Verringerung der männlichen Bevölkerung auf zehn Prozent

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
Dampflok
Beiträge: 10653
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:18
Benutzertitel: Macho

Re: Verringerung der männlichen Bevölkerung auf zehn Prozent

Beitragvon Dampflok » Mi 26. Okt 2016, 12:00

Texas41 hat geschrieben:(26 Oct 2016, 12:49)

Weil ich ja hier lebe und nicht anderswo! Die Zustände in anderen Ländern sind doch für mich eher uninteressant. Mir würde es hier noch deutlich besser gefallen wenn wir die kanadische Bevölkerungsdichte hätten.


Und ich dachte die Welt wäre ein riesiges Dorf? :?:

Derzeit werden viele Menschen nach Deutschland "importiert"; es läuft schon jetzt wegen des "Familiennachzuges" auf mehrere Millionen hinaus.

Müßten die also nach deiner Weltsicht auch "reduziert" werden?

Zumal: bei einer "Reduzierung" auf 10% ist Dir schon klar, daß Du wahrscheinlich eher nicht zur überlebenden Minderheit gehören würdest. Wärst Du im Falle Deiner Abschaffung immer noch dafür oder bist Du nur ein Egoist?
""Political correctness" sollte das Unwort des Jahrzehnts werden!"
Texas41
Beiträge: 539
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 09:58

Re: Verringerung der männlichen Bevölkerung auf zehn Prozent

Beitragvon Texas41 » Mi 26. Okt 2016, 13:47

Dampflok hat geschrieben:(26 Oct 2016, 13:00)

Und ich dachte die Welt wäre ein riesiges Dorf? :?:

Derzeit werden viele Menschen nach Deutschland "importiert"; es läuft schon jetzt wegen des "Familiennachzuges" auf mehrere Millionen hinaus.

Müßten die also nach deiner Weltsicht auch "reduziert" werden?

Zumal: bei einer "Reduzierung" auf 10% ist Dir schon klar, daß Du wahrscheinlich eher nicht zur überlebenden Minderheit gehören würdest. Wärst Du im Falle Deiner Abschaffung immer noch dafür oder bist Du nur ein Egoist?


Die Zahl der Importe natürlich auf Null reduzieren. Die Importe sind ja unter den aktuellen Voraussetzungen schon untragbar, Geschweige denn wenn man die hiesige Bevölkerung auf 8 Mio. schrumpfen wollte! Ansonsten bin ich natürlich Egoist und aus diesem Grund klar dagegen, daß ich nicht zu den 10% gehören würde :)
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12191
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Verringerung der männlichen Bevölkerung auf zehn Prozent

Beitragvon Billie Holiday » Mi 26. Okt 2016, 13:57

Dampflok hat geschrieben:(26 Oct 2016, 13:00)

Und ich dachte die Welt wäre ein riesiges Dorf? :?:

Derzeit werden viele Menschen nach Deutschland "importiert"; es läuft schon jetzt wegen des "Familiennachzuges" auf mehrere Millionen hinaus.

Müßten die also nach deiner Weltsicht auch "reduziert" werden?

Zumal: bei einer "Reduzierung" auf 10% ist Dir schon klar, daß Du wahrscheinlich eher nicht zur überlebenden Minderheit gehören würdest. Wärst Du im Falle Deiner Abschaffung immer noch dafür oder bist Du nur ein Egoist?


Ich würde das alles nicht so bierernst nehmen. Ähnliche Gedanken kommen bei mir auf, wenn ich in einer langen Schlange vor der Kasse stehe oder verzweifelt einen Parkplatz suche. ;)

Außerdem bei der Burka-Diskussion ist ja schon zu erkennen, dass die emanzipierte Frau gar nicht feministisch genug sein kann, um bei Herabwürdigung von Frauen durch Verbergen unter schwarzen Bettlaken plötzlich ganz supi tolerant diese zu akzeptieren.. Es ist eher zu erwarten, dass bei "richtigem" Zuzug Feministinnen langfristig auf 10% reduziert werden.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
JFK
Beiträge: 7299
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Verringerung der männlichen Bevölkerung auf zehn Prozent

Beitragvon JFK » Mi 26. Okt 2016, 14:34

Billie Holiday hat geschrieben:(26 Oct 2016, 14:57)

Ich würde das alles nicht so bierernst nehmen. Ähnliche Gedanken kommen bei mir auf, wenn ich in einer langen Schlange vor der Kasse stehe oder verzweifelt einen Parkplatz suche. ;)

Außerdem bei der Burka-Diskussion ist ja schon zu erkennen, dass die emanzipierte Frau gar nicht feministisch genug sein kann, um bei Herabwürdigung von Frauen durch Verbergen unter schwarzen Bettlaken plötzlich ganz supi tolerant diese zu akzeptieren.. Es ist eher zu erwarten, dass bei "richtigem" Zuzug Feministinnen langfristig auf 10% reduziert werden.


Die Femi- faschisten hätten sicher auch eine Lösung für dein Burka Problem.

Genau, für dein Burka Problem nicht derer die es Tragen müssen/wollen :rolleyes:
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12191
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Verringerung der männlichen Bevölkerung auf zehn Prozent

Beitragvon Billie Holiday » Mi 26. Okt 2016, 14:41

JFK hat geschrieben:(26 Oct 2016, 15:34)

Die Femi- faschisten hätten sicher auch eine Lösung für dein Burka Problem.

Genau, für dein Burka Problem nicht derer die es Tragen müssen/wollen :rolleyes:


Warum trägst Du keine?
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
JFK
Beiträge: 7299
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Verringerung der männlichen Bevölkerung auf zehn Prozent

Beitragvon JFK » Mi 26. Okt 2016, 14:46

Billie Holiday hat geschrieben:(26 Oct 2016, 15:41)

Warum trägst Du keine?


Weil ich nicht daran glaube, das mich das Tragen einer Burka nach dem Tot ins Paradies bringt bzw das nicht Tragen in die Hölle.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12191
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Verringerung der männlichen Bevölkerung auf zehn Prozent

Beitragvon Billie Holiday » Mi 26. Okt 2016, 14:48

JFK hat geschrieben:(26 Oct 2016, 15:46)

Weil ich nicht daran glaube, das mich das Tragen einer Burka nach dem Tot ins Paradies bringt bzw das nicht Tragen in die Hölle.


Ach so :)
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3696
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Verringerung der männlichen Bevölkerung auf zehn Prozent

Beitragvon Fuerst_48 » Mi 26. Okt 2016, 15:12

Billie Holiday hat geschrieben:(26 Oct 2016, 15:48)

Ach so :)

Mußt du verstehen...wo es doch weder HIMMEL noch HÖLLE gibt... :D :D
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12191
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Verringerung der männlichen Bevölkerung auf zehn Prozent

Beitragvon Billie Holiday » Mi 26. Okt 2016, 15:19

Fuerst_48 hat geschrieben:(26 Oct 2016, 16:12)

Mußt du verstehen...wo es doch weder HIMMEL noch HÖLLE gibt... :D :D


Also ich habe keine Angst, in der Hölle zu landen, weil ich die Idee, die hinter der Burka steckt, zum Kotzen finde. :)
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3696
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Verringerung der männlichen Bevölkerung auf zehn Prozent

Beitragvon Fuerst_48 » Mi 26. Okt 2016, 15:27

Billie Holiday hat geschrieben:(26 Oct 2016, 16:19)

Also ich habe keine Angst, in der Hölle zu landen, weil ich die Idee, die hinter der Burka steckt, zum Kotzen finde. :)

Ja, das ist Schwachsinn pur. Und die Hölle eine Fiktion !!
JFK
Beiträge: 7299
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Verringerung der männlichen Bevölkerung auf zehn Prozent

Beitragvon JFK » Mi 26. Okt 2016, 16:34

Billie Holiday hat geschrieben:(26 Oct 2016, 16:19)

Also ich habe keine Angst, in der Hölle zu landen, weil ich die Idee, die hinter der Burka steckt, zum Kotzen finde. :)


Was soll den das für eine idee sein?
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12191
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Verringerung der männlichen Bevölkerung auf zehn Prozent

Beitragvon Billie Holiday » Mi 26. Okt 2016, 16:36

JFK hat geschrieben:(26 Oct 2016, 17:34)

Was soll den das für eine idee sein?


Die Idee von Freiheit und Gleichberechtigung sowie unumstößlicher Gleichwertigkeit der Geschlechter. :)



War ein Scherz.......
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3696
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Verringerung der männlichen Bevölkerung auf zehn Prozent

Beitragvon Fuerst_48 » Mi 26. Okt 2016, 16:40

Billie Holiday hat geschrieben:(26 Oct 2016, 17:36)

Die Idee von Freiheit und Gleichberechtigung sowie unumstößlicher Gleichwertigkeit der Geschlechter. :)



War ein Scherz.......

Eben! Ein (eingebildeter) Macho würde dir antworten: Träum weiter!! :D
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12191
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Verringerung der männlichen Bevölkerung auf zehn Prozent

Beitragvon Billie Holiday » Mi 26. Okt 2016, 16:43

Fuerst_48 hat geschrieben:(26 Oct 2016, 17:40)

Eben! Ein (eingebildeter) Macho würde dir antworten: Träum weiter!! :D


Gibt genug Frauen, die keine Probleme damit haben, andere Frauen unter schwarzen Bettlaken verhüllt und versteckt zu sehen. :x
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2142
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Verringerung der männlichen Bevölkerung auf zehn Prozent

Beitragvon BingoBurner » Mi 26. Okt 2016, 16:45

Dampflok hat geschrieben:(26 Oct 2016, 13:00)

Derzeit werden viele Menschen nach Deutschland "importiert";


Importieren ist was "Aktives".
"Die" kommen von selbst.
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3696
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Verringerung der männlichen Bevölkerung auf zehn Prozent

Beitragvon Fuerst_48 » Mi 26. Okt 2016, 16:51

Billie Holiday hat geschrieben:(26 Oct 2016, 17:43)

Gibt genug Frauen, die keine Probleme damit haben, andere Frauen unter schwarzen Bettlaken verhüllt und versteckt zu sehen. :x

Selbstvertrauen kann man nicht beim EDEKA kaufen...und sonst auch nirgends...
Benutzeravatar
Dampflok
Beiträge: 10653
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:18
Benutzertitel: Macho

Re: Verringerung der männlichen Bevölkerung auf zehn Prozent

Beitragvon Dampflok » Mi 26. Okt 2016, 18:33

Billie Holiday hat geschrieben:(26 Oct 2016, 14:57)

Ich würde das alles nicht so bierernst nehmen. Ähnliche Gedanken kommen bei mir auf, wenn ich in einer langen Schlange vor der Kasse stehe oder verzweifelt einen Parkplatz suche. ;)

Außerdem bei der Burka-Diskussion ist ja schon zu erkennen, dass die emanzipierte Frau gar nicht feministisch genug sein kann, um bei Herabwürdigung von Frauen durch Verbergen unter schwarzen Bettlaken plötzlich ganz supi tolerant diese zu akzeptieren.. Es ist eher zu erwarten, dass bei "richtigem" Zuzug Feministinnen langfristig auf 10% reduziert werden.


...wohl eher auf Null.... :cool:
""Political correctness" sollte das Unwort des Jahrzehnts werden!"
Benutzeravatar
Dampflok
Beiträge: 10653
Registriert: Di 3. Jun 2008, 08:18
Benutzertitel: Macho

Re: Verringerung der männlichen Bevölkerung auf zehn Prozent

Beitragvon Dampflok » Mi 26. Okt 2016, 18:35

BingoBurner hat geschrieben:(26 Oct 2016, 17:45)

Importieren ist was "Aktives".
"Die" kommen von selbst.



Andere Staaten haben Grenzen, an denen sie die Hoheit ausüben und Illegale zurücksenden.

Wir haben Merkel.
""Political correctness" sollte das Unwort des Jahrzehnts werden!"
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2142
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Verringerung der männlichen Bevölkerung auf zehn Prozent

Beitragvon BingoBurner » So 30. Okt 2016, 21:58

Dampflok hat geschrieben:(26 Oct 2016, 19:35)

Andere Staaten haben Grenzen, an denen sie die Hoheit ausüben und Illegale zurücksenden.

Wir haben Merkel.


Denkst du wirklich das Flüchtlinge "Partyboote besteigen" weil sie hoffen in Deutschland Drogen verticken können ?
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
Kael
Beiträge: 1234
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 17:59

Re: Verringerung der männlichen Bevölkerung auf zehn Prozent

Beitragvon Kael » Mi 2. Nov 2016, 11:53

Ich hab ein knall rotes gummiboot

Zurück zu „82. Gender“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast