Ärzte laufen Sturm gegen Bürgerversicherung

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6981
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: Ärzte laufen Sturm gegen Bürgerversicherung

Beitragvon aleph » Fr 2. Feb 2018, 12:54

Wie wäre es mit einer Ausgleichsabgabe für private Krankenversicherungen, die sie an die gesetzlichen Krankenversicherungen abliefern müssten, aufgrund der größeren Belastung der gesetzlichen Krankenkassen? Dann könnte sonst alles so bleiben, wie es ist, aber die Privatkassen können für ihre Patienten nicht mehr so viel Honorar zahlen, aber die gesetzlichen Krankenkassen würden entlastet werden.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Benutzeravatar
Mari
Beiträge: 1873
Registriert: Di 13. Dez 2011, 10:04

Re: Ärzte laufen Sturm gegen Bürgerversicherung

Beitragvon Mari » Fr 2. Feb 2018, 16:21

Alles ein Wahlkampfköder der SPD. Fast alle Abgeordneten sind privat versichert. Und alle Beamten sind auch privat versichert. Schon aus dem Grund wird sich nichts wesentlich ändern.

Andererseits, die sogenannten "Flüchtlinge" kosten Steuerzahler und Sozialversicherung nach unterschiedlichen Schätzungen jährlich geschätzt 40 - 100 Mrd. Euro. Wenn diese Kosten eingespart werden, könnten davon die Beiträge zu den Sozialversicherungen, also einschließlich Renten- und Arbeitslosenversicherung, insgesamt zwischen 8 und 25% gesenkt werden. Zusätzlich könnten auch noch die Steuern gesenkt werden.
LG Mari
Man kann ein ganzes Volk eine Zeit lang belügen, Teile eines Volkes dauernd betrügen, aber nicht das ganze Volk dauernd belügen und betrügen. (Abraham Lincoln)
Geri2
Beiträge: 235
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 13:50

Re: Ärzte laufen Sturm gegen Bürgerversicherung

Beitragvon Geri2 » Sa 24. Mär 2018, 14:58

Die Hälfte der Privatversicherten sind Beamte und andere, denen das von der Gesellschaft subventioniert wird.
Deshalb wird die PKV niemals abgeschafft.
Benutzeravatar
Jenny S.
Beiträge: 4
Registriert: Mi 27. Jun 2018, 19:14
Wohnort: Freiburg

Re: Ärzte laufen Sturm gegen Bürgerversicherung

Beitragvon Jenny S. » Mi 27. Jun 2018, 19:18

Ich finde die Bürgerversicherung total Mist. Ich sage nur Riesterrente...
Schmetterlingseffekt
Beiträge: 2
Registriert: Sa 21. Jul 2018, 12:08

Ärzte laufen Sturm gegen Bürgerversicherung

Beitragvon Schmetterlingseffekt » Sa 21. Jul 2018, 14:04

Hallo, ich grüße dich aleph

Einheitssysteme wie in den Niederlanden oder Großbritannien führten zu Rationierung, Wartezeiten und Begrenzungen der Leistungskataloge. Diejenigen, die es sich leisten könnten, sicherten sich dort einen exklusiven Zugang zur Spitzenmedizin als Selbstzahler oder durch teure Zusatzversicherungen.

Das hört man immer öfters und überal, ob man Selbstzahler oder Privatversicherter ist, warum wohl?? Um noch mehr Geld von einem abkassiert zu bekommen dessen Leistungen man von Ärzten eh nicht bekommt. Ich mach mal mit hier in dieser Siskussion doch eventuell, was einen bleibt st am besten direkt denn entsprechenden Politiker, wie denn Seehofer anzuschreiben denn dann weiß man, das man direkt denn entsprechenden Mimister kontaktiert hatte der etwas entsprechendes auch dafür tut. In denn Nachrichten verfolgt man dann entsprechend die lösungen die man ihm mitteilte, wie dieses Land und dessen entsprechenden Rechtslagen gehandhabt werden sollen denn Dank des Seehofers ändert sich entlich diese Lage wegen denn Flüchtlingen. Ups,... bin jetzt etwas weg gedrifted. Es handelt sich ja hier um diese Ärzte,... die nicht viel besser in unserem Land sind als diese Kakalacken und Parasieten von Flüchtlingen, ich deute nur diese hier an, die in diese Land gekommen sind um hier tun zu dürfen was sie wollen. Genauso wie Ärzte, sie taugen genauso wenig wie diese Merkel unser Land in noch tieferer Ausscheidungen hinein reitet.

Ärzte wie LkW Fahrer sollten auch Halbjährlich strengen Richtlinien der Ärzteschaft unterzogen werden, die bescheinigen werden können das die sich Tatsächlich mit deren Inhalt deren Berufes auskennen und nicht das es sich hierum um einen Briefträger handelt der angiebt ein Psychiater zu sein, so flog mal einer so auf. Ich bin auch schon bereits zu mehreren Ärzten gewesen die zwar eine Arzt Praxis führten unter sogar einer Gemeinschaftspraxis aber taten eigentlich Gar Nichts außer immer wieder nur Rezepte auszustellen. Jeder Depp kann Rezepte ausstellen, wozu eigentlich noch Ärzte beschäftigen? Wozu eigentlich gibt es sie wenn die eh einen nicht helfen wollen, selbst wenn man Privat Zahler ist?? Selbst bei denn medikamenten, handeln sie einige wenige von denen die angeblich gegen Leukemie heilen sollen oder sonst was, wobei 3 - 6 von denen mehrere Hundert Euros kosten tun, und am ende halfen sie eh nichts. Wieso sind alle Ärzte so Geld Gierig geworden??? Ärzte sollen denn Patienten helfen aber alles was sie tun ist, ihn auszubeuten!! Verbandszeug, das eigentlich eine Sterilizierte Kompresse nicht weniger als 0,49 cent kosten tut, verlangen sie unter Privat Rezept für vier solcher Steril verpackten mit Silber überzogenen Kompressen je Päckchen von nur 4 Stück, € 400,- Euros!! :-O Nun DASS IST nichts weiter als Abzocke!!

Es sind ganz einfach viel zu viele Rechtliche Gesetzliche Lücken im System das Ärzte vor Vorsetzlichen Betrugs schützt! Das gleiche gilt, wie über diesen Terroristen der in Lübeck im Bus seinen Rucksack anzündete und mit einem Messer bis zu 10 Passagiere angriff, verletzt hatte. Er, ein Deutscher Staatsbürger aber mit Israelischen Wurzeln, wurde heute dem Haftrichter vorgeführt und wegen Todschlags angeklagt. Er wird wahrscheinlich in eine Psychiatrie kommen, wahrscheinlich in Sicherheitsverwahrung! Ujj!! Weil er angeblich Psychisch Krank ist?? Sind denn nicht alle Mörder und solcher Gewaltverbrecher Psychisch Krank?? Sollten wir nicht alle Gefängnisse im Lande umrüsten auf Psychiatrien oder...? Sind Mörder nur Normal während andere Mörder Psychisch Krank sind??? So´n Quatch!!

Wenn ein Täter solch eine Tat begeht, was mit Feuer, Brandstiftung und Messerattacken zu tun hat begeht, dann hat dies mit der Art und weise von Kriminellen eigenschaften zu tun die man aus Arabien und dem Syrien kennt. Afrikaner gehen wiederum anders vor, die mögen gerne Menschen mit Waffengewalt angreifen, denn die sind eher Feige, mit Messern anzugreifen UND Machetten.

Jetzt sollen Tatsächlich Asylanten in die Bundeswehr kommen, die bekommen sogar einen Bleiberecht Status, wenn sie eintretten!! Also, wer immer der Politiker solch einen Misst vorstellte, hatte sie nicht mehr alle, war nicht bei sinnen, denn sollte man in eine Psychiatrische Anschtalt setzen, festsetzen denn hier wollen die tatsächlich schon Ausgebildete Kriminelle, Killer die aus Syrien in unser Land kamen als Gäste aber sie es als "Tu was du willst, aber lass dich nicht erwischen" Mentalität hier her kmmen, die sollen jetzt tatsächlich zu Militär kommen?? Denen wird dann eine Richtig Tolle Ausbildung finanziert, bekommen ein Dach unter dem Kopf, bekommen einen Lohn und noch mehr zugang und übung zu und mit Waffen?? Wie verblödet wird diese Regierung noch werdend??? :mad: :mad: :mad:

Weiter in denn Heutigen Nachrichten,,... "Aus dem Dschihad nach Deutschland: Wie gefährlich sind IS-Rückkehrer?" Also wenn man von Blödheit spricht!!! Zuerst versucht der Verfassungsschutz solche Täter auswendig zu machen und jetzt lädt die Regierung solche Menschen, Täter in die Bundeswehr ein dorrten deren Dienst zu vlbringen!! Wartet mal, ich sehe mal in meine Kristallkugel! Was sehe ich da?--- Frau Merkel, war das deine bescheuerte Idee sowas anzuzetteln oder was?? Wie wäre es denn damit! Wir in DE tun es so wie in denn USA! Zurück zum Wilden Westen!! Jeder Bürger um sich zu schützen, darf Legal mindestens eine Schusswaffe sich erwerben oder mehr, werden es mehr Waffen, bekommen diese Leute sogar Zuschüsse von der Regierung für Munition, wie das Kindergeld!! Das wäre doch was oder?? Alle Grenzmauern reissen wir nieder, wie in der ehemaligen DDR, denn jetzt können wir uns selbst schützen, wir haben ja Waffen und jeder lebt wie er will, und wenn einen ein Arzt blöd und unfär daher kommt, knallt man ihn ganz einfach ab!!! Einfach Selbstjustiz!! Das IST die Antwort! Dann sollen rhuig Asylanten in unser Land kommen, die zu 99,998 anhalb eh aus jungen kriminellen Männern besteht und wir werden schon mit denen fertig werden, so entlassten wir die Polizei mit!!! Zurück zum Wilden Westen!!! :D

Ist doch Lächerlich das DE 65,000 Asylanten nicht aus dem Land deportieren können weil sie angeblich keine I.D.,´s (Pass, Identifizierungen) mit sich haben!! https://youtu.be/-2wf_qvXVKc Dabei sind bereits seit 2015 längst Überschritten die 10,000,000 von Illegalen Einwanderern die in der DE Untergetaucht und nicht auffindbar sind!! Und diesen Bericht hier vor erst 2 Monaten das die Merki weitere 10,000 Afrikaner rein lassen möchte!! Die spinnt doch diese Frau Merkel!! https://youtu.be/FgLzFWTiZdE Im Netz findet man deverse Videos wo Araber zeigen, wie man Deutsche Frauen mit Geld anlocken und dann vergewaltigen kann! Diese findet man mit fast leichtigkeit auf Youtube. Einfach einen Deutschen Text auf Googel Übersetzer eingeben, der besagt, Deutsche Frauen leicht rumkriegen, wie man Dokumente Fälschen tut, wie man leichter von denn Behörden einen Pass bekommt usw,... und dann auf die Sprache Arabisch oder Syrianisch klicken. Dann diesen Fremdtext kopieren und auf Youtube eingeben. Auch wenn man manche Texte nicht versteht, Bildlich ist sehr gut erkennbar, um was es sich da für Kriminellen Eigenschaften da handelt, die zeigen sogar, wie man Geldautomaten sprengen kann, usw. Also Youtube ist echt toll in Sachen Kriminelle Ideen!! Wie man fremde iPhones Knackt, die man stahl usw. Die sind echt Toll Organisiert und das erschreckenste daran ist nur das man all diese Infos auf Deutschsprechigen Youtube nicht finden kann. Genauso wenig wie Menschen die von einer Security Camera gefilmt worden sind wie auf Bahnhöffen oder von anderen Menschen, die gerade ich das Leben nahmen, sich auf dir Gleise bei einem Herein fahrenden Zug in denn Bahnhof auf das eine Gleis sich hin legte so das der Oberkörper mittig auf dem einen Gleis ist und der Zugführer 0 Chancen hatte stehen zu bleiben und ihn überrolte, von Gebäuden sprangen, von Kränen versehentlich abrutschten als eine Mutprobe oder es absichtlich sich rückwerts runter falen liessen und 100 Meter in die Tiefe stürzten, sich absichtlich mit Benzin begossen und anzündeten, sich unter einen Fahrenden Bus der Hinterachse, Reifen mit Kopf vorran runter hechten und der Reifen denn seinen Kopf Plat drückte,...

Gerade höre ich im Radio das Blutsenkende Medikamente mit einem Krebserreger verseucht sind, das aber Gesundheitlich Nicht gefährdend ist. Also, die im Radio sind genauso schon so zugedröhnt wie die SPD und diese Merki!! Die Kiffen wahrscheinlich alle das gleiche Drexzeug und sagen dazu ganz was anderes. By the way, dieses Kifferzeug, Marehuana, ... :-)

Zurück zu „8. Gesellschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste