Umgang mit stark Übergewichtigen

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 14408
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Umgang mit stark Übergewichtigen

Beitragvon Teeernte » Mi 23. Mai 2018, 23:17

Mahmoud hat geschrieben:(23 May 2018, 21:16)

Gestern bin Ich auf einen Bericht gestossen, daß Dicke anscheinend von manchen Airlines diskriminiert werden, was wohl soweit gehen kann, daß sie aus vorgeschobenen Gründen keine Buchung vornehmen können.

Naja, ich als Idealgewichtiger möchte auch nicht neben einem Typen sitzen, bei dem ich Platzangst bekomme.
Und das Interessante ist: Ich weiß, daß es Viele gibt, die ähnlich fühlen und denken.
Sind Euch auch schon ähnliche Gedanken in den Sinn gekommen?


Es gibt auch Leute, die zu gross sind....die Knie passen nicht in die Sitzreihe... Baureihe Wookiee // Sumo Ringer....

Den guuuten Geruch ....haben die angeschossenen "Kämpfer" mit faulender Wunde...(die auch in D ...in Hotels versorgt werden)...

...und das GUUTE Gefühl bringt beim Start ....der laut betende Muslim.....bei jedem neuen Geräusch lauter werdendes Allahu Akbar....

Ich als Wookiee bekomm meistens den Platz an der Tür..... - den bekommen die "KLEINEN" nicht.... :D :D :D

....ich möchte nicht neben Kotzkaspern, Labertaschen, ....Terroristen sitzen... Und das Interessante ist: Ich weiß, daß es Viele gibt, die ähnlich fühlen und denken.
Sind Euch auch schon ähnliche Gedanken in den Sinn gekommen? :D :D :D
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 14204
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Umgang mit stark Übergewichtigen

Beitragvon Billie Holiday » Mi 23. Mai 2018, 23:22

jack000 hat geschrieben:(24 May 2018, 00:16)

Es war eigentlich nur abzuwarten bis ein Link auf das Lied kommt. Bisher ist es allerdings ruhig dahingehend ...


Ich entstamme einer politisch völlig unkorrekten Zeit, wo man das auf allen Partys gehört hat. :|
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 27857
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Umgang mit stark Übergewichtigen

Beitragvon jack000 » Mi 23. Mai 2018, 23:26

Billie Holiday hat geschrieben:(24 May 2018, 00:22)

Ich entstamme einer politisch völlig unkorrekten Zeit, wo man das auf allen Partys gehört hat. :|

Das kommt mir bekannt vor ...
Es wird sogar nicht mehr im PF geleugnet: "Ja die Gewalt gegen Frauen hat bedingt durch Zuwanderung zugenommen, und jetzt?"
Benutzeravatar
SpukhafteFernwirkung
Beiträge: 1017
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:53

Re: Umgang mit stark Übergewichtigen

Beitragvon SpukhafteFernwirkung » Mi 23. Mai 2018, 23:27

Polibu hat geschrieben:(24 May 2018, 00:15)

Nicht alle Dicken schwitzen, aber alle Raucher stinken. :)
doch alle dicken schwitzen! das is bei der leibesfülle völlig normal...- :p
Benutzeravatar
SpukhafteFernwirkung
Beiträge: 1017
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:53

Re: Umgang mit stark Übergewichtigen

Beitragvon SpukhafteFernwirkung » Mi 23. Mai 2018, 23:31

Billie Holiday hat geschrieben:(24 May 2018, 00:22)

Ich entstamme einer politisch völlig unkorrekten Zeit, wo man das auf allen Partys gehört hat. :|


mein lieblingssong von westernhagen is geiler is schon! :D

ich brauch kein ferrari - aber geiler wärs schon...- :D
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 14204
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Umgang mit stark Übergewichtigen

Beitragvon Billie Holiday » Mi 23. Mai 2018, 23:33

SpukhafteFernwirkung hat geschrieben:(24 May 2018, 00:31)

mein lieblingssong von westernhagen is geiler is schon! :D

ich brauch kein ferrari - aber geiler wärs schon...- :D


Damals hatten wir alle seine LP Stinker ohne uns zu schämen.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
SpukhafteFernwirkung
Beiträge: 1017
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:53

Re: Umgang mit stark Übergewichtigen

Beitragvon SpukhafteFernwirkung » Mi 23. Mai 2018, 23:35

Billie Holiday hat geschrieben:(24 May 2018, 00:33)

Damals hatten wir alle seine LP Stinker ohne uns zu schämen.
ich schäm mich heute noch ned....-! :p
aleph schämt sich fremd für mich, das reicht...-! :p
Zuletzt geändert von SpukhafteFernwirkung am Mi 23. Mai 2018, 23:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 14204
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Umgang mit stark Übergewichtigen

Beitragvon Billie Holiday » Mi 23. Mai 2018, 23:37

SpukhafteFernwirkung hat geschrieben:(24 May 2018, 00:35)

ich schäm mich heute noch ned....-! :p


Wer das Stück „Sex“ fehlerfrei mitsingen konnte, bekam seinen Drink bezahlt.




Egal, landet eh in der Weinstube.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
SpukhafteFernwirkung
Beiträge: 1017
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:53

Re: Umgang mit stark Übergewichtigen

Beitragvon SpukhafteFernwirkung » Mi 23. Mai 2018, 23:50

Billie Holiday hat geschrieben:(24 May 2018, 00:37)

Wer das Stück „Sex“ fehlerfrei mitsingen konnte, bekam seinen Drink bezahlt.




Egal, landet eh in der Weinstube.
wenn ich anfange zu singen, übernimmt die ganze bar meine getränke, nur damit ich aufhöre...-! :D
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 1407
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Umgang mit stark Übergewichtigen

Beitragvon TheManFromDownUnder » Do 24. Mai 2018, 00:01

Wenn im Flugzeug ein fettleibiger Mensch in meinen Sitzbereich ueberquellt verlange ich diskret einen anderen Platz. Ich war oefters in dieser Situation und bekam immer einen anderen Sitz. Es kann niemand zugemutet werden zig Stunden von einem Fettleibigen eingequetscht zu werden. Man bezahlt schliesslich nicht fuer einen halben Sitz.

Stark Uebergewichtigte sollen fuer 2 Sitze bezahlen und diese beanspruchen koennen.

Ausserdem ist es nicht fair das jemand der 160 kg wiegt das gleiche fuers ticket bezahlt als jemand der 80 kg wiegt.
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
Provokateur
Beiträge: 12535
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: Umgang mit stark Übergewichtigen

Beitragvon Provokateur » Do 24. Mai 2018, 08:22

TheManFromDownUnder hat geschrieben:(24 May 2018, 01:01)

Ausserdem ist es nicht fair das jemand der 160 kg wiegt das gleiche fuers ticket bezahlt als jemand der 80 kg wiegt.


Dann müsste jemand, der 50kg wiegt, auch entsprechend weniger bezahlen.
Harry riss sich die Augen aus dem Kopf und warf sie tief in den Wald. Voldemort schaute überrascht zu Harry, der nun nichts mehr sehen konnte.
twitter.com/Provokateur_Tom
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 12142
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Umgang mit stark Übergewichtigen

Beitragvon Keoma » Do 24. Mai 2018, 08:27

Polibu hat geschrieben:(23 May 2018, 23:48)

Mit Dicken bin ich auch gerne zusammen, wenn sie okay sind. Die stinken ja nicht.


Ich bin z.B. nicht so gerne mit Trotteln beisammen.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Polibu

Re: Umgang mit stark Übergewichtigen

Beitragvon Polibu » Do 24. Mai 2018, 09:27

Keoma hat geschrieben:(24 May 2018, 09:27)

Ich bin z.B. nicht so gerne mit Trotteln beisammen.


Wer ist das schon? Aber immerhin stinken sich nicht wie die Raucher. :)
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 12142
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Umgang mit stark Übergewichtigen

Beitragvon Keoma » Do 24. Mai 2018, 09:32

Polibu hat geschrieben:(24 May 2018, 10:27)

Wer ist das schon? Aber immerhin stinken sich nicht wie die Raucher. :)


Dummheit stinkt sich zum Himmel.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Polibu

Re: Umgang mit stark Übergewichtigen

Beitragvon Polibu » Do 24. Mai 2018, 09:44

Keoma hat geschrieben:(24 May 2018, 10:32)

Dummheit stinkt sich zum Himmel.


Nur imaginär. Das kann man aushalten. Aber Raucher stinken real. :)
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 6766
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: Umgang mit stark Übergewichtigen

Beitragvon unity in diversity » Do 24. Mai 2018, 09:58

Wenn ich mehr als 10m am Stück zurücklegen soll, muß ich gerollt werden.
Je schneller man mich rollt, um so weniger steigt mein strenger Geruch in die Nasen meiner Helfer.
Was will uns die Natur damit sagen?
Sportlichkeit und Belastbarkeit zahlen sich aus.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 32210
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Umgang mit stark Übergewichtigen

Beitragvon JJazzGold » Do 24. Mai 2018, 09:59

TheManFromDownUnder hat geschrieben:(24 May 2018, 01:01)

Wenn im Flugzeug ein fettleibiger Mensch in meinen Sitzbereich ueberquellt verlange ich diskret einen anderen Platz. Ich war oefters in dieser Situation und bekam immer einen anderen Sitz. Es kann niemand zugemutet werden zig Stunden von einem Fettleibigen eingequetscht zu werden. Man bezahlt schliesslich nicht fuer einen halben Sitz.

Stark Uebergewichtigte sollen fuer 2 Sitze bezahlen und diese beanspruchen koennen.

Ausserdem ist es nicht fair das jemand der 160 kg wiegt das gleiche fuers ticket bezahlt als jemand der 80 kg wiegt.


Wenn die Verlängerung des Sicherheitsgurts nicht ausreicht, muss ohnehin ein zweiter Sitz oder ein Sitz in der nächst höheren Klasse gebucht werden.
Was ich nicht als die im Eingangsthread erwähnte Diskriminierung betrachte, sondern als gerechtfertigte Maßnahme.
Das Gewicht gleicht sich in der Berechnung des durchschnittlichen Passagiergewichts wieder aus.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 1407
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Umgang mit stark Übergewichtigen

Beitragvon TheManFromDownUnder » Do 24. Mai 2018, 10:14

Provokateur hat geschrieben:(24 May 2018, 09:22)

Dann müsste jemand, der 50kg wiegt, auch entsprechend weniger bezahlen.


Alles eine Frage des Durchschnitts!

Fluglinie koennte durchschnittlich pro erwachsenem Passagier 100 kg berechnen.
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
Provokateur
Beiträge: 12535
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: Umgang mit stark Übergewichtigen

Beitragvon Provokateur » Do 24. Mai 2018, 10:22

TheManFromDownUnder hat geschrieben:(24 May 2018, 11:14)

Alles eine Frage des Durchschnitts!

Fluglinie koennte durchschnittlich pro erwachsenem Passagier 100 kg berechnen.


Das machen sie. Da hast du einen Brummer von 150kg und ein Persönchen mit 50 und schon stimmt der Durchschnitt.
Harry riss sich die Augen aus dem Kopf und warf sie tief in den Wald. Voldemort schaute überrascht zu Harry, der nun nichts mehr sehen konnte.
twitter.com/Provokateur_Tom
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 1407
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Umgang mit stark Übergewichtigen

Beitragvon TheManFromDownUnder » Do 24. Mai 2018, 10:22

JJazzGold hat geschrieben:(24 May 2018, 10:59)


Das Gewicht gleicht sich in der Berechnung des durchschnittlichen Passagiergewichts wieder aus.


Mag sein aber wer in meinen Sitzbereich ueberquellt der sollte 2 Sitze bezahlen.

Ich hatte einen Fall wo ein extrem fetter Mensch fuer 9 Stunden neben mir sass. Leider war das Flugzeug voll und kein anderer Platz verfuegbar auch nicht in Business Class. Ich buche immer Aisle und wenigstens konnte ich in den Gang ausweichen, aber die meiste Zeit verbrachte ich stehend in der Galley. Die Crew hatte Mitleid konnte aber nichts tun. Der Fette fing auch an zu stinken weil er zu fett war um sich aus dem Sitz heraus zu schaelen um auf die Toilette zu gehen, Ich vermute er pinkelte in die Hose.

Ich beschwerte mich bei der Fluglinie und bekam eine Entschuldigung und ein Versprechen auf ein up-grade kostenlos beim naechsten Flug. Sie haben ihr Versprechen gehalten.
Support the Australian Republican Movement

Zurück zu „8. Gesellschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste