Unsitte Schule Schwänzen vor dem Urlaub

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
Orbiter1
Beiträge: 2121
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 13:25

Re: Unsitte Schule Schwänzen vor dem Urlaub

Beitragvon Orbiter1 » Mi 23. Mai 2018, 18:49

think twice hat geschrieben:(23 May 2018, 19:20)

Wahrscheinlich würden sie mich ziehen lassen. Du kennst mich nicht, wenn ich mich wirklich aufrege. Was wollten sie denn machen, wenn ich ihnen nicht sage, in welche Schule mein Kind geht? Mich verhaften? Auf dem Flughafen? Lächerlich.
Solche Spielchen kann man wahrscheinlich nur mit obrigkeitshoerigen Bayern veranstalten, die brav Pfoetchen geben.
So jemanden lässt die Polizei in Bayern ganz sicher nicht losfliegen. Erst mal auf die Wache um die Identität aller Beteiligten zu klären.
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 19096
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Unsitte Schule Schwänzen vor dem Urlaub

Beitragvon think twice » Mi 23. Mai 2018, 18:59

Orbiter1 hat geschrieben:(23 May 2018, 19:49)

So jemanden lässt die Polizei in Bayern ganz sicher nicht losfliegen. Erst mal auf die Wache um die Identität aller Beteiligten zu klären.

Meinen Namen würde ich ja nennen. Den von meinem Kind auch. Dann könnten sie gern selbst heraus finden, in welche Schule das Kind geht und ob evt. eine Ordnungswidrigkeit vorliegt. Bis dahin goennte ich mir erstmal eine Woche Teneriffa mit dem Kind. :p
#ausgehetzt - Danke München!
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4560
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: Unsitte Schule Schwänzen vor dem Urlaub

Beitragvon Misterfritz » Mi 23. Mai 2018, 19:25

Ein Terraner hat geschrieben:(23 May 2018, 19:17)

Ja, den Ausweis dürfen sie verlangen, das ist dann halt blöd wenn man keinen mit hat. :D
Ohne Ausweispapiere kommt man aber seltenst in einen Flieger.
Benutzeravatar
Umetarek
Moderator
Beiträge: 14621
Registriert: Di 3. Jun 2008, 06:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Re: Unsitte Schule Schwänzen vor dem Urlaub

Beitragvon Umetarek » Mi 23. Mai 2018, 19:28

Naja, es gibt ja auch genug Orte, die man jenseits der Ferien ohne Flieger besuchen kann... :p
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6607
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Unsitte Schule Schwänzen vor dem Urlaub

Beitragvon Ein Terraner » Mi 23. Mai 2018, 19:45

Misterfritz hat geschrieben:(23 May 2018, 20:25)

Ohne Ausweispapiere kommt man aber seltenst in einen Flieger.

Klar, aber der Kontakt mit der Polizei ist doch nicht aus den Flughafen begrenzt.
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4560
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: Unsitte Schule Schwänzen vor dem Urlaub

Beitragvon Misterfritz » Mi 23. Mai 2018, 19:56

Ein Terraner hat geschrieben:(23 May 2018, 20:45)

Klar, aber der Kontakt mit der Polizei ist doch nicht aus den Flughafen begrenzt.
Also, wenn die Polizei Kontrollen auf dem Flughafen macht, dann sollte Mensch, der wegfliegen will, auch Papiere dabei haben.
Benutzeravatar
Gilmoregirl
Beiträge: 496
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 21:37

Re: Unsitte Schule Schwänzen vor dem Urlaub

Beitragvon Gilmoregirl » Mi 23. Mai 2018, 20:07

Nun, ich denke, wer nur ab und an mal 1-2 Tage vor den Ferien und nach dem Okay durch die Schule in den Urlaub fliegt, den sollte man gewähren.
Aber es scheint ja schon ein regelrechter Volkssport zu sein.

Ich bin aber auch der Meinung, dass unsere Polizisten Besseres zu tun haben als Schulschwänzer aufzuspüren. Hier könnte ein neuer Berufszweig geschaffen werden. Scheint lukrativ zu sein.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6607
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Unsitte Schule Schwänzen vor dem Urlaub

Beitragvon Ein Terraner » Mi 23. Mai 2018, 20:10

Misterfritz hat geschrieben:(23 May 2018, 20:56)

Also, wenn die Polizei Kontrollen auf dem Flughafen macht, dann sollte Mensch, der wegfliegen will, auch Papiere dabei haben.


Das ist klar, wenn sie sie am Hauptbahnhof macht muss das nicht unbedingt.
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
Gilmoregirl
Beiträge: 496
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 21:37

Re: Unsitte Schule Schwänzen vor dem Urlaub

Beitragvon Gilmoregirl » Mi 23. Mai 2018, 20:11

Alexyessin hat geschrieben:(23 May 2018, 16:57)

Wieso? Diese kontrolllierenden Hanseln sind Polizeibeamte und denen ist man in Sache Auskunftspflichtig.



ich bin nicht verpflichtet, vor der Polizei die Wahrheit zu sagen. Das muss ich nur vor Gericht.
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4560
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: Unsitte Schule Schwänzen vor dem Urlaub

Beitragvon Misterfritz » Mi 23. Mai 2018, 20:13

Gilmoregirl hat geschrieben:(23 May 2018, 21:11)

ich bin nicht verpflichtet, vor der Polizei die Wahrheit zu sagen. Das muss ich nur vor Gericht.
Aber Ausweispflichtig bist Du, Du musst Deine Personalien nennen.
Troh.Klaus
Beiträge: 753
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 20:56

Re: Unsitte Schule Schwänzen vor dem Urlaub

Beitragvon Troh.Klaus » Mi 23. Mai 2018, 20:55

Was für ein Theater. Sollen die Leuts mit ihren Kindern doch in Urlaub fliegen, wann immer es ihnen passt. Wenn man das richtig organisiert, kann man sich auch die eine oder andere Schule ganz schenken, weil immer genügend Kinder im Urlaub sind. Bildung wird sowieso überbewertet.
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 7643
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Unsitte Schule Schwänzen vor dem Urlaub

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Mi 23. Mai 2018, 20:58

Troh.Klaus hat geschrieben:(23 May 2018, 21:55)

Was für ein Theater. Sollen die Leuts mit ihren Kindern doch in Urlaub fliegen, wann immer es ihnen passt. Wenn man das richtig organisiert, kann man sich auch die eine oder andere Schule ganz schenken, weil immer genügend Kinder im Urlaub sind. Bildung wird sowieso überbewertet.

Klingt nicht so sinnvoll.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity.
Benutzeravatar
Zunder
Beiträge: 5251
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:00

Re: Unsitte Schule Schwänzen vor dem Urlaub

Beitragvon Zunder » Mi 23. Mai 2018, 22:59

Am letzten Schultag gehen doch nur die Kinder von solchen Blöden in die Schule, die sich keinen Urlaub leisten können. Oder Kinder von den ganz Blöden, die in den Ferien arbeiten und sich darum kümmern müssen, ihre Kinder irgendwie beaufsichtigen zu lassen.
Wer gscheit ist, fliegt. Und zwar frühzeitig. Regeln gelten nur für Dumme.
Die Deppenkinder können gar nicht früh genug erfahren, wie wichtig und selbstverständlich asoziales Verhalten ist. Das weckt den Ehrgeiz.
Troh.Klaus
Beiträge: 753
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 20:56

Re: Unsitte Schule Schwänzen vor dem Urlaub

Beitragvon Troh.Klaus » Mi 23. Mai 2018, 23:19

Genau. Regeln sind für die Dummen. Regelwächter sind die Bösen. Und Egoismus braucht auch keine Bildung, sondern Ellenbogen.
Diese hinterwäldlerischen Bayern sind noch nicht in der coolen, neuen Welt angekommen.
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 12142
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Unsitte Schule Schwänzen vor dem Urlaub

Beitragvon Keoma » Do 24. Mai 2018, 06:25

think twice hat geschrieben:(23 May 2018, 19:59)

Meinen Namen würde ich ja nennen. Den von meinem Kind auch. Dann könnten sie gern selbst heraus finden, in welche Schule das Kind geht und ob evt. eine Ordnungswidrigkeit vorliegt. Bis dahin goennte ich mir erstmal eine Woche Teneriffa mit dem Kind. :p


Die Strafe kannst du dir hinterher hoffentlich noch leisten.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69404
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Unsitte Schule Schwänzen vor dem Urlaub

Beitragvon Alexyessin » Do 24. Mai 2018, 06:55

Ein Terraner hat geschrieben:(23 May 2018, 19:16)

Auch vor Gericht muss man keine Aussage machen, wie kommst du darauf?


Vor Gericht musst du keine Aussagen machen, die dich selbst belasten. Unterschied.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6607
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Unsitte Schule Schwänzen vor dem Urlaub

Beitragvon Ein Terraner » Do 24. Mai 2018, 08:07

Alexyessin hat geschrieben:(24 May 2018, 07:55)

Vor Gericht musst du keine Aussagen machen, die dich selbst belasten. Unterschied.


Nein, das gilt nur für Zeugen, als Angeklagter muss man überhaupt nichts sagen.

https://www.refrago.de/Strafprozess_Wan ... ge553.html
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69404
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Unsitte Schule Schwänzen vor dem Urlaub

Beitragvon Alexyessin » Do 24. Mai 2018, 08:10

Ein Terraner hat geschrieben:(24 May 2018, 09:07)

Nein, das gilt nur für Zeugen, als Angeklagter muss man überhaupt nichts sagen.

https://www.refrago.de/Strafprozess_Wan ... ge553.html


Klar, weil du dich sonst selbst belastest......

Hast du jetzt deine Spitzfindigkeiten endlich durch, oder wollen wir hier noch ein paar Beiträge bezüglich dieses Themas verfassen?
Du bist der Meinung die Strafe sei zu hoch, okay. Sei dir unbenommen. Ich finde sie hart aber noch im Rahmen.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 7643
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Unsitte Schule Schwänzen vor dem Urlaub

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Do 24. Mai 2018, 08:16

Es ist wichtig, dass man nicht schon den Kindern beibringt, auf Vereinbarungen und Regeln nichts zu geben.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6607
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Unsitte Schule Schwänzen vor dem Urlaub

Beitragvon Ein Terraner » Do 24. Mai 2018, 08:22

Alexyessin hat geschrieben:(24 May 2018, 09:10)

Klar, weil du dich sonst selbst belastest......

Hast du jetzt deine Spitzfindigkeiten endlich durch,

Was sollen daran jetzt bitte Spitzfindigkeiten sein ? Da stand was falsches im Thread das ich korrigierend kommentiert habe und du bist ewig darauf rumgeritten.
Licht und Dunkel

Zurück zu „8. Gesellschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste