Weihnachtsbeleuchtung

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
Fadamo
Beiträge: 13343
Registriert: Di 7. Feb 2012, 18:19

Re: Weihnachtsbeleuchtung

Beitragvon Fadamo » Do 4. Dez 2014, 18:05

Lomond » Do 22. Nov 2012, 10:29 hat geschrieben:
Warum retten wir nicht gleich die ganze Welt? ;)


Wir sind doch dabei die welt zu retten.
Politik ist wie eine Hure,die kann man nehmen wie man will
Kanzlerqualle
Beiträge: 1770
Registriert: Fr 5. Dez 2014, 12:45

Re: Weihnachtsbeleuchtung

Beitragvon Kanzlerqualle » So 7. Dez 2014, 13:49

pikant » Do 4. Dez 2014, 17:21 hat geschrieben:
in der Stadt leuchtet es toll mit Beleuchtung - kostet die Stadt 80 000 Euro habe ich gelesen - wenn es mehr Umsatz bringt in Ordnung ;)

.. das ist doch der eigentliche Sinn und Zweck ... mehr Käufer , mehr Geld , mehr Steuern
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 10598
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Weihnachtsbeleuchtung

Beitragvon Teeernte » So 7. Dez 2014, 14:50

Wie es der Genosse Erich Honecker schon vorgab - wird mit Hilfe der Grünen , der SPD und der Linken - und Teilen der Linken CDU das Weihnachtsfest ABGESCHAFFT - natürlich darf Jedermann "Jahresendefiguren" aufstellen - und einen GRÜNEN Baum - aus ökologischem Anbau, der danach für die Beheizung der Wohnung Anwendung findet - aufstellen.
Wie der GROSSE VORDENKER Kim Jong-un bereits erdachte - ist das von Kapitalisten erdachte Weihnachten zum Untergang verurteilt....nun - in der "Neuen" Zeit wird dies abgeschafft - wer etwas zu verschenken hat - der hat zu VIEL - da ist mit Steuern durch unseren Genossen Schäuble bereits viel getan worden - nur die CSU sträubt sich noch.

Die Kirche hat bereits "abgeschworen" und hat sich dem allgemeinen Paketefest wegen der Moslemisch vorherrschenden Nation nun nach Israel zurückgezogen.

Bereits durch die Einsparungen der "Vor - Jahresend - Feierlichkeiten" lässt sich die Erderwärmung um 5 Grad drücken - so dass, man nun für die geplante 5 L (Hubraum) Kernausstattung der Marken Mercedes und Porsche - weltweit genug RAUM geben kann.

Auch die "Pariser" Bevölkerung hat dies erkannt und hat die LED`s als Leselampe für die Obdachlosen und als Lampe für die Liebenden eingeschalten - .....unter Verteilung von ausreichend "Verkehrsschutz" (Verhüterli) wird auch hier gegen die drohende Übervölkerung der Erde gekämpft.

Die ersten Schritte in B-Würstelberg sind bereits getan - Deutschlandweit haben die Geschäfte zum "Boxing-day" geschlossen - (Energiesparmassnahme) ......da der alte XXX-Nachtsmann mit dem Fahrrad kommt - sind überdachte Fahrradplätze in JEDEM Haus zu schaffen - der xxx-Nachtsmann hat auch weiterhin Rot-Grüne Propaganda unter die Menschen zu bringen (Rundfunkabgabe) - und nur DESHALB darf der überhaupt noch raus.

Wer dennoch "feiert" - wird den Weltuntergang erleben......wenn auch an seinem letzten Tag....

....und da Putin am 31.12. auch eingeladen ist - braucht man keine Knallerei und Jahresenderaketen zu kaufen.....der Putin bringt die schon mit.

Mit sozialistischem Gruss...... Im gedenken an die im Kampf gegen die Jahresendefiguren "Gefallenen".....

Ironie Aus!
Zuletzt geändert von Teeernte am So 7. Dez 2014, 14:51, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Antonius
Beiträge: 3800
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 22:57
Benutzertitel: SURSUM CORDA
Wohnort: München

Re: Weihnachtsbeleuchtung

Beitragvon Antonius » Fr 20. Nov 2015, 15:24

Die Weihnachtsbeleuchtung auf der Champs-Elyseée ist seit vorgestern wieder in Funktion, wie in jedem Jahr.

http://www.parismalanders.com/weihnacht ... s-elysees/

Also, auf nach Paris !
SAPERE AUDE - Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Immanuel Kant (1724-1804)
Marie-Luise

Re: Weihnachtsbeleuchtung

Beitragvon Marie-Luise » Fr 20. Nov 2015, 16:44

Antonius » Fr 20. Nov 2015, 15:24 hat geschrieben:Die Weihnachtsbeleuchtung auf der Champs-Elyseée ist seit vorgestern wieder in Funktion, wie in jedem Jahr.

http://www.parismalanders.com/weihnacht ... s-elysees/

Also, auf nach Paris !


Auch New York ist umwerfend:

http://www.newyorkcity.uk/christmas-season-in-new-york/
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10107
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Weihnachtsbeleuchtung

Beitragvon Lomond » Fr 20. Nov 2015, 17:11

Antonius » Fr 20. Nov 2015, 16:24 hat geschrieben:Die Weihnachtsbeleuchtung auf der Champs-Elyseée ist seit vorgestern wieder in Funktion, wie in jedem Jahr.


Und das ist auch sehr gut so! :thumbup:
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Fadamo
Beiträge: 13343
Registriert: Di 7. Feb 2012, 18:19

Re: Weihnachtsbeleuchtung

Beitragvon Fadamo » Sa 21. Nov 2015, 18:32




Wachskerzen sind viel teurer wie Strom.
Politik ist wie eine Hure,die kann man nehmen wie man will
Benutzeravatar
Antonius
Beiträge: 3800
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 22:57
Benutzertitel: SURSUM CORDA
Wohnort: München

Re: Weihnachtsbeleuchtung

Beitragvon Antonius » Mo 30. Nov 2015, 23:48

Im Rundfunk habe ich heute gehört, daß das Elsass zu der europäischen Region gehört,
das die traditionsreichsten Weihnachtsmärkte in Frankreich (und in Europa) hat.
Seit 1570 wird auf der Place Broglie in Straßburg mit dem Christkindelsmarkt der älteste Weihnachtsmarkt Frankreichs ausgerichtet.
Dazu gehört natürlich nach dem Rundgang über den Markt die obligatorische Glühweinpause.

http://noel.tourisme-alsace.com/de/tipp ... sburg.html

http://noel.tourisme-alsace.com/

Also, auf nach dem Elsaß. :thumbup:
SAPERE AUDE - Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Immanuel Kant (1724-1804)
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10107
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Weihnachtsbeleuchtung

Beitragvon Lomond » Mo 30. Nov 2015, 23:50

Antonius » Di 1. Dez 2015, 00:48 hat geschrieben:Im Rundfunk habe ich heute gehört, daß das Elsass zu der europäischen Region gehört,
das die traditionsreichsten Weihnachtsmärkte in Frankreich (und in Europa) hat.



Und nicht nur das.

Im Elsass wurde zum ersten Mal der Chritbaum urkundlich erwähnt.
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Amun Ra
Beiträge: 8775
Registriert: Di 3. Jun 2008, 23:52
Benutzertitel: Fortuna favet fortibus.

Re: Weihnachtsbeleuchtung

Beitragvon Amun Ra » Di 1. Dez 2015, 12:18

Ich bin zu faul eine Lichterkette bei uns aufzuhängen. Interessiert bei uns eh niemanden so wirklich. Wir hängen nur ins Fenster was die Kids halt so basteln im Kindergarten und der Schule. Mehr aber auch nicht. Wir haben nichtmal einen Weihnachtsbaum. Reicht mir schon wenn ich zu den Nachbarn und Freunden gehen muss um den Weihnachtsbaum zu loben. Will die Baggage aber nicht auch noch in meinem Haus haben und mir meinen Schnaps wegsaufen lassen nur für so einen christlich-heidnischen Humbug. :x
'I find that offensive.' has no meaning; it has no purpose; it has no reason to be respected as a phrase. 'I am offended by that.' Well, so fucking what? - Stephen Fry
Benutzeravatar
Antonius
Beiträge: 3800
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 22:57
Benutzertitel: SURSUM CORDA
Wohnort: München

Re: Weihnachtsbeleuchtung

Beitragvon Antonius » Sa 12. Dez 2015, 15:48

Die Mitarbeiter in meiner Stadtteil-Apotheke haben Sterne gebastelt und im Fenster aufgehängt.
Dazu haben sie einen schönen Text handgeschrieben:

    Unsere Sterne leuchten für Sie,
    Ihre Mitarbeiter der Apotheke....


Es trifft genau die gegenwärtige Advents-Stimmung, ist es nicht so?
Zuletzt geändert von Antonius am Di 15. Dez 2015, 01:17, insgesamt 3-mal geändert.
SAPERE AUDE - Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Immanuel Kant (1724-1804)
Benutzeravatar
Antonius
Beiträge: 3800
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 22:57
Benutzertitel: SURSUM CORDA
Wohnort: München

Re: Weihnachtsbeleuchtung

Beitragvon Antonius » So 11. Dez 2016, 14:38

Die Weihnachtsbeleuchtung in Lyon soll in diesen Tagen besonders schön sein:

Ungefähr 10 Lichtanimationen können die Besucher 4 Tage am Stück in den Straßen Lyons bestaunen.
Auf dem Place des Terreaux, in dem Brunnen Bartholdi findet außerdem ein Wasserballett mit musikalischer Untermalung statt.
Die Fassaden der Kathedrale Saint-Jean spielen mit der Moderne: 3D Animationen vereinigen verschiedene historische Jahrhunderte miteinander.

Selbst die zwei Flüsse Lyons, die Rhône und die Saône, nehmen in ihrer Art und Weise teil.
Als riesige Spiegel lassen sie die Gebäude tanzen und die Brücken im Rhythmus der Wellen funkeln.
Die Fête des Lumières von Lyon bedeutet, die Nacht in einer märchenhaften Weise zu erleben.
Ideal um die Feste des Jahresendes auf eine wunderbare Art und Weise einzuleiten.

http://de.france.fr/de/veranstaltung/fe ... rfest-lyon
SAPERE AUDE - Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Immanuel Kant (1724-1804)
Nele28

Re: Weihnachtsbeleuchtung

Beitragvon Nele28 » Fr 16. Dez 2016, 18:28

Bei uns sind schon etliche Sicherungen bei privater Festbeleuchtung wegen Überlastung durchgebrannt.

Kann den Franzosen ja nicht passieren. Betrieben sie ja unweit zur Grenze die beiden größten leider auch störanfälligsten AKW's. Während in der Grenzregion in Deutschland die schönen bewaldeten Höhen mit WKA's zugespargelt werden und umfangreiche Abholzungen und Rodungen wg. der Infrastruktur vollzogen wird, denken die Franzosen nur daran, wie die Laufzeiten weiter verlängert werden können. Bis zum nächsten Supergau.
Benutzeravatar
Antonius
Beiträge: 3800
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 22:57
Benutzertitel: SURSUM CORDA
Wohnort: München

Re: Weihnachtsbeleuchtung

Beitragvon Antonius » Fr 16. Dez 2016, 18:47

Nele28 hat geschrieben:(16 Dec 2016, 18:28)
Bei uns sind schon etliche Sicherungen bei privater Festbeleuchtung wegen Überlastung durchgebrannt.

Kann den Franzosen ja nicht passieren. Betrieben sie ja unweit zur Grenze die beiden größten leider auch störanfälligsten AKW's. Während in der Grenzregion in Deutschland die schönen bewaldeten Höhen mit WKA's zugespargelt werden und umfangreiche Abholzungen und Rodungen wg. der Infrastruktur vollzogen wird, denken die Franzosen nur daran, wie die Laufzeiten weiter verlängert werden können. Bis zum nächsten Supergau.
Hm, einen Supergau hat es in Frankreich bisher nicht gegeben. :)
SAPERE AUDE - Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Immanuel Kant (1724-1804)
Nele28

Re: Weihnachtsbeleuchtung

Beitragvon Nele28 » Sa 17. Dez 2016, 10:59

Toll. Für diese hoch intelligente Aussage müsstest du bei der heute-show von Oliver Welke den Vollpfosten erster Klasse verliehen bekommen.
Benutzeravatar
ebi80
Beiträge: 943
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 21:06

Re: Weihnachtsbeleuchtung

Beitragvon ebi80 » Sa 17. Dez 2016, 11:08

Ich hänge auch keine Weihnachtsbeleuchtung ans Haus.
Die landet dank stürmischer Zeiten immer in Nachbars Garten und verpasst seinen Dackel Elektroschocks.
Fight for a living Planet!
Benutzeravatar
Antonius
Beiträge: 3800
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 22:57
Benutzertitel: SURSUM CORDA
Wohnort: München

Re: Weihnachtsbeleuchtung

Beitragvon Antonius » Sa 17. Dez 2016, 14:18

Nele28 hat geschrieben:(17 Dec 2016, 10:59)

Toll. Für diese hoch intelligente Aussage müsstest du bei der heute-show von Oliver Welke den Vollpfosten erster Klasse verliehen bekommen.

Wer ist Oliver Welke ?? ;)
SAPERE AUDE - Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Immanuel Kant (1724-1804)

Zurück zu „81. Religion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast