Namenstag

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
Antonius
Beiträge: 4032
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 22:57
Benutzertitel: SURSUM CORDA
Wohnort: BRD

Re: Namenstag

Beitragvon Antonius » Fr 8. Sep 2017, 16:44

Am heutigen 8. September feiert die katholische Kirche das Fest

Mariä Geburt.

Das Fest erinnert an die Geburt der Mutter Jesu.
Schon um 500 wurde es in der Ost­kir­che ge­fei­ert, wie Hym­nen von Ro­ma­nos Me­lo­dos zei­gen.
Um 700 wurde es durch Papst Ser­gius I. in Rom ein­ge­führt, im 10./11. Jahr­hun­dert breitete es sich in der gan­zen ka­tho­li­schen Kir­che aus.

https://www.heiligenlexikon.de/Biograph ... eburt.html

Berühmter Satz, den man bereits in der Schule lernt:
"Mariä Geburt, dann fliegen die Schwalben furt."
SAPERE AUDE - Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Immanuel Kant (1724-1804)
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 5450
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: Namenstag

Beitragvon unity in diversity » Sa 9. Sep 2017, 06:46

Hat Mariä Eltern?
Wenn ja, wer waren sie, wo haben sie gewohnt und womit haben sie den Lebensunterhalt für sich und ihr Kind erarbeitet?
Oder sollen wir lernen, das Magnificat zu tanzen?
"Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze.
Den Falschen und den Unsrigen."
(Aus den Divided States of America)
Benutzeravatar
Antonius
Beiträge: 4032
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 22:57
Benutzertitel: SURSUM CORDA
Wohnort: BRD

Re: Namenstag

Beitragvon Antonius » So 10. Sep 2017, 14:54

unity in diversity hat geschrieben:(09 Sep 2017, 07:46)

Hat Mariä Eltern?
Wenn ja, wer waren sie, wo haben sie gewohnt und womit haben sie den Lebensunterhalt für sich und ihr Kind erarbeitet?
Oder sollen wir lernen, das Magnificat zu tanzen?
Ja, warum nicht... das Magnificat tanzen.
„Magnificat anima mea Dominum“.
Marias Eltern waren bekanntlich Joachim und Anna.
SAPERE AUDE - Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Immanuel Kant (1724-1804)
Benutzeravatar
Antonius
Beiträge: 4032
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 22:57
Benutzertitel: SURSUM CORDA
Wohnort: BRD

Re: Namenstag

Beitragvon Antonius » Sa 17. Mär 2018, 17:55

Heute ist der Gedenktag für den Bischof und Glau­bens­bo­ten in Ir­land
Patrick von Irland.

Gedenktag katholisch: 17. März
Gedenktag evangelisch: 17. März
Gedenktag anglikanisch: 17. März
Gedenktag orthodox: 17. März

* um 400 in Banna Venta Ber­niae oder in Old Kil­pa­trick in Schott­land
† 17. März 461 oder 491 in der Ge­gend um Down­pa­trick in Nord­ir­land

https://www.heiligenlexikon.de/Biograph ... Irland.htm

Nicht nur in Ir­land wird noch heute zu Ehren des Na­tio­nal­hei­li­gen ein Fei­er­tag be­gan­gen.
Auch in Ka­na­da, den USA, Aus­tra­li­en, Neu­see­land, Süd­afri­ka und an­ders­wo wird in vie­len iri­schen Emi­gran­ten-Ge­mein­schaf­ten ge­fei­ert.
In München zogen bei der Parade zum St. Patrick's Day bereits am vergangenen Sonntag über 50 Gruppen in bunten Kostümen
von der Münchner Freiheit zum Wittelsbacher Platz, anschließend gab es dort eine grüne Party mit Tanz und Musik.
http://www.muenchen.de/veranstaltungen/event/8848.html
SAPERE AUDE - Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Immanuel Kant (1724-1804)
Benutzeravatar
frems
Beiträge: 43499
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Namenstag

Beitragvon frems » Sa 17. Mär 2018, 19:36

Lomond hat geschrieben:(15 Apr 2017, 09:48)

Damian ist der Tagesheilige für den 15. April. :)



Mehr dazu: https://www.heiligenlexikon.de/Biograph ... uster.html

Morgen in vier Wochen ist es wieder so weit, so Gott will.
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.

Zurück zu „81. Religion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste