Hamburger SV

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 34801
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Hamburger SV

Beitragvon Liegestuhl » Mo 14. Nov 2016, 13:05

Sportchef beim HSV ist ein Job, nach dem sich "die Branche" die Finger leckt.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 47378
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Hamburger SV

Beitragvon yogi61 » Mo 14. Nov 2016, 13:09

Arsene Wenger würde ich gut finden.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Isebrandt
Beiträge: 1257
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 21:00
Benutzertitel: Yesterday´s Hero
Wohnort: Heinrich-Lübke-Koog, Achtern Diek Ölm

Re: Hamburger SV

Beitragvon Isebrandt » Mo 14. Nov 2016, 13:29

Nur die Ruhe.
Beiersdorfer weiß, dass er jetzt liefern muss. :|

Wie mir berichtet wurde, werden die bereits Ende Oktober mit Jens Lehmann geführten Bewerbungsgespräche wiederaufgenommen.

http://www.spox.com/de/sport/fussball/b ... er-sv.html
Collar turned up, back straight, chest stuck out, he glided into the arena as if he owned the fucking place.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 34801
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Hamburger SV

Beitragvon Liegestuhl » Mo 14. Nov 2016, 13:56

Seit dem sportlichen Niedergang der SG Wattenscheid 09 ist der VfL Bochum die Nr. 1 in der aufstrebenden Ruhrmetropole. Zudem kann der HSV natürlich nicht mit dem Gehaltsgefüge der Bochumer mithalten.

Hochstätter soll sogar bereit gewesen sein, beim Gehalt Abstriche zu machen.


http://www.abendblatt.de/sport/fussball ... rfers.html
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 18601
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Hamburger SV

Beitragvon relativ » Mo 14. Nov 2016, 14:03

Liegestuhl hat geschrieben:(14 Nov 2016, 13:56)

Seit dem sportlichen Niedergang der SG Wattenscheid 09 ist der VfL Bochum die Nr. 1 in der aufstrebenden Ruhrmetropole. Zudem kann der HSV natürlich nicht mit dem Gehaltsgefüge der Bochumer mithalten.



http://www.abendblatt.de/sport/fussball ... rfers.html


Das Verhalten von Hochstädter war, nach allem was man hört, einwandtfrei und er hat den treiben wohl Vorzeitig ein Ende gesetzt, weil der HSV und Bochum sind nicht schnell genug einigen konnten.
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 18601
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Hamburger SV

Beitragvon relativ » Mo 14. Nov 2016, 14:05

Welfenprinz hat geschrieben:(14 Nov 2016, 13:02)

Alle,die gross denken,werden erleichtert sein über diese Entwicklung. Wie sollte ein Funktionär eines mittelprächtigen Zweitligaklubs der blau-weiss-schwarzen Raute zu dem ihr zustehenden Glanz verhelfen können.


Jetzt ist der Weg frei für echte ,zukunftsweisende Lösungen. Weniger als Ricardo Moar,der ja bekanntlich schon den Schwiegersohn Peles nach La Coruna locken konnte,sollte es nicht sein.

Evtl. liegt eine echte Lösung auch in einer Art selbsreflektion von einigen möchtegern Sonnenkönige beim HSV. ;)
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
Isebrandt
Beiträge: 1257
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 21:00
Benutzertitel: Yesterday´s Hero
Wohnort: Heinrich-Lübke-Koog, Achtern Diek Ölm

Re: Hamburger SV

Beitragvon Isebrandt » Mo 14. Nov 2016, 14:50

HSV-Trainer Markus Gisdol zeigt Verständnis für das Verhalten des HSV-Vorstandes in dem Wechsel-Poker um Christian Hochstätter.
"Ich habe volles Verständnis für unseren Vorstand, dass er sich nicht über den Tisch ziehen lässt und eine horrende Ablöse zahlt", sagte er im Sportclub des NDR.

http://www.sport1.de/fussball/bundeslig ... v-vorstand

Erst den miesesten Start aller bisherigen HSV-Trainer hinlegen und jetzt -nachdem die Vertragsverhandlungen gescheitert sind- auch noch wohlfeil schleimen!

Von einem hochbezahlten Angestellten erwarte ich, dass der so ein klares Wort auch mal während der Verhandlungen mit einem raffgierigen Sportchef raushaut. :|
Collar turned up, back straight, chest stuck out, he glided into the arena as if he owned the fucking place.
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3685
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Hamburger SV

Beitragvon Fuerst_48 » Mo 14. Nov 2016, 17:56

Haben eigentlich alle HSV-Fans des Forums hier, schon Trauerkleidung besorgt? Es sollte schon ein würdiges Begräbnis werden. HSV war immerhin "Gründungsmitglied" der Bundesliga...seinerzeit...
Benutzeravatar
Billabong
Beiträge: 687
Registriert: Do 2. Apr 2015, 20:44

Re: Hamburger SV

Beitragvon Billabong » Mo 14. Nov 2016, 19:12

yogi61 hat geschrieben:(14 Nov 2016, 10:13)

Tagelang wurde nur noch auf den Vollzug gewartet – doch am Sonntagabend platzte die Bombe: Auch Christian Hochstätter wird nicht Sportchef des HSV! Die Bosse des Liga-Dinos und des VfL Bochum konnten sich nicht über die Höhe der Ablöse einigen. Die schier endlose Suche des HSV geht weiter.

Um kurz nach 20 Uhr war der Wunsch von der Verpflichtung Hochstätters Geschichte. Nichts ging mehr zwischen dem HSV und Bochum, seit Tagen stockten die Gespräche. So sehr, dass der HSV und Hochstätter keine Chance mehr sahen, den VfL-Aufsichtsrat um seinen mächtigen Vorsitzenden Hans-Peter Villis zu überzeugen.
– Quelle: http://www.mopo.de/25088264 ©2016


Schade ,dass so etwas an ein paar lumpigen Euro scheitern musste. :|


Das wird dieser Hochstätter noch bereuen, wenn er vom heimischen Sofa aus zusehen darf, wie der zukünftige HSV-Sportchef die Champions League-Trophäe in Höhe stemmt.
Benutzeravatar
Isebrandt
Beiträge: 1257
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 21:00
Benutzertitel: Yesterday´s Hero
Wohnort: Heinrich-Lübke-Koog, Achtern Diek Ölm

Re: Hamburger SV

Beitragvon Isebrandt » Mo 14. Nov 2016, 19:45

Die Gefahr besteht, dass zukünftige Kandidaten mit dem Makel einer B- oder C-Lösung behaftet sein werden - auch wenn Beiersdorfer widerspricht. "Nein", sagte er: "weil wir grundsätzlich den Richtigen suchen und brauchen." Immer noch "eine extrem reizvolle Aufgabe" sei der HSV, "jede Menge Bewerbungen" seien bei ihm eingegangen. "Wir könnten morgen einen Sportdirektor präsentieren", so Beiersdorfer ...

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... annes.html

Wäschekörbeweise Bewerbungen!
Die Qual der Wahl ist das Problem.
Wusst ich doch! :thumbup:
Collar turned up, back straight, chest stuck out, he glided into the arena as if he owned the fucking place.
Benutzeravatar
Isebrandt
Beiträge: 1257
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 21:00
Benutzertitel: Yesterday´s Hero
Wohnort: Heinrich-Lübke-Koog, Achtern Diek Ölm

Re: Hamburger SV

Beitragvon Isebrandt » Di 15. Nov 2016, 10:47

Raute-Luisa: Fan-Paar benennt die Tochter nach HSV-Wappen
Kurios: HSV-Fans nennen Tochter Raute


http://www.sport1.de/fussball/bundeslig ... hsv-wappen

Ein schönes Zeichen in unruhigen Zeiten! :|
Collar turned up, back straight, chest stuck out, he glided into the arena as if he owned the fucking place.
Benutzeravatar
Isebrandt
Beiträge: 1257
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 21:00
Benutzertitel: Yesterday´s Hero
Wohnort: Heinrich-Lübke-Koog, Achtern Diek Ölm

Re: Hamburger SV

Beitragvon Isebrandt » Mi 16. Nov 2016, 19:06

HSV bekam offenbar auch von Boldt einen Korb
Der Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat sich bei seiner Sportdirektoren-Suche offenbar auch bei Bayer Leverkusens Manager Jonas Boldt eine Absage eingehandelt. Nach Informationen des "Express" galt der 34-Jährige beim HSV sogar als Kandidat Nummer eins. "Trotz der aktuell schwierigen Lage gehört der HSV für mich immer noch zu den größten und spannendsten Clubs in Europa. Ich habe mich aber bewusst für Bayer entschieden. Dietmar Beiersdorfer weiß das auch, er wollte die geringe Chance nicht ungenutzt lassen, noch einmal bei mir nachzufragen", sagte Boldt

http://www.ndr.de/sport/HSV-bekam-offen ... rt101.html

Jetzt muss sich schon der grünschnabelige Kofferträger von Rudi Völler auf unsere Kosten profilieren! :mad:

Es reicht!
Zur Not muss Didi die joviale Frau Westphal aus der Buchhaltung erstmal zum Sportchef ernennen.
Egal.
Da muss jetzt mal Ruhe in den Laden. :|
Collar turned up, back straight, chest stuck out, he glided into the arena as if he owned the fucking place.
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8368
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Hamburger SV

Beitragvon Welfenprinz » Mi 16. Nov 2016, 19:42

Ist denn Herrn Lasoggas Mutter voll ausgelastet oder hätte sie das eine oder andere Stündchen über?
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Benutzeravatar
Kritikaster
Beiträge: 2379
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kritikaster » Mi 16. Nov 2016, 22:44

Isebrandt hat geschrieben:(16 Nov 2016, 19:06)

Da muss jetzt mal Ruhe in den Laden. :|

Sehe ich auch so! :thumbup:

Drum hätten sich die HSVer bei ihrem Fussballsachverstand schon lange hieran halten sollen:
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3685
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Hamburger SV

Beitragvon Fuerst_48 » Do 17. Nov 2016, 12:40

Firlefanzdetektor hat geschrieben:(16 Nov 2016, 22:44)

Sehe ich auch so! :thumbup:

Drum hätten sich die HSVer bei ihrem Fussballsachverstand schon lange hieran halten sollen:


Die Beerdigung des HSV wird bestimmt eine stille Angelegenheit werden... :cool: :cool:
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 34801
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Hamburger SV

Beitragvon Liegestuhl » Fr 18. Nov 2016, 14:32

Vorweihnachtliche Stimmung beim HSV:

HSV-Aufsichtsratschef Gernandt: "Hütte brennt lichterloh"

http://www.t-online.de/sport/fussball/b ... m-hsv.html

Möglicherweise kann das europäische Geschäft in dieser Saison doch nicht erreicht werden.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3685
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Hamburger SV

Beitragvon Fuerst_48 » Fr 18. Nov 2016, 18:59

Liegestuhl hat geschrieben:(18 Nov 2016, 14:32)

Vorweihnachtliche Stimmung beim HSV:

HSV-Aufsichtsratschef Gernandt: "Hütte brennt lichterloh"

http://www.t-online.de/sport/fussball/b ... m-hsv.html

Möglicherweise kann das europäische Geschäft in dieser Saison doch nicht erreicht werden.

Träum weiter...
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 47378
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Hamburger SV

Beitragvon yogi61 » Fr 18. Nov 2016, 19:48

Auch Hilke kehrt dem HSV den Rücken

Der Hamburger SV kommt nicht zur Ruhe. Zwei Tage vor dem Auswärtsspiel des Tabellenletzten bei der TSG Hoffenheim wurde bekannt, dass Marketing-Vorstand Joachim Hilke den Bundesliga-Dino zum Jahresende verlassen wird.


http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... ecken.html

Wenn ich nur mehr Zeit hätte. :|
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Platon
Beiträge: 14966
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:27
Benutzertitel: hält sich im Hintergrund

Re: Hamburger SV

Beitragvon Platon » Fr 18. Nov 2016, 19:51

Liegestuhl hat geschrieben:(18 Nov 2016, 14:32)

Vorweihnachtliche Stimmung beim HSV:

HSV-Aufsichtsratschef Gernandt: "Hütte brennt lichterloh"

http://www.t-online.de/sport/fussball/b ... m-hsv.html

Möglicherweise kann das europäische Geschäft in dieser Saison doch nicht erreicht werden.

:D Das ist wohl genau das, was man meint, wenn man die Strukturen beim HSV kritisiert. :|
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3685
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Hamburger SV

Beitragvon Fuerst_48 » Fr 18. Nov 2016, 20:51

Platon hat geschrieben:(18 Nov 2016, 19:51)

:D Das ist wohl genau das, was man meint, wenn man die Strukturen beim HSV kritisiert. :|

Katastrophen ohne Ende... :mad2: :mad2:

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast