Schweden feiert Lucia, die Lichterkönigin

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10107
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Schweden feiert Lucia, die Lichterkönigin

Beitragvon Lomond » Di 13. Dez 2011, 05:44

Schweden feiert Lucia, die Lichterkönigin

Today is the day!

Die Miss Lucia wird gewählt!

Wer unverheiratet, jung und gut gewachsen ist, wer zudem noch Englisch spricht, kann sich per Foto bei einer Jury vorstellen, die dann die Kandidatinnen heraussucht. Von den zehn hübschesten wird eine am 13. Dezember in Stockholm zur Miss Lucia Schweden erkoren. Und danach geht der Rummel erst richtig los: Vorstellungen in der Presse, Interviews und Reisen. Im Glitzern der Leuchtreklame und im Dröhnen der Lautsprecher geht der traditionelle Brauch dann fast ganz verloren.


http://www.bujack.de/berichte/reise/nf_lucia.htm
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Renovo
Beiträge: 8
Registriert: Mo 12. Dez 2011, 11:35
Benutzertitel: GNUser

Re: Schweden feiert Lucia, die Lichterkönigin

Beitragvon Renovo » Di 13. Dez 2011, 10:02

Vielerorts gleicht die Luciaauswahl wrklich einem Schönheitswettbewerb.
Es werden aber auch oft Mädchen mit Migrationshintergrund Lucia.

Meistens geht es jedoch nur darum, dass die Eltern ihre Sprösslinge in der Schule oder im Kindergarten die traditionellen Lieder singen hören wollen. Da werden die Lucias in der Regel durch das Los bestimmt.
Zuletzt geändert von Renovo am Di 13. Dez 2011, 10:02, insgesamt 1-mal geändert.
Wisdom will give you morals. Knowledge will give you truth.
Truth will give you freedom. Free knowledge will give you wisdom.
Benutzeravatar
Antonius
Beiträge: 3800
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 22:57
Benutzertitel: SURSUM CORDA
Wohnort: München

Re: Schweden feiert Lucia, die Lichterkönigin

Beitragvon Antonius » Di 13. Dez 2011, 11:09

Lomond » Di 13. Dez 2011, 06:44 hat geschrieben:Schweden feiert Lucia, die Lichterkönigin

Today is the day!

Die Miss Lucia wird gewählt!

http://www.bujack.de/berichte/reise/nf_lucia.htm
Danke, Lomond, für diesen Hinweis.

Noch ein Wort zur Heiligen Lucia:
Die heilige Lucia (die Lichtvolle, von lat. lux = Licht) ist historisch belegt. Cirka 286 in Syrakus auf Sizilien geboren, starb sie etwa 304 als Märtyrerin unter Diokletian,
weil sie keusch leben wollte und deshalb als Christin denunziert wurde.
Bestattet wurde sie in einer frühchristlichen Katakombe, über die sich seit byzantinischer Zeit eine Kirche, Santa Lucia, heute in der Neustadt von Syrakus gelegen, erhebt.
Ihre Reliquien sollen um 1038 nach Konstantinopel und von dort 1204 nach Venedig gebracht worden sein. Dort wurde sie zunächst in der Kirche Santa Lucia beigesetzt.
1860 wurde diese abgerissen, da man Platz für den Bahnhof Santa Lucia, der heute noch diesen Namen trägt, benötigte.
Ihre Gebeine wurden in die nahegelegene Kirche Sante Geremia e Lucia umgebettet.
Auch in Italien ist Lucia eine populäre Volksheilige, deren Lied „Santa Lucia” weit über Italien hinaus bekannt ist.

http://www.nikolaus-von-myra.de/lexikon/lucia.html
Zuletzt geändert von Antonius am Di 13. Dez 2011, 11:11, insgesamt 2-mal geändert.
SAPERE AUDE - Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Immanuel Kant (1724-1804)
Benutzeravatar
Renovo
Beiträge: 8
Registriert: Mo 12. Dez 2011, 11:35
Benutzertitel: GNUser

Re: Schweden feiert Lucia, die Lichterkönigin

Beitragvon Renovo » Di 13. Dez 2011, 11:27

Sehr richtig, der Brauch kommt vor allem in Italien und Schweden vor.

Eine kurze Beschreibung mit einigen Fotos gibt es auch bei Wikipedia.

Hier ein schönes, typisches Bild von einigen Kindern, die wohl alle Lucia sein wollten. :)

Ein typischer schwedischer Luciazug besteht aus der Lucia (wir auf schwedisch "Lüsia" ausgesprochen, mit hartem s), "tärnor" (einige Mädchen im Gefolge, ebenfalls weiss gekleidet, sollten 12 Stück sein, oft mehr), "stjärngossar" (Sternenjungs, wovon einer dann das Staffan-Lied singt, mit spitzem Hut und Sternenstab), "tomtenissar" (eine Art Weihnachtsmann-Gesellen, rot gekleidet) und "pepparkaksgubbar" (Pfefferkuchenkinder, Jungen und Mädchen, die haben auch ihr Lied). Alle kommen paarweise im Zug hinen, die Lucia vorneweg (welche das Lucialied singt), stellen sich auf, singen die Lieder ca eine halbe Stunde, und dann geht es genauso wieder hinaus.

Dazu gibt es Glögg (schwedischer Glühwein), Pfefferkuchen (schwedische Spekulatius) und ein Gebäck, welches es eigentlich nur an diesem Tag gibt: Lussekatter. Das ist ein Teigkringel mit Safran und Rosinen an jedem Ende. Sehr lecker! ;)

Gruss, Renovo
Zuletzt geändert von Renovo am Di 13. Dez 2011, 11:28, insgesamt 2-mal geändert.
Wisdom will give you morals. Knowledge will give you truth.
Truth will give you freedom. Free knowledge will give you wisdom.
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10107
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Schweden feiert Lucia, die Lichterkönigin

Beitragvon Lomond » Di 13. Dez 2011, 20:15

Renovo » Di 13. Dez 2011, 12:27 hat geschrieben:
Dazu gibt es Glögg (schwedischer Glühwein), Pfefferkuchen (schwedische Spekulatius) und ein Gebäck, welches es eigentlich nur an diesem Tag gibt: Lussekatter. Das ist ein Teigkringel mit Safran und Rosinen an jedem Ende. Sehr lecker! ;)


Klingt gut! :thumbup:
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10107
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Schweden feiert Lucia, die Lichterkönigin

Beitragvon Lomond » Do 13. Dez 2012, 05:21

der Tag der Lichterkönigin Lucia in Schweden

Heute ist ihr Tag.

Hat jemand das schon mal miterlebt?

In den skandinavischen Länern, besonders in Schweden, hat sich das umfangreiche Lucien-Brauchtum auch nach der Reformation erhalten. So wählt jede Schule, jeder Kindergarten, jede Universität eine Luzia, die dann singend von Haus zu Haus zieht. Auf dem Kopf hat sie einen Kranz mit brennenden Kerzen, denn die Lichtymbolik ist im winterlich dunklen Skandinavien besonders ausgeprägt.


http://www.heiligenlexikon.de/BiographienL/Lucia.htm
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10107
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Schweden feiert Lucia, die Lichterkönigin

Beitragvon Lomond » Do 13. Dez 2012, 08:58

Falls jemand noch nix davon gehört hat:

Während man im Sommer die Mittsommernacht feiert, präsentiert sich mit dem traditionellen Luciafest im dunklen Dezember ein kleiner Lichtblick. Am 13. Dezember sorgt die weiß gewandete Lucia, die einen Lichterkranz auf dem Kopf trägt, für angenehm helle Stunden.


Mehr darüber - mit Bild:

http://skandinavien.eu/reportagen/schwe ... -fest.html
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10107
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Schweden feiert Lucia, die Lichterkönigin

Beitragvon Lomond » So 13. Dez 2015, 23:25

Heute war wieder dieser Tag! :)

Allen Lucias sei alles Gute zum Namenstag gewünscht! :thumbup:


Was Wiki weiß: :)

Hauptperson des Luciafestes ist ein junges Mädchen, das die Rolle der Lucia übernimmt und den traditionellen Festzug anführt, sowie in sozialen Einrichtungen wie Kindergärten oder Krankenhäusern auftritt. Diese ist in einem langen weißen Gewand gekleidet und mit einer roten Schärpe umgürtelt. Auf ihrem Kopf trägt sie einen grünen Kranz mit Kerzen.


Während auf nationaler Ebene über diverse Abstimmungen bestimmt wird, wer die Lucia spielen darf, wählt lokal jede Gemeinde selbst ihre eigene Lichterbraut aus. Eine Reihe von weiteren Personen folgt in einer Art Prozession der anführenden Lucia beim Festzug. Das Gefolge besteht aus etwa 15-18 jährigen Mädchen, die zwei Kerzen in den Händen halten und als „tärnor“ bezeichnet werden. Darüber hinaus nehmen so genannte Sternknaben, die „stjärngossar“, an dem Lichterzug teil, die spitze weiße Papierhüte, die mit Sternen beklebt sind, tragen. Ebenso wird teils von Pfefferkuchenmännchen, den „pepparkaksgubbar“ sowie den „tomptar“, also den Wichten, als Mitglieder des Gefolges berichtet. Neben diesen Protagonisten des offiziellen Luciafestes gibt es natürlich auch zahlreiche Antagonisten. Denn in fast jeder Familie, in der es eine Tochter gibt, übernimmt diese ebenfalls die Rolle der Lucia und spielt diese in der Familie.


Mehr dazu: http://www.brauchwiki.de/Luciafest
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Antonius
Beiträge: 3800
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 22:57
Benutzertitel: SURSUM CORDA
Wohnort: München

Re: Schweden feiert Lucia, die Lichterkönigin

Beitragvon Antonius » Di 15. Dez 2015, 18:10

Lomond » So 13. Dez 2015, 23:25 hat geschrieben:Heute war wieder dieser Tag! :)

Allen Lucias sei alles Gute zum Namenstag gewünscht! :thumbup:

Mehr dazu: http://www.brauchwiki.de/Luciafest

Danke, Lomond, für diesen Beitrag.

Die Hl. Lucia bringt Licht in die Dunkelheit; der Name bedeutet "die Leuchtende".

In manchen Gegenden Schwedens wird es im Winter schon am frühen Nachmittag dunkel.
Ganz im Norden geht nicht mal mehr die Sonne auf. Und in der Nacht im Jahr, die am längsten ist,
sollte niemand vor die Haustüre gehen, weil dann angeblich magische Dinge passieren.

http://www.mdr.de/figarino/webchannel/lucia106.html
Zuletzt geändert von Antonius am Di 15. Dez 2015, 18:12, insgesamt 1-mal geändert.
SAPERE AUDE - Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Immanuel Kant (1724-1804)
Benutzeravatar
Antonius
Beiträge: 3800
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 22:57
Benutzertitel: SURSUM CORDA
Wohnort: München

Re: Schweden feiert Lucia, die Lichterkönigin

Beitragvon Antonius » Di 13. Dez 2016, 00:23

Antonius hat geschrieben:(15 Dec 2015, 18:10)
Die Hl. Lucia bringt Licht in die Dunkelheit; der Name bedeutet "die Leuchtende".

In manchen Gegenden Schwedens wird es im Winter schon am frühen Nachmittag dunkel.
Ganz im Norden geht nicht mal mehr die Sonne auf. Und in der Nacht im Jahr, die am längsten ist,
sollte niemand vor die Haustüre gehen, weil dann angeblich magische Dinge passieren.
http://www.mdr.de/figarino/webchannel/lucia106.html

In den letzten Jahren hat das Luciafest in Schweden immer mehr an Bedeutung gewonnen.
Das Luciafest hat sich als Vorspiel zu Weihnachten etabliert.
Jedes schwedisches Mädchen träumt davon einmal die Lucia sein zu dürfen um somit im Mittelpunkt des Tages zu stehen.
In der Regel ist es die älteste Tochter, die als Luciabraut mit ihrem weißen Kleid,
dem roten Samtband und dem Kranz aus Preiselbeerzweigen mit brennenden Kerzen die Gruppe anführt...

http://www.elchburger.de/schweden/kultu ... n-schweden
SAPERE AUDE - Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Immanuel Kant (1724-1804)
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 5083
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 12:18

Re: Schweden feiert Lucia, die Lichterkönigin

Beitragvon firlefanz11 » Do 15. Dez 2016, 13:37

Dann hoffen wir mal, dass die Lucia Gewinnerin das heil übersteht...

Zurück zu „81. Religion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast