Die AfD will mit den Kirchen brechen!

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 1965
Registriert: Do 19. Jun 2008, 14:08

Die AfD will mit den Kirchen brechen!

Beitragvon watisdatdenn? » Di 17. Jul 2018, 11:47

http://www.sueddeutsche.de/bayern/wahlk ... -1.4056494

Die AfD distanziert sich von den Kirchen und fordert Laizismus.

Was haltet ihr davon? Ich finde das sehr gut!
Das ist meiner Ansicht nach auch die richtige Antwort auf die depperten Kreuze, welche Söder aufhängen hat lassen.

Der Abrahamismus braucht keine staatliche Unterstützung!
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6257
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Die AfD will mit den Kirchen brechen!

Beitragvon Ein Terraner » Di 17. Jul 2018, 13:50

lol, was sagt der christlich rechte Flügel dazu?
Licht und Dunkel

Artikel 13, Save the Internet Petition: https://www.change.org/p/stoppt-die-zen ... loadfilter
Was ist Artikel 13? https://www.youtube.com/watch?v=1DKk69J5pb4
JFK
Beiträge: 8915
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Die AfD will mit den Kirchen brechen!

Beitragvon JFK » Di 17. Jul 2018, 14:05

Ein Terraner hat geschrieben:(17 Jul 2018, 14:50)

lol, was sagt der christlich rechte Flügel dazu?


Die Vertrauen auf Gott. Lool.
»Menschen, weigert euch, Feinde zu sein« (Römer 12)
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 30346
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Die AfD will mit den Kirchen brechen!

Beitragvon JJazzGold » Di 17. Jul 2018, 16:54

watisdatdenn? hat geschrieben:(17 Jul 2018, 12:47)

http://www.sueddeutsche.de/bayern/wahlk ... -1.4056494

Die AfD distanziert sich von den Kirchen und fordert Laizismus.

Was haltet ihr davon? Ich finde das sehr gut!
Das ist meiner Ansicht nach auch die richtige Antwort auf die depperten Kreuze, welche Söder aufhängen hat lassen.

Der Abrahamismus braucht keine staatliche Unterstützung!


Ich finde das hervorragend! Das wird die AfD in Bayern reichlich Stimmen kosten.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14771
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Die AfD will mit den Kirchen brechen!

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Jul 2018, 17:41

JJazzGold hat geschrieben:(17 Jul 2018, 17:54)


Ich finde das hervorragend! Das wird die AfD in Bayern reichlich Stimmen kosten.


Definitiv! Markus grinst über alle vier Backen...
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 10575
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Die AfD will mit den Kirchen brechen!

Beitragvon Cat with a whip » Di 17. Jul 2018, 18:02

Schnarch, die bemühte Kritik ist schon so alt, nun nochmal von den Nazis heuchlerisch aufgewärmt, als obs eine Erfindung von ihnen wäre. Leider ist nichts davon glaubwürdig weil sie die Kritk alleinig nur aufgreifen um darin ihren rassistischen Islam- und Fremdenhass zu impfen. Recht durchsichtig.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 6212
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Die AfD will mit den Kirchen brechen!

Beitragvon Senexx » Di 17. Jul 2018, 18:31

watisdatdenn? hat geschrieben:(17 Jul 2018, 12:47)

http://www.sueddeutsche.de/bayern/wahlk ... -1.4056494

Die AfD distanziert sich von den Kirchen und fordert Laizismus.

Was haltet ihr davon? Ich finde das sehr gut!
Das ist meiner Ansicht nach auch die richtige Antwort auf die depperten Kreuze, welche Söder aufhängen hat lassen.

Der Abrahamismus braucht keine staatliche Unterstützung!

Die Nazis waren auch Atheisten. Kampf gegen die Kirchen ist ein Kennzeichen totalitärer Geisteshaltung. Nicht ohne Grund wurden die "liberalen" Parteien nach dem zweiten Weltkrieg in D und A zum Auffangbecken von Altnazis.

Die totalitäre Ideologie des Extremliberalismus ("Jeder ist eines Glückes Schmied"), heute wiederauferstanden im Neoliberalismus, verträgt sich besonders gut mit totalitären Weltanschauungen anderer Provinienz und ist ein natürlicher Feind der Kirchen, insbesondere des Christentums.

Einer der Gründe, warum die AfD im Osten besonders gut gedeiht, ist die dort stattgefunden habende Entkirchlichung.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6257
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Die AfD will mit den Kirchen brechen!

Beitragvon Ein Terraner » Di 17. Jul 2018, 18:38

Senexx hat geschrieben:(17 Jul 2018, 19:31)

Die Nazis waren auch Atheisten.

Schwachsinn, informiere dich mal.
Licht und Dunkel

Artikel 13, Save the Internet Petition: https://www.change.org/p/stoppt-die-zen ... loadfilter
Was ist Artikel 13? https://www.youtube.com/watch?v=1DKk69J5pb4
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 30346
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Die AfD will mit den Kirchen brechen!

Beitragvon JJazzGold » Di 17. Jul 2018, 18:46

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Jul 2018, 18:41)

Definitiv! Markus grinst über alle vier Backen...


Ein besseres Ablenkungsmanöver von seinem Kreuz hätte er selbst nicht hinbekommen.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14771
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Die AfD will mit den Kirchen brechen!

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Jul 2018, 18:48

JJazzGold hat geschrieben:(17 Jul 2018, 19:46)

Ein besseres Ablenkungsmanöver von seinem Kreuz hätte er selbst nicht hinbekommen.


So clever ist er wirklich nicht. :D
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 30346
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Die AfD will mit den Kirchen brechen!

Beitragvon JJazzGold » Di 17. Jul 2018, 18:53

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Jul 2018, 19:48)

So clever ist er wirklich nicht. :D


Was ich mich im Bezug auf die AfD frage ist, wie sie ihr Kapitel Kirche im Wahlprogramm Bayern mit ihrer Präambel im Grundsatzprogramm in Übereinstimmung bringen will. Na ja, nicht mein Problem, sondern eher Wahlkampfhilfe. ;)
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14771
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Die AfD will mit den Kirchen brechen!

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Jul 2018, 18:56

Senexx hat geschrieben:(17 Jul 2018, 19:31)

Die Nazis waren auch Atheisten.


Nicht wirklich.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6257
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Die AfD will mit den Kirchen brechen!

Beitragvon Ein Terraner » Di 17. Jul 2018, 18:56

JJazzGold hat geschrieben:(17 Jul 2018, 19:53)

Was ich mich im Bezug auf die AfD frage ist, wie sie ihr Kapitel Kirche im Wahlprogramm Bayern mit ihrer Präambel im Grundsatzprogramm in Übereinstimmung bringen will. Na ja, nicht mein Problem, sondern eher Wahlkampfhilfe. ;)

Es ist egal was die afd will, zum einen glaub ich diese christfundis eh nichts und zum anderen lassen sich die Verträge nicht einseitig brechen und die Kirche meinte das sie es nicht unter 250 Milliarden machen wird wenn ich mich da recht erinnere.
Licht und Dunkel

Artikel 13, Save the Internet Petition: https://www.change.org/p/stoppt-die-zen ... loadfilter
Was ist Artikel 13? https://www.youtube.com/watch?v=1DKk69J5pb4
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 1965
Registriert: Do 19. Jun 2008, 14:08

Re: Die AfD will mit den Kirchen brechen!

Beitragvon watisdatdenn? » Di 17. Jul 2018, 19:00

Senexx hat geschrieben:(17 Jul 2018, 19:31)
Die Nazis waren auch Atheisten. Kampf gegen die Kirchen ist ein Kennzeichen totalitärer Geisteshaltung.

Moment! Hier geht es nicht darum Kirchen niederzureißen, oder einen Büchersturm zu veranstalten.
Es geht hier darum Staat und Kirche sauber zu trennen. Eben um Laizismus.

Das ist einer Forderung die sich schon aus der Aufklärung ergibt und die ich teile!

Das ist nur vernünftig und typisch für die AfD.
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14771
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Die AfD will mit den Kirchen brechen!

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Jul 2018, 19:01

JJazzGold hat geschrieben:(17 Jul 2018, 19:53)

Was ich mich im Bezug auf die AfD frage ist, wie sie ihr Kapitel Kirche im Wahlprogramm Bayern mit ihrer Präambel im Grundsatzprogramm in Übereinstimmung bringen will. Na ja, nicht mein Problem, sondern eher Wahlkampfhilfe. ;)


Jedenfalls scheint der LV des Vereins selten blöd zu sein. Oder ein Zuagroaßter. Ein Bayer kann doch gar nicht auf so eine Schnapsidee kommen - nicht mal nach 10 Maß.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 1965
Registriert: Do 19. Jun 2008, 14:08

Re: Die AfD will mit den Kirchen brechen!

Beitragvon watisdatdenn? » Di 17. Jul 2018, 19:13

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Jul 2018, 20:01)
Jedenfalls scheint der LV des Vereins selten blöd zu sein. Oder ein Zuagroaßter. Ein Bayer kann doch gar nicht auf so eine Schnapsidee kommen - nicht mal nach 10 Maß.

Warum? Die Verquickung von Staat und Kirche fand ich auch als Bayer immer sehr befremdlich.

Ich habe nichts gegen Kirchen. Aber sie sollten sich schon gefälligst selbst finanzieren (Bischöfe etc..)!
Das klappt z.B. in Amerika ja auch.
Genug Geld und Grund haben die Kirchen ja auch um das zu stemmen.
JFK
Beiträge: 8915
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Die AfD will mit den Kirchen brechen!

Beitragvon JFK » Di 17. Jul 2018, 19:14

watisdatdenn? hat geschrieben:(17 Jul 2018, 20:00)

Moment! Hier geht es nicht darum Kirchen niederzureißen, oder einen Büchersturm zu veranstalten.
Es geht hier darum Staat und Kirche sauber zu trennen. Eben um Laizismus.

Das ist einer Forderung die sich schon aus der Aufklärung ergibt und die ich teile!

Das ist nur vernünftig und typisch für die AfD.


Die Kirchen verdienten "unter dem Deckmantel der Nächstenliebe" Milliarden mit der Flüchtlingskrise, sagte vor zwei Jahren Petr Bystron, damals Chef der bayerischen AfD, zum Kirchentag in Leipzig. Er sprach von einer "gigantischen Wohlfahrtsindustrie" und der Ausbeutung von Ehrenamtlichen. Die katholische und die evangelische Kirche reagierten empört, viele Parteifreunde aber jubelten


Wenn es um die Blut und Boden Ideologie geht, kennen die Nazis nicht's.

Das dürfte vielen Menschen die Augen öffnen.
»Menschen, weigert euch, Feinde zu sein« (Römer 12)
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 1965
Registriert: Do 19. Jun 2008, 14:08

Re: Die AfD will mit den Kirchen brechen!

Beitragvon watisdatdenn? » Di 17. Jul 2018, 19:21

JFK hat geschrieben:(17 Jul 2018, 20:14)
Wenn es um die Blut und Boden Ideologie geht, kennen die Nazis nicht's.

Wie kommst du von der "Forderung nach Laizismus" auf eine "Blut und Boden Ideologie".

Das verstehe ich nicht. Erkläre mir das bitte.
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14771
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Die AfD will mit den Kirchen brechen!

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Jul 2018, 19:23

watisdatdenn? hat geschrieben:(17 Jul 2018, 20:13)

Warum? Die Verquickung von Staat und Kirche fand ich auch als Bayer immer sehr befremdlich.



Mag sein, aber die meisten Bayern, speziell in ländlichen Gebieten, sehen das weniger eng. Die Kirche gehört oft einfach dazu.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6257
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Die AfD will mit den Kirchen brechen!

Beitragvon Ein Terraner » Di 17. Jul 2018, 19:25

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Jul 2018, 20:23)

Mag sein, aber die meisten Bayern, speziell in ländlichen Gebieten, sehen das weniger eng. Die Kirche gehört oft einfach dazu.

Leider.
Licht und Dunkel

Artikel 13, Save the Internet Petition: https://www.change.org/p/stoppt-die-zen ... loadfilter
Was ist Artikel 13? https://www.youtube.com/watch?v=1DKk69J5pb4

Zurück zu „8. Gesellschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast