WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Moderator: Moderatoren Forum 6

Fußballweltmeister 2018, wer holt sich den goldenen Pokal?

Russland
1
4%
Brasilien
2
8%
Deutschland
9
38%
Frankreich
5
21%
Spanien
2
8%
Portugal
0
Keine Stimmen
Belgien
2
8%
England
0
Keine Stimmen
Uruguay
0
Keine Stimmen
Kroatien
0
Keine Stimmen
Argentinien
2
8%
Nigeria
1
4%
Mexiko
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 24
Alpha Centauri
Beiträge: 1966
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Alpha Centauri » Fr 2. Mär 2018, 22:49

Was tippt ihr? Eure Favorit auf den Titel?
Benutzeravatar
Michi
Beiträge: 241
Registriert: Mo 17. Okt 2016, 16:57
Kontaktdaten:

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Michi » Fr 2. Mär 2018, 22:52

Holland schon mal nicht.
"When in doubt... C-4"
- Jamie Hyneman
Benutzeravatar
SpukhafteFernwirkung
Beiträge: 991
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:53

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon SpukhafteFernwirkung » Fr 2. Mär 2018, 22:52

Michi hat geschrieben:(02 Mar 2018, 22:52)

Holland schon mal nicht.

wieso nicht...-? :?:
IT'S A LONG WAY TO THE TOP (IF YOU WANNA ROCK 'N' ROLL) - AC DC!!
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 4873
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Kritikaster » Fr 2. Mär 2018, 23:16

FORZA ITALIA! :D
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
jellobiafra
Beiträge: 1139
Registriert: Sa 20. Sep 2008, 18:42

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon jellobiafra » Sa 3. Mär 2018, 08:02

Deutschland wär mal wieder dran.
Benutzeravatar
sunny.crockett
Beiträge: 302
Registriert: So 25. Feb 2018, 15:52

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon sunny.crockett » Di 13. Mär 2018, 15:00

Ich denke, Frankreich wird ziemlich stark sein. Auch Spanien, Belgien und natürlich die "Turniermannschaft" Deutschland haben aber auch gute Chancen.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 65888
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Alexyessin » Di 13. Mär 2018, 16:41

Die Mannschaft, die im Finale mehr Tore schiesst als bekommt.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48887
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Heimatminister
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon yogi61 » Di 13. Mär 2018, 16:45

Ich tippe mal auf Spanien.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Alpha Centauri
Beiträge: 1966
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Alpha Centauri » Fr 23. Mär 2018, 23:42

Gutes Test Spiel vor allem in Halbzeit 1. gegen widererstarkte Spanier, Hummels war von den spanischen Passkünsten der ersten halben Stunde vor allem aus dem eigenen Strafraum heraus der Spanier beeindruckt. Gutes 1:1.
Benutzeravatar
SpukhafteFernwirkung
Beiträge: 991
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:53

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon SpukhafteFernwirkung » Sa 24. Mär 2018, 00:11

@topic: bayern!...- :D
IT'S A LONG WAY TO THE TOP (IF YOU WANNA ROCK 'N' ROLL) - AC DC!!
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8802
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Der General » Sa 24. Mär 2018, 00:49

Alpha Centauri hat geschrieben:(23 Mar 2018, 23:42)

Gutes Test Spiel vor allem in Halbzeit 1. gegen widererstarkte Spanier, Hummels war von den spanischen Passkünsten der ersten halben Stunde vor allem aus dem eigenen Strafraum heraus der Spanier beeindruckt. Gutes 1:1.


Zum jetzigen Zeitpunkt haben diese Testspiele überhaupt keine Aussagekraft. In fast 3 Monaten kann noch Unglaublich viel passieren.

Die 1. Halbzeit war Nett anzusehen, nach nur 10 Minuten hätte man allerdings erkennen müssen, dass ein Pressing gegen die Spanier Unsinn ist und sinnlose Kraft verbraucht.

Gegen diese sehr starken und Ballsicheren, aber viel zu verspielten Spanier, stellt man sich "hinten rein" und spielt nur auf Konter. Desweiteren "erledigt" man die mit Standard´s und einem Kopfballstarken Mittelstürmer der über den Flügeln gefüttert wird.

Jogis Taktik war aber "mitspielen" und das wird dann, spätestens wenn man im Halbfinale nochmals auf die Spanier trifft nach hinten los gehen.

Fazit: Die Spanier sind stark am Ball, aber Relativ leicht mit einer guten Taktik zu bezwingen. Andere Mannschaften hatten das in der Vergangenheit bereits unter Beweis gestellt... für mich kein absoluter Topfavorit, auch weil die Top-Leistungsträger Mittlerweile zu Alt sind und Tribut zollen im laufe eines langen Turniers.
Alpha Centauri
Beiträge: 1966
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Alpha Centauri » Sa 24. Mär 2018, 09:16

Der General hat geschrieben:(24 Mar 2018, 00:49)

Zum jetzigen Zeitpunkt haben diese Testspiele überhaupt keine Aussagekraft. In fast 3 Monaten kann noch Unglaublich viel passieren.

Die 1. Halbzeit war Nett anzusehen, nach nur 10 Minuten hätte man allerdings erkennen müssen, dass ein Pressing gegen die Spanier Unsinn ist und sinnlose Kraft verbraucht.

Gegen diese sehr starken und Ballsicheren, aber viel zu verspielten Spanier, stellt man sich "hinten rein" und spielt nur auf Konter. Desweiteren "erledigt" man die mit Standard´s und einem Kopfballstarken Mittelstürmer der über den Flügeln gefüttert wird.

Jogis Taktik war aber "mitspielen" und das wird dann, spätestens wenn man im Halbfinale nochmals auf die Spanier trifft nach hinten los gehen.

Fazit: Die Spanier sind stark am Ball, aber Relativ leicht mit einer guten Taktik zu bezwingen. Andere Mannschaften hatten das in der Vergangenheit bereits unter Beweis gestellt... für mich kein absoluter Topfavorit, auch weil die Top-Leistungsträger Mittlerweile zu Alt sind und Tribut zollen im laufe eines langen Turniers.



Du hast zwar Recht dass es gegen Spanien effektiver ist auf Konter zu setzen statt auf Risiko mit den Passkünstlern mitzuspielen ( was man gestern eindrucksvoll gesehen hat) nur passt dass nicht zu Löws Philosophie ( er ist selbst bekennender Fan des spanischen Fußballs) sich hinten reinzustellen und nur auf pfeilschnelle konsequente Konter ( a la Real Madrid) zu setzen.

Man hat gestern gesehen dass beide vor allem in der Defensive ( wenn es schnell wird im Passspiel) absolut anfällig sind) dass solche Testes wenig aussagekräftig sind da gebe ich dir recht zumal gestern beide sowohl De als auch die Spanier noch nicht alles gezeigt haben was sie drauf haben.

Aber richtig ist eben abgerechnet wird im Sommer in Russland.
Alpha Centauri
Beiträge: 1966
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Alpha Centauri » Sa 24. Mär 2018, 09:30

Ganz klar
Benutzeravatar
John Galt
Beiträge: 14664
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:44
Benutzertitel: No Gods or Kings. Only Man.

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon John Galt » Sa 24. Mär 2018, 10:11

Hier mal die Favoriten der Buchmacher:

Deutschland 5.5
Brasilien 5.85
Frankreich 7
Spanien 8.5
Argentinien 10
Belgien 12
England 19
Portugal 26
...
Panama 1001 :D
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men.
Alpha Centauri
Beiträge: 1966
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Alpha Centauri » Sa 24. Mär 2018, 11:37

John Galt hat geschrieben:(24 Mar 2018, 10:11)

Hier mal die Favoriten der Buchmacher:

Deutschland 5.5
Brasilien 5.85
Frankreich 7
Spanien 8.5
Argentinien 10
Belgien 12
England 19
Portugal 26
...
Panama 1001 :D



Naja Spanien, Brasilien, Deutschland ,Frankreich und Argentinien werden wohl wenn in Bestbesetzung den Titel unter sich ausmachen, wobei man auch mit England,.Portugal oder Belgien rechnen sollte
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6641
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon aleph » Sa 24. Mär 2018, 16:41

Russland hat einen Mann mehr
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Alpha Centauri
Beiträge: 1966
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Alpha Centauri » Sa 24. Mär 2018, 21:55

Natürlich Top Favorit Russland , alles klar . :thumbup:
Benutzeravatar
Zunder
Beiträge: 5081
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:00

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Zunder » Sa 24. Mär 2018, 22:59

aleph hat geschrieben:(24 Mar 2018, 16:41)

Russland hat einen Mann mehr

Putin
Alpha Centauri
Beiträge: 1966
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Alpha Centauri » So 25. Mär 2018, 10:05

Zunder hat geschrieben:(24 Mar 2018, 22:59)

Putin



Selbst Putin kann seinen Russen in so kurzer Zeit kein Tiki Taka beibringen. :D
Alpha Centauri
Beiträge: 1966
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Alpha Centauri » So 25. Mär 2018, 20:47

Bei den meisten Buchmachern gilt Frankreich als Top Favorit Nummer 1.

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast