Warnröcke

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
Umetarek
Vorstand
Beiträge: 13821
Registriert: Di 3. Jun 2008, 06:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Warnröcke

Beitragvon Umetarek » Mi 16. Jun 2010, 21:24

Ich fühle mich diskriminiert, es gibt keine Warnröcke! Mittlerweile hats Warn-T-Shirts, Warnshorts, Warnhemden, aber keine Röcke :(


Also eine Warnbluse oder ein Warnkleid brauch ich ja gar nicht, da kann man einfach eine Warnweste überziehen, aber der nicht vorhandene Warnarbeitsrock ist im Sommer eine echt Marktlücke!


:p
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
borus
Beiträge: 14910
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 06:38
Wohnort: 10557

Re: Warnröcke

Beitragvon borus » Mi 16. Jun 2010, 21:57

Umetarek hat geschrieben:Ich fühle mich diskriminiert, es gibt keine Warnröcke! Mittlerweile hats Warn-T-Shirts, Warnshorts, Warnhemden, aber keine Röcke :(


Also eine Warnbluse oder ein Warnkleid brauch ich ja gar nicht, da kann man einfach eine Warnweste überziehen, aber der nicht vorhandene Warnarbeitsrock ist im Sommer eine echt Marktlücke!


:p

ach ich dachte es geht um wickel wende röcke und kleider :D
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheit nur muss es einen geben der sie sagt und kein feigling sein
Benutzeravatar
Pandora
Beiträge: 7319
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 15:33
Benutzertitel: living with a box
Wohnort: Schweiz

Re: Warnröcke

Beitragvon Pandora » Do 17. Jun 2010, 11:39

Nimm es wie ein echter Kerl und trage Shorts :cool: :D
Niveau ist keine Hautcreme
Benutzeravatar
borus
Beiträge: 14910
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 06:38
Wohnort: 10557

Re: Warnröcke

Beitragvon borus » Do 17. Jun 2010, 12:37

Pandora hat geschrieben:Nimm es wie ein echter Kerl und trage Shorts :cool: :D

Warnshorts,habe ich noch nicht gesehen ,aber hast recht von der figur kann sie es lässig tragen :thumbup:
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheit nur muss es einen geben der sie sagt und kein feigling sein
Benutzeravatar
Pandora
Beiträge: 7319
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 15:33
Benutzertitel: living with a box
Wohnort: Schweiz

Re: Warnröcke

Beitragvon Pandora » Fr 18. Jun 2010, 10:00

borus hat geschrieben:Warnshorts,habe ich noch nicht gesehen ,aber hast recht von der figur kann sie es lässig tragen :thumbup:


Sie schrieb, dass es sowas gäbe... ich kenn mich in den Bereichen nicht aus...
Niveau ist keine Hautcreme
Benutzeravatar
schelm
Beiträge: 16529
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 23:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Offenbach

Re: Warnröcke

Beitragvon schelm » Fr 18. Jun 2010, 10:48

Umetarek hat geschrieben:Ich fühle mich diskriminiert, es gibt keine Warnröcke! Mittlerweile hats Warn-T-Shirts, Warnshorts, Warnhemden, aber keine Röcke :(


Also eine Warnbluse oder ein Warnkleid brauch ich ja gar nicht, da kann man einfach eine Warnweste überziehen, aber der nicht vorhandene Warnarbeitsrock ist im Sommer eine echt Marktlücke!


:p

Warnröcke gibts doch schon. Sie heißen " Minirock " und erzeugen die nötige Aufmerksamkeit durch Verkehrsteilnehmer. ;)

Freundliche Grüße, schelm
Jeder Kaiser hat das Recht nackt vor sein Volk zu treten, aber dafür bedarf es eines Volkes, das nicht blind ist.
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 10955
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: Warnröcke

Beitragvon NMA » Fr 18. Jun 2010, 11:13

Was ist ein Warnrock?
:?:

"Caution, hot!" ?
Zuletzt geändert von NMA am Fr 18. Jun 2010, 20:16, insgesamt 2-mal geändert.
Angst ist ein schlechter Ratgeber
Benutzeravatar
Umetarek
Vorstand
Beiträge: 13821
Registriert: Di 3. Jun 2008, 06:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Re: Warnröcke

Beitragvon Umetarek » Fr 18. Jun 2010, 20:21

Pandora hat geschrieben:
Sie schrieb, dass es sowas gäbe... ich kenn mich in den Bereichen nicht aus...

http://www.sapros.ch/images/supplier/183/80208_klein.jpgDie sind doch neckig, oder? :D
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
Umetarek
Vorstand
Beiträge: 13821
Registriert: Di 3. Jun 2008, 06:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Re: Warnröcke

Beitragvon Umetarek » Fr 18. Jun 2010, 20:22

schelm hat geschrieben:Warnröcke gibts doch schon. Sie heißen " Minirock " und erzeugen die nötige Aufmerksamkeit durch Verkehrsteilnehmer. ;)

Freundliche Grüße, schelm

Ob die auch von der Bauaufsicht abgesegnet werden? :?
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
schelm
Beiträge: 16529
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 23:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Offenbach

Re: Warnröcke

Beitragvon schelm » Fr 18. Jun 2010, 20:24

Umetarek hat geschrieben:Ob die auch von der Bauaufsicht abgesegnet werden? :?

In Pink seh ich da keine Probleme ... ;)
Jeder Kaiser hat das Recht nackt vor sein Volk zu treten, aber dafür bedarf es eines Volkes, das nicht blind ist.
Benutzeravatar
borus
Beiträge: 14910
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 06:38
Wohnort: 10557

Re: Warnröcke

Beitragvon borus » So 20. Jun 2010, 19:27

Umetarek hat geschrieben:http://www.sapros.ch/images/supplier/183/80208_klein.jpgDie sind doch neckig, oder? :D

wie passt doch zu deinen kurzen beinen ;) :D
die sind doch OK :thumbup:
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheit nur muss es einen geben der sie sagt und kein feigling sein
Benutzeravatar
Amun Ra
Beiträge: 8775
Registriert: Di 3. Jun 2008, 23:52
Benutzertitel: Fortuna favet fortibus.

Re: Warnröcke

Beitragvon Amun Ra » Mo 21. Jun 2010, 11:41

Umetarek hat geschrieben:Ob die auch von der Bauaufsicht abgesegnet werden? :?

Für den Baubereich brauchst du mindestens eine Warnbekleidung der Klasse 2 gemäß DIN EN 471, das bedeutet das Hintergrundmaterial muss eine Mindestfläche von 0,5m² fluoreszierendes Material aufweisen mit einem Mindestanteil von 0,15m² reflektierendem Material. Dabei sind die Farben Orange-Rot oder Tageslichtgelb vorgeschrieben. Solltest du einem Rock habhaft werden der diese Mindestanforderung erfüllt kann dir auch keine Bauaufsicht ans Bein pinkeln. :)
'I find that offensive.' has no meaning; it has no purpose; it has no reason to be respected as a phrase. 'I am offended by that.' Well, so fucking what? - Stephen Fry
Benutzeravatar
borus
Beiträge: 14910
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 06:38
Wohnort: 10557

Re: Warnröcke

Beitragvon borus » Mo 21. Jun 2010, 12:03

Amun Ra hat geschrieben:Für den Baubereich brauchst du mindestens eine Warnbekleidung der Klasse 2 gemäß DIN EN 471, das bedeutet das Hintergrundmaterial muss eine Mindestfläche von 0,5m² fluoreszierendes Material aufweisen mit einem Mindestanteil von 0,15m² reflektierendem Material. Dabei sind die Farben Orange-Rot oder Tageslichtgelb vorgeschrieben. Solltest du einem Rock habhaft werden der diese Mindestanforderung erfüllt kann dir auch keine Bauaufsicht ans Bein pinkeln. :)

warnwesten mit grün -weiß nicht ?
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheit nur muss es einen geben der sie sagt und kein feigling sein
Benutzeravatar
Amun Ra
Beiträge: 8775
Registriert: Di 3. Jun 2008, 23:52
Benutzertitel: Fortuna favet fortibus.

Re: Warnröcke

Beitragvon Amun Ra » Mo 21. Jun 2010, 12:13

borus hat geschrieben:warnwesten mit grün -weiß nicht ?

Grüne Tagesleuchtfarbe ist nur für den nichtprofessionellen Bereich zulässig. D. h. wer in seinem privaten Fahrzeug eine grüne Warnweste hat darf bzw. muss - je nach länderspezifischer Regelung - diese benutzen. Im baugewerblichen Bereich ist jedoch die Vorschrift durch die Berufsgenossenschaften sehr eindeutig und da darf nur orange-rot oder eben gelb verwendet werden.
'I find that offensive.' has no meaning; it has no purpose; it has no reason to be respected as a phrase. 'I am offended by that.' Well, so fucking what? - Stephen Fry
Benutzeravatar
borus
Beiträge: 14910
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 06:38
Wohnort: 10557

Re: Warnröcke

Beitragvon borus » Di 22. Jun 2010, 20:14

Amun Ra hat geschrieben:Grüne Tagesleuchtfarbe ist nur für den nichtprofessionellen Bereich zulässig. D. h. wer in seinem privaten Fahrzeug eine grüne Warnweste hat darf bzw. muss - je nach länderspezifischer Regelung - diese benutzen. Im baugewerblichen Bereich ist jedoch die Vorschrift durch die Berufsgenossenschaften sehr eindeutig und da darf nur orange-rot oder eben gelb verwendet werden.

OK .danke, warnwesten mit grün -weiß werden auf dem polenmarkt verkauft ,und pL-polizei hat sie auch .
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheit nur muss es einen geben der sie sagt und kein feigling sein
Benutzeravatar
borus
Beiträge: 14910
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 06:38
Wohnort: 10557

Re: Warnröcke

Beitragvon borus » Di 22. Jun 2010, 20:15

Amun Ra hat geschrieben:Grüne Tagesleuchtfarbe ist nur für den nichtprofessionellen Bereich zulässig. D. h. wer in seinem privaten Fahrzeug eine grüne Warnweste hat darf bzw. muss - je nach länderspezifischer Regelung - diese benutzen. Im baugewerblichen Bereich ist jedoch die Vorschrift durch die Berufsgenossenschaften sehr eindeutig und da darf nur orange-rot oder eben gelb verwendet werden.

OK .danke, warnwesten mit grün -weiß werden auf dem polenmarkt verkauft ,und pL-polizei hat sie auch .
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheit nur muss es einen geben der sie sagt und kein feigling sein
enfant_terrible
Beiträge: 780
Registriert: Di 5. Mai 2009, 21:43

Re: Warnröcke

Beitragvon enfant_terrible » Fr 16. Jul 2010, 21:25

Umetarek hat geschrieben:Ich fühle mich diskriminiert...

Is wohl ein Modewort bei euch Schnepfen. :mad: Ihr rennt doch hinter jedem drogendealenden, schwulen, aidskranken Hallodri hinterher, vorausgesetzt er hat lang genug im Knast gesessen und ist größer als 1,80 m. :mad:

Ihr könnt doch in Jeans, schwarzer Lederjacke oder alternativ mit Rosaröckchen, Strapsen und Blümchen im Haar rumrennen. Kein Schwein sagt was, bei dem Frauenmangel! Haltet euch wohl für was bessres.. :mad:

Wenn ich als Mann mit rosa Hotpants durch die Stadt laufe, werd ich von den Frauen immer ausgelacht! :mad:

Euch Weibern gehts doch viel zu gut. Wird Zeit, daß die natürliche Ordnung wieder hergestellt wird!
Sahnebär: Charmant, höflich, gebildet!
schallundrauch
Beiträge: 898
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:14

Re: Warnröcke

Beitragvon schallundrauch » So 18. Jul 2010, 16:21

genau! Wird Zeit, dass die Weiber endlich erkennen wo ihr Platz ist. Nämlich zu den Füßen ihres Herrn und Meisters!

:mad:
Maria
Beiträge: 979
Registriert: Fr 13. Mär 2009, 20:25

Re: Warnröcke

Beitragvon Maria » Mo 19. Jul 2010, 11:40

enfant_terrible hat geschrieben:Wenn ich als Mann mit rosa Hotpants durch die Stadt laufe, werd ich von den Frauen immer ausgelacht! :mad:



Wann und wo läufst du denn mal wieder? Ich verspreche auch, dass ich erst lache, wenn du es nicht mehr sehen kannst. ;)
Benutzeravatar
Vizegott
Beiträge: 416
Registriert: Sa 20. Sep 2014, 10:12

Re: Warnröcke

Beitragvon Vizegott » Mi 5. Apr 2017, 23:12

Umetarek hat geschrieben:(16 Jun 2010, 22:24)

Ich fühle mich diskriminiert, es gibt keine Warnröcke! Mittlerweile hats Warn-T-Shirts, Warnshorts, Warnhemden, aber keine Röcke :(


Also eine Warnbluse oder ein Warnkleid brauch ich ja gar nicht, da kann man einfach eine Warnweste überziehen, aber der nicht vorhandene Warnarbeitsrock ist im Sommer eine echt Marktlücke!


:p


Sie könnten sich einen warnrock nähen oder nähen lassen.

Zurück zu „82. Gender“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste