Virtuelle Kriegsphilosophie...

Moderator: Moderatoren Forum 7

Agba2001
Beiträge: 168
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 02:56

Virtuelle Kriegsphilosophie...

Beitragvon Agba2001 » Fr 16. Dez 2016, 01:46

Ein MOBA ist ein Computerspiel, welches ausgeschrieben als sogenannte Multiplayer online battle arena bezeichnet wird...
Eingedeutscht dementsprechend Mehrspieler Online Kampf Arena...
Diese Spiele laufen nach folgendem Schema ab:
Isometrisch schaut der Spieler auf eine Spielkarte, die, ähnlich einer Arena, spiegelgleich aufgebaut ist und bewegt dabei seine Spielfigur, die in der Regel -je nach Spiel- in jedem Kampfszenario auf das Neue bis zu 15 Level erreichen kann.
Ziel ist dabei, die Gegnerische Basis zu zerstören. Interwallartig laufen dabei Schübe so genannter Minions automatisiert richtung generische Basis und gehen dabei Verteidigungstürme und andere gegnerische Spiefiguren an.
Klingt relativ kriegerisch, was es auch ist.
Diese Spiele tragen Titel, welche ziemlich einprägsam sind.
Zwecks näherem Verständnis gebe ich einige dieser Vertreter, samt Vertriebsfirma, ebenfalls mal eingedeutscht zur Kenntnis:
Helden von Befehl und Chaos... von Spielspeicher
Liga der Legenden... von Aufstand Spiele
Verteidigung der Urahnen... von Eisfrosch, bzw. ... Verteidigung der Uhrahnen2... von Ventil, bzw. Perfekte Welt, bzw. Nexon Co. Ltd.
Vergebener Ruhm... vom Super Bösen Megakonzern
Helden des Sturms... von Schneesturm
Ich als Spiritist mit zugegebenermaßen sehr vielen pazifistischen Neigungen gebe mich manchmal doch recht gerne einer dieser kleinen Illusionen hin, wenn z.B. in einer der Charachterbeschreibungen eines der Protagonisten namens Guervus gelesen werden kann:"Der einst große Elfenphilosoph Guervus begab sich auf den Weg in die Hölle und zurück, um die Wahre Natur der Welt zu verstehen. Sein feuriges Fleisch und seine gepeinigte Seele Zeugen davon."
Wenn ich dabei aber schon bewusst in den ewigen Konflikt und in den Verlauf des Uhrwerks des Schicksals eingreife bevorzuge ich aber wirklich die Ansicht auf die Helden von Befehl und Chaos einhergehend mit dem Gesichtspunkt "Watt für Helden...", anstatt meine Energie vergebenen Ruhms in einen super bösen Megakonzern zu investieren...
Frei nach dem Motto "Order into Chaos..." als Christ in Ewigkeit, Amen...
;)
Ich habe in diesem Leben erkannt, dass wer sich in Sarkasmus, Ironie und destruktiver Kritik übt, meist insgeheim beipflichtet... ;)
Agba2001
Beiträge: 168
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 02:56

Re: Virtuelle Kriegsphilosophie...

Beitragvon Agba2001 » Fr 16. Dez 2016, 02:09

Nachtrag... Gerade in meinem Emailpostfach gefunden... Was die Weibliche Synchronstimme da in diesem Video von sich gibt, passt ja mal wieder wie die Faust aufs Auge... Schicksal ist manchmal merkwürdig... Man achte auf die Zeitangaben der Beitragserstellungen zu diesem Thema...

Ich habe in diesem Leben erkannt, dass wer sich in Sarkasmus, Ironie und destruktiver Kritik übt, meist insgeheim beipflichtet... ;)

Zurück zu „7. Wissenschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast