Hamburger SV

Moderator: Moderatoren Forum 6

sünnerklaas
Beiträge: 1881
Registriert: Do 10. Aug 2017, 14:41

Re: Hamburger SV

Beitragvon sünnerklaas » Mo 14. Mai 2018, 00:12

Isebrandt hat geschrieben:(13 May 2018, 21:31)

Nun mal nicht so schnodderig!

Auch wenn Sie den HSV nicht mögen, Sportsfreund, sollten Sie anerkennen, dass dieser Club immer noch Klasse und Stil deutschen Fußballs in Europa widerspiegelt. :|


Inzwischen ist ja ein kleines Stück vom alten HSV wieder sichtbar. Die Mannschaft hat sich mehr als anständig aus der 1. Liga verabschiedet, der überwältigende Teil der Fans auch. Christian Titz hat es hinbekommen, dass das Gefühl da ist, der Abstieg sei eben keine Katastrophe. Dieser optimistische Blick nach vorne gefällt mir.
Was mich traurig macht, ist der Abstieg der Kölner. Weil das hatten die nicht allein zu verantworten. Was denen in den ersten Spielen passiert ist, war einfach nur eine Riesensauerei.
Eine Riesensauerei ist auch das, was zur Zeit mit den Kielern läuft.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 10222
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Hamburger SV

Beitragvon garfield336 » Mo 14. Mai 2018, 08:46

Wie lange verbleibt der HSV nun in Liga2 55Jahr ? Sie verlassen eine Liga ja nicht gerne so schnell.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 10222
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Hamburger SV

Beitragvon garfield336 » Mo 14. Mai 2018, 08:51

btw Werder bremen könnte Hamburg abslösen als die Mannschaften mit der längsten Bundesligazugehörigkeit.....

Aktuelle Liste
HSV 55 Saisons
Werder Bremen 54 Saisons
Bayern. 53 Saisons.

Bei Werder kommt ja nächstes Jahr die 55te :)
Benutzeravatar
cosinus
Beiträge: 821
Registriert: So 21. Dez 2008, 03:10
Benutzertitel: illegale Primzahl
Wohnort: Twin Peaks

Re: Hamburger SV

Beitragvon cosinus » Mo 14. Mai 2018, 11:27

sünnerklaas hat geschrieben:(14 May 2018, 01:12)Was mich traurig macht, ist der Abstieg der Kölner. Weil das hatten die nicht allein zu verantworten. Was denen in den ersten Spielen passiert ist, war einfach nur eine Riesensauerei.
Eine Riesensauerei ist auch das, was zur Zeit mit den Kielern läuft.

Was ist den Kölnern denn passiert, was meinst du da?
Das mit Kiiel meinst du mit dem Stadio, dass da nur 10000 reinpassen und der DFB solche kleinen Stadien nicht will? :x
sünnerklaas
Beiträge: 1881
Registriert: Do 10. Aug 2017, 14:41

Re: Hamburger SV

Beitragvon sünnerklaas » Mo 14. Mai 2018, 12:15

cosinus hat geschrieben:(14 May 2018, 12:27)

Was ist den Kölnern denn passiert, was meinst du da?


An die Geschichte mit den diversen nachweislichen Fehlentscheidungen zu Lasten der Kölner nach "Videobeweis" erinnerst Du Dich sicherlich noch...


Das mit Kiiel meinst du mit dem Stadio, dass da nur 10000 reinpassen und der DFB solche kleinen Stadien nicht will? :x


Sowas ist letztendlich unsportlich. Und es geht da auch nicht um mangelnde Stadionsicherheit. Exoten sind nun mal auch das Salz in der Suppe.
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8710
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Hamburger SV

Beitragvon Welfenprinz » Mo 14. Mai 2018, 12:51

Wer sich von Videobeweis tatsächlich mehr “Gerechtigkeit“ erhofft hat,glaubt auch an Weihnachtsmann.
Alles bleibt wie es war. Lewandowski kann 2m im Abseits stehen und wird weder von realen noch vom virtuellen Schiri korrigiert. Bei Mannschaften aus dem unteren Tabellendrittel wird wegen ner vorstehenden Vorhaut alles übern Haufen geworfen. Alles wie vorher.....nur schlimmer.

Dass es die Kölner in der Hinserie öfters richtig mies erwischt hat.....Häufung unglücklicher Zufälle. An Absicht mag ich trotz allem nicht glauben.An den Mannschaften von “unten“ tobt sich so eine Art “legitimierungsaktionismus“ aus.
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Benutzeravatar
cosinus
Beiträge: 821
Registriert: So 21. Dez 2008, 03:10
Benutzertitel: illegale Primzahl
Wohnort: Twin Peaks

Re: Hamburger SV

Beitragvon cosinus » Mo 14. Mai 2018, 13:07

sünnerklaas hat geschrieben:(14 May 2018, 13:15)An die Geschichte mit den diversen nachweislichen Fehlentscheidungen zu Lasten der Kölner nach "Videobeweis" erinnerst Du Dich sicherlich noch...

Nicht so richtig, denn ich hab fast nur die Rothosen verfolgt ;) :p
sünnerklaas
Beiträge: 1881
Registriert: Do 10. Aug 2017, 14:41

Re: Hamburger SV

Beitragvon sünnerklaas » Mo 14. Mai 2018, 14:24

cosinus hat geschrieben:(14 May 2018, 14:07)

Nicht so richtig, denn ich hab fast nur die Rothosen verfolgt ;) :p


Ad hoc fallen mir nur Fehlentscheidungen nach Video"beweis" ein:

Gegen Frankfurt, gegen Stuttgart, gegen Dortmund, gegen Hannover. Kann sein, dass es noch zwei oder drei Fälle mehr waren.
Das Problem ist ja: wenn sowas gehäuft auftritt, macht sich das irgendwann in den Leistungen bemerkbar.
Benutzeravatar
Isebrandt
Beiträge: 1292
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 21:00
Benutzertitel: Yesterday´s Hero
Wohnort: Heinrich-Lübke-Koog, Achtern Diek Ölm

Re: Hamburger SV

Beitragvon Isebrandt » Fr 3. Aug 2018, 19:35

Der ruhmreiche HSV bestreitet das Eröffnungsspiel.
Der Zweiten Liga.
Gegen Holstein Kiel. :s

Dieser Fußballgott hat Humor.
Keine Frage. :|
Collar turned up, back straight, chest stuck out, he glided into the arena as if he owned the fucking place.
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1874
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: Hamburger SV

Beitragvon Bolero » Fr 3. Aug 2018, 21:24

Kiel versohlt dem großen HSV den Hintern.
„Ein System, das leicht missbraucht werden kann, wird leicht missbraucht.“ (Münch)
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4745
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: Hamburger SV

Beitragvon Misterfritz » Fr 3. Aug 2018, 21:28

Bolero hat geschrieben:(03 Aug 2018, 22:24)

Kiel versohlt dem großen HSV den Hintern.
Ist wahrscheinlich am Anfang der Saison gut, damit der HSV in der 2. Liga geerdet wird. ;)
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 19118
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Hamburger SV

Beitragvon Skull » Fr 3. Aug 2018, 21:37

Misterfritz hat geschrieben:(03 Aug 2018, 22:28)

Ist wahrscheinlich am Anfang der Saison gut, damit der HSV in der 2. Liga geerdet wird. ;)

Und man kann dann langsam das Feld von Hinten aufrollen.

Im DFB-Pokal wird man als Zweitligist auf einem Abstiegsplatz auch unterschätzt.
Somit wird ein internationaler Platz durch den DFB-Pokalsieg wahrscheinlicher. :)

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Isebrandt
Beiträge: 1292
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 21:00
Benutzertitel: Yesterday´s Hero
Wohnort: Heinrich-Lübke-Koog, Achtern Diek Ölm

Re: Hamburger SV

Beitragvon Isebrandt » Fr 3. Aug 2018, 21:39

Nun mal ruhig, Genossen.

Der ruhmreiche HSV hat den 2. höchsten Etat der Liga, spielt zu Hause vor 50.000 Pinnebergern....und wird sich noch steigern. :|

Zur Not kommen van Nistelroy, ze Roberto...oder so. :cool:
Collar turned up, back straight, chest stuck out, he glided into the arena as if he owned the fucking place.
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1874
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: Hamburger SV

Beitragvon Bolero » Fr 3. Aug 2018, 22:14

Skull hat geschrieben:(03 Aug 2018, 22:37)

Und man kann dann langsam das Feld von Hinten aufrollen.

Im DFB-Pokal wird man als Zweitligist auf einem Abstiegsplatz auch unterschätzt.
Somit wird ein internationaler Platz durch den DFB-Pokalsieg wahrscheinlicher. :)

mfg

:D :D

Alles klar bei dir?
„Ein System, das leicht missbraucht werden kann, wird leicht missbraucht.“ (Münch)
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8710
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Hamburger SV

Beitragvon Welfenprinz » Fr 3. Aug 2018, 22:19

Ich mache mir grosse Sorgen um den kleinen hsv.
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 19118
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Hamburger SV

Beitragvon Skull » Fr 3. Aug 2018, 22:22

Bolero hat geschrieben:(03 Aug 2018, 23:14)

:D :D

Alles klar bei dir?

Sischer datt. :)

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6279
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kritikaster » Fr 3. Aug 2018, 22:40

Bolero hat geschrieben:(03 Aug 2018, 22:24)

Kiel versohlt dem großen HSV den Hintern.

Ich bin enttäuscht. Hatte auf 5 Kieler Treffer gewettet.

Na ja, den Küstennebel werde ich verschmerzen.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 36020
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Hamburger SV

Beitragvon Liegestuhl » Sa 4. Aug 2018, 07:54

Skull hat geschrieben:(03 Aug 2018, 22:37)

Und man kann dann langsam das Feld von Hinten aufrollen.

Im DFB-Pokal wird man als Zweitligist auf einem Abstiegsplatz auch unterschätzt.
Somit wird ein internationaler Platz durch den DFB-Pokalsieg wahrscheinlicher. :)

mfg


Mir ist eine perspektivische Sichtweise wichtig. Der Wiederaufstieg darf nicht unvorbereitet kommen. Da sollte man gleich ein fertiges Europa-Konzept aus der Schublade zaubern.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 19118
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Hamburger SV

Beitragvon Skull » Sa 4. Aug 2018, 07:56

Liegestuhl hat geschrieben:(04 Aug 2018, 08:54)

Mir ist eine perspektivische Sichtweise wichtig. Der Wiederaufstieg darf nicht unvorbereitet kommen.
Da sollte man gleich ein fertiges Europa-Konzept aus der Schublade zaubern.

Und anders als im letzten Jahr, als man nach 2 Spieltagen Tabellenführer war und dann durchgereicht wurde,
ist ja jetzt die Motivationslage und der Start genau anders herum.

Der Aufstieg ist nun fast sicher. :)

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Milady de Winter
Beiträge: 13421
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: Hamburger SV

Beitragvon Milady de Winter » Sa 4. Aug 2018, 09:54

Skull hat geschrieben:(04 Aug 2018, 08:56)

Und anders als im letzten Jahr, als man nach 2 Spieltagen Tabellenführer war und dann durchgereicht wurde,
ist ja jetzt die Motivationslage und der Start genau anders herum.

Der Aufstieg ist nun fast sicher. :)

mfg

Da kann ich aus reichhaltigem Erfahrungsschatz sagen: ja und nein. Aber ich denke, der HSV hat jetzt so lange unten in der Tabelle gestanden, dass man sich mit oben nicht so ganz anfreunden kann. Das wird sich aber geben. Und dann hängt es nur noch davon ab, wie die anderen 17 das so sehen... :D
- When he called me evil I just laughed -

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast