Hamburger SV

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49482
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Sonderberater.
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Hamburger SV

Beitragvon yogi61 » Sa 12. Mai 2018, 09:08

Der General hat geschrieben:(12 May 2018, 04:27)

Viel Spaß beim feiern ;)

Der HSV ist wie ein Dritter Hoden der um 17:15h abgetrennt wird :D


:mad: Unverschämtheit.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7117
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Hamburger SV

Beitragvon Senexx » Sa 12. Mai 2018, 10:22

yogi61 hat geschrieben:(12 May 2018, 10:08)

:mad: Unverschämtheit.


Sie sollten sich nicht in medizinische Fragen einmischen.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Isebrandt
Beiträge: 1292
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 21:00
Benutzertitel: Yesterday´s Hero
Wohnort: Heinrich-Lübke-Koog, Achtern Diek Ölm

Re: Hamburger SV

Beitragvon Isebrandt » Sa 12. Mai 2018, 12:30

Keine Ahnung, wo ich mich am Tag des Mauerfalls aufhielt.

Auch wenn ich versuche, mir den Zeitpunkt der Jahrtausendwende in Erinnerung zu rufen, erinnere ich mich nur noch schemenhaft an eine halbvolle Flasche Springer Urvater und eine arschgeweihte Flugbegleiterin aus Uetersen. :?

Aber wie jeder echte Fußballer weiß ich, wo ich den 8. Juli 1990 verbrachte, als sich der tapfere Barmbeker Andreas Brehme in der 85. Spielminute den Ball auf den römischen Elfmeterpunkt legte.

Wie jeder echte Fußballer erinnere ich mich sogar an den Füllstand meines Bierglases, als ein leicht moppeliger Mario Götze 24 Jahre später den Ball in der 113. im argentinischen Netz unterbrachte.

Heute ist wieder so ein Zeitpunkt, an dem Geschichte geschrieben wird. :|

Noch in Jahrzehnten, wenn der Meeresspiegel weiter gestiegen und Ralf Stegner zur letzten Amtszeit angetreten ist, wird jeder wahre Fußballfreund seinen Enkeln und Urenkeln mit tränenerstickter Stimme vom heutigen Tage berichten.

Freuet Euch! Ihr seid dabei. :thumbup:
Collar turned up, back straight, chest stuck out, he glided into the arena as if he owned the fucking place.
sünnerklaas
Beiträge: 2084
Registriert: Do 10. Aug 2017, 14:41

Re: Hamburger SV

Beitragvon sünnerklaas » Sa 12. Mai 2018, 12:33

yogi61 hat geschrieben:(10 May 2018, 19:15)

Lieber Sportkamerad Eulenwoelfchen. Ich hatte ja die Bedingungen genannt, die den HSV im nächsten Jahr zum Bayern-Jäger Nr. 1 machen und was soll ich sagen, es gibt herausragende Neuigkeiten. :thumbup:

http://www.spiegel.de/sport/fussball/bu ... 07167.html

Der Taktik-Fuchs und Magier wird bleiben und eine Mannschaft zusammenstellen, die ihresgleichen sucht, soviel steht mal fest.
Man kann das knistern in der Hamburger Luft quasi fühlen, man spürt den Neuanfang und am Sonnabend, wenn die Gladbacher aus dem Stadion geschossen wurden, dann wird die Stadt mit der Mannschaft verschmelzen und eine Einheit bilden, wie man es seit dem ersten Weltkrieg nicht mehr erlebt hat.
Die Rothosen haben eine strahlende Zukunft vor sich und in ein paar Jahren, wenn man vielleicht sogar die CL gewonnen hat, dann wird man die temporäre Schwäche aus der Saison 2016/2017 längst vergessen haben,oder nur noch müde über diese zeit lächeln.
Am Sonnabend werden wir es erleben. :thumbup:



Ich mag Titz - und das, was er aus der vorher nicht vorhandenen Mannschaft gemacht hat. Das macht wieder Spaß - und zwar egal, wie die Saison ausgeht.
Ich drücke dem HSV alle Daumen, dass es mit Platz 16 noch klappt. Zwei Derby-Kracher gegen Holstein Kiel in der Relegation hat sich die Mannschaft von Titz auf jeden Fall verdient.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49482
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Sonderberater.
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Hamburger SV

Beitragvon yogi61 » Sa 12. Mai 2018, 12:51

sünnerklaas hat geschrieben:(12 May 2018, 13:33)

Ich mag Titz - und das, was er aus der vorher nicht vorhandenen Mannschaft gemacht hat. Das macht wieder Spaß - und zwar egal, wie die Saison ausgeht.
Ich drücke dem HSV alle Daumen, dass es mit Platz 16 noch klappt. Zwei Derby-Kracher gegen Holstein Kiel in der Relegation hat sich die Mannschaft von Titz auf jeden Fall verdient.


Zweiffellos ein Geniestreich des neuen Präsidenten den Taktikfuchs weiter an den Verein zu binden. :thumbup: Mit Sicherheit wären sonst andere Spitzenvereine wie PSG, Chelsea oder Barcelona gekommen, um den Kurpfäzer abzuwerben.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49482
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Sonderberater.
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Hamburger SV

Beitragvon yogi61 » Sa 12. Mai 2018, 13:20

Isebrandt hat geschrieben:(12 May 2018, 13:30)

Keine Ahnung, wo ich mich am Tag des Mauerfalls aufhielt.

Auch wenn ich versuche, mir den Zeitpunkt der Jahrtausendwende in Erinnerung zu rufen, erinnere ich mich nur noch schemenhaft an eine halbvolle Flasche Springer Urvater und eine arschgeweihte Flugbegleiterin aus Uetersen. :?

Aber wie jeder echte Fußballer weiß ich, wo ich den 8. Juli 1990 verbrachte, als sich der tapfere Barmbeker Andreas Brehme in der 85. Spielminute den Ball auf den römischen Elfmeterpunkt legte.

Wie jeder echte Fußballer erinnere ich mich sogar an den Füllstand meines Bierglases, als ein leicht moppeliger Mario Götze 24 Jahre später den Ball in der 113. im argentinischen Netz unterbrachte.

Heute ist wieder so ein Zeitpunkt, an dem Geschichte geschrieben wird. :|

Noch in Jahrzehnten, wenn der Meeresspiegel weiter gestiegen und Ralf Stegner zur letzten Amtszeit angetreten ist, wird jeder wahre Fußballfreund seinen Enkeln und Urenkeln mit tränenerstickter Stimme vom heutigen Tage berichten.

Freuet Euch! Ihr seid dabei. :thumbup:


Um die Geschichte mit der arschgeweihten Flugbegleiterin beneide ich sie Herr Isebrandt, das gebe ich offen zu. :| Es gibt nichts Sinnlicheres als eine Flugbegleiterin, die einem mit strengem Blick das fünfte Bier auf dem Flug nach Girona kredenzt und nicht mit dem Hinweis hinter dem Berg hält, dass es auch später in Lloret de Mar noch Örtlichkeiten gibt, die Cerveza aus einem tiefgefrorenen San Miguel-Glas ausschenken und wir ohnehin gleich landen würden.

Auch ich weiss nicht mehr, was ich am Tag des Mauerfalls gemacht habe, aber ich kann damit aufwarten, wie Stefan Hallberg 1979 am Strand von Haffkrug die frisch errungene Meisterschaft der Rothosen
intonierte und seine Megahit "Wer wird Deutscher Meister" zum Besten gab. Sie können sich vorstellen, dass die Luft in der Lübecker Bucht förmlich brannte und selbst die eine oder andere Ostseefähre stimmte mit einem lauten Signalgeräusch in den exzessiven Freudentaumel ein.

Jahre später erst erfuhr ich, dass Hallbergs Version wohl ein Cover irgendeines Würstchens aus Californien war, der es mit seinem Song auf unerfahrene europäische Teenager abgesehen hatte und sich später wegen Heroinbesitzes verantworten musste. :mad:

Ja, heute wird wieder Geschichte geschrieben, leider konnte ich Stefan Hallberg über sein Künstleragentur nicht erreichen, ich hätte da eine Idee gehabt. :|
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Isebrandt
Beiträge: 1292
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 21:00
Benutzertitel: Yesterday´s Hero
Wohnort: Heinrich-Lübke-Koog, Achtern Diek Ölm

Re: Hamburger SV

Beitragvon Isebrandt » Sa 12. Mai 2018, 14:08

yogi61 hat geschrieben:(12 May 2018, 14:20)

Sie können sich vorstellen, dass die Luft in der Lübecker Bucht förmlich brannte und selbst die eine oder andere Ostseefähre stimmte mit einem lauten Signalgeräusch in den exzessiven Freudentaumel ein.



Lübecker Bucht....ein schönes Stichwort, Herr yogi.

Just heute Morgen holte ich zwei Schock Eier vom Landwirt meines Vertrauens aus dem Lübecker Umland.

Ich musste das Dach meines Camaro schließen.
Südwind.
Der strenge Geruch von Angst war bis dorthin zu riechen, Herr yogi. :|
Collar turned up, back straight, chest stuck out, he glided into the arena as if he owned the fucking place.
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8710
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Hamburger SV

Beitragvon Welfenprinz » Sa 12. Mai 2018, 14:24

Isebrandt hat geschrieben:(12 May 2018, 15:08)

aus dem Lübecker Umland.

|



Bei Hunke im Teehaus meditiert.
Magste halt nur nicht zugeben.
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6478
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kritikaster » Sa 12. Mai 2018, 14:34

Jawoll! 1:0 in Wolfsburg! :thumbup:
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6478
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kritikaster » Sa 12. Mai 2018, 14:42

Und Hamburg zieht nach.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6478
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kritikaster » Sa 12. Mai 2018, 14:59

1:1

So kann's weiter gehen.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6478
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kritikaster » Sa 12. Mai 2018, 15:04

1:1 auch in Wolfsburg. Mann, was spannend!
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6478
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kritikaster » Sa 12. Mai 2018, 15:44

2:1 Wolfsburg.

Das Schicksal nimmt seinen Lauf.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6478
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kritikaster » Sa 12. Mai 2018, 15:52

Und wieder zieht der HSV nach: 2:1
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Milady de Winter
Beiträge: 13521
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: More than meets the eye

Re: Hamburger SV

Beitragvon Milady de Winter » Sa 12. Mai 2018, 15:55

Jeztz, wo für Gladbach der 7. Platz unerreichbar ist, werden sie vielleicht großzügig...
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6478
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kritikaster » Sa 12. Mai 2018, 16:00

Wood raus. War überfällig.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6478
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kritikaster » Sa 12. Mai 2018, 16:01

3:1 in Wolfsburg. Das passt wie Faust auf Auge. :D
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Hamburger SV

Beitragvon Realist2014 » Sa 12. Mai 2018, 16:03

Kritikaster hat geschrieben:(12 May 2018, 17:01)

3:1 in Wolfsburg. Das passt wie Faust auf Auge. :D



Schaut schwer nach "Dinoburger" aus....
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
Milady de Winter
Beiträge: 13521
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: More than meets the eye

Re: Hamburger SV

Beitragvon Milady de Winter » Sa 12. Mai 2018, 16:08

Locker machen. 's Lebbe geht auch in der 2. weiter. Ich weiß, wovon ich spreche... und so ne Aufstiegsfeier muss man als ordentlicher Fußballfan auch mal erlebt haben.
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 19311
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Hamburger SV

Beitragvon Skull » Sa 12. Mai 2018, 16:12

Milady de Winter hat geschrieben:(12 May 2018, 17:08)

Locker machen. 's Lebbe geht auch in der 2. weiter. Ich weiß, wovon ich spreche...
und so ne Aufstiegsfeier muss man als ordentlicher Fußballfan auch mal erlebt haben.

Und man kann sich endlich wieder auf zwei ECHTE Derbys freuen.

Ohne reisen zu müssen. :)

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast