Liveticker: Deutschland-Schweden

Moderator: Moderatoren Forum 6

Schnitter
Beiträge: 3870
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Schnitter » So 24. Jun 2018, 11:04

Senexx hat geschrieben:(23 Jun 2018, 23:48)

Ich zahle jeden Monat 17,50. Obwohl ich es gar nicht will.


Hast du mal die Nummer deines Spendenkontos ? Du tust mir ja richtig leid. 17,50 € :D
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 3685
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon becksham » So 24. Jun 2018, 11:06

Kritikaster hat geschrieben:(24 Jun 2018, 10:28)

Eben kein Glückstor, sondern einstudiert.

Ein richtiges Traumtor.
Allerdings musste der Kroos auch mal einen bringen, nachdem er 3 echte Kackfehler gemacht hat, von denen zum Glück nur einer zum Tor führte.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 5488
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Kritikaster » So 24. Jun 2018, 11:22

becksham hat geschrieben:(24 Jun 2018, 12:06)

Ein richtiges Traumtor.
Allerdings musste der Kroos auch mal einen bringen, nachdem er 3 echte Kackfehler gemacht hat, von denen zum Glück nur einer zum Tor führte.

Da stimme ich Dir zu.

Ich schrieb an anderer Stelle, angelehnt an seine Schaden-/Nutzen-Bilanz, nicht grundlos von der "Nullnummer" Kroos in dem Spiel. ;)
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7792
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Moses » So 24. Jun 2018, 11:41

Senexx hat geschrieben:(24 Jun 2018, 00:10)

Mir ist jeder nationale Überschwang und jedes nationale Pathos zutiefst zuwider. Für Sie mag das niveaulos sein.

Das sieht man ganz deutlich an Deinem Avatar und man erkennt es in vielen Strängen an deinen Beiträgen! :thumbup: :rolleyes:
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 5614
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Senexx » So 24. Jun 2018, 11:56

Moses hat geschrieben:(24 Jun 2018, 12:41)

Das sieht man ganz deutlich an Deinem Avatar und man erkennt es in vielen Strängen an deinen Beiträgen! :thumbup: :rolleyes:


Sie erkennen gar nichts.

Sie leider unter mangelnder Differenzierungsfähigkeit.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7792
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Moses » So 24. Jun 2018, 11:58

Senexx hat geschrieben:(24 Jun 2018, 12:56)

Sie erkennen gar nichts.

Sie leider unter mangelnder Differenzierungsfähigkeit.

Nun, dass Du Dich in Beleidigungen und Unterstellungen flüchten musst sagt sehr viel über Dich, danke.
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 5614
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Senexx » So 24. Jun 2018, 12:00

Moses hat geschrieben:(24 Jun 2018, 12:58)

Nun, dass Du Dich in Beleidigungen und Unterstellungen flüchten musst sagt sehr viel über Dich, danke.


Unterstellt und beleidigt haben Sie.

Lesen Sie Ihren Beitrag noch einmal.

Ich lasse mich auch von einem Moderator nicht verunglimpfen.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 18035
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon think twice » So 24. Jun 2018, 12:20

Alpha Centauri hat geschrieben:(24 Jun 2018, 11:01)

Naja die Presse eben, Übertreibung als Marketing. so furios war dass Spiel nun auch wieder nicht. Da fand ich die Belgier schon noch besser gegen Tunesien oder dass Spanien vs. Portugal Spiel.

Ja, das Spiel Portugal - Spanien war qualitativ sicher besser. Aber Fussball lebt eben auch von Emotionen und Spannung. Und da könnte mich ein Ronaldo eben niemals so vom Hocker reissen wie ein Kroos.
Meine Güte, so habe ich mich lange nicht mehr in ein Spiel hineingesteigert wie gestern. Das war schon hammergeil. :thumbup:
Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 597
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Skeptiker » So 24. Jun 2018, 12:38

think twice hat geschrieben:(24 Jun 2018, 13:20)
Ja, das Spiel Portugal - Spanien war qualitativ sicher besser. Aber Fussball lebt eben auch von Emotionen und Spannung. Und da könnte mich ein Ronaldo eben niemals so vom Hocker reissen wie ein Kroos.
Meine Güte, so habe ich mich lange nicht mehr in ein Spiel hineingesteigert wie gestern. Das war schon hammergeil. :thumbup:

Hab das Spiel mit meinen beiden Jungs geschaut. Der Große war schon zur Halbzeit entmutigt, aber dem habe ich erklärt dass die Deutschen nach der Halbzeit ein Tor machen und es dann ein langes Gewürge mit gutem Ende für Deutschland gibt. Tja, hat ja gerade so geklappt ;)

Mein Großer ist den ganzen Tag, auch jetzt noch, heiser vom Gebrüll nach dem Tor gestern. Der Kleine hat sich nur die Ohren zugehalten und geschimpft wir sollten leiser sein (so wie der Große vor vier Jahren) :D

Ganz großes Kino gestern :thumbup:
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 5488
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Kritikaster » So 24. Jun 2018, 12:41

think twice hat geschrieben:(24 Jun 2018, 13:20)

Ja, das Spiel Portugal - Spanien war qualitativ sicher besser. Aber Fussball lebt eben auch von Emotionen und Spannung. Und da könnte mich ein Ronaldo eben niemals so vom Hocker reissen wie ein Kroos.
Meine Güte, so habe ich mich lange nicht mehr in ein Spiel hineingesteigert wie gestern. Das war schon hammergeil. :thumbup:

So ist es. :thumbup:

Ich kann überhaupt nicht verstehen, dass die immer selben Kleingeister bei jeder fußballerischen Großveranstaltung den harmlosen Spaß an der Freud' zu nationalistischen Auswüchsen umzudeuten versuchen. Klar, auch pure Nationalisten finden sich unter Fußballfans, aber das der gesamten Fangemeinde oder auch nur einer Mehrheit von ihr zu unterstellen, halte ich für vollkommen bekloppt.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 5614
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Senexx » So 24. Jun 2018, 12:49

think twice hat geschrieben:(24 Jun 2018, 13:20)

Ja, das Spiel Portugal - Spanien war qualitativ sicher besser. Aber Fussball lebt eben auch von Emotionen und Spannung. Und da könnte mich ein Ronaldo eben niemals so vom Hocker reissen wie ein Kroos.
Meine Güte, so habe ich mich lange nicht mehr in ein Spiel hineingesteigert wie gestern. Das war schon hammergeil. :thumbup:


Ja, diese Begeisterungsfähigkeit. Im Sportplalast damals waren auch die Frauen die hysterischsten Kreischer.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Alpha Centauri
Beiträge: 2394
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Alpha Centauri » So 24. Jun 2018, 14:16

think twice hat geschrieben:(24 Jun 2018, 13:20)

Ja, das Spiel Portugal - Spanien war qualitativ sicher besser. Aber Fussball lebt eben auch von Emotionen und Spannung. Und da könnte mich ein Ronaldo eben niemals so vom Hocker reissen wie ein Kroos.
Meine Güte, so habe ich mich lange nicht mehr in ein Spiel hineingesteigert wie gestern. Das war schon hammergeil. :thumbup:


Also ich fand Spanien - Portugal, Belgien - Tunesien, und die zweite Halbzeit von Island - Nigeria bisher am geilsten mit Abstand.
Benutzeravatar
X3Q
Beiträge: 3560
Registriert: So 7. Okt 2012, 07:46
Benutzertitel: Pro Gloria et Coetus

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon X3Q » So 24. Jun 2018, 15:47

Der General hat geschrieben:(24 Jun 2018, 01:32)

Ein guter Torwart hält auch mal so einen Ball :rolleyes:

Glück des Tüchtigen, war ein Verdienter Sieg !

Na klar war der Ball haltbar. Trotzdem war die Position für Kroos für ein direktes Tor weitaus schwieriger als die Position für Ronaldo bei seinem Freistoßtor.

--X
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 1895
Registriert: Do 19. Jun 2008, 14:08

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon watisdatdenn? » So 24. Jun 2018, 19:57

Ich muss sagen ich hab mir das erst nach der Halbzeit angeschaut weil ich das traurige Gesicht vom Kriegsverbrecherfreund Özil sehen wollte.
Habe dann positiv bemerkt dass er ja gar nicht mitspielt.

Letztlich war es mir relativ egal wie sie gespielt haben.
Einem Kroos, Müller, Rüdiger etc. habe ich den Sieg gegönnt. Einem Özil nicht.

So emotionslos habe ich noch kein Deutschlandspiel verfolgt.

Letztlich hätte ich eher den Schweden den Sieg gegen das DFB Team gegönnt.
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 3954
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Misterfritz » So 24. Jun 2018, 20:19

watisdatdenn? hat geschrieben:(24 Jun 2018, 20:57)

Ich muss sagen ich hab mir das erst nach der Halbzeit angeschaut weil ich das traurige Gesicht vom Kriegsverbrecherfreund Özil sehen wollte.
Habe dann positiv bemerkt dass er ja gar nicht mitspielt.

Letztlich war es mir relativ egal wie sie gespielt haben.
Einem Kroos, Müller, Rüdiger etc. habe ich den Sieg gegönnt. Einem Özil nicht.

So emotionslos habe ich noch kein Deutschlandspiel verfolgt.

Letztlich hätte ich eher den Schweden den Sieg gegen das DFB Team gegönnt.
Ich gönne der besseren Mannschaft den Sieg, das waren die Schweden in diesem Spiel aber nicht.
Was Spieler abseits des Spielfeldes als Privatleute machen, interessiert mich meistens nicht. Und Dummheit, auch politische Dummheit, erwarte ich eh' von den meisten Menschen, da schliesse ich bestimmt Fussballspieler nicht aus :p
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 18035
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon think twice » So 24. Jun 2018, 20:40

Was mir bei dieser WM zum ersten Mal so richtig auffällt, ist die Freude der Spieler, wenn sie ein Tor schiessen. Wie eben Falcao. Mit 33 Jahren seine erste und wohl auch letzte WM. Er wollte dieses Tor und alle Mitspieler haben sich mit ihm gefreut. Wie überhaupt die Länder, die sonst nicht grad im Rampenlicht der Welt stehen, mit wahnsinnig viel Herz und Kampfgeist spielen, so als wollten sie zeigen: Seht her, wir können auch was. Und jetzt dieser geile Durchmarsch von Cuadrao. Macht Spass, zuzusehen.
Benutzeravatar
Zunder
Beiträge: 5163
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:00

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Zunder » So 24. Jun 2018, 21:13

X3Q hat geschrieben:(24 Jun 2018, 16:47)

Na klar war der Ball haltbar. Trotzdem war die Position für Kroos für ein direktes Tor weitaus schwieriger als die Position für Ronaldo bei seinem Freistoßtor.

--X

Das sehe ich nicht so.
Diese Position war ideal für einen Rechtsfüßer.
Solche Freistöße verwandeln Günter Netzer oder Bernd Schuster auch noch mit 80. Und bringen auch dann noch die gleiche Dynamik auf dem Platz wie Traber-Toni.
Benutzeravatar
X3Q
Beiträge: 3560
Registriert: So 7. Okt 2012, 07:46
Benutzertitel: Pro Gloria et Coetus

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon X3Q » So 24. Jun 2018, 21:15

Zunder hat geschrieben:(24 Jun 2018, 22:13)

Das sehe ich nicht so.
Diese Position war ideal für einen Rechtsfüßer.
Solche Freistöße verwandeln Günter Netzer oder Bernd Schuster auch noch mit 80. Und bringen auch dann noch die gleiche Dynamik auf dem Platz wie Traber-Toni.

:D :thumbup:

--X
Benutzeravatar
Zunder
Beiträge: 5163
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:00

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Zunder » So 24. Jun 2018, 21:22

X3Q hat geschrieben:(24 Jun 2018, 22:15)

:D :thumbup:

--X

Is' so.
Daß sich Toni Kroos in Ausübung seines derzeitigen Berufs eine Arschmuskelzerrung einhandelt, kann man wohl ausschließen.
Benutzeravatar
Zinnamon
Beiträge: 1561
Registriert: Di 16. Jul 2013, 07:03

Re: Liveticker: Deutschland-Schweden

Beitragvon Zinnamon » Mo 25. Jun 2018, 08:57

Zunder hat geschrieben:(24 Jun 2018, 22:22)

Is' so.
Daß sich Toni Kroos in Ausübung seines derzeitigen Berufs eine Arschmuskelzerrung einhandelt, kann man wohl ausschließen.


Trotzdem hätte ich deshalb auf sein Tor nicht verzichten wollen. ;)

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast