Drohne 2.0 - Tödliche Autonome Waffensysteme (TAWS)

Moderator: Moderatoren Forum 7

Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33863
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Drohne 2.0 - Tödliche Autonome Waffensysteme (TAWS)

Beitragvon Tom Bombadil » Di 26. Mai 2015, 08:18

Volle Zustimmung :thumbup:
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
frems
Beiträge: 43975
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Drohne 2.0 - Tödliche Autonome Waffensysteme (TAWS)

Beitragvon frems » Di 28. Jul 2015, 10:06

Zum Thema:

Rund 2.000 Forscher und Experten für Künstliche Intelligenz haben sich gegen den Einsatz von autonomen Waffensystemen ausgesprochen. In einem gemeinsamen Brief warnen sie vor einem Wettrennen bei der Einführung von Kampfrobotern, die anhand von definierten Kriterien selbst über das Leben eines Menschen entscheiden. Explizit ausgeschlossen von der Forderung sind von Menschen gesteuerte Kampfdrohnen, wie sie schon heute zum Einsatz kommen. Zu den Unterzeichnern gehören unter anderen der Astrophysiker Stephen Hawking, Apple-Co-Gründer Steve Wozniak und der Sprachwissenschaftler Noam Chomsky.

Die Nutzung solcher Waffensysteme könne so weitreichende Auswirkungen haben wie etwa die Entwicklung von Atomwaffen oder die Verwendung von Schießpulver, heißt es in dem Brief, der anlässlich einer Konferenz zum Thema in Buenos Aires. "Die Technologie hat einen Punkt erreicht, an dem autonome Waffensysteme binnen Jahren, nicht Jahrzehnten, angewandt werden könnten." Zwar könne Künstliche Intelligenz Kriege grundsätzlich sicherer machen. Offensiv angewandt aber würde sie zu höheren Todeszahlen führen.

http://www.zeit.de/digital/2015-07/kamp ... enz-waffen
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 11078
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 20:49

Re: Drohne 2.0 - Tödliche Autonome Waffensysteme (TAWS)

Beitragvon Cat with a whip » Di 28. Jul 2015, 16:09

Ist auch kein Wunder dass in diesem Aufruf die von Menschen gesteuerten Waffen explizit ausgenommen sind. Diese töten bereits jetzt real und sind viel gefählicher. Menschen machen Fehler und HABEN DEN WILLEN zu töten und tun das, auch wenn gegebene Hinweise einem Einsatz widersprechen. Das weiß man aus Untersuchungen zu ungesetzlichen Tötungen mit Kampfdrohnen und psychologischen Studien über Drohnenpiloten. D.h. lapidar in Stresssituationen wird der Knopf eben gedrückt weil die Erwartungshaltung hinsichtlich enes Erfolgs erfüllt wird: Das Gehirn belohnt sich mit erzeugten Sinn.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Provokateur
Moderator
Beiträge: 12533
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: Drohne 2.0 - Tödliche Autonome Waffensysteme (TAWS)

Beitragvon Provokateur » Mo 4. Jul 2016, 08:28

Neues von der Entwicklerfront:

Kampfdrohne in allen Tests besser als Kampfpilot.

Piloten von Kampfflugzeugen müssen sich wohl bald nach einem neuen Job umsehen. Ein neues KI-Programm hat in einer realistischen Simulation einen erfahrenen Kampfpiloten reihenweise abgeschossen. Gene Lee ist ein ehemaliger Kampfpilot und erfahrener Ausbilder, aber gegen das Programm Alpha hatte er keine Chance. Lee sagte dem "University of Cincinnati Magazine" sein Gegner sei "die aggressivste, am schnellsten reagierende, dynamischste und überzeugendste KI", die er je gesehen habe.
Harry riss sich die Augen aus dem Kopf und warf sie tief in den Wald. Voldemort schaute überrascht zu Harry, der nun nichts mehr sehen konnte.
twitter.com/Provokateur_Tom
Benutzeravatar
Provokateur
Moderator
Beiträge: 12533
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: Drohne 2.0 - Tödliche Autonome Waffensysteme (TAWS)

Beitragvon Provokateur » Mo 20. Nov 2017, 01:22

Fake oder echt? Ich tippe noch auf Fake - aber denkbar:

https://9gag.com/gag/ayxApQp
Harry riss sich die Augen aus dem Kopf und warf sie tief in den Wald. Voldemort schaute überrascht zu Harry, der nun nichts mehr sehen konnte.
twitter.com/Provokateur_Tom
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6912
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Drohne 2.0 - Tödliche Autonome Waffensysteme (TAWS)

Beitragvon Ein Terraner » Mo 20. Nov 2017, 08:38

Provokateur hat geschrieben:(21 Apr 2015, 07:20)

- Wenn sich Roboter gegenseitig bekämpfen, sterben keine Menschen.


Hier musste ich mich dann fragen, wo ist dann noch der Sinn bei dem Ganzen? Eine Roboter Armee kämpft gegen eine andere in einem ewigen Krieg, am besten noch in so einer Art Perpetuum mobile das vernichtete Roboter gleich wieder automatisch zu neuen Robotern recycelt werden. Eine endlose Spirale von Vernichtung und Entstehung, nur wozu ?
Licht und Dunkel

Zurück zu „7. Wissenschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast