Diskussionen bezüglich der Moderation

Moderator: Moderatoren Forum 8

Marmelada
Beiträge: 9028
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 00:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: Diskussionen bezüglich der Moderation

Beitragvon Marmelada » Fr 20. Apr 2018, 12:59

Kann man die beiden Themen

viewtopic.php?f=20&t=65806

viewtopic.php?f=34&t=65838

zusammenführen?
Marmelada
Beiträge: 9028
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 00:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: Diskussionen bezüglich der Moderation

Beitragvon Marmelada » Sa 21. Apr 2018, 08:33

Kann man die beiden Themen

viewtopic.php?f=20&t=65806

viewtopic.php?f=34&t=65838

zusammenführen?
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 23093
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Diskussionen bezüglich der Moderation

Beitragvon ThorsHamar » Mo 18. Jun 2018, 14:19

Warum werden meine Postings in "Was ist Rassismus?" gelöscht, die Antworten bleiben jedoch stehen?
Was soll ich noch mehr tun, als meine Behauptungen mit wörtlichen Zitate und Quellen zu belegen, um darzustellen, wie ich zu meiner Meinung komme?
Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft; wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.
Eric Arthur Blair
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 34153
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Diskussionen bezüglich der Moderation

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 18. Jun 2018, 14:37

Vllt. solltest du endlich mal damit aufhören, die Juden in die Nähe von Nazis zu rücken, denn auch das ist Rassismus.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 1965
Registriert: Do 19. Jun 2008, 14:08

Re: Diskussionen bezüglich der Moderation

Beitragvon watisdatdenn? » Fr 22. Jun 2018, 19:04

Hi, wann wird der Strang "ich bin ein Nazi" würde geöffnet?
http://politik-forum.eu/viewtopic.php?f ... &start=100
Marmelada
Beiträge: 9028
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 00:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: Diskussionen bezüglich der Moderation

Beitragvon Marmelada » Fr 22. Jun 2018, 22:06

Marmelada hat geschrieben:(21 Apr 2018, 09:33)

Kann man die beiden Themen

viewtopic.php?f=20&t=65806

viewtopic.php?f=34&t=65838

zusammenführen?
Offenbar nicht.
Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 1108
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: Diskussionen bezüglich der Moderation

Beitragvon Skeptiker » Sa 25. Aug 2018, 22:57

Also ich finde es gibt durchaus sensiblere und freundlichere Methoden einen Neuuser darauf hinzuweisen, dass er einen Fehler gemacht hat (was für Neuuser ja nicht so ungewöhnlich sein sollte)
3x schwarzer Kater hat geschrieben:(25 Aug 2018, 20:56)
Aha. Du bist aber nicht der einzige, der das thematisiert. Daher gibt es schon einen Diskussionsthread zum BGE. Wenn man sich hier neu anmeldet, sollte man vielleicht mal ein bisschen stöbern, bevor man gleich einen neuen Thread eröffnet.

Einladend wirkt DAS nicht. Das der danach pampig geworden ist, sollte nicht verwundern.

Wir sind hier ja alle diesen Ton gewohnt, aber im Leben "da draußen" gilt das als unfreundlich und abweisend. Könnte man Neuuser vielleicht ein wenig in Watte packen, um ihnen die Möglichkeit zur Adaption an das rauhe Betriebsklima hier zu geben? Könnte unnötigen Verschleiss reduzieren ...
Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 1114
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 23:15

Re: Diskussionen bezüglich der Moderation

Beitragvon Fliege » So 21. Okt 2018, 12:29

Könnte bitte das ausufernde Sub-Thema "Ehe" (siehe) aus dem Strang zur neuen "Sokal"-Affäre herausgelöst und in einen gesonderten Ehe-Thread verschoben werden?

Gern stelle ich eine Liste der Beiträge zum Sub-Thema "Ehe" zusammen, die m. E. nicht mehr in den Sokal-Strang passen.
Schnittblumen verhalten sich zahm, sind aber nicht immer stubenrein; gelten "als politisch ungefestigt und unklar".

Zurück zu „8. Gesellschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast