Homöopathie

Moderator: Moderatoren Forum 7

Was ist von Homöopathie zu halten?

Nix. Homöopathie ist esotherischer Unsinn.
51
32%
Jeder wie er will.
28
17%
Homöopathie ist eine wichtige Komplementärmedizin.
14
9%
Homöopathie ist wissenschaftlich belegt.
2
1%
Homöopathie ist wie die FDP - viel heiße Luft.
15
9%
Homöopathie zieht die Schwachsinnigen an wie Scheiße Fliegen.
30
19%
Homöopathie hat seine Chance gehabt und versagt.
10
6%
Gehört unbedingt in den Leistungskatalog von KVs.
11
7%
 
Abstimmungen insgesamt: 161
Benutzeravatar
Umetarek
Moderator
Beiträge: 14619
Registriert: Di 3. Jun 2008, 06:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Re: Homöopathie

Beitragvon Umetarek » Do 14. Jun 2018, 16:07

BingoBurner hat geschrieben:(13 Jun 2018, 19:55)

Ich habe römische Füsse.........vielleicht liegt es daran ? Weiß nicht......

Nein, nein, dein Mond steht im Widder, das wird es sein! :x
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2798
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Homöopathie

Beitragvon BingoBurner » Fr 15. Jun 2018, 18:59

Papaloooo hat geschrieben:(14 Jun 2018, 06:02)

Wenn Du den Zusammenhang zwischen Psyche und Immunsystem verstehen willst,
dann google mal nach Psychoneuroimmunologie oder klicke auf diesen Link:
https://de.wikipedia.org/wiki/Psychoneuroimmunologie

Und dann wirst Du verstehen, warum Menschen zumindest bei leichten Erkrankungen einen Vorteil haben,
wenn bei ihnen der Placeboeffekt wirkt.


Geil.......genau mein Ding......ich meine HIV

"Die Persönlichkeitseigenschaften, die ein angenehmes Lebensgefühl verbreiten, korrelieren mit einer besseren Funktionsfähigkeit des Immunsystems.

Optimismus
Menschen mit einer optimistischen Lebenseinstellung gehen davon aus, dass alles ein gutes Ende finden wird.

Verschiedene Studien konnten zeigen, dass Optimismus die Funktionen des Immunsystems verstärkt und die negativen Auswirkungen von Ängsten abmildert.

In mehreren Studien wurde nachgewiesen, dass Optimismus mit einem langsameren Krankheitsverlauf bei HIV-positiven Patienten einhergeht. Umgekehrt wurde bei Patienten, die sich selbst aufgegeben haben, eine schnellere Verschlechterung des Gesamtzustandes beobachtet.[10] Langzeituntersuchungen an HIV-positiven Patienten zeigten, dass z. B. die NK-Zellen eine höhere Toxizität und eine höhere Aktivität aufweisen."


Ist das alles ?

Nochmal......

Was wirkt, wann wie, wo ?
Welche Rezeptoren werden angesprochen ?



........................dass Optimismus mit einem langsameren Krankheitsverlauf bei HIV-positiven Patienten einhergeht


KAPIERST DU EIGENTLICH DIESEN SATZ ?.................da steht was von KRANKHEITSVERLAUF......................NIX VON HEILUNG !

(Dein Link)



Und nochmal.................


Homöopathie ist ein Konzept.........das nach wie vor in der Beweispflicht steht und HEILUNG verspricht mittels Wasser..............
Ein Palcebo ist ein NACHWEISBARER Effekt........hat aber nix mit Homöopathie zu tun.

Und nein.........das lässt sich eben nicht einfach so unter "Einbildung" einsortieren........sag ja auch keiner.
Zuletzt geändert von BingoBurner am Fr 15. Jun 2018, 19:16, insgesamt 3-mal geändert.
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2798
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Homöopathie

Beitragvon BingoBurner » Fr 15. Jun 2018, 19:01

Umetarek hat geschrieben:(14 Jun 2018, 17:07)

Nein, nein, dein Mond steht im Widder, das wird es sein! :x


Sternenbilder sind willkürlich. Schließlich haben wir das Jahr des Hundes......... :)

By the way........ist auch dein Mond..... :)

https://www.nasa.gov/nasalive



FÜSSE NICHT :D
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
Umetarek
Moderator
Beiträge: 14619
Registriert: Di 3. Jun 2008, 06:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Re: Homöopathie

Beitragvon Umetarek » Fr 15. Jun 2018, 21:10

BingoBurner hat geschrieben:(15 Jun 2018, 20:01)

Sternenbilder sind willkürlich. Schließlich haben wir das Jahr des Hundes......... :)

By the way........ist auch dein Mond..... :)

https://www.nasa.gov/nasalive



FÜSSE NICHT :D

Dass mein Mond im Widder steht weiß ich, das hat mir meine Mutter schon gesagt! :x

Deiner tut es vermutlich nicht, oder vielleicht doch, war nur ein schlechter Scherz :|
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2798
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Homöopathie

Beitragvon BingoBurner » Sa 16. Jun 2018, 03:06

Umetarek hat geschrieben:(15 Jun 2018, 22:10)

Dass mein Mond im Widder steht weiß ich, das hat mir meine Mutter schon gesagt! :x

Deiner tut es vermutlich nicht, oder vielleicht doch, war nur ein schlechter Scherz :|



Meiner steht im Steinbock.......wow ........was da steht.......(willkürlich)

"Der Steinbock und seine Charaktereigenschaften im Überblick
Der typische Steinbock ist ausdauernd, beharrlich, belastbar, bodenständig, diszipliniert, ehrgeizig, ernst, geduldig, gradlinig, gründlich, grundsatztreu, hartnäckig, ideenreich, klug, konservativ, konzentriert, ordentlich, pflichtbewusst, realistisch, sachlich, selbstkritisch, strategisch, traditionsbewusst, treu, verantwortungsbewusst, vernünftig und vorsichtig.

Schwächen: autoritär, engstirnig, kontrolliert, pedantisch, pessimistisch, starrköpfig, steif, trocken, überstrukturiert, unerbittlich, ungesellig und unnahbar.

Lebensmotto: Ich übernehme Verantwortung! Ich leiste!"


https://www.horoskop-paradies.ch/sternz ... nbock.html


Ich habe kein HIV......ist aber trotzdem mein Thema bzw. es passt gut weil HIV eben das Immunsystem attackiert (T-Helfer-Zellen).
Da hilft eben kein Gequatsche mehr ala Homöopathie.

Es gibt einen Grund warum Aids früher ein Todesurteil war (ein paar Jahre noch) und heute eben nicht mehr. Sprich man kann sich auf sein Rentenalter freuen. :)
Mit Globuli funktioniert das eben nicht bzw. das man den Lebenspartner nicht infiziert !

Ansonsten benutzt Gummis wenn Ihr Euch unsicher seid......

Mein Thema ist der Proteinaustausch....

https://epub.uni-bayreuth.de/1015/1/Ges ... tation.pdf



............UND JETZT KOMMEN WIR ZUR AUFLÖSUNG DIESES GANZEN RÄTSELS.......................editiert

8:06.......


Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2798
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Homöopathie

Beitragvon BingoBurner » Sa 16. Jun 2018, 13:23

Mal eine Frage.
Hätte ich Schei... so abgekürzt oder das Zitat mit "" gekennzeichnet wäre das den ok ?


Zum Thema : Was HIV-Viren killt ?
Einfach nur fragen. Die Einbildung tut es jedensfalls nicht.

Und was sind eigentlich schwere Krankheiten ?
Mein Vater ist letztlich an einfachen Sepsis gestorben.

Globui.......Quark.....Zuwendung, Verständnis, Motivation.....gleich in 5 Sprachen.......


GEWINNE :)





Bin halt ein überzeugter Europäer :D
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 19186
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Homöopathie

Beitragvon H2O » Sa 16. Jun 2018, 14:46

BingoBurner hat geschrieben:(16 Jun 2018, 14:23)

Mal eine Frage.
Hätte ich Schei... so abgekürzt oder das Zitat mit "" gekennzeichnet wäre das den ok ?

Bin halt ein überzeugter Europäer :D


Sie werden staunen: Unsere Muttersprache kommt ohne Kraftausdrücke dieser Art bestens zu recht. Das ist aber auch nur eine meiner persönlichen Macken, daß ich versuche, unsere Sprachweise davon frei zu halten. Nein, mit Pünktchen und Anführungsstrichen weiß jeder, wie Ihnen zu Mute ist, daß Sie sich aber vernünftigerweise enthalten... :)

Sehen Sie, wenn ich das technisch könnte, dann würde ich die Liste der Fragen (Punkt 6?) auch entsprechend entkernen... :)

Als Europäer vermute ich immer das Gute in meinen Landsleuten!
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2798
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Homöopathie

Beitragvon BingoBurner » Sa 16. Jun 2018, 15:38

H2O hat geschrieben:(16 Jun 2018, 15:46)

Sie werden staunen: Unsere Muttersprache kommt ohne Kraftausdrücke dieser Art bestens zu recht. Das ist aber auch nur eine meiner persönlichen Macken, daß ich versuche, unsere Sprachweise davon frei zu halten. Nein, mit Pünktchen und Anführungsstrichen weiß jeder, wie Ihnen zu Mute ist, daß Sie sich aber vernünftigerweise enthalten... :)

Sehen Sie, wenn ich das technisch könnte, dann würde ich die Liste der Fragen (Punkt 6?) auch entsprechend entkernen... :)

Als Europäer vermute ich immer das Gute in meinen Landsleuten!
^

Machen wir es weniger umständlich....

Wenn der Schiri pfeift.....pfeift er (Moderator)

Wobei man hier wieder eine Brücke schlagen kann........ WM....Götze.......Fussball ............


GET UP


"Er ist immer einmal mehr aufgestanden als hingefallen: Mario Götze ist nicht bei der Titelverteidigung in Russland dabei – aber aufhalten lässt er sich deshalb nicht. Denn am Ball zu bleiben, ist alles was zählt"




Fussball ist mehr als ein Spiel........besser so ?
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
Umetarek
Moderator
Beiträge: 14619
Registriert: Di 3. Jun 2008, 06:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Re: Homöopathie

Beitragvon Umetarek » Sa 16. Jun 2018, 20:42

BingoBurner hat geschrieben:(16 Jun 2018, 14:23)
Und was sind eigentlich schwere Krankheiten ?

Also ein Beispiel aus dem Alltag, meine Mutter ist eine tausendprozentige Homöopathin, die schwört auf ihr Zeugs und dreht es jedem an, der nicht bei drei aufm Baum ist, ob das von der KV bezahlt wird ist dabei wurscht. Meine Nichte hat Knochenkrebs, sie käme jetzt nicht auf die Idee das homöopathisch zu behandelt, aber würde die Behandlung dann homöopathisch "unterstützen", oder anderweitig naturheilkundlich. Nach Mama sollte man dem Kind ja kein Zucker mehr geben, dass wäre dann Gift! Nach mir sollte sie erstmal in aller Ruhe der Therapie der Fachärzte folgen und vor allem nicht die Lust am Leben verlieren, inwieweit Zucker da eine Rolle spielt, bei einer 11jährigen, sei dahin gestellt.

Ich drück ihr einfach mal die Daumen, auch wenn das vermutlich keine Wirkung hat :|
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2798
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Homöopathie

Beitragvon BingoBurner » Sa 16. Jun 2018, 21:06

Umetarek hat geschrieben:(16 Jun 2018, 21:42)

Also ein Beispiel aus dem Alltag, meine Mutter ist eine tausendprozentige Homöopathin, die schwört auf ihr Zeugs und dreht es jedem an, der nicht bei drei aufm Baum ist, ob das von der KV bezahlt wird ist dabei wurscht. Meine Nichte hat Knochenkrebs, sie käme jetzt nicht auf die Idee das homöopathisch zu behandelt, aber würde die Behandlung dann homöopathisch "unterstützen", oder anderweitig naturheilkundlich. Nach Mama sollte man dem Kind ja kein Zucker mehr geben, dass wäre dann Gift! Nach mir sollte sie erstmal in aller Ruhe der Therapie der Fachärzte folgen und vor allem nicht die Lust am Leben verlieren, inwieweit Zucker da eine Rolle spielt, bei einer 11jährigen, sei dahin gestellt.

Ich drück ihr einfach mal die Daumen, auch wenn das vermutlich keine Wirkung hat :|


Das ist genau der Grund warum ich kein Arzt und schon gar kein Kinderarzt geworden bin.
Ich verstehe deine Frage aber nicht so richtig ?

"Nach mir sollte sie erstmal in aller Ruhe der Therapie der Fachärzte folgen und vor allem nicht die Lust am Leben verlieren"

Das ist doch vernünftig. Was sagen den die Fachärzte ?

"Ich drück ihr einfach mal die Daumen, auch wenn das vermutlich keine Wirkung hat "

Danach bist du Ihre Tante......natürlich hilft es deiner Nichte. Die spürt schon das DU für sie da bist........

Ansonsten wenn es um Fachliches geht..............PM. Und ich versuche zu liefern wenn ich kann.
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
Umetarek
Moderator
Beiträge: 14619
Registriert: Di 3. Jun 2008, 06:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Re: Homöopathie

Beitragvon Umetarek » Sa 16. Jun 2018, 21:17

BingoBurner hat geschrieben:(16 Jun 2018, 22:06)

Das ist genau der Grund warum ich kein Arzt und schon gar kein Kinderarzt geworden bin.
Ich verstehe deine Frage aber nicht so richtig ?

"Nach mir sollte sie erstmal in aller Ruhe der Therapie der Fachärzte folgen und vor allem nicht die Lust am Leben verlieren"

Das ist doch vernünftig. Was sagen den die Fachärzte ?

"Ich drück ihr einfach mal die Daumen, auch wenn das vermutlich keine Wirkung hat "

Danach bist du Ihre Tante......natürlich hilft es deiner Nichte. Die spürt schon das DU für sie da bist........

Ansonsten wenn es um Fachliches geht..............PM. Und ich versuche zu liefern wenn ich kann.

Nein schon gut. War eigentlich keine Frage, ich wollte nur mal mit einem Beispiel mit Homöopathen aushelfen. Das sind auch nur Menschen, auch wenn es ab und an nervt.

Leider hab ich mit der Nichte wenig zu tun, weil ich mit meinem Bruder überkreuz bin und dieser in Polen lebt. Mein Cousin ist aber Leiter der Abteilung Onkologie für Kinder in Lyon und der sagte, sie sei in der Klinik in Warschau gut aufgehoben. Zwei Chemo hat sie hinter sich und die Tage wird sie operiert. Meine Lieblingsnachbarin hatte den gleichen Krebs, die hat mich weitgehend aufgeklärt.
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2798
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Homöopathie

Beitragvon BingoBurner » Sa 16. Jun 2018, 21:58

Umetarek hat geschrieben:(16 Jun 2018, 22:17)

Nein schon gut. War eigentlich keine Frage, ich wollte nur mal mit einem Beispiel mit Homöopathen aushelfen. Das sind auch nur Menschen, auch wenn es ab und an nervt.

Leider hab ich mit der Nichte wenig zu tun, weil ich mit meinem Bruder überkreuz bin und dieser in Polen lebt. Mein Cousin ist aber Leiter der Abteilung Onkologie für Kinder in Lyon und der sagte, sie sei in der Klinik in Warschau gut aufgehoben. Zwei Chemo hat sie hinter sich und die Tage wird sie operiert. Meine Lieblingsnachbarin hatte den gleichen Krebs, die hat mich weitgehend aufgeklärt.


Das tut mir sehr leid. Aber ohne irgendeine Diagnose kann ich nicht helfen und nur ins Blaue schiessen.


"Knochenkrebs"


Was soll das sein ?

Krebs der vom Knochen ausgeht ? Den kenne ich.....ansonsten Diagnose

Aber niemals die Hoffung verlieren...... Wir sind so schön kaputt




Wir sind vom Leben gezeichnet in den buntesten Farben
Und wir tragen sie mit Stolz, unsere Wunden und Narben
Wir sind vom Leben gezeichnet mit Dreck und mit Schmutz
Doch es glänzt wie Perlmutt, wir sind so schön kaputt
So schön kaputt!
Wir singen die selben Lieder, sind aus demselben Holz
All unsere Fehler, wir haben sie selbst gewollt
Wir teilen die beste Zeit bis zum letzten Tag
Teilen das letzte Glas, sind komplett im Arsch
Wir sind für immer jung, doch bleiben immer die Alten
Wir sind so krass drauf, nichts kann uns halten
Wir sind so schön kaputt, doch wir sind nicht allein
Wir sind nicht perfekt und wollten's nie sein
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2798
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Homöopathie

Beitragvon BingoBurner » So 17. Jun 2018, 00:11

So..........kann deswegen nicht einschlafen. Die Kleine ist 11 ? Hat Krebs ?
Einer meiner Nichten ist auch 11.....kann gut Querflötte spielen.........mittlerweile

Ich reiche dir die Hand.......einfach nur anschreiben wenn was ist.
Hilfe ist da
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
Umetarek
Moderator
Beiträge: 14619
Registriert: Di 3. Jun 2008, 06:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Re: Homöopathie

Beitragvon Umetarek » So 17. Jun 2018, 09:01

BingoBurner hat geschrieben:(16 Jun 2018, 22:58)

Das tut mir sehr leid. Aber ohne irgendeine Diagnose kann ich nicht helfen und nur ins Blaue schiessen.


"Knochenkrebs"


Was soll das sein ?

Krebs der vom Knochen ausgeht ? Den kenne ich.....ansonsten Diagnose

Aber niemals die Hoffung verlieren...... Wir sind so schön kaputt




Wir sind vom Leben gezeichnet in den buntesten Farben
Und wir tragen sie mit Stolz, unsere Wunden und Narben
Wir sind vom Leben gezeichnet mit Dreck und mit Schmutz
Doch es glänzt wie Perlmutt, wir sind so schön kaputt
So schön kaputt!
Wir singen die selben Lieder, sind aus demselben Holz
All unsere Fehler, wir haben sie selbst gewollt
Wir teilen die beste Zeit bis zum letzten Tag
Teilen das letzte Glas, sind komplett im Arsch
Wir sind für immer jung, doch bleiben immer die Alten
Wir sind so krass drauf, nichts kann uns halten
Wir sind so schön kaputt, doch wir sind nicht allein
Wir sind nicht perfekt und wollten's nie sein

Boah, den Namen weiß ich jetzt nicht tausendprozentig. Aber die Krankheit tritt meist bei Teenagern auf, Krebs im Beinknochen, ist sehr aggressiv und streut gern auf die Lunge. Festgestellt wurde das nach einem Beinbruch, aber sie hatte schon vorher Schmerzen im Bein. Meiner Nachbarin wurde das Knie entfernt, aber sie ist jetzt Mitte vierzig und seit Jahrzehnten Krebsfrei, ja ich hoffe! Ich hoffe auch, dass sie ihr Bein, Knie, was auch immer behalten kann. Sie wollen den Krebs aus dem Knochen entfernen und durch eine mitwachsende Masse ersetzen.
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
Papaloooo
Beiträge: 149
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 14:11

Re: Homöopathie

Beitragvon Papaloooo » So 17. Jun 2018, 09:51

BingoBurner hat geschrieben:(15 Jun 2018, 19:59)

Geil.......genau mein Ding......ich meine HIV

"Die Persönlichkeitseigenschaften, die ein angenehmes Lebensgefühl verbreiten, korrelieren mit einer besseren Funktionsfähigkeit des Immunsystems.

Optimismus
Menschen mit einer optimistischen Lebenseinstellung gehen davon aus, dass alles ein gutes Ende finden wird.

Verschiedene Studien konnten zeigen, dass Optimismus die Funktionen des Immunsystems verstärkt und die negativen Auswirkungen von Ängsten abmildert.

In mehreren Studien wurde nachgewiesen, dass Optimismus mit einem langsameren Krankheitsverlauf bei HIV-positiven Patienten einhergeht. Umgekehrt wurde bei Patienten, die sich selbst aufgegeben haben, eine schnellere Verschlechterung des Gesamtzustandes beobachtet.[10] Langzeituntersuchungen an HIV-positiven Patienten zeigten, dass z. B. die NK-Zellen eine höhere Toxizität und eine höhere Aktivität aufweisen."


Ist das alles ?

Nochmal......

Was wirkt, wann wie, wo ?
Welche Rezeptoren werden angesprochen ?



........................dass Optimismus mit einem langsameren Krankheitsverlauf bei HIV-positiven Patienten einhergeht


KAPIERST DU EIGENTLICH DIESEN SATZ ?.................da steht was von KRANKHEITSVERLAUF......................NIX VON HEILUNG !

(Dein Link)



Und nochmal.................


Homöopathie ist ein Konzept.........das nach wie vor in der Beweispflicht steht und HEILUNG verspricht mittels Wasser..............
Ein Palcebo ist ein NACHWEISBARER Effekt........hat aber nix mit Homöopathie zu tun.

Und nein.........das lässt sich eben nicht einfach so unter "Einbildung" einsortieren........sag ja auch keiner.

Die Dopamin-Rezeptoren vor allen Dingen!
Dopamin ist eines der wichtigsten Glücks-Hormone.
Lass Dir das mal von meinen Parkinson-Patienten erklären!
Denen geht es hundsmiserabel, wenn das Dopamin im Gehirn knapp wird.
Dopamin wirkt übrigens auch auf die immunologischen Synapsen (hier liegt Dein Missing-Link!).

Und ja, das hast Du genau erkannt:
Bei chronischen (also unheilbaren) Erkrankungen hat die Psyche einen Einfluss auf den Krankheitsverlauf.
Heilen kann die Psyche da eher nichts.

Und hast Du schon mal einen Beipackzettel von einem homöopathischen "Medikament" gelesen?
Es steht zwar ein "Anwendungsgebiet" drin, die "Wirkungsweisen" werden aber peinlich verschwiegen,
weil sie ohnehin nicht erbracht werden können.
Ohne eine "Wirkungsweise" wird ja keine "Heilung" versprochen.
Andererseits bei nicht chronischen Erkrankungen ist die Heilung ja ohnehin unausweichlich! (Oder nicht?)

Und nochmals: ein Heilpraktiker darf kein Heilsverprechen abgeben,
insbesondere nicht bei chronischen Erkrankungen.

Aber ich frage Dich mal im Gegenzug:
Wem gegenüber (glaubst Du) muss die Homöopathie denn aus Deiner Sicht einen Wirknachweis erbringen?
Denen, die es freiwillig einnehmen ja nicht!

Doppelblindstudien haben längst die Unwirksamkeit der Homöopathie belegt,
hindert es die Leute daran, es zu verordnen oder einzunehmen?

Wie Du siehst, tut es das nicht!

(p.s.: Homöopathie besteht meist nicht aus Wasser, sondern aus Milchzucker. :D )
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2798
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Homöopathie

Beitragvon BingoBurner » So 17. Jun 2018, 10:12

Papaloooo hat geschrieben:(17 Jun 2018, 10:51)

Die Dopamin-Rezeptoren vor allen Dingen!
Dopamin ist eines der wichtigsten Glücks-Hormone.
Lass Dir das mal von meinen Parkinson-Patienten erklären!
Denen geht es hundsmiserabel, wenn das Dopamin im Gehirn knapp wird.
Dopamin wirkt übrigens auch auf die immunologischen Synapsen (hier liegt Dein Missing-Link!).

Und ja, das hast Du genau erkannt:
Bei chronischen (also unheilbaren) Erkrankungen hat die Psyche einen Einfluss auf den Krankheitsverlauf.
Heilen kann die Psyche da eher nichts.

Und hast Du schon mal einen Beipackzettel von einem homöopathischen "Medikament" gelesen?
Es steht zwar ein "Anwendungsgebiet" drin, die "Wirkungsweisen" werden aber peinlich verschwiegen,
weil sie ohnehin nicht erbracht werden können.
Ohne eine "Wirkungsweise" wird ja keine "Heilung" versprochen.
Andererseits bei nicht chronischen Erkrankungen ist die Heilung ja ohnehin unausweichlich! (Oder nicht?)

Und nochmals: ein Heilpraktiker darf kein Heilsverprechen abgeben,
insbesondere nicht bei chronischen Erkrankungen.

Aber ich frage Dich mal im Gegenzug:
Wem gegenüber (glaubst Du) muss die Homöopathie denn aus Deiner Sicht einen Wirknachweis erbringen?
Denen, die es freiwillig einnehmen ja nicht!

Doppelblindstudien haben längst die Unwirksamkeit der Homöopathie belegt,
hindert es die Leute daran, es zu verordnen oder einzunehmen?

Wie Du siehst, tut es das nicht!

(p.s.: Homöopathie besteht meist nicht aus Wasser, sondern aus Milchzucker. :D )


Pass auf ich GLAUBE nicht an Homöopathie.............tja schon bricht das ganze Konzept zusammen.

Egal ob du dran glaubst oder nicht ein paar Muskelblocker und du liegst flach


Klärchen ?
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2798
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Homöopathie

Beitragvon BingoBurner » So 17. Jun 2018, 10:16

Umetarek hat geschrieben:(17 Jun 2018, 10:01)

Boah, den Namen weiß ich jetzt nicht tausendprozentig.


Tippe es ab.
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
Umetarek
Moderator
Beiträge: 14619
Registriert: Di 3. Jun 2008, 06:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Re: Homöopathie

Beitragvon Umetarek » So 17. Jun 2018, 10:19

BingoBurner hat geschrieben:(17 Jun 2018, 11:16)

Tippe es ab.

Würde ich ja machen, aber da müßte ich erst meine Mutter fragen, nach Kurzer Recherche sollte es sich um ein Osteosarkom handeln, welches genau weiß ich aber nicht.
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
Papaloooo
Beiträge: 149
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 14:11

Re: Homöopathie

Beitragvon Papaloooo » So 17. Jun 2018, 11:41

BingoBurner hat geschrieben:(17 Jun 2018, 11:12)

Pass auf ich GLAUBE nicht an Homöopathie.............tja schon bricht das ganze Konzept zusammen.

Egal ob du dran glaubst oder nicht ein paar Muskelblocker und du liegst flach


Klärchen ?

Ich auch nicht,
deswegen verstehe ich auch die ganze Zeit schon nicht,
was Du mir denn mitteilen willst!?
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2798
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Homöopathie

Beitragvon BingoBurner » So 17. Jun 2018, 21:11

Papaloooo hat geschrieben:(17 Jun 2018, 12:41)

Ich auch nicht,
deswegen verstehe ich auch die ganze Zeit schon nicht,
was Du mir denn mitteilen willst!?


Pass mein Freund.......kannst meinen Standpunkt auch lesen ein paar Seiten zuvor.

Medizin.....Verantwortung.......man gibt einen Menschen nicht einfach irgendwas wenn man nicht weiß was wie, wann, wo wirkt oder auf gut Glück.

Homöopathie ist genau das Gegenteil. Sie erklärt sich nicht, sie beweißt nix........sie behauptet. Und wer behauptet muss beweisen!

Nebenbei ist sowas ziemlich hinterfotz.........

Den Rest kannst du nach lesen......wie gesagt ein paar Seiten zuvor habe ich es erklärt ?
Fragen ?
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A

Zurück zu „7. Wissenschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Occham und 1 Gast