Namenstag

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
Adlerauge
Beiträge: 2954
Registriert: Sa 4. Feb 2012, 20:46

Re: Namenstag

Beitragvon Adlerauge » So 17. Nov 2013, 01:16

Kavenzmann » Di 17. Sep 2013, 22:05 hat geschrieben:
Und Du willst jetzt wirklich jeden Tag mit neuen "Heiligen" das Forum zuspammen? :rolleyes:
:cool: Vielleicht mache ich das mal nach und stelle hier stündlich ein neues Talmud-Zitat ein?

Lieber eine Sure aus dem Koran, die sind grausiger.
Recht muss Recht bleiben, dem Unrecht muss das Recht entzogen werden!
Bakelit

Re: Namenstag

Beitragvon Bakelit » So 17. Nov 2013, 07:35

säähr schener Faden..

denn nomen est omen.....weil der Mensch gerufen werden will, .......dann aber richtig.

Und wenn man den Soziologen und ihren Erkenntnissen folgt, dann hät dat Schantal , dä Kevin und dä Justin schon einen schlechten Ruf....die Eltern konnten den Ruf auch nicht verstehen...da war zuviel Vox im Spiel....

also.....so etwas wie Gottlhold Ephraim oder Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus hat schon was..

echt ;) !
Zuletzt geändert von Bakelit am So 17. Nov 2013, 07:36, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10129
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Namenstag

Beitragvon Lomond » Mo 18. Nov 2013, 08:16


denn nomen est omen.....weil der Mensch gerufen werden will, .......dann aber richtig.



dann aber richtig,
denn Namen sind wichtig!


---------------------

Und schon ist es wieder ein Gedicht!
Zuletzt geändert von Lomond am Mo 18. Nov 2013, 08:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10129
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Namenstag

Beitragvon Lomond » Mo 18. Nov 2013, 08:20

Daylight » So 17. Nov 2013, 02:03 hat geschrieben:
Ich habe nun auch Ihrer Quote verholfen.



Du redest krauses Deutsch. :D

Sag lieber "du" satt "Sie" - und sprich richtiges Deutsch. :)
Zuletzt geändert von Lomond am Mo 18. Nov 2013, 08:22, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10129
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Namenstag

Beitragvon Lomond » Mo 18. Nov 2013, 08:25

Back on topic - auch heute ist ein Thomas-Tag! :)

Thomas von Emesa
Gedenktag katholisch: 18. November

Name bedeutet: der Zwilling (hebr.)

Mönch, „Narr um Christi willen”
† 542 in Antiochia, heute Antakya in der Türkei

Thomas lebte der Überlieferung nach als Mönch und „Narr um Christi willen” bei Emesa - dem heutigen Hims - in Syrien. Eines Tages wurde er beauftragt, in Antiochia - dem heutigen Antakya - Geld für sein Kloster abzuholen; der Priester, der ihm dort das Geld gab, ohrfeigte ihn, deshalb prophezeite Thomas diesem und sich selbst einen baldigen Tod; der Priester starb am nächsten Tag, Thomas am übernächsten als Opfer der Pest. Er wurde in einem Massengrab bestattet; alle weiteren Leichen, die man auf ihn ins Grab legen wollten, wurden wundersamerweise aus dem Grab hinausgestoßen. Nun benachrichtigte man Bischof Ephraim, dieser ließ Thomas' Leichnam auf den offiziellen Friedhof von Antiochia bringen; in dem Moment hatte die furchtbar grassierende Pestepidemie ein Ende. Ab sofort feierte man jährlich Thomas' Fest.

Die Nachrichten über Thomas stammen von Evagrius dem Scholastiker. Die Pest suchte Antiochia - das heutige Antakya - im Jahr 542 heim. Der ursprüngliche Gedenktag - manchmal fälschlich als „wenige Tage vor dem 5. Juli” bezeichnet - ist nicht mehr bekannt



http://www.heiligenlexikon.de/Biographi ... Emesa.html
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10129
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Namenstag

Beitragvon Lomond » Di 19. Nov 2013, 09:10

Heute ist der Tag eines heiligen David, der aber nie heiliggesprochen worden ist:


David war der wohl erste deutsche Mystiker, seine Schriften gelten als Klassiker der Mystik. „De exterioris et interioris hominis compositione”, „Von der Äußerlichen und innerlichen Beschaffenheit des Menschen” beschreibt einen dreifachen Weg des Aufstiegs zum geistlichen Leben. In der Folge bildete sich in Augsburg ein deutschsprachiges Schrifttum, das als einer der ersten Höhepunkte der volkssprachlichen theologischen Literatur gilt.

Kanonisation: David wurde schon bald als Heiliger verehrt, aber nie kanonsiert



http://www.heiligenlexikon.de/Biographi ... sburg.html

Es lebe der David von Augsburg!
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10129
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Namenstag

Beitragvon Lomond » Di 3. Dez 2013, 08:04

Und heute hat die Erhabene wieder Namenstag. :thumbup:

Emma von Lesum - der Name bedeutet: die Erhabene :thumbup:

Emma war eine Schwester des Bischofs Meinwerk von Paderborn und Tochter eines hochadeligen Grafen in Sachsen.


http://www.heiligenlexikon.de/Biographi ... _Lesum.htm :)
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10129
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Namenstag

Beitragvon Lomond » Fr 6. Dez 2013, 10:31

Heute ist ein Namenstag, den wohl jeder kennt:

Nikolaus! :thumbup:
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Herr Bert
Beiträge: 2413
Registriert: Do 14. Jul 2011, 19:30

Re: Namenstag

Beitragvon Herr Bert » Fr 6. Dez 2013, 18:50

Benutzeravatar
frems
Beiträge: 43808
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Namenstag

Beitragvon frems » Fr 6. Dez 2013, 19:36

Lomond » Di 29. Nov 2011, 07:21 hat geschrieben:

Geburtstag hat jede Kuh.
Nur der Mensch hat einen Namenstag.

Wieso hat Mensch Mandy einen Namenstag, aber die Kuh Mandy nicht?
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
Zahnderschreit
Beiträge: 742
Registriert: Di 9. Okt 2012, 13:14
Benutzertitel: Antinatalist
Wohnort: Südliches Norddeutschland

Re: Namenstag

Beitragvon Zahnderschreit » Mo 9. Dez 2013, 14:02

Wichtig:
Valerie hat heute Namenstag.
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10129
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Namenstag

Beitragvon Lomond » Mo 9. Dez 2013, 20:19

[...]
Zuletzt geändert von frems am Mo 9. Dez 2013, 23:29, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: ad personam und Spam
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Herr Bert
Beiträge: 2413
Registriert: Do 14. Jul 2011, 19:30

Re: Namenstag

Beitragvon Herr Bert » Mo 9. Dez 2013, 20:27

Zahnderschreit » Montag 9. Dezember 2013, 14:02 hat geschrieben:Wichtig:
Valerie hat heute Namenstag.

Heute?
Witzig.
Ich hatte gerade heute morgen im Bus darüber nachgedacht,
wie ich unsre Tochter nennen soll.
Ich entschied mich für Valerie.
Muss das aber mit der Chefin noch abstimmen.
Benutzeravatar
frems
Beiträge: 43808
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Namenstag

Beitragvon frems » Mo 9. Dez 2013, 23:30

Herr Bert » Mo 9. Dez 2013, 20:27 hat geschrieben:Heute?
Witzig.
Ich hatte gerade heute morgen im Bus darüber nachgedacht,
wie ich unsre Tochter nennen soll.
Ich entschied mich für Valerie.
Muss das aber mit der Chefin noch abstimmen.

Wann darf man gratulieren? :)
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
Tantris
Beiträge: 37991
Registriert: So 22. Jun 2008, 08:13
Benutzertitel: Sihanoukville

Re: Namenstag

Beitragvon Tantris » Di 10. Dez 2013, 00:55

frems » Fr 6. Dez 2013, 20:36 hat geschrieben:Wieso hat Mensch Mandy einen Namenstag, aber die Kuh Mandy nicht?


Ich glaube, für einen namenstag muss man katholik sein.
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10129
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Namenstag

Beitragvon Lomond » Di 10. Dez 2013, 14:54

Herr Bert » Mo 9. Dez 2013, 21:27 hat geschrieben:Heute?
Witzig.
Ich hatte gerade heute morgen im Bus darüber nachgedacht,
wie ich unsre Tochter nennen soll.
Ich entschied mich für Valerie.
Muss das aber mit der Chefin noch abstimmen.



Das nennt man Ko-Inzidenz.
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Bakelit

Re: Namenstag

Beitragvon Bakelit » Di 10. Dez 2013, 19:34

Heute hat Bruno Namenstag..

ein wichtiger Name für eine sehr gr0ße Stadt in D. Köln hatte seinen ersten gewichtigen Erzbischof, den Bruder Otto des Großen...der in dem dynastischen Denken der damaligen Zeit, die religiöse Flanke der Ottonen abdeckte..

also , danke für die Gründung von wunderbaren romanischen Krichen und die Festigung des Recihsgedankens am Rhein...

deshalb für uns von den Brunos:

neu:
http://www.youtube.com/results?search_q ... 20are&sm=1

älter:

http://www.youtube.com/watch?v=faSImo7Aa3A

echt ;) !
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10129
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Namenstag

Beitragvon Lomond » So 15. Dez 2013, 10:54

Ja, Köln feiert Bruno! :thumbup:
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10129
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Namenstag

Beitragvon Lomond » So 15. Dez 2013, 10:55

Heute nun ist der Tag der Virginia! :)

Und damit hat ein ganzer US-Bundesstaat Namenstag! :thumbup:
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Antonius
Beiträge: 4122
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 22:57
Benutzertitel: SURSUM CORDA
Wohnort: BRD

Re: Namenstag

Beitragvon Antonius » Mi 25. Dez 2013, 18:16

Ein schöner Beitrag zum heutigen Fest der Geburt des Herrn im Heiligenlexikon:

http://www.heiligenlexikon.de/Biographi ... _Herrn.htm
Zuletzt geändert von Antonius am Mi 25. Dez 2013, 18:16, insgesamt 1-mal geändert.
SAPERE AUDE - Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Immanuel Kant (1724-1804)

Zurück zu „81. Religion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste