Nations League

Moderator: Moderatoren Forum 6

Alpha Centauri
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: Nations League

Beitragvon Alpha Centauri » Di 16. Okt 2018, 22:24

X3Q hat geschrieben:(16 Oct 2018, 23:20)

Nein. Beide Mannschaften waren gleichwertig und Frankreich hatte das notwenige Glück um so ein Spiel für sich entscheiden zu können.

--X



Von ständiges wiederholen wird es nicht richtiger, Frankreich war besser, verdienter Sieg, und gut ist. Ein schöner Abend .
Benutzeravatar
X3Q
Beiträge: 3676
Registriert: So 7. Okt 2012, 07:46
Benutzertitel: Pro Gloria et Coetus

Re: Nations League

Beitragvon X3Q » Di 16. Okt 2018, 22:26

Bleibtreu hat geschrieben:(16 Oct 2018, 23:23)

Deinen ad hominem Vorwurf kann man dir gut zurueck schicken, wenn man deine bissig frustrierten Kommentare liest.

Mich frustrieren in der Tat Kommentare von Personen, die von Fußball nicht wirklich Ahnung haben.

--X
Alpha Centauri
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: Nations League

Beitragvon Alpha Centauri » Di 16. Okt 2018, 22:28

Bleibtreu hat geschrieben:(16 Oct 2018, 23:23)

Deinen ad hominem Vorwurf kann man dir gut zurueck schicken, wenn man deine bissig frustrierten Kommentare liest.


Deswegen gab es auch 2 verdiente Tore durch Griezmann :thumbup:


Naja auf solche Kommentare muss man nicht antworten ,der Vorwurf mangelnder Objektivität fällt immer auf einem selbst zurück
Eulenwoelfchen
Beiträge: 494
Registriert: Do 8. Feb 2018, 23:16

Re: Nations League

Beitragvon Eulenwoelfchen » Di 16. Okt 2018, 22:28

Vongole hat geschrieben:(16 Oct 2018, 23:06)

Doch. Kimembe hebt im Fallen die Arme, völlig natürliche Reaktion, nix mit Vergrößerung der Körperfläche.

Du hast wohl selbst nie ambitioniert Fußball gespielt, wie ich vermute. Vor allem nicht in der Abwehr. Sonst wüssest du, dass das nicht stimmt.

Wenn der Abwehrspieler in Richtung Torauslinie grätschend blockt, macht er natürlich in dieser nicht mehr zu stoppenden
Vorwärtsbewegung zuviel Platz für einen parlellen oder sogar rückwärts nach innen gespielten Pass. Deshalb nehmen diese - ja nicht volldoofen bzw. geschulten - Berufsspieler dann
ihre Ärmchen geschickt hoch, um den Raum für die Hereingabe eines Gegners als Pass oder flache Flanke zu reduzieren
bzw. zu verhindern. Und genau das machte der werte franz. Abwehrspieler mit seinem beidarmigen Grüßaugust
in den Himmel des Stade de Dingenskirchen. ;)

Wenn du halb auf dem Rücken und den Arsch mit weit nach vorne gestreckten Beinen grätscht, gehen deine Arme alles andere als nach oben.
Es sei denn, du trainierst das! - Probier's einfach mal aus. Sieht ja keiner! :D :D :D
Benutzeravatar
X3Q
Beiträge: 3676
Registriert: So 7. Okt 2012, 07:46
Benutzertitel: Pro Gloria et Coetus

Re: Nations League

Beitragvon X3Q » Di 16. Okt 2018, 22:31

Alpha Centauri hat geschrieben:(16 Oct 2018, 23:24)

Von ständiges wiederholen wird es nicht richtiger, Frankreich war besser, verdienter Sieg, und gut ist. Ein schöner Abend .

Ich begebe mich mal auf dein Niveau. Holland, selbsternanntes Mittelmaß, hat Deutschland 3:0 geschlagen. Deutschland ist somit richtige Grütze. Und gegen diese Grütze gewinnt Frankreich etwas glücklich mit 2:1, wobei man in der 1. Halbzeit die schlechtere Mannschaft war. Und das will Weltmeister sein?

--X
Benutzeravatar
X3Q
Beiträge: 3676
Registriert: So 7. Okt 2012, 07:46
Benutzertitel: Pro Gloria et Coetus

Re: Nations League

Beitragvon X3Q » Di 16. Okt 2018, 22:32

Eulenwoelfchen hat geschrieben:(16 Oct 2018, 23:28)

Du hast wohl selbst nie ambitioniert Fußball gespielt, wie ich vermute. Vor allem nicht in der Abwehr. Sonst wüssest du, dass das nicht stimmt.

Wenn der Abwehrspieler in Richtung Torauslinie grätschend blockt, macht er natürlich in dieser nicht mehr zu stoppenden
Vorwärtsbewegung zuviel Platz für einen parlellen oder sogar rückwärts nach innen gespielten Pass. Deshalb nehmen diese - ja nicht volldoofen bzw. geschulten - Berufsspieler dann
ihre Ärmchen geschickt hoch, um den Raum für die Hereingabe eines Gegners als Pass oder flache Flanke zu reduzieren
bzw. zu verhindern. Und genau das machte der werte franz. Abwehrspieler mit seinem beidarmigen Grüßaugust
in den Himmel des Stade de Dingenskirchen. ;)

Wenn du halb auf dem Rücken und den Arsch mit weit nach vorne gestreckten Beinen grätscht, gehen deine Arme alles andere als nach oben.
Es sei denn, du trainierst das! - Probier's einfach mal aus. Sieht ja keiner! :D :D :D

:D

--X
Alpha Centauri
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: Nations League

Beitragvon Alpha Centauri » Di 16. Okt 2018, 22:33

Bleibtreu hat geschrieben:(16 Oct 2018, 23:23)

Deinen ad hominem Vorwurf kann man dir gut zurueck schicken, wenn man deine bissig frustrierten Kommentare liest.


Deswegen gab es auch 2 verdiente Tore durch Griezmann :thumbup:


:thumbup: genauso ist es und wie gesagt Mbabbe und Dembele hatten beste Gelegenheiten das Ergebnis für Frankreich noch höher zu schrauben.

Die Deutschen sind raus, Zeit die die Korken knallen zu lassen,
Benutzeravatar
Bleibtreu
Moderator
Beiträge: 7637
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: Nations League

Beitragvon Bleibtreu » Di 16. Okt 2018, 22:33

X3Q hat geschrieben:(16 Oct 2018, 23:26)

Mich frustrieren in der Tat Kommentare von Personen, die von Fußball nicht wirklich Ahnung haben.

Auch mit diesem weiteren SchmollAdHominem Kommentar ist das eindeutige Ergebnis nicht zu aendern.

bonne nuit! :)
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein. // Moderatorin im Forum 2
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Eulenwoelfchen
Beiträge: 494
Registriert: Do 8. Feb 2018, 23:16

Re: Nations League

Beitragvon Eulenwoelfchen » Di 16. Okt 2018, 22:35

Alpha Centauri hat geschrieben:(16 Oct 2018, 23:19)

Falsch in der 2.Hälfte war Frankreich besser


Bitt'schön, gerne. Wenn Sie herzliche Wünsche glücklicher machen,
als nackte Fakten. Bittschön, gerne!

:D Mein Anspieltipp :D :
Benutzeravatar
X3Q
Beiträge: 3676
Registriert: So 7. Okt 2012, 07:46
Benutzertitel: Pro Gloria et Coetus

Re: Nations League

Beitragvon X3Q » Di 16. Okt 2018, 22:37

Bleibtreu hat geschrieben:(16 Oct 2018, 23:33)

Auch mit diesem weiteren SchmollAdHominem Kommentar ist das eindeutige Ergebnis nicht zu aendern.

bonne nuit! :)

Natürlich nicht. Am Ende steht das 2:1. Punkt, Ende, Aus. Deswegen kann man trotzdem versuchen ein Spiel fair zu bewerten. Fällt euch schwer aber ich gebe da die Hoffnung nicht auf.

--X
Alpha Centauri
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: Nations League

Beitragvon Alpha Centauri » Di 16. Okt 2018, 22:38

X3Q hat geschrieben:(16 Oct 2018, 23:31)

Ich begebe mich mal auf dein Niveau. Holland, selbsternanntes Mittelmaß, hat Deutschland 3:0 geschlagen. Deutschland ist somit richtige Grütze. Und gegen diese Grütze gewinnt Frankreich etwas glücklich mit 2:1, wobei man in der 1. Halbzeit die schlechtere Mannschaft war. Und das will Weltmeister sein?

--X


Zur Erinnerung,so was will nicht Weltmeister sein, so was ist Weltmeister und ein Besserer als der von 2014
Benutzeravatar
Bleibtreu
Moderator
Beiträge: 7637
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: Nations League

Beitragvon Bleibtreu » Di 16. Okt 2018, 22:39

X3Q hat geschrieben:(16 Oct 2018, 23:37)

Natürlich nicht. Am Ende steht das 2:1. Punkt, Ende, Aus. Deswegen kann man trotzdem versuchen ein Spiel fair zu bewerten.Fällt euch schwer aber ich gebe da die Hoffnung nicht auf.
Und ein weiteres Mal wird gekeift und ausgetreten. Ja, das faellt dir in der Tat sehr schwer. Deine emotional schaeumenden Beitraege lassen das kaum uebersehen. ;)

Eulenwoelfchen hat geschrieben:(16 Oct 2018, 23:35)

Bitt'schön, gerne. Wenn Sie herzliche Wünsche glücklicher machen,
als nackte Fakten. Bittschön, gerne!

:D Mein Anspieltipp :D :
https://www.youtube.com/watch?v=ARfARi-gpWc

Offensichtlich hat das Ergebnis bei Einigen den AdHominemKoller ausgeloest.
Unabaenderlicher Fakt ist, dass Frankreich das Spiel gewonnen hat. Ob das den einen oder anderen nun schmerzt oder nicht. :)

nun euch Beiden eine gute Nacht

[Edit - weitere Antwort eingefuegt]
Zuletzt geändert von Bleibtreu am Di 16. Okt 2018, 22:44, insgesamt 2-mal geändert.
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein. // Moderatorin im Forum 2
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
X3Q
Beiträge: 3676
Registriert: So 7. Okt 2012, 07:46
Benutzertitel: Pro Gloria et Coetus

Re: Nations League

Beitragvon X3Q » Di 16. Okt 2018, 22:40

Alpha Centauri hat geschrieben:(16 Oct 2018, 23:38)

Zur Erinnerung,so was will nicht Weltmeister sein, so was ist Weltmeister und ein Besserer als der von 2014

Der jetzige Weltmeister schlägt also eine Grütztruppe mit etwas Glück 2:1. Wenn das dein Anspruch ist ...

--X
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7189
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Nations League

Beitragvon Senexx » Di 16. Okt 2018, 22:50

Ich möchte die Kombattanten an eine einfache Regel erinnern: Beim Fußball gewinnt der, der ein Tor mehr schießt als der Gegner. Frankreich hat gewonnen.

Alles andere ist Kaffesatzleserei.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Eulenwoelfchen
Beiträge: 494
Registriert: Do 8. Feb 2018, 23:16

Re: Nations League

Beitragvon Eulenwoelfchen » Di 16. Okt 2018, 22:50

Bleibtreu hat geschrieben:(16 Oct 2018, 23:39)
Offensichtlich hat das Ergebnis bei Einigen den AdHominemKoller ausgeloest.
Unabaenderlicher Fakt ist, dass Frankreich das Spiel gewonnen hat. Ob das den einen oder anderen nun schmerzt oder nicht. :)

nun euch Beiden eine gute Nacht

[Edit - weitere Antwort eingefuegt]


Bitte nicht mit Fakten kommen, die ich nie bestritt= Dass Deutschland 2:1 verlor. Oder soll das jetzt heissen, ich wäre so deppert gewesen,
diesen Fakt zu bestreiten oder nicht mitbekommen zu haben? Die Fakten, von denen ich sprach, und das weiss Frau Bleibtreu genau,
waren nicht die von mir benannten oder als solche bezeichneten...

Anche per lei una buona notte!
Benutzeravatar
X3Q
Beiträge: 3676
Registriert: So 7. Okt 2012, 07:46
Benutzertitel: Pro Gloria et Coetus

Re: Nations League

Beitragvon X3Q » Di 16. Okt 2018, 22:51

Senexx hat geschrieben:(16 Oct 2018, 23:50)

Ich möchte die Kombattanten an eine einfache Regel erinnern: Beim Fußball gewinnt der, der ein Tor mehr schießt als der Gegner. Frankreich hat gewonnen.

Alles andere ist Kaffesatzleserei.

Mimimi ...

--X
Eulenwoelfchen
Beiträge: 494
Registriert: Do 8. Feb 2018, 23:16

Re: Nations League

Beitragvon Eulenwoelfchen » Di 16. Okt 2018, 22:52

Senexx hat geschrieben:(16 Oct 2018, 23:50)

...Beim Fußball gewinnt der, der ein Tor mehr schießt als der Gegner. Frankreich hat gewonnen...


Ah geh! Danke. Das wusste bisher hier wohl ausser Ihnen niemand... :D :D :D :D

---
Edit EW: Anrede korrigiert
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7189
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Nations League

Beitragvon Senexx » Di 16. Okt 2018, 22:58

Eulenwoelfchen hat geschrieben:(16 Oct 2018, 23:52)

Ah geh! Danke. Das wusste bisher hier wohl ausser Ihnen niemand... :D :D :D :D

---
Edit EW: Anrede korrigiert

Ich sagte doch erinnern.

Jemanden an etwas erinnern kann man nur, wenn derjenige das weiß.

Die Regel ist also allgemein bekannt.

Nur wird sie wieder einmal verdrängt, man will sie nicht wahrhaben, und klammert sich an weinerliche "Analysen". So wie Sie.

Deshalb habe ich ja daran erinnert.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9084
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Nations League

Beitragvon Der General » Di 16. Okt 2018, 23:23

Eulenwoelfchen hat geschrieben:(16 Oct 2018, 23:13)

Der harsch kritisierten Deutschen Nationalmannschaft muss ich sogar ein Kompliment machen. Sie war mindestens ebenbürtig,
und verlor durch einen objektiv ungerechtfertigten Elfmeter. Es war am Ende sogar ein Foul des Franzosen, der Hummels,
der ihn nicht berührte, im Stolpern voll auf den Fuß latschte. Aber gut, der Schiri hat es vermutlich nicht sehen können...
Pech und Schweinedusel für die Franzlhosen. Im Gegensatz zu dem völlig korrekten Elfmeter für D war das vielleicht auch eine
Konzessionsentscheidung des Schiris, um zu zeigen, dass er Mr. Gnadenlos ist, piepenhagen, wen es trifft...Egal.
Durch so einen geschenkten Elfmeter zu gewinnen ist immer unbefriedigend.

Ein Unentschieden wäre gerecht und verdient gewesen. In Summa über das gesamte Spiel war Deutschland sogar das bessere Team.
Aber leider waren die jungen und pfeilschnellen Spieler vorne noch nicht abgebrüht genug, die ein oder zwei Törchen zu machen.
Insgesamt war es endlich mal eine mutige und verändernde Aufstellung. Sämtliche Spieler, die neu ins Team kamen, von Schulz (besonders in HZ 1 super!),
wie auch der junge Thilo Kehrer oder auch Gnabry und Sané waren ein absoluter Gewinn.

Und heute muss ich auch Kimmich loben. Er war bissig, schmiß sich in die Zweikämpfe und machte Les Bleus das Leben schwer.

Heute gilt auf jeden Fall die alte Fußballweisheit:
Hassu Scheisse am Fuß, kommt das Pech auch noch dazu.

Fazit:
Das franz. Team wird tief durchatmen, dass sie das Spiel irgendwie glücklich nachhause duselten.

Prognose: Wenn Löw weiterhin auf diese jungen Spieler baut und ihnen auch das Vertrauen gibt,
sind die Franzosen beim nächsten Mal fällig!


Ein Beitrag der Wert ist darauf zu antworten :thumbup:

Grundsätzlich bin ich mit Deiner Meinung zum Spiel sehr Einverstanden ! In der Tat habe auch Ich in der 1. Halbzeit eine bessere Deutsche Nationalmannschaft gesehen als es der Amtierende Weltmeister war. Nun darf man aber auch nicht übersehen, wenn man Objektiv das Ganze betrachtet hat, dass die Franzosen äußerst Schwach waren und nicht Ansatzweise Ihr Leistungspotenzial, was Sie bei der WM unter Beweiß stellten abrufen konnten oder wollten ?!!

Besonders Pogba neben einige andere waren Unterirdisch schlecht, fabrizierten viele Fehlpässe und verloren Zweikämpfe.

Bei "unserer" Elf gab es Endlich mal einen klaren Plan und ein Relativ gut Struktuierten Spielaufbau, wobei ganz besonders die Neulinge, Schulz,Gabry und Sane sehr viel Laufbereitschaft zeigten. Auch Kimmich hat ein sehr Gutes Spiel abgeliefert. Eigentlich hat niemand eine Note 4 oder schlechter verdient, alle waren gewillt und auch Motiviert !

Kritik meinerseits gibt es aber trotzdem ! Nach dem 1:0 hätte man Tempo aus dem Spiel nehmen müssen und nur noch aus einer stabilen Defensive auf Konter spielen sollen. Der enorme Aufwand in der 1. Halbzeit hat viel Kraft gekostet, was man dann auch Mitte der 2. Halbzeit deutlich sah. Auf der anderen Seite hatte man eine Riesige Chance zum 2:0 durch Sane bzw. Werner. Ein bisschen mehr Konzentration und man hätte sicher nicht verloren.

In der 2. Halbzeit, als man noch 1:0 führte und die Franzosen Druck machten, hätte Löw reagieren müssen ! Nach meiner Bescheidene Meinung wäre es viel besser gewesen das Defensive Mittelfeld zu verstärken, anstatt einen Neuen frischen Offensiv Spieler zu bringen.

Fazit:

Die Positiven Äußerungen, "man habe sehr Gut gespielt", täuschen schon ein wenig darüber hinweg wenn man sich das Nackte Ergebnis anschaut. Letztendlich hat man 1:2 verloren und das ist Fakt !

Von jetzt 13 Spielen konnte man nur 3 gewinnen. Jeder Bundesliga Trainer würde bei einer solchen Bilanz schon mehr als auf der Kippe stehen.
Es gab viele Gute Ansätze und auch die Spieler auf dem Platz haben eine Gute Leistung erbracht, allerdings gegen einen eher schwächeren Weltmeister, der Phasenweise im Testspiel Modus unterwegs war.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7189
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Nations League

Beitragvon Senexx » Di 16. Okt 2018, 23:33

Außer Spesen nix gewesen.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast