Beflaggung an Fronleichnam

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 36014
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Beflaggung an Fronleichnam

Beitragvon Liegestuhl » So 29. Mai 2016, 12:12

Da ich in einer katholischen Hochburg innerhalb eines überwiegend protestantischen Bundeslandes lebe und wir somit am Donnerstag arbeiten mussten, werden die Fronleichnamprozessionen heute vorgenommen. Dazu wurde der gesamte Ort neben den bekannten gelb-weißen Fahnen des Vatikans auch mit rot-weißen Fahnen ausgeschmückt.

Selbst nach einer Internetrecherche habe ich bisher keine Antwort finden können, wofür das rot-weiß steht. Ich habe herausgefunden, dass manchmal rot-weiße und an anderen Orten blau-weiße Fahnen gehisst werden. Wir als Oldenburger gehören zum Bistum Münster. Die Farben des Bistums sind gelb-rot. Die Farben des Oldenburger Landes sind rot-blau. Dass das rot-weiß für "Niedersachsen" steht, halte ich für ausgeschlossen. Niedersachsen ist zu neu, zu säkular und zu unkatholisch, da es kirchenrechtlich überhaupt keine Bedeutung hat.

Kann mir jemand sagen, warum zu Fronleichnam diese Farben zusätzlich geflaggt werden?
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
frems
Beiträge: 43966
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Beflaggung an Fronleichnam

Beitragvon frems » So 29. Mai 2016, 12:27

Der Hanseatenwimpel (https://de.wikipedia.org/wiki/Hanseflag ... atenwimpel) war's wohl nicht.
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
immernoch_ratlos
Beiträge: 2028
Registriert: So 10. Apr 2016, 16:59

Re: Beflaggung an Fronleichnam

Beitragvon immernoch_ratlos » So 29. Mai 2016, 15:19

Wenn Dich das sosehr beschäftigt, durchsuche ich mal für Dich das WWW nach einer Antwort : Der König kommt – Ein Kommentar zu Fronleichnam

Der weiße Ritter

In geheimnisvollen Worten spricht die Offenbarung des Johannes von diesem eucharistischen Reiter: "Da öffnete sich der Himmel vor meinen Augen, und ich sah ein weißes Pferd. Der darauf saß, heißt der Treue und Wahrhaftige. Es ist der gerechte Richter, der für die Gerechtigkeit kämpft! Seine Augen leuchteten wie flammendes Feuer, und sein Kopf war mit vielen Kronen geschmückt.

Sein Gewand war voller Blut :? , und man nannte ihn: 'Das Wort Gottes.' Die Heere des Himmels folgten ihm auf weißen Pferden.

Sie alle trugen Gewänder aus reinem, strahlend weißem Leinen.

Auf seinem Gewand, an der Hüfte, stand der Name: 'König über alle Könige! Herr über alle Herren!'" (Offb 19, 11-20). Die Braut des Hohenliedes sagt: "Mein Freund ist weiß und rot"" (Hl 5, 10).

Das ist Jesus: die weiße Hostie, der blutrote" Kelch. Der Ritter, der vom Himmel auf die Erde kommt, der jeden Tag auf dem Altar "weiß und rot" gegenwärtig wird, um hier in der Welt den guten Kampf zu kämpfen.


:D Ich hoffe damit Deine Seelenqual nachhaltig beendet zu haben....
"Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen." (aus China)
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 31501
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Beflaggung an Fronleichnam

Beitragvon JJazzGold » So 29. Mai 2016, 17:48

immernoch_ratlos hat geschrieben:(29 May 2016, 16:19)

Wenn Dich das sosehr beschäftigt, durchsuche ich mal für Dich das WWW nach einer Antwort : Der König kommt – Ein Kommentar zu Fronleichnam



:D Ich hoffe damit Deine Seelenqual nachhaltig beendet zu haben....


Prima, danke! man lernt doch nie aus.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6893
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Beflaggung an Fronleichnam

Beitragvon Ein Terraner » So 29. Mai 2016, 18:18

immernoch_ratlos hat geschrieben:(29 May 2016, 16:19)

Wenn Dich das sosehr beschäftigt, durchsuche ich mal für Dich das WWW nach einer Antwort : Der König kommt – Ein Kommentar zu Fronleichnam

:D Ich hoffe damit Deine Seelenqual nachhaltig beendet zu haben....


Blutkult im Wind.
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
Milady de Winter
Beiträge: 13416
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: Beflaggung an Fronleichnam

Beitragvon Milady de Winter » So 29. Mai 2016, 19:52

Liegestuhl hat geschrieben:(29 May 2016, 13:12)


Selbst nach einer Internetrecherche habe ich bisher keine Antwort finden können, wofür das rot-weiß steht.

Guck mal bei meinem Avatar...
- When he called me evil I just laughed -

Zurück zu „81. Religion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast