Maria Empfängnis

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10128
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Maria Empfängnis

Beitragvon Lomond » Mi 8. Dez 2010, 11:49

Und in Österreich wird heute gefeiert!

Maria Empfängnis ist heute gesetzlicher Feiertag in Österreich, Liechtenstein und den katholisch geprägten Kantonen der Schweiz sowie in Italien, Spanien, Portugal, Malta und Argentinien.


http://www.heiligenlexikon.de/Biographi ... pcion.html

Glückwünsche also nach Österreich, Liechtenstein und in die katholisch geprägten Kantone der Schweiz, sowie nach Italien, Spanien, Portugal, Malta und Argentinien.
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Mind-X
Beiträge: 11131
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 22:10
Benutzertitel: Lupenreinster Vollblutdemokrat

Re: Maria Empfängnis

Beitragvon Mind-X » Mi 8. Dez 2010, 12:08

Lomond » Mi 8. Dez 2010, 11:49 hat geschrieben:Und in Österreich wird heute gefeiert!



http://www.heiligenlexikon.de/Biographi ... pcion.html

Glückwünsche also nach Österreich, Liechtenstein und in die katholisch geprägten Kantone der Schweiz, sowie nach Italien, Spanien, Portugal, Malta und Argentinien.

Naja, ob die Römisch-Allgemeinen wirklich feiern? :rolleyes:

Ganz abgesehen davon, dass das die Hintergründe zu dem Fest am 8. Dezember im Endeffekt auch nur päpstliche Dogmatik darstellt und nichts biblisches an sich hat. :|
Zumindest hat man somit der Ökumene Probleme in Weg gelegt, die nur schwer beseitigt werden können.
"und du wirst wahnsinnig werden von dem, was deine Augen sehen müssen." (5. Mose 28,34)

BLINDER SIEH! TAUBER HÖR! NAZI BEDENKE!
Benutzeravatar
Tantris
Beiträge: 37991
Registriert: So 22. Jun 2008, 08:13
Benutzertitel: Sihanoukville

Re: Maria Empfängnis

Beitragvon Tantris » Mi 8. Dez 2010, 12:31

Hautsache, man hat einen tag frei.
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10128
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Maria Empfängnis

Beitragvon Lomond » Mi 8. Dez 2010, 12:44

Nicht ALLE feiern heute:

Gedenktag katholisch: 8. Dezember
Hochfest
Diözesankalender Köln

Gedenktag anglikanisch: 8. Dezember

Gedenktag orthodox: 9. Dezember

Gedenktag armenisch: 9. Dezember

Gedenktag maronitiisch: 8. Dezember



http://www.heiligenlexikon.de/Biographi ... pcion.html

Den Armeniern und den Orthodoxen werde ich dann am 9. Dezember gratulieren. ;)
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Mind-X
Beiträge: 11131
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 22:10
Benutzertitel: Lupenreinster Vollblutdemokrat

Re: Maria Empfängnis

Beitragvon Mind-X » Mi 8. Dez 2010, 13:07

Lomond » Mi 8. Dez 2010, 12:44 hat geschrieben:Nicht ALLE feiern heute:



http://www.heiligenlexikon.de/Biographi ... pcion.html

Den Armeniern und den Orthodoxen werde ich dann am 9. Dezember gratulieren. ;)
Und manch andere feiern dies gar nicht. :D
"und du wirst wahnsinnig werden von dem, was deine Augen sehen müssen." (5. Mose 28,34)

BLINDER SIEH! TAUBER HÖR! NAZI BEDENKE!
Benutzeravatar
Gretel
Beiträge: 10555
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 13:45
Benutzertitel: Gib mir Zucker!

Re: Maria Empfängnis

Beitragvon Gretel » Mi 8. Dez 2010, 18:24

Lomond » Mi 8. Dez 2010, 11:49 hat geschrieben:Und in Österreich wird heute gefeiert!



http://www.heiligenlexikon.de/Biographi ... pcion.html

Glückwünsche also nach Österreich, Liechtenstein und in die katholisch geprägten Kantone der Schweiz, sowie nach Italien, Spanien, Portugal, Malta und Argentinien.


Huch! - ich habe tatsächlich eben...

"die katholisch geprägten Kondome" gelesen... :D
Zuletzt geändert von Gretel am Mi 8. Dez 2010, 19:06, insgesamt 1-mal geändert.
Muck watt jü wüllt - de Lüüd snackt doch.
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10128
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Maria Empfängnis

Beitragvon Lomond » Mi 8. Dez 2010, 19:05

Tantris » Mi 8. Dez 2010, 13:31 hat geschrieben:Hautsache, man hat einen tag frei.



So sehen es auch die Österreicher:

In Austria scheint es heute rund zu gehen:


Jahrelang war in Österreich der 8. Dezember auch als gesetzlicher Feiertag durchgängig zelebriert worden, bis in den 90er-Jahren die Diskussion aufkam, wonach in den Nachbarstaaten der 8. Dezember ein normaler Einkaufstag ist und der österreichischen Wirtschaft gerade in der Adventzeit viel Umsatz verloren geht.

Als Vorreiter öffnete Franz Josef Hartlauer in Steyr sein Geschäft und nur engste Familienmitglieder arbeiteten am 8. Dezember, was zulässig ist. Normale Mitarbeiter/innen wären hingegen nicht erlaubt gewesen. Hartlauer musste eine hohe Strafe zahlen, aber er verdiente soviel an diesem Tag, dass ihm das nichts ausgemacht hatte.

Mittlerweile ist der 8. Dezember der intensivste Einkaufstag in Österreich in der Adventzeit betrifft. An jenem Tag, an dem an die Gottmutter Maria gedacht werden sollte, strömen tausende Österreicher/innen in die Einkaufszentren, weil Kinder schulfrei haben und außer den Handelsbediensteten alle anderen auch frei haben (Ausnahme natürlich, wenn der 8. Dezember an einem Sonntag fällt).


http://www.wissenswertes.at/index.php?i ... mpfaengnis
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
John Galt
Beiträge: 14664
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:44
Benutzertitel: No Gods or Kings. Only Man.

Re: Maria Empfängnis

Beitragvon John Galt » Mi 8. Dez 2010, 19:47

Und in 16 Tagen wird dann gekalbt oder was? :?:
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men.
Benutzeravatar
Umetarek
Moderator
Beiträge: 14614
Registriert: Di 3. Jun 2008, 06:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Re: Maria Empfängnis

Beitragvon Umetarek » Mi 8. Dez 2010, 20:08

atompussy » Mi 8. Dez 2010, 19:47 hat geschrieben:Und in 16 Tagen wird dann gekalbt oder was? :?:

Naja, Gottes Sohn halt, der geht nun mal schneller.
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
Talyessin
Beiträge: 24969
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 07:36
Benutzertitel: Wonderland Avenue
Wohnort: Daheim

Re: Maria Empfängnis

Beitragvon Talyessin » Mi 8. Dez 2010, 21:12

atompussy » Mi 8. Dez 2010, 19:47 hat geschrieben:Und in 16 Tagen wird dann gekalbt oder was? :?:


Naja, der dürfte auch mal wieder von den Vorreligionen abgekupfert sein. Da waren die Christen ansich nicht wählerisch.
Benutzeravatar
Mind-X
Beiträge: 11131
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 22:10
Benutzertitel: Lupenreinster Vollblutdemokrat

Re: Maria Empfängnis

Beitragvon Mind-X » Mi 8. Dez 2010, 23:34

Ähmmm.....

Bei Maria Empfängnis geht es nicht um die Empfängnis des Christus... :|



Ein Sternchen für den, der als erstes weiß und schreibt, wer denn empfangen wurde am römisch-allgemeinen Hochfeiertag Maria-Empfängnis.


Und noch ein Sternchen, der rausfindet, wie das fest wirklich zu Stande kam und wer das die unbefleckten Empfängnis zum Dogma erhob.
"und du wirst wahnsinnig werden von dem, was deine Augen sehen müssen." (5. Mose 28,34)

BLINDER SIEH! TAUBER HÖR! NAZI BEDENKE!
Benutzeravatar
USA TOMORROW
Beiträge: 41548
Registriert: So 1. Jun 2008, 20:40
Benutzertitel: PRO LIFE
Wohnort: Lower Saxony

Re: Maria Empfängnis

Beitragvon USA TOMORROW » Mi 8. Dez 2010, 23:38

Mind-X » 8. Dez 2010, 23:34 hat geschrieben:Ein Sternchen für den, der als erstes weiß und schreibt, wer denn empfangen wurde am römisch-allgemeinen Hochfeiertag Maria-Empfängnis.

Maria. Und zwar unbefleckt (d.h. nicht von der Erbsünde betroffen). :thumbup:
Zuletzt geändert von USA TOMORROW am Mi 8. Dez 2010, 23:39, insgesamt 1-mal geändert.
John 3:16
Benutzeravatar
Mind-X
Beiträge: 11131
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 22:10
Benutzertitel: Lupenreinster Vollblutdemokrat

Re: Maria Empfängnis

Beitragvon Mind-X » Mi 8. Dez 2010, 23:41

usaTomorrow » Mi 8. Dez 2010, 23:38 hat geschrieben:Maria. Und zwar unbefleckt (d.h. nicht von der Erbsünde betroffen). :thumbup:
*

Erstes Sternchen vergeben. :thumbup:
"und du wirst wahnsinnig werden von dem, was deine Augen sehen müssen." (5. Mose 28,34)

BLINDER SIEH! TAUBER HÖR! NAZI BEDENKE!
Benutzeravatar
USA TOMORROW
Beiträge: 41548
Registriert: So 1. Jun 2008, 20:40
Benutzertitel: PRO LIFE
Wohnort: Lower Saxony

Re: Maria Empfängnis

Beitragvon USA TOMORROW » Mi 8. Dez 2010, 23:44

Mind-X » 8. Dez 2010, 23:34 hat geschrieben:Und noch ein Sternchen, der rausfindet, wie das fest wirklich zu Stande kam und wer das die unbefleckten Empfängnis zum Dogma erhob.

Ich weiß nur, dass das katholisch ist.
John 3:16
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 21602
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Maria Empfängnis

Beitragvon ThorsHamar » Mi 8. Dez 2010, 23:46

Mind-X » Mi 8. Dez 2010, 23:41 hat geschrieben:*

Erstes Sternchen vergeben. :thumbup:


Das ist ja ein Heidenspass hier.... :cool:
Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft; wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.
Eric Arthur Blair
Benutzeravatar
Mind-X
Beiträge: 11131
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 22:10
Benutzertitel: Lupenreinster Vollblutdemokrat

Re: Maria Empfängnis

Beitragvon Mind-X » Mi 8. Dez 2010, 23:49

usaTomorrow » Mi 8. Dez 2010, 23:44 hat geschrieben:Ich weiß nur, dass das katholisch ist.
Das Fest der Empfängnis gab es schon ein wenig länger. Allerdings wurde es zum päpstlichen Dogma im 19.Jhd erhoben.

Mehr verrate ich nicht. Aber auch wiki (nicht leaks :D ) gibt halbwegs gescheite Informationen dazu.
"und du wirst wahnsinnig werden von dem, was deine Augen sehen müssen." (5. Mose 28,34)

BLINDER SIEH! TAUBER HÖR! NAZI BEDENKE!
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10128
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Maria Empfängnis

Beitragvon Lomond » Do 9. Dez 2010, 20:55

Damit ich nicht vergesse, zu gratulieren: Heute feiern die Armenier und die Orthodoxen.

Gedenktag orthodox: 9. Dezember

Gedenktag armenisch: 9. Dezember


http://www.heiligenlexikon.de/BiographienM/Maria-Concepcion.html
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Rebhahn

Re: Maria Empfängnis

Beitragvon Rebhahn » Do 9. Dez 2010, 22:40

Mind-X » Mi 8. Dez 2010, 23:49 hat geschrieben:Das Fest der Empfängnis gab es schon ein wenig länger


Älter als katholisch?
Älter als katholisch kann nichts sein, jedenfalls nichts Alleinseligmachendes!
Sagt jedenfalls der Vatikan.
Benutzeravatar
Mind-X
Beiträge: 11131
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 22:10
Benutzertitel: Lupenreinster Vollblutdemokrat

Re: Maria Empfängnis

Beitragvon Mind-X » Do 9. Dez 2010, 23:01

Rebhahn » Do 9. Dez 2010, 22:40 hat geschrieben:
Älter als katholisch?
Älter als katholisch kann nichts sein, jedenfalls nichts Alleinseligmachendes!
Sagt jedenfalls der Vatikan.

Was interessiert mich der Vatikan?

Es geht übrigens nicht um katholisch, sondern um das Fest Maria-Empfängnis.

Des Weiteren ist die Konfession des Vatikans römisch-katholisch. Einfach nur katholisch wäre hier ein ungenauer Termini.
"und du wirst wahnsinnig werden von dem, was deine Augen sehen müssen." (5. Mose 28,34)

BLINDER SIEH! TAUBER HÖR! NAZI BEDENKE!
Rebhahn

Re: Maria Empfängnis

Beitragvon Rebhahn » Sa 11. Dez 2010, 19:23

Mind-X » Do 9. Dez 2010, 23:01 hat geschrieben:Was interessiert mich der Vatikan?

Es geht übrigens nicht um katholisch, sondern um das Fest Maria-Empfängnis.

Des Weiteren ist die Konfession des Vatikans römisch-katholisch. Einfach nur katholisch wäre hier ein ungenauer Termini.


Oh, mochte keiner wiki abschreiben?

Du beliebst ja offenbar nicht zu scherzen, bei solchen Themen, gut, dann lassen wir das.
Dabei hätte man mit dieser sexuell (immer) übertragbaren Krankheit namens Erbsünde - immerhin eine der sehr wenigen originär christlichen Erfindungen - noch so viel Spass haben können.

Zurück zu „81. Religion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste