen. :cool:
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 26101
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Sollte Prostitution legal sein?

Beitragvon JJazzGold » So 8. Jan 2017, 12:18

Excellero hat geschrieben:(08 Jan 2017, 11:43)

Tiere haben oft mehr Würde als Menschen. Und das einzigste was uns von Tieren unterscheidet, ist der höhere Intellekt den Menschen angeblich haben sollen... :mad:


Was Mensch und Tier unterscheidet ist die Moral. Tieren ist ein moralisches Exoskelett, wie es sich der Mensch verpasst hat, unbekannt.
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
Misterfritz
Beiträge: 1767
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Wohnort: badisch sibirien

Re: Sollte Prostitution legal sein?

Beitragvon Misterfritz » So 8. Jan 2017, 12:18

Adam Smith hat geschrieben:(08 Jan 2017, 12:13)

Die Grünen könnten sehr viele männliche Wähler gewinnen, wenn es so etwas auf Rezept für alle Männer geben würde.
Die Grünen könnten auf der anderen Seite aber auch sehr viele weibliche Wähler verlieren :D
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 26101
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Sollte Prostitution legal sein?

Beitragvon JJazzGold » So 8. Jan 2017, 12:25

Adam Smith hat geschrieben:(08 Jan 2017, 12:13)

Die Grünen könnten sehr viele männliche Wähler gewinnen, wenn es so etwas auf Rezept für alle Männer geben würde.


Die Grünen als Erschaffer der Lysistrata 2.0.
So kann man auch zügig in die Sparte "Sonstige Parteien" fallen.



Die Grünen werden häufiger von Frauen gewählt als von Männern. Die Spreizung, die sich im Osten genauso zeigt wie im Westen, hat bei den Bundestagswahlen 2009 und 2013 sogar noch zugenommen. In ihr spiegelt sich die feministische Ausrichtung der Partei wider, die den Kampf für die Gleichberechtigung von Anfang an auf ihre Fahnen geschrieben hatte.

https://www.bpb.de/politik/grundfragen/ ... hlerschaft
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
Excellero
Beiträge: 559
Registriert: So 16. Nov 2014, 12:32
Benutzertitel: Abgehängter AfD Wähler

Re: Sollte Prostitution legal sein?

Beitragvon Excellero » So 8. Jan 2017, 12:27

JJazzGold hat geschrieben:(08 Jan 2017, 12:18)

Was Mensch und Tier unterscheidet ist die Moral. Tieren ist ein moralisches Exoskelett, wie es sich der Mensch verpasst hat, unbekannt.


Die sogenannte Moral ist Mist! Moral behindert nur an allen Ecken und Enden.
Um fremden Wert willig und frei anzuerkennen, muß man eigenen haben.
-Immanuel Kant
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12191
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Sollte Prostitution legal sein?

Beitragvon Billie Holiday » So 8. Jan 2017, 12:29

Excellero hat geschrieben:(08 Jan 2017, 12:27)

Die sogenannte Moral ist Mist! Moral behindert nur an allen Ecken und Enden.


Was genau verhindert sie?
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 26101
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Sollte Prostitution legal sein?

Beitragvon JJazzGold » So 8. Jan 2017, 12:31

Billie Holiday hat geschrieben:(08 Jan 2017, 12:16)

Die Würde der Frau ist also mit dem richtigen Wort gerettet.

Damit holen wir JJazzGold nicht aus ihrer Abwehrhaltung raus, die läßt sich nicht verarschen. :cool:


Die Nutte kann man umbenennen sooft man will, sie bleibt doch immer nur das Kennzeichen für diejenigen schwanzgesteuerten Nutzer, denen die Würde der Frau, auch die der eigenen, völlig egal ist.
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 26101
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Sollte Prostitution legal sein?

Beitragvon JJazzGold » So 8. Jan 2017, 12:31

Excellero hat geschrieben:(08 Jan 2017, 12:27)

Die sogenannte Moral ist Mist! Moral behindert nur an allen Ecken und Enden.


Wen und bei welcher Tätigkeit?
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.

Zurück zu „82. Gender“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast