Papst ruft zu Schutz für verfolgte Christen auf

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
Flat
Beiträge: 4912
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 17:14

Re: Papst ruft zu Schutz für verfolgte Christen auf

Beitragvon Flat » Di 22. Dez 2015, 13:02

schelm » Di 22. Dez 2015, 12:45 hat geschrieben:Unterschied zwischen " gehört " und " erhört ".bitte beachten vor dem Hämmern in die Tastatur.


Moin,

erhören hat sogar noch einen stärkeren Kausalzusammenhang als gehört. Da gilt das noch viel mehr.
_______
wer Rechtsradikales sagt und tut, ist rechtsradikal. Das hat nichts mit Nazikeule zu tun.
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/inte ... 62231.html
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10132
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Papst ruft zu Schutz für verfolgte Christen auf

Beitragvon Lomond » Di 22. Dez 2015, 14:22

Oder » Fr 10. Apr 2015, 22:08 hat geschrieben:

2) Die Kirchen haben von allen Kanzeln und per Fleyer aufgerufen, doch den ihnen genehmen Hitler zu wählen.



Was für einen scheußlichen Unsinn verbreitest du denn da?

Es sind viele Pfarrer im KZ ermordet worden, weil sie gegen Hitler gepredigt haben.
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10132
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Papst ruft zu Schutz für verfolgte Christen auf

Beitragvon Lomond » Di 22. Dez 2015, 14:26

Antonius » Sa 11. Apr 2015, 14:12 hat geschrieben:Welcher Haß doch manchem noch heute die Sicht verstellt...



Du meinst den Hass auf alles Christliche, der hier freie Bahn hat. :(

Wobei es diesen Hass ja doch angeblich gar nicht gibt - weder hier noch sonstwo. :dead: :rolleyes:
Zuletzt geändert von Lomond am Di 22. Dez 2015, 14:26, insgesamt 1-mal geändert.
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
schelm
Beiträge: 19764
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 23:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Thüringen

Re: Papst ruft zu Schutz für verfolgte Christen auf

Beitragvon schelm » Di 22. Dez 2015, 19:10

Flat » Di 22. Dez 2015, 13:02 hat geschrieben:
Moin,

erhören hat sogar noch einen stärkeren Kausalzusammenhang als gehört. Da gilt das noch viel mehr.

Nö. Wenn der Papst zu etwas aufruft, dann ist das quasi auch ein Gebet von Ihm an seinen Chef Gott, als dessen Stellvertreter auf Erden er sich versteht. Und der scheint ihn jetzt erhört ( .. ) zu haben, in dem er ein paar rettende Engel schickte ... ;)


( Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten, allerdings nicht gegenüber den mutigen Rettern )
Zuletzt geändert von schelm am Di 22. Dez 2015, 19:10, insgesamt 1-mal geändert.
Denk ich an D in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht, Heinrich Heine.
Benutzeravatar
Jekyll
Beiträge: 10065
Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:35
Benutzertitel: Je suis Jekyll

Re: Papst ruft zu Schutz für verfolgte Christen auf

Beitragvon Jekyll » Di 22. Dez 2015, 23:05

Flat » Di 22. Dez 2015, 09:28 hat geschrieben:
Moin,

wobei diese Gewalt auch oft von anderen Muslimen ausgeht.
Diese Statistik wird aber durch die Bush-Kriege völlig auf den Kopf gestellt.
Say NO to racism and antisemitism!
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10132
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Papst ruft zu Schutz für verfolgte Christen auf

Beitragvon Lomond » Do 31. Dez 2015, 13:56

schelm » Di 22. Dez 2015, 20:10 hat geschrieben:


Und der scheint ihn jetzt erhört ( .. ) zu haben, in dem er ein paar rettende Engel schickte ... ;)



Und wo sind diese rettenden Engel?
Wen genau meinst du damit?
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Demolit

Re: Papst ruft zu Schutz für verfolgte Christen auf

Beitragvon Demolit » Mi 13. Jan 2016, 08:08

Nur mal so als Erinnerung..

wo doch die so super aufgestellten Hochkultuler aus den überragenden Zivilisationen des Hochgeistes im Orient uns so beglücken....

http://www.spiegel.de/panorama/gewalt-g ... 71700.html

lach und echt was sind wir ein super geil aufgestellter Haufen hier in Europa..

echt ;)
Benutzeravatar
schokoschendrezki
Beiträge: 11878
Registriert: Mi 15. Sep 2010, 15:17
Benutzertitel: wurzelloser Kosmopolit
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Papst ruft zu Schutz für verfolgte Christen auf

Beitragvon schokoschendrezki » Mi 13. Jan 2016, 08:42

Es gibt in jüngerer Zeit überall auf der Welt einen sprunghaften Anstieg von wechselseitigen Religionsverfolgungen. Seit vielen Jahren gibt es zum Beispiel in den USA den jährlichen staatlichen Report über weltweite Religionsfreiheit. Für 2014 wird insbesondere auf einen Anstieg von Verfolgung, Zwangskonvertierung usw. sowohl von Christen als auch Muslimen durch indische Hindus seit dem Amtsantritt von Modi im Mai 2014 hingewiesen (http://www.state.gov/j/drl/rls/irf/religiousfreedom).

Man sollte versuchen, den gemeinsamen Nenner dieser Erscheinungen zu finden, um zum eigentlichen Kern des Phänomens zu gelangen.
"Ich kann keine Nation lieben, ich kann keinen Staat lieben, ich kann nur meine Freunde lieben." Hannah Arendt
Demolit

Re: Papst ruft zu Schutz für verfolgte Christen auf

Beitragvon Demolit » Mi 13. Jan 2016, 09:05

schokoschendrezki hat geschrieben:(13 Jan 2016, 08:42)

Es gibt in jüngerer Zeit überall auf der Welt einen sprunghaften Anstieg von wechselseitigen Religionsverfolgungen. Seit vielen Jahren gibt es zum Beispiel in den USA den jährlichen staatlichen Report über weltweite Religionsfreiheit. Für 2014 wird insbesondere auf einen Anstieg von Verfolgung, Zwangskonvertierung usw. sowohl von Christen als auch Muslimen durch indische Hindus seit dem Amtsantritt von Modi im Mai 2014 hingewiesen (http://www.state.gov/j/drl/rls/irf/religiousfreedom).

Man sollte versuchen, den gemeinsamen Nenner dieser Erscheinungen zu finden, um zum eigentlichen Kern des Phänomens zu gelangen.


Du gestattest mir zuerst Zustimmung in deiner über geordneten Sicht cauf cdie Dinge abzugeben aber Widerspruch in der Ausgangslage Umfang, Hintergründe und der Auswirkung auf das Individuum selber.

Mein Widerspruch führt mich dazu den relativierenden Gedanken in deiner Aussage als nicht dem echten Problem angemessen zu betrachten.
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10132
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Papst ruft zu Schutz für verfolgte Christen auf

Beitragvon Lomond » Do 21. Jan 2016, 08:51


Weltverfolgungsindex 2016: Gewalt gegen Christen nimmt weltweit zu



Hier im Artikel werden traurige Tatsachen berichtet:

Immer häufiger werden Christen weltweit Opfer gewaltsamer Übergriffe. Die Ausbreitung des "Islamischen Staats" ist ein Grund - es gibt aber auch paranoide Diktatoren, die Christen als "Agenten des Westens" bekämpfen.



Mehr dazu: http://www.spiegel.de/panorama/gewalt-g ... 71700.html
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.

Zurück zu „81. Religion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste