Die gescheiterte DFB-Elf. Wie weiter?

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
X3Q
Beiträge: 3664
Registriert: So 7. Okt 2012, 07:46
Benutzertitel: Pro Gloria et Coetus

Re: Die gescheiterte DFB-Elf. Wie weiter?

Beitragvon X3Q » Di 16. Okt 2018, 22:17

Senexx hat geschrieben:(16 Oct 2018, 23:12)

Also heute war es wesentlich besser als gegen Belgien. Die jungen Leute haben das Spiel belebt. Aber Am Ende bleibt nix Zählbares. Sollten die Niederlande gegen Frankreich unentschieden spielen, wird der Klassenerhalt kaum noch zu schaffen sein.

Du bist ja eine richtige Blitzbirne ...

--X
Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 1139
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 23:15

Re: Die gescheiterte DFB-Elf. Wie weiter?

Beitragvon Fliege » Di 16. Okt 2018, 22:43

Senexx hat geschrieben:(16 Oct 2018, 23:12)
Also heute war es wesentlich besser als gegen Belgien. Die jungen Leute haben das Spiel belebt. Aber Am Ende bleibt nix Zählbares. Sollten die Niederlande gegen Frankreich unentschieden spielen, wird der Klassenerhalt kaum noch zu schaffen sein.

Wer braucht einen Löw und wozu soll ein Löw gut sein, hat doch ein Löw die Weltmeistermannschaft auf Südkorea-Niveau herunter gewirtschaftet?
Schnittblumen verhalten sich zahm, sind aber nicht immer stubenrein; gelten "als politisch ungefestigt und unklar".
Benutzeravatar
X3Q
Beiträge: 3664
Registriert: So 7. Okt 2012, 07:46
Benutzertitel: Pro Gloria et Coetus

Re: Die gescheiterte DFB-Elf. Wie weiter?

Beitragvon X3Q » Di 16. Okt 2018, 22:45

Fliege hat geschrieben:(16 Oct 2018, 23:43)

Wer braucht einen Löw und wozu soll ein Löw gut sein, hat doch ein Löw die Weltmeistermannschaft auf Südkorea-Niveau herunter gewirtschaftet?

Die Finalmannschaft von Südkorea hätte gegen die Mannschaft von heute KEINE Chance. Von daher ist dein Kommentar komplett für den Popo.

--X
Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 1139
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 23:15

Re: Die gescheiterte DFB-Elf. Wie weiter?

Beitragvon Fliege » Di 16. Okt 2018, 22:46

X3Q hat geschrieben:(16 Oct 2018, 23:45)
Die Finalmannschaft von Südkorea hätte gegen die Mannschaft von heute KEINE Chance. Von daher ist dein Kommentar komplett für den Popo.

Ich bin ganz deiner Meinung: Löw ist für den Popo.
Schnittblumen verhalten sich zahm, sind aber nicht immer stubenrein; gelten "als politisch ungefestigt und unklar".

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast