Der Nationalmannschaftsthread

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1573
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: Der Nationalmannschaftsthread

Beitragvon Bolero » So 3. Sep 2017, 20:12

Stets wird immer bei den WM/EM-Qualifikationen der Teufel an die Wand gemalt.
Immer lustig zu lesen. :rolleyes:
Wir sind der Intoleranz gegenüber zu tolerant.
Alpha Centauri
Beiträge: 1045
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: Der Nationalmannschaftsthread

Beitragvon Alpha Centauri » So 3. Sep 2017, 21:42

Freue mich das die Brasilianer wieder fußballerisch im kommen sind, bin Fan seit Kindertagen Vorwärts Selecao
busse
Beiträge: 602
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 09:34

Re: Der Nationalmannschaftsthread

Beitragvon busse » Mo 4. Sep 2017, 08:33

Der General hat geschrieben:(03 Sep 2017, 02:26)

Hat jemand das Quali. Spiel gegen Tschechien gesehen ?

Ich habe nur ab und zu mal umgeschaltet und so ca. 30 Minuten vom ganzen Spiel gesehen. Das was ich gesehen habe, war wieder einmal absolut Langweilig.

Um Ehrlich zu sein, hat es mich auch geärgert, dass es kein Bundesligafußball am Wochenende gab.

"Unsere" Deutsche Nationalmannschaft interessiert mich nur noch ganz am Rande. Wünschen würde ich mir, dass am kommenden Montag in Stuttgart gegen Norwegen keiner mehr hingeht !

Scheiß Trainer, Scheiß Mannschaft, Scheiß DFB :D :thumbup:


Ich habe mir das angesehen, habe aber eine andere Vermutung. Das Spiel war nicht langweilig, sondern von deutscher Seite schwach gestaltet.
Meine Vermutung ist das Löw/Schneider jetzt schon ein Auswahlverfahren von Spielern praktiziert, das in verschiedene taktische Konzepte personell paßt.
Also mir kann keiner erzählen , das ich bei einem Quali-Spiel in Prag mit einer Dreier Kette von Anfang an antrete. Die Tschechen haben immer noch internationale Klasse (Kicker Rangordnung) in ihren Reihen und das sah man.
Tja , Stuttgart ist so gut wie ausverkauft (Rest 800 Karten) und es werden kaum Fans erwartet die Clubbezug haben (Aussagen Koch).
Scheiß Trainer, da gibt es viele Meinungen, einer der erfolgreichsten ist er auf jeden Fall.
Scheiß Mannschaft, ich weiß nicht was man da noch personell ändern sollte (nach dem Confed Cup), Herr Özil sollte sich an Rüdiger ein Beispiel nehmen und die Hymne mitsingen, ansonsten wird er nach Anatolien entsorgt und spielt dann die Rolle von Sahin (Achtung Ironie) . Mir fällt nichts anderes dazu ein, rein personell.
Scheiß DFB ? Grindel ist jetzt auf die Fans zugegangen nun muß noch dieses Jahr etwas Konstruktives kommen, die Themen liegen auf den Tisch, einseitiges Abbrechen wie 2011 wäre kein gutes Zeichen Seitens des DFB.
busse
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7673
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Der Nationalmannschaftsthread

Beitragvon Der General » Mo 4. Sep 2017, 11:10

busse hat geschrieben:(04 Sep 2017, 09:33)

Ich habe mir das angesehen, habe aber eine andere Vermutung. Das Spiel war nicht langweilig, sondern von deutscher Seite schwach gestaltet.
Meine Vermutung ist das Löw/Schneider jetzt schon ein Auswahlverfahren von Spielern praktiziert, das in verschiedene taktische Konzepte personell paßt.
Also mir kann keiner erzählen , das ich bei einem Quali-Spiel in Prag mit einer Dreier Kette von Anfang an antrete. Die Tschechen haben immer noch internationale Klasse (Kicker Rangordnung) in ihren Reihen und das sah man.
Tja , Stuttgart ist so gut wie ausverkauft (Rest 800 Karten) und es werden kaum Fans erwartet die Clubbezug haben (Aussagen Koch).
Scheiß Trainer, da gibt es viele Meinungen, einer der erfolgreichsten ist er auf jeden Fall.
Scheiß Mannschaft, ich weiß nicht was man da noch personell ändern sollte (nach dem Confed Cup), Herr Özil sollte sich an Rüdiger ein Beispiel nehmen und die Hymne mitsingen, ansonsten wird er nach Anatolien entsorgt und spielt dann die Rolle von Sahin (Achtung Ironie) . Mir fällt nichts anderes dazu ein, rein personell.
Scheiß DFB ? Grindel ist jetzt auf die Fans zugegangen nun muß noch dieses Jahr etwas Konstruktives kommen, die Themen liegen auf den Tisch, einseitiges Abbrechen wie 2011 wäre kein gutes Zeichen Seitens des DFB.
busse


Gut, "Scheiß Trainer, Scheiß Mannschaft, Scheiß DFB" war von mir auch eher Ironisch gemeint und das ich den Trainer nicht mag und mit vielen seiner Entscheidungen nicht einverstanden bin, ist ja auch kein Geheimnis. ;)

Grindel als DFB Boss gefällt mir eigentlich gut, ich denke es ist nicht gelogen wenn man sagt es gab da auch bei weitem schon schlechtere. Ich frage mich allerdings, warum es immer Funktionäre sein müssen, die eigentlich vom Fußball nur wenig Ahnung haben. Viel besser fände ich es, wenn auch mal Ex Profis oder Trainer so ein Amt übernehmen würden.

Es ist dringend erforderlich auf die Fans (Ultras) zu zugehen, ob das ausreicht wage ich zu bezweifeln. Im übrigen kann ich auch die Farce über die Entgleisung der deutschen Fans in Tschechien nicht nachvollziehen. Besonders das dämliche Sieg..."Heil" habe ich in der jüngsten Vergangenheit schon sehr oft gehört. Das soll jetzt nichts Relativieren, aber ein Einzelfall war das nun wirklich nicht.

Wie dem auch sei, ich bin leider schon lange kein "Fan" der Nationalmannschaft mehr, dabei kann ich noch nicht mal genau sagen woran das liegt. Das Spiel in Stuttgart interessiert mich auch nicht, da schaue ich lieber Politik Duell in der ARD denn das wird bestimmt spannender.
Hinweis: Sämtliche Beiträge des Nutzers Cobra9 werden von mir ignoriert, gleiches gilt für Trolle. Ich bitte um Verständnis.
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1573
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: Der Nationalmannschaftsthread

Beitragvon Bolero » Mo 4. Sep 2017, 20:40

Diese Norweger würden auch von unseren NM-Mädels eine abkriegen. Mega schwach!!!!
Wir sind der Intoleranz gegenüber zu tolerant.
CaptainJack
Beiträge: 10652
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Der Nationalmannschaftsthread

Beitragvon CaptainJack » Mo 4. Sep 2017, 21:09

Diese Nationalmannschaft besteht fast nur aus ehemaligen VfB Stuttgart-Spielern. :D Sechs an der Zahl.
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
Benutzeravatar
von Grimm
Beiträge: 4527
Registriert: Di 3. Jun 2008, 19:16

Re: Der Nationalmannschaftsthread

Beitragvon von Grimm » Mo 4. Sep 2017, 21:27

Dieses Fußballding kippt ab, in eine Zone, die kaum jemand will, nur ein paar Nazis.
Nazi sein ist modern.
Arschlöcher gibt es immer.
CaptainJack
Beiträge: 10652
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Der Nationalmannschaftsthread

Beitragvon CaptainJack » Mo 4. Sep 2017, 23:11

Bolero hat geschrieben:(04 Sep 2017, 21:40)

Diese Norweger würden auch von unseren NM-Mädels eine abkriegen. Mega schwach!!!!
Trotzdem, ca. 12:0 für die Norweger.
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
DerBesteVonAllen
Beiträge: 55
Registriert: Fr 1. Sep 2017, 23:48

Re: Der Nationalmannschaftsthread

Beitragvon DerBesteVonAllen » Di 5. Sep 2017, 07:22

Mein Tipp zur WM Viertelfinale und tschüss. Das wird nichts.
Benutzeravatar
X3Q
Beiträge: 3349
Registriert: So 7. Okt 2012, 07:46
Benutzertitel: Pro Gloria et Coetus

Re: Der Nationalmannschaftsthread

Beitragvon X3Q » Di 5. Sep 2017, 07:52

DerBesteVonAllen hat geschrieben:(05 Sep 2017, 08:22)

Mein Tipp zur WM Viertelfinale und tschüss. Das wird nichts.

Kann passieren. Ein Viertelfinale ist ein K.O.-Spiel. Da kann man immer ausscheiden. Aber warum dieses verächtliche "tschüss"?

--X
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1573
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: Der Nationalmannschaftsthread

Beitragvon Bolero » Di 5. Sep 2017, 11:48

DerBesteVonAllen hat geschrieben:(05 Sep 2017, 08:22)

Mein Tipp zur WM Viertelfinale und tschüss. Das wird nichts.

Kann es sein, das unsere Truppe deiner Truppe mal ganz ordentlich was auf die Mütze gegeben hat,
oder ganz gepflegt aus einem Turnier entfernt worden ist? :rolleyes:
Wir sind der Intoleranz gegenüber zu tolerant.
DerBesteVonAllen
Beiträge: 55
Registriert: Fr 1. Sep 2017, 23:48

Re: Der Nationalmannschaftsthread

Beitragvon DerBesteVonAllen » Di 5. Sep 2017, 11:51

X3Q hat geschrieben:(05 Sep 2017, 08:52)

Kann passieren. Ein Viertelfinale ist ein K.O.-Spiel. Da kann man immer ausscheiden. Aber warum dieses verächtliche "tschüss"?

--X

Wieso verächtlich. Wenn eine Mannschaft rausfliegt heißt es eben Tschüss. Kommt ja für die laufende WM nicht wieder.
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 20258
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der Nationalmannschaftsthread

Beitragvon ThorsHamar » Di 5. Sep 2017, 12:01

CaptainJack hat geschrieben:(05 Sep 2017, 00:11)

Trotzdem, ca. 12:0 für die Norweger.


...aber nicht, wenn wieder die Migranten mitspielen .... :cool:
CaptainJack
Beiträge: 10652
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Der Nationalmannschaftsthread

Beitragvon CaptainJack » Di 5. Sep 2017, 12:04

ThorsHamar hat geschrieben:(05 Sep 2017, 13:01)

...aber nicht, wenn wieder die Migranten mitspielen .... :cool:

ohne vielleicht 15:0! ;)
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
DerBesteVonAllen
Beiträge: 55
Registriert: Fr 1. Sep 2017, 23:48

Re: Der Nationalmannschaftsthread

Beitragvon DerBesteVonAllen » Di 5. Sep 2017, 12:40

ThorsHamar hat geschrieben:(05 Sep 2017, 13:01)

...aber nicht, wenn wieder die Migranten mitspielen .... :cool:

Ja, Götze und Schweinsteiger...... Achso der Zwerg noch...... Der aus Bayern halt.
Mit denen ginge erst recht nichts. Ohne Boatengs, keine WM Krone.
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 20258
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der Nationalmannschaftsthread

Beitragvon ThorsHamar » Di 5. Sep 2017, 12:51

DerBesteVonAllen hat geschrieben:(05 Sep 2017, 13:40)

Ja, Götze und Schweinsteiger...... Achso der Zwerg noch...... Der aus Bayern halt.
Mit denen ginge erst recht nichts. Ohne Boatengs, keine WM Krone.


Ich meinte die arabischen Wikinger ....
DerBesteVonAllen
Beiträge: 55
Registriert: Fr 1. Sep 2017, 23:48

Re: Der Nationalmannschaftsthread

Beitragvon DerBesteVonAllen » Di 5. Sep 2017, 15:46

ThorsHamar hat geschrieben:(05 Sep 2017, 13:51)

Ich meinte die arabischen Wikinger ....

Gab keine, alles Deutsche. Daher deutsche Nationalmannschaft.
CaptainJack
Beiträge: 10652
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Der Nationalmannschaftsthread

Beitragvon CaptainJack » Di 5. Sep 2017, 18:38

DerBesteVonAllen hat geschrieben:(05 Sep 2017, 16:46)

Gab keine, alles Deutsche. Daher deutsche Nationalmannschaft.
Lies mal die Beiträge zuvor 4-5 mal ganz langsam durch, vielleicht blickste es dann!? :rolleyes: .... upps, das hatte ich übersehen .... das machst du sicher absichtlich, du bist ja DerBesteVonAllen. :p
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 20258
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der Nationalmannschaftsthread

Beitragvon ThorsHamar » Di 5. Sep 2017, 19:26

DerBesteVonAllen hat geschrieben:(05 Sep 2017, 16:46)

Gab keine, alles Deutsche. Daher deutsche Nationalmannschaft.


Die norwegische Nationalmannschaft besteht aus Deutschen? :cool: Meine Fresse, da passt der Nick ja bestens ....
CaptainJack
Beiträge: 10652
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Der Nationalmannschaftsthread

Beitragvon CaptainJack » Di 5. Sep 2017, 23:39

ThorsHamar hat geschrieben:(05 Sep 2017, 20:26)

Die norwegische Nationalmannschaft besteht aus Deutschen? :cool: Meine Fresse, da passt der Nick ja bestens ....
Ja, ich habe ihn ja schon gelobt. Ein Blitzmerker! :D
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast