Gemischte Umkleidekabinen in Schwimmbàden

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 8979
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Gemischte Umkleidekabinen in Schwimmbàden

Beitragvon garfield336 » Di 10. Mär 2015, 00:20

Ich bitte solche Kabinen überall verpflichtend einzuführen, zusammen mit gemischten Duschen.

Denn es fühlt sich sehr unangenehm an ein Schwimmbad zu betreten, wo alles nach Geschlechter getrennt ist, wenn man mit einem Kleinkind unterwegs ist. :|

Mit einem kleinen Mädchen in die Herrendusche?
Als Mann mit der kleinen in die Frauendusche?

:|
Benutzeravatar
Flat
Beiträge: 4912
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 17:14

Re: Gemischte Umkleidekabinen in Schwimmbàden

Beitragvon Flat » Di 10. Mär 2015, 06:26

Moin,

warum auch nicht.

Gibt's schließlich -zumindest was die Umkleidekabinen angeht- ja auch schon in vielen Schwimmbädern. Nennt sich Familienumkleideraum.

Und bei meiner alten Mix-Basketballmannschaft wurde sowieso ein Umkleideraum und ein Duschraum für alle benutzt. Man ist ja nicht mehr in der Pubertät, wo das Probleme gibt.

Tschüss

Flat
_______
wer Rechtsradikales sagt und tut, ist rechtsradikal. Das hat nichts mit Nazikeule zu tun.
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/inte ... 62231.html
Benutzeravatar
ToughDaddy
Beiträge: 36973
Registriert: Mi 18. Jun 2008, 15:41
Benutzertitel: Live long and prosper
Wohnort: Genau da

Re: Gemischte Umkleidekabinen in Schwimmbàden

Beitragvon ToughDaddy » Di 10. Mär 2015, 06:36

Bei uns im Schwimmbad gibt's sowas nicht. Aber als ich vor etlichen Jahren mal im Harz war, weiß leider gerade nicht genau in welchem der vielen Erholungsbäder, zumindest war es auf Ostseite, gab es in dem Bad getrennte und gemischte Umkleide sowie Duschen. Die gemischten Duschen waren so 2 Personen Einzelkabinen, echt toll. :thumbup:
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12478
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Gemischte Umkleidekabinen in Schwimmbàden

Beitragvon Billie Holiday » Di 10. Mär 2015, 07:42

garfield336 » Di 10. Mär 2015, 00:20 hat geschrieben:Ich bitte solche Kabinen überall verpflichtend einzuführen, zusammen mit gemischten Duschen.

Denn es fühlt sich sehr unangenehm an ein Schwimmbad zu betreten, wo alles nach Geschlechter getrennt ist, wenn man mit einem Kleinkind unterwegs ist. :|

Mit einem kleinen Mädchen in die Herrendusche?
Als Mann mit der kleinen in die Frauendusche?

:|


man kann überall Probleme konstruieren :x
in meiner Schwimmhalle kommen die Väter mit den Kleinen beiderlei Geschlechts auf dem Arm aus der Herrendusche.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21646
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Gemischte Umkleidekabinen in Schwimmbàden

Beitragvon Cobra9 » Di 10. Mär 2015, 07:47

Also mir privat ist das egal. Ob Einzelumkleide, Sammel oder Mischformen. Vom Sport, der Sauna ist man eh einiges gewöhnt. Wenn es eine Einrichtung anbietet gut, wenn nicht auch kein Drama.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 8979
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Gemischte Umkleidekabinen in Schwimmbàden

Beitragvon garfield336 » Di 10. Mär 2015, 09:00

Flat » Di 10. Mär 2015, 06:26 hat geschrieben:Moin,

warum auch nicht.

Gibt's schließlich -zumindest was die Umkleidekabinen angeht- ja auch schon in vielen Schwimmbädern. Nennt sich Familienumkleideraum.

Und bei meiner alten Mix-Basketballmannschaft wurde sowieso ein Umkleideraum und ein Duschraum für alle benutzt. Man ist ja nicht mehr in der Pubertät, wo das Probleme gibt.

Tschüss

Flat


Ab einem gewissen Alter ist das aber ein Problem, und die Mehrheit der Schwimmbäderbenutzer sind aber in einem pubertären Alter.
:|
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 34857
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Gemischte Umkleidekabinen in Schwimmbàden

Beitragvon Liegestuhl » Di 10. Mär 2015, 09:09

Ich finde gemischte Duschen auch irgendwie besser.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12478
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Gemischte Umkleidekabinen in Schwimmbàden

Beitragvon Billie Holiday » Di 10. Mär 2015, 09:24

Liegestuhl » Di 10. Mär 2015, 09:09 hat geschrieben:Ich finde gemischte Duschen auch irgendwie besser.


Warum, welche Vorteile siehst Du?
Auch wenn wir alle keine Neuigkeiten bieten können, gibt es immer noch sowas wie Schamgefühl oder Unwohlsein, vor Fremden des anderen Geschlechts nackt zu sein.
Mir selbst würde es wenig ausmachen, in der Sauna starre ich in seltenen Fällen zurück...
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Gretel
Beiträge: 10555
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 13:45
Benutzertitel: Gib mir Zucker!

Re: Gemischte Umkleidekabinen in Schwimmbàden

Beitragvon Gretel » Di 10. Mär 2015, 09:40

Billie Holiday » Di 10. Mär 2015, 09:24 hat geschrieben:
Warum, welche Vorteile siehst Du?
.


Liegestuhl scherzte.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 34857
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Gemischte Umkleidekabinen in Schwimmbàden

Beitragvon Liegestuhl » Di 10. Mär 2015, 09:51

Gretel » Di 10. Mär 2015, 09:40 hat geschrieben:Liegestuhl scherzte.


Gar nicht.

:mad:

Ich habe nie verstanden, warum man in der Sauna gemeinsam nackig schwitzt, aber danach getrennt duscht und sich anzieht.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 19397
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Gemischte Umkleidekabinen in Schwimmbàden

Beitragvon relativ » Di 10. Mär 2015, 09:57

Auf jedenfall sollte man getrennte Duschen ect. für diejenigen bereitstellen, die eine gemeinsame eher unbehagen bereitet und ich denke mal die Meisten würden sowieso eher die getrennten Duschen nutzen.
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12478
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Gemischte Umkleidekabinen in Schwimmbàden

Beitragvon Billie Holiday » Di 10. Mär 2015, 10:03

Gretel » Di 10. Mär 2015, 09:40 hat geschrieben:
Liegestuhl scherzte.


war mir nicht sicher.... :|

gibt ja Leute, die finden getrennte WCs überflüssig und denken an lustige Begebenheiten wie bei Ally McBeal...
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21646
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Gemischte Umkleidekabinen in Schwimmbàden

Beitragvon Cobra9 » Di 10. Mär 2015, 10:05

relativ » Di 10. Mär 2015, 09:57 hat geschrieben:Auf jedenfall sollte man getrennte Duschen ect. für diejenigen bereitstellen, die eine gemeinsame eher unbehagen bereitet und ich denke mal die Meisten würden sowieso eher die getrennten Duschen nutzen.


Denke ich auch. Es ist eben jeder anders gestrickt. Als ich noch aktiver Sportler war in der Manschaft war es manchmal so das in fremden Hallen unsere Cherlies sich bei uns mit umgezogen haben oder wir uns bei denen wen es mal wieder nicht anders ging. Da gab es auch mal Einblicke jeweils wo sich keiner was draus machte. Warum...Vertrautheit, nicht drüber nachgedacht....was auch immer. Fremde hingegen waren in der Gemeinschaft nicht erlaubt. Also gab es sowas wie Gemeinschaft in dem Punkt. Heute fühle ich mich einige Jährchen später beim Traning schon nicht mehr so wohl wenn sich die jungen Damen in der gleichen Ecke umziehen. Es ist eben der Mensch mit dem Köpfchen das Problem. Daher jeder wie er mag. Wenn es Gemeinschaftkabinen gibt und die jemand benutzen will- gerne. Wer Einzelkabinen will muss die Möglichkeit auch haben.

Aber so rein praktisch ist es für den jeweilgen Anbieter einfacher einfach getrennt nach Geschlecht die Umkleiden, Duschen usw. anzubieten.
Zuletzt geändert von Cobra9 am Di 10. Mär 2015, 10:06, insgesamt 1-mal geändert.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 34857
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Gemischte Umkleidekabinen in Schwimmbàden

Beitragvon Liegestuhl » Di 10. Mär 2015, 10:07

Billie Holiday » Di 10. Mär 2015, 10:03 hat geschrieben:gibt ja Leute, die finden getrennte WCs überflüssig und denken an lustige Begebenheiten wie bei Ally McBeal...


Nachdem ich im Anschluss an eine Fachschaftsparty das Frauenklo reinigen musste, bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass getrennte Toiletten durchaus ihre Sinnhaftigkeit haben und dass Frauen bitte ihr Geschäft in ihrem eigenen Müll machen sollen.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12478
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Gemischte Umkleidekabinen in Schwimmbàden

Beitragvon Billie Holiday » Di 10. Mär 2015, 10:09

Liegestuhl » Di 10. Mär 2015, 10:07 hat geschrieben:
Nachdem ich im Anschluss an eine Fachschaftsparty das Frauenklo reinigen musste, bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass getrennte Toiletten durchaus ihre Sinnhaftigkeit haben und dass Frauen bitte ihr Geschäft in ihrem eigenen Müll machen sollen.


sagen unsere Putzfrauen über die Herren-WCs auch.....
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 8979
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Gemischte Umkleidekabinen in Schwimmbàden

Beitragvon garfield336 » Di 10. Mär 2015, 11:01

Liegestuhl » Di 10. Mär 2015, 09:51 hat geschrieben:
Gar nicht.

:mad:

Ich habe nie verstanden, warum man in der Sauna gemeinsam nackig schwitzt, aber danach getrennt duscht und sich anzieht.


Also in die öffentliche Sauna wo ich gehe, gibt es keine nach Geschlechter getrennte Umkleide.
pikant
Beiträge: 51823
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Gemischte Umkleidekabinen in Schwimmbàden

Beitragvon pikant » Di 10. Mär 2015, 11:07

wenn es die finanzielle Lage erlaubt, kann man es machen.
viel wichtiger ist es fuer mich, dass man die Umkleidekabinen abschliessen kann.
Beelzebub

Re: Gemischte Umkleidekabinen in Schwimmbàden

Beitragvon Beelzebub » Di 10. Mär 2015, 11:40

garfield336 » Di 10. Mär 2015, 00:20 hat geschrieben:Ich bitte solche Kabinen überall verpflichtend einzuführen, zusammen mit gemischten Duschen.

Denn es fühlt sich sehr unangenehm an ein Schwimmbad zu betreten, wo alles nach Geschlechter getrennt ist, wenn man mit einem Kleinkind unterwegs ist. :|

Mit einem kleinen Mädchen in die Herrendusche?
Als Mann mit der kleinen in die Frauendusche?

:|


Es handelt sich hier zweifellos um das zweitgrößte Menschheitsproblem unserer Zeit.

Das ähnlich gelagerte allergrößte Menschheitsproblem wurde, jedenfalls für Besuchex (ihr kenn die gendergerechte x-Deklination nicht? Hier gibt's näheres dazu) unlängst gelöst. Nachdem besagtes Menschheitsproblem insgesamt 14 mal in 5 verschiedenen Ausschüssen des Bezirksamtes Friedrichshain-Kreuzberg erörtert wurde, stand seiner Lösung nichts mehr im Wege: es gibt jetzt im Rathaus Kreuzberg eine gendergerechte Unisex-Toilette für alle, die nicht wissen, ob sie Männlein oder Weiblein sein wollen.

Macht's im Schwimmbad doch auch so!
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 8979
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Gemischte Umkleidekabinen in Schwimmbàden

Beitragvon garfield336 » Di 10. Mär 2015, 14:30

Beelzebub » Di 10. Mär 2015, 11:40 hat geschrieben:
Es handelt sich hier zweifellos um das zweitgrößte Menschheitsproblem unserer Zeit.


Naturlich, das Thema ist ein grosses Problem, das mus man beheben. :|
Benutzeravatar
lila-filzhut
Beiträge: 3625
Registriert: So 28. Nov 2010, 14:54
Benutzertitel: total netter aber Nur-Freund

Re: Gemischte Umkleidekabinen in Schwimmbàden

Beitragvon lila-filzhut » Di 10. Mär 2015, 14:34

Gehste fröhlich pfeifend duschen - steht da Öttilde ü40 nackt - gehste erstma 10 Schritte zurück - Tag ist gelaufen
weil ich ja sowieso gewinn, da ich nen Filzi bin :)
Die Knowledge Base für Kenner & Profis
http://genderama.blogspot.de/

Zurück zu „82. Gender“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast