Liveticker: Deutschland-Schweden

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6453
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Kritikaster » So 24. Jun 2018, 03:34

Senexx hat geschrieben:(24 Jun 2018, 04:32)

Was berechtigt Sie, mich zu beleidigen? Ihr Vorstandsamt?

Worin siehst Du eine Beleidigung?
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7042
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Senexx » So 24. Jun 2018, 03:38

Kritikaster hat geschrieben:(24 Jun 2018, 04:34)

Worin siehst Du eine Beleidigung?

Sie verunglimpfen mich als Deutschlandhasser.

PS: Ich habe meine Reaktion auf Ihre Beleidigung umgehend gelöscht, ist aber leider fehlgeschlagen.

Ich lasse mich nicht provozieren.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6453
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Kritikaster » So 24. Jun 2018, 03:39

Senexx hat geschrieben:(24 Jun 2018, 04:32)

...

Oh, schlechtes Gewissen für den bereits zitierten Beitrag?
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6453
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Kritikaster » So 24. Jun 2018, 03:46

Senexx hat geschrieben:(24 Jun 2018, 04:38)

Sie verunglimpfen mich als Deutschlandhasser.

PS: Ich habe meine Reaktion auf Ihre Beleidigung umgehend gelöscht, ist aber leider fehlgeschlagen.

Ich lasse mich nicht provozieren.

Wir reden hier über FUSSBALL. DARAUF beziehen sich die Kommentare, so auch der meine. Und dass Du hier, zumindest für den Bereich, als antideutsch eingestellte Person auftrittst, lässt sich nachlesen.

Der Kommentar, mit dem Du meine Antwort "provoziert" hast, ist einfach "jenseits von Gut und Böse" oder eben "Widerlich. Ekelhaft."
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7042
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Senexx » So 24. Jun 2018, 04:00

Senexx hat geschrieben:(24 Jun 2018, 00:10)

Mir ist jeder nationale Überschwang und jedes nationale Pathos zutiefst zuwider. Für Sie mag das niveaulos sein.

Das habe ich schon weiter oben erläutert.

Insbesondere wenn dieser Nationalismus mit der Schnapsflasche in der Hand daher kommt. Die vom Öffentlich-rechtlichen Zwangsfernsehen transportierten Bilder sind einfach nur ekelhaft.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6453
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Kritikaster » So 24. Jun 2018, 04:06

Senexx hat geschrieben:(24 Jun 2018, 05:00)

Das habe ich schon weiter oben erläutert.

Insbesondere wenn dieser Nationalismus mit der Schnapsflasche in der Hand daher kommt. Die vom Öffentlich-rechtlichen Zwangsfernsehen transportierten Bilder sind einfach nur ekelhaft.

Wer zwingt Dich, das anzuschauen?
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
jorikke
Beiträge: 6131
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 09:05

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon jorikke » So 24. Jun 2018, 07:08

Senexx hat geschrieben:(23 Jun 2018, 21:06)

Mit 75 gibt es eine gewisse Chance, dass Sie nicht mehr erwachen. Ihre Nachkommen können dann bei der Grabrede sagen: Spät durfte er noch einen der glücklichsten Momente in seinem Leben erleben und starb tief erfüllt und in Frieden mit der Welt.


Dumm gelaufen. Bin wie immer um 6.30 aufgestanden, die leeren Trollinger Flaschen in den Gewölbekeller getragen und habe - immer noch leicht euphorisch - das IKEA Regal zertrümmert.
Benutzeravatar
jorikke
Beiträge: 6131
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 09:05

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon jorikke » So 24. Jun 2018, 07:15

Senexx, du hast hier jetzt - zu meinem großen Vergnügen - 24 völlig negierende und leicht dümmliche Kommentare abgelassen.
Das ist völlig in Ordnung, jeder wie er mag.
Nur, ich mache mir Sorgen um dich.
Es war ja völlig sinnlos, zur Erinnerung, Deutschland hat gewonnen.
Wie steckst du das jetzt weg?
Dein Frust Potential war ja offensichtlich schon vorher ausgereizt.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7042
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Senexx » So 24. Jun 2018, 07:22

jorikke hat geschrieben:(24 Jun 2018, 08:08)

Dumm gelaufen. Bin wie immer um 6.30 aufgestanden, die leeren Trollinger Flaschen in den Gewölbekeller getragen und habe - immer noch leicht euphorisch - das IKEA Regal zertrümmert.

Bewundernswert Diese Spannkraft! Noch mit 75 ein Ikea-Regal zertrümmert.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 33157
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon DarkLightbringer » So 24. Jun 2018, 07:36

jorikke hat geschrieben:(24 Jun 2018, 08:08)

Dumm gelaufen. Bin wie immer um 6.30 aufgestanden, die leeren Trollinger Flaschen in den Gewölbekeller getragen und habe - immer noch leicht euphorisch - das IKEA Regal zertrümmert.

Eine nachvollziehbare Analogiehandlung - trotz Unterzahl Schweden zertrümmert.
Hier paart sich "höchschte Professionalität", wie Löw sagen würde, mit teutonischem Furor.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7042
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Senexx » So 24. Jun 2018, 08:04

DFB-Troß verliert die Beherrschung und verhöhnt Schweden. DFB sieht dich zu einer lauen Entschuldigung genötigt

http://www.kicker.de/news/fussball/em/q ... -sich.html

Sie blamieren wieder einmal Deutschland.

Aber ist doch nicht weiter verwunderlich: Wie der Herr, so's Gescherr. Mit der Berufung von Özil und Gündogan hat der DFB ja schon bewiesen, wie wenig anständig er ist.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 31920
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon JJazzGold » So 24. Jun 2018, 08:10

Senexx hat geschrieben:(24 Jun 2018, 09:04)

DFB-Troß verliert die Beherrschung und verhöhnt Schweden. DFB sieht dich zu einer lauen Entschuldigung genötigt

http://www.kicker.de/news/fussball/em/q ... -sich.html

Sie blamieren wieder einmal Deutschland.

Aber ist doch nicht weiter verwunderlich: Wie der Herr, so's Gescherr. Mit der Berufung von Özil und Gündogan hat der DFB ja schon bewiesen, wie wenig anständig er ist.


Eine Handvoll Betreuer, die sich flugs entschuldigt, blamiert Deutschland?
Wie sieht die Steigerung zu Xhaka und Shaqiri aus und danach die passende zu Mladen Krstajic?
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7042
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Senexx » So 24. Jun 2018, 08:13

JJazzGold hat geschrieben:(24 Jun 2018, 09:10)

Eine Handvoll Betreuer, die sich flugs entschuldigt, blamiert Deutschland?
Wie sieht die Steigerung zu Xhaka und Shaqiri aus und danach die passende zu Mladen Krstajic?

Zum Doppeladler habe ich mich bereits geäußert. Lesen Sie es nach.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 31920
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon JJazzGold » So 24. Jun 2018, 08:15

Senexx hat geschrieben:(24 Jun 2018, 09:13)

Zum Doppeladler habe ich mich bereits geäußert. Lesen Sie es nach.


Ich fragte nach der passenden Steigerung.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Almenhorstl
Beiträge: 14
Registriert: So 24. Jun 2018, 08:15

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Almenhorstl » So 24. Jun 2018, 08:24

Ein verdienter Sieg gegen einen mittelmäßigen Gegner.
Nun ist aber Steigerung gefragt, denn durch Glückstore gewinnt man keinen Pott.
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 6701
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon unity in diversity » So 24. Jun 2018, 09:25

DarkLightbringer hat geschrieben:(24 Jun 2018, 08:36)

Eine nachvollziehbare Analogiehandlung - trotz Unterzahl Schweden zertrümmert.
Hier paart sich "höchschte Professionalität", wie Löw sagen würde, mit teutonischem Furor.

Fussball ist halt die Fortsetzung des Krieges mit anderen Mitteln.
Man tue sich die heutigen Ausgaben der deutschen Yellow Press an, damit man weiß, worum es geht.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
jellobiafra
Beiträge: 1224
Registriert: Sa 20. Sep 2008, 18:42

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon jellobiafra » So 24. Jun 2018, 09:26

Was mir am Freistoß von Kroos besonders gefallen hat, war die intelligente Entscheidung, den Ball von Reus stoppen zu lassen.
Dadurch bekam Kroos eine besseren Schusswinkel und behielt trotzdem den Vorteil des ruhenden Balles.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6453
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Kritikaster » So 24. Jun 2018, 09:28

jellobiafra hat geschrieben:(24 Jun 2018, 10:26)

Was mir am Freistoß von Kroos besonders gefallen hat, war die intelligente Entscheidung, den Ball von Reus stoppen zu lassen.
Dadurch bekam Kroos eine besseren Schusswinkel und behielt trotzdem den Vorteil des ruhenden Balles.

Eben kein Glückstor, sondern einstudiert.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 33157
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon DarkLightbringer » So 24. Jun 2018, 09:38

unity in diversity hat geschrieben:(24 Jun 2018, 10:25)

Fussball ist halt die Fortsetzung des Krieges mit anderen Mitteln.
Man tue sich die heutigen Ausgaben der deutschen Yellow Press an, damit man weiß, worum es geht.

"Balla-Balla-Fußball" - ein großes Blatt der Yellow Press meldet deutschen Sieg im Frauen-Nacktfußball.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Alpha Centauri
Beiträge: 2868
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Alpha Centauri » So 24. Jun 2018, 10:01

unity in diversity hat geschrieben:(24 Jun 2018, 10:25)

Fussball ist halt die Fortsetzung des Krieges mit anderen Mitteln.
Man tue sich die heutigen Ausgaben der deutschen Yellow Press an, damit man weiß, worum es geht.


Naja die Presse eben, Übertreibung als Marketing. so furios war dass Spiel nun auch wieder nicht. Da fand ich die Belgier schon noch besser gegen Tunesien oder dass Spanien vs. Portugal Spiel.

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste