Wer holt den Henkel Pott?

Moderator: Moderatoren Forum 6

Wer holt den Henkel Pott?

Real Madrid
1
7%
FC Barcelona
1
7%
Manchester City
3
21%
Manchester United
0
Keine Stimmen
FC Chelsea
0
Keine Stimmen
FC Sevilla
0
Keine Stimmen
FC Liverpool
2
14%
Paris St. Germain
1
7%
FC Bayern München
5
36%
Juventus Turin
1
7%
 
Abstimmungen insgesamt: 14
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 65778
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Wer holt den Henkel Pott?

Beitragvon Alexyessin » Mi 7. Mär 2018, 08:09

Der General hat geschrieben:(07 Mar 2018, 08:06)

Ist doch egal, laut Medien haben die Verantwortlichen sogar dazu aufgefordert "machen zu dürfen was man will, Hauptsache "Stimmung" UND alle Strafen würde man bezahlen !

Unfassbar was das für ein Mieser Verein ist da aus Frankreich.


Wer keine Fankultur hat, kauft sich eine..................
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8795
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Wer holt den Henkel Pott?

Beitragvon Der General » Mi 7. Mär 2018, 08:22

pikant hat geschrieben:(06 Mar 2018, 15:00)

es gibt aber Unentschieden bei gleichstarken Mannschaften und in der CL ohne Videobeweis kann auch der Schiedsrichter oefters mit Fehlentscheidungen den Ausschlag bei gleichstarken Mannschaften geben.


Was Du jetzt wieder alles schreibst, sind echte Schenkelklopfer ....

Genau wie Deine "Kritik" an Real Madrid vor ein paar Wochen, als ich noch schrieb das die nach wie vor sehr stark seien. Für Dich und den Medien, waren die schon abgeschrieben, der Trainer längst gefeuert und ein Ronaldo hat nur noch 2 Liga Format.... so oder so ähnlich der Kontext.... :|

Es ist einfach nur noch zum Haare raufen, wenn man die Fach-Sport-Journaille hört und liest. Der Unsäglich schlechte Reporter gestern (Oliver Schmidt ZDF) war dabei wieder der Höhepunkt. Was der über 90 Minuten alles für einen Mist labert ist einfach nur eine Frechheit. Absolut Null Ahnung aber fleißig über Halbräume, das Flügelspiel philosophieren und Spieler bewerten die gut oder schlecht sind. Ein Fehlpass und der Spieler ist schlecht, 2 Minuten später eine schöne Flanke, dann ist er wieder gut und ist jetzt "aufgewacht" :D

Alles nicht mehr schön und für so etwas fehlt mir dann auch jedes Verständnis. So jemand, der noch Nie vor einem Ball getreten hat, will dann einem Millionen Publikum erklären was zum Beispiel Paris hätte machen müssen, praktisch eine Fern-Belehrung für den Trainer Unai Emery.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8795
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Wer holt den Henkel Pott?

Beitragvon Der General » Mi 7. Mär 2018, 08:31

Alexyessin hat geschrieben:(07 Mar 2018, 08:09)

Wer keine Fankultur hat, kauft sich eine..................


Ja, aber weißt Du was ich im Unterton der Reportage gestern vernommen habe ? Verharmlosung ! Vielleicht interpretiere ich da auch zu viel hinein, aber mein Eindruck war, dass das jetzt gar nicht sooo schlimm ist. "Gleich geht es sicher weiter", "die Verantwortlichen wollten Stimmung, das hat wenigstens geklappt" und so weiter....
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 65778
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Wer holt den Henkel Pott?

Beitragvon Alexyessin » Mi 7. Mär 2018, 08:37

Der General hat geschrieben:(07 Mar 2018, 08:31)

Ja, aber weißt Du was ich im Unterton der Reportage gestern vernommen habe ? Verharmlosung ! Vielleicht interpretiere ich da auch zu viel hinein, aber mein Eindruck war, dass das jetzt gar nicht sooo schlimm ist. "Gleich geht es sicher weiter", "die Verantwortlichen wollten Stimmung, das hat wenigstens geklappt" und so weiter....


Was sollen sie auch groß sagen.............
........
Erinnere dich an das Highlight mit dem umgefallenen Tor in Madrid ;)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8795
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Wer holt den Henkel Pott?

Beitragvon Der General » Mi 7. Mär 2018, 08:44

Alexyessin hat geschrieben:(07 Mar 2018, 08:37)

Was sollen sie auch groß sagen.............
........
Erinnere dich an das Highlight mit dem umgefallenen Tor in Madrid ;)


Das war ja auch was anderes und bei so einer Ausnahme Situation war das damals auch alles gar nicht so schlimm.

Auch weiß ich, dass ein Reporter NIE allen Gerecht werden kann automatisch meistens der Buhmann ist.... alles OK und zu akzeptieren.

Dieser Schmidt (ZDF) grenzt jedoch schon fast an Körperverletzung und ich bin zum Glück nicht der Einzige der das so sieht.

Im Netz gibt es niederschmetternde Kritik und das absolut berechtigt ! Dieser Typ sollte Zukünftig Snooker oder Springreiten kommentieren aber bitte kein einziges Fußballspiel mehr.

PS. Ich habe jetzt fertig mit dem Thema :D
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 65778
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Wer holt den Henkel Pott?

Beitragvon Alexyessin » Mi 7. Mär 2018, 08:55

Der General hat geschrieben:(07 Mar 2018, 08:44)

Das war ja auch was anderes und bei so einer Ausnahme Situation war das damals auch alles gar nicht so schlimm.

Auch weiß ich, dass ein Reporter NIE allen Gerecht werden kann automatisch meistens der Buhmann ist.... alles OK und zu akzeptieren.

Dieser Schmidt (ZDF) grenzt jedoch schon fast an Körperverletzung und ich bin zum Glück nicht der Einzige der das so sieht.

Im Netz gibt es niederschmetternde Kritik und das absolut berechtigt ! Dieser Typ sollte Zukünftig Snooker oder Springreiten kommentieren aber bitte kein einziges Fußballspiel mehr.

PS. Ich habe jetzt fertig mit dem Thema :D


Nix gegen Snooker :D
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 9951
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Wer holt den Henkel Pott?

Beitragvon garfield336 » Mi 7. Mär 2018, 16:14

Der General hat geschrieben:(07 Mar 2018, 08:06)

Ist doch egal, laut Medien haben die Verantwortlichen sogar dazu aufgefordert "machen zu dürfen was man will, Hauptsache "Stimmung" UND alle Strafen würde man bezahlen !

Unfassbar was das für ein Mieser Verein ist da aus Frankreich.


Im Uefastrafkatalog sind nicht nur Geldstrafen vorgesehen.

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast