Frauenparkplätz, Frau mit Kind Parkplätze, was kommt noch?

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 11873
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Frauenparkplätz, Frau mit Kind Parkplätze, was kommt noc

Beitragvon Billie Holiday » Do 30. Jul 2015, 20:03

Milady de Winter » Do 30. Jul 2015, 20:56 hat geschrieben:Die geben sich hier bei mir in der Ecke die wenigsten Männer. Wenn, dann die, die nicht wissen, was das Wort "Frauen" bedeutet.


ja? :?: :s

was bedeutet es? Muttis, die nicht einparken können? :?:

Ich hab schon oft gesehen, dass Typen sich auf einen Frauenparkplatz gestellt haben und leicht provozierend in die Gegend geguckt haben, ob einer drauf anspringt. :cool:
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12534
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: weiß wie Schnee, rot wie Blut
Wohnort: -access denied-

Re: Frauenparkplätz, Frau mit Kind Parkplätze, was kommt noc

Beitragvon Milady de Winter » Do 30. Jul 2015, 20:05

Sie verstehen das Wort rein sprachlich nicht.
- When he called me evil I just laughed -
Brimborium
Beiträge: 1006
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 19:15

Re: Frauenparkplätz, Frau mit Kind Parkplätze, was kommt noc

Beitragvon Brimborium » Do 30. Jul 2015, 20:33

Billie Holiday » Do 30. Jul 2015, 20:53 hat geschrieben:
aber auf den Frauenparkplätzen stehen doch eher Männer :s
so aus Trotz...

Meistens steht da gar niemand.
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 5216
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 12:18

Re: Frauenparkplätz, Frau mit Kind Parkplätze, was kommt noc

Beitragvon firlefanz11 » Fr 31. Jul 2015, 10:06

Milady de Winter » Do 30. Jul 2015, 19:56 hat geschrieben:... die, die nicht wissen, was das Wort "Frauen" bedeutet.

"Frauen? Diese schrecklichen haarigen Biester? Die einen immer antatschen müssen? Und dabei wollen sie alle nur das selbe von einem unschuldigen Mann!"
Ach nee, das waren ja Männer... ;) :D

Das Problem ist, dass auch viele Männer nicht parken können.

Na, dann sind sie doch auf Frauenparkplätzen völlig richtig... :x :cool:
Benutzeravatar
Shlabotnik
Beiträge: 362
Registriert: Di 30. Jul 2013, 19:17

Re: Frauenparkplätz, Frau mit Kind Parkplätze, was kommt noc

Beitragvon Shlabotnik » Sa 1. Aug 2015, 23:43

Einmal hab ich ein etwas surreales Schild gesehen: sinngemäß stand da (bei den Behindertenparkplätzen):
"wenn sonst alle Plätze belegt sind, darf auf den Behindertenparkplätzen geparkt werden"
Ah ja...

Man stellt sich also dahin, später fahren dann vielleicht ein paar Autos von den anderen Parkplätzen wieder weg, und dann steht man da, ohne dass "alle anderen Plätze belegt sind". Derjenige, der das Schild geschrieben hatte, war wohl auch nicht gerade Nobelpreisträger.

S.
Виден сокол по полёту.
Brimborium
Beiträge: 1006
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 19:15

Re: Frauenparkplätz, Frau mit Kind Parkplätze, was kommt noc

Beitragvon Brimborium » So 2. Aug 2015, 08:24

Frauen werden durch die Existenz von Frauenparkplätzen in Kategorien wie "Behinderte" eingereiht.
Wäre ich eine Frau, dann würde ich mich dadurch diskriminiert fühlen.
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12534
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: weiß wie Schnee, rot wie Blut
Wohnort: -access denied-

Re: Frauenparkplätz, Frau mit Kind Parkplätze, was kommt noc

Beitragvon Milady de Winter » So 2. Aug 2015, 09:23

Brimborium » So 2. Aug 2015, 09:24 hat geschrieben:Frauen werden durch die Existenz von Frauenparkplätzen in Kategorien wie "Behinderte" eingereiht.
Wäre ich eine Frau, dann würde ich mich dadurch diskriminiert fühlen.

Du tickst halt wie die klassische Kampfemanze. :D
- When he called me evil I just laughed -
Brimborium
Beiträge: 1006
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 19:15

Re: Frauenparkplätz, Frau mit Kind Parkplätze, was kommt noc

Beitragvon Brimborium » So 2. Aug 2015, 10:29

Ich werde mal in mich gehn.
;)
Benutzeravatar
Macc
Beiträge: 2320
Registriert: Mi 2. Okt 2013, 02:57
Wohnort: Abessinien

Re: Frauenparkplätz, Frau mit Kind Parkplätze, was kommt noc

Beitragvon Macc » Mo 3. Aug 2015, 06:11

Also ich find Frauenparkplätze gut. Die sind immer frei und man kann so schön parken :D
" Die EU ist kein zahnloser Tiger, sie ist überhaupt kein Tiger, sie ist ein Bettvorleger " ( Heinz Buschkowsky )
Benutzeravatar
Macc
Beiträge: 2320
Registriert: Mi 2. Okt 2013, 02:57
Wohnort: Abessinien

Re: Frauenparkplätz, Frau mit Kind Parkplätze, was kommt noc

Beitragvon Macc » Mo 3. Aug 2015, 06:12

garfield336 » Fr 19. Dez 2014, 12:01 hat geschrieben:
Eltern - Kindparkplätze haben schon ihre Berechtigung. Ich mus oft 2Parkplàtze besetzen weil die Parkhäuser zu enk sind.
Habe ein Kleinkind man braucht Platz damit es sicher aussteigen kann.


Dann sei doch korrekt und zahle 2 Tickets anstatt Sonderrechte einzufordern.
" Die EU ist kein zahnloser Tiger, sie ist überhaupt kein Tiger, sie ist ein Bettvorleger " ( Heinz Buschkowsky )
Benutzeravatar
Macc
Beiträge: 2320
Registriert: Mi 2. Okt 2013, 02:57
Wohnort: Abessinien

Re: Frauenparkplätz, Frau mit Kind Parkplätze, was kommt noc

Beitragvon Macc » Mo 3. Aug 2015, 06:21

Ich frage mich sowieso warum man Frauen Sonderrechte einräumt, bzw. wieso Frauen besondere Rechte für sich einfordern. Die moderne Frau behauptet doch stärker, cleverer und besser zu sein.
" Die EU ist kein zahnloser Tiger, sie ist überhaupt kein Tiger, sie ist ein Bettvorleger " ( Heinz Buschkowsky )
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 25162
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Frauenparkplätz, Frau mit Kind Parkplätze, was kommt noc

Beitragvon JJazzGold » Mo 3. Aug 2015, 09:06

Macc » Mo 3. Aug 2015, 07:21 hat geschrieben:Ich frage mich sowieso warum man Frauen Sonderrechte einräumt, bzw. wieso Frauen besondere Rechte für sich einfordern. Die moderne Frau behauptet doch stärker, cleverer und besser zu sein.


Weil wir Frauen nun einmal etwas Besonderes sind.
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
prime-pippo
Beiträge: 16739
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 12:03

Re: Frauenparkplätz, Frau mit Kind Parkplätze, was kommt noc

Beitragvon prime-pippo » Mo 3. Aug 2015, 09:18

Alana4 » Fr 19. Dez 2014, 14:09 hat geschrieben:
Was du dir alles so vorstellst......und das Gör also auch während der Fahrt auf'm Bauch gebunden lassen?
Im Übrigen sind diese komischen Tragedinger längst nicht so gut für kleine Babys, wie versucht wird, den jungen Müttern weiszumachen.


Was ist das Problem mit diesen Tragedingern? So ein Tross aus Kinderwagen usw. wirkt imho immer recht überdimensioniert.
Benutzeravatar
Shlabotnik
Beiträge: 362
Registriert: Di 30. Jul 2013, 19:17

Re: Frauenparkplätz, Frau mit Kind Parkplätze, was kommt noc

Beitragvon Shlabotnik » Fr 7. Aug 2015, 01:02

Macc » Mo 3. Aug 2015, 06:21 hat geschrieben:Ich frage mich sowieso warum man Frauen Sonderrechte einräumt, bzw. wieso Frauen besondere Rechte für sich einfordern. Die moderne Frau behauptet doch stärker, cleverer und besser zu sein.


Ich dagegen frage mich, ob Broder gerne Hölderlin liest (würde mich doch sehr wundern).

S.
Виден сокол по полёту.
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12534
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: weiß wie Schnee, rot wie Blut
Wohnort: -access denied-

Re: Frauenparkplätz, Frau mit Kind Parkplätze, was kommt noc

Beitragvon Milady de Winter » Fr 7. Aug 2015, 08:11

Macc » Mo 3. Aug 2015, 07:21 hat geschrieben:Ich frage mich sowieso warum man Frauen Sonderrechte einräumt, bzw. wieso Frauen besondere Rechte für sich einfordern. Die moderne Frau behauptet doch stärker, cleverer und besser zu sein.

Bin ich. Darum lass ich Jungs wie Dich auf unseren Plätzen parken. :)
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 10979
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: Frauenparkplätz, Frau mit Kind Parkplätze, was kommt noc

Beitragvon NMA » Sa 8. Aug 2015, 22:14

Macc hat geschrieben:Sonderrechte...stärker, cleverer und besser


Merkst du was? :D
Zuletzt geändert von NMA am Sa 8. Aug 2015, 22:14, insgesamt 1-mal geändert.
Angst ist ein schlechter Ratgeber
vogulin
Beiträge: 195
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 19:58

Re: Frauenparkplätz, Frau mit Kind Parkplätze, was kommt noc

Beitragvon vogulin » Do 13. Aug 2015, 11:01

In Hamburg gibt es in einem Parkhaus in der Hafencity Plätze für über 60-Jährige. Die sind gleich bei den Eltern-mit-Kind-Parkplätzen. (Nur weil hier gefragt wurde, was noch kommt).
Zuletzt geändert von vogulin am Do 13. Aug 2015, 11:01, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12534
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: weiß wie Schnee, rot wie Blut
Wohnort: -access denied-

Re: Frauenparkplätz, Frau mit Kind Parkplätze, was kommt noc

Beitragvon Milady de Winter » Do 13. Aug 2015, 11:13

Die logische Konsequenz wären irgendwann gesondert ausgezeichnete Parkplätze für Menschen, die keine Frauen sind, nicht über 60 Jahre, keine Kinder und auch keine Behinderung haben.
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
HugoBettauer
Beiträge: 22842
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 15:43
Benutzertitel: Das blaue Mal
Wohnort: Anti-Anti

Re: Frauenparkplätz, Frau mit Kind Parkplätze, was kommt noc

Beitragvon HugoBettauer » Do 13. Aug 2015, 11:14

Milady de Winter » Do 13. Aug 2015, 11:13 hat geschrieben:Die logische Konsequenz wären irgendwann gesondert ausgezeichnete Parkplätze für Menschen, die keine Frauen sind, nicht über 60 Jahre, keine Kinder und auch keine Behinderung haben.

Das würde die genannten Gruppen unnötig einschränken.
Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt
ist alles neu
Wenn ein Mensch lange Zeit lebt
ist alles neu und anders als früher.
Benutzeravatar
denkmal
Beiträge: 1041
Registriert: Mo 16. Jun 2008, 09:24

Re: Frauenparkplätz, Frau mit Kind Parkplätze, was kommt noc

Beitragvon denkmal » Do 13. Aug 2015, 11:15

Elektroparken
ok, eigentlich nur eine Ausnahmegenehmigung für Halteverbote.
richtig oder nicht?
Im Laufe ihres steinernen Daseins nehmen sogar manche Denkmäler menschliche Züge an.
© Martin Gerhard Reisenberg
(*1949), Diplom-Bibliothekar und Autor

Zurück zu „82. Gender“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast