WM 2018 in Russland

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Bleibtreu
Moderator
Beiträge: 7616
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Bleibtreu » So 24. Jun 2018, 22:01

Alpha Centauri hat geschrieben:(24 Jun 2018, 22:29)

Ja die Polen sind aber so was von fußballerisch schwach,Lewandowski hin oder her, schon gegen den Senegal enttäuschend verdienter Sieg der Kolumbianer . :thumbup:

Die Leistung von Lewandowski hat mich auch nicht vom Stuhl gerissen.
Mal sehen, mit welchen Qualitaeten wir Morgen beglueckt werden. :)
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein. // Moderatorin im Forum 2
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Hermann
Beiträge: 110
Registriert: Sa 16. Jun 2018, 15:33

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Hermann » So 24. Jun 2018, 22:04

think twice hat geschrieben:(24 Jun 2018, 22:43)

Schoenes Europa:

Der schwedische Spieler Durmaz mit türkischen Wurzeln, der den Freistoss verursachte, hat nach dem Spiel über 3000 rassistische Hassmails erhalten. Wenigstens hielt die Mannschaft und Trainer zu ihm und skandierte nach einer Ansprache von Durmaz:

FUCK RACISM!


In seiner Ansprache hat Durmaz gesagt, er repräsentiere mit Stolz sein Land und er sei stolz die schwedische Krone und schwedische Fahne auf der Brust tragen zu dürfen.

Dann rief er seinen Mannschaftskameraden zu:"Wir sind vereint, wir sind Schweden."
Eulenwoelfchen
Beiträge: 466
Registriert: Do 8. Feb 2018, 23:16

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Eulenwoelfchen » So 24. Jun 2018, 22:06

Rassisten und Antisemiten gibt es - welche "Überraschung" - auch in Schweden…

Davon abgesehen: Sein Bart ist grottenhässlich und vor allem zottlig ungepflegt.

Es gibt auch eine ästhetische Verantwortung gegenüber dem internationalen Fernsehpublikum.
Das sollte man diesem schwedischen Waldschrat mal smart phonen.

Harry Kane sieht zwar auch aus, wie der Traum aller Schwiegermütter auf einem Helene Fischer - Konzert.
Aber er ist wenigstens ordentlich rasiert… und schießt auch das eine oder andere Törchen, statt unschuldige Fußballbeine
zu malträtieren.
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 19305
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon think twice » So 24. Jun 2018, 22:09

Hermann hat geschrieben:(24 Jun 2018, 23:04)

In seiner Ansprache hat Durmaz gesagt, er repräsentiere mit Stolz sein Land und er sei stolz die schwedische Krone und schwedische Fahne auf der Brust tragen zu dürfen.

Dann rief er seinen Mannschaftskameraden zu:"Wir sind vereint, wir sind Schweden."

Ich hoere grad so ein Raunen, dass er das nur gesagt hat, weil er in der schwedischen Nationalmannschaft mehr verdient als in der türkischen....
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 19305
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon think twice » So 24. Jun 2018, 22:11

Eulenwoelfchen hat geschrieben:(24 Jun 2018, 23:06)

Rassisten und Antisemiten gibt es - welche "Überraschung" - auch in Schweden…

Davon abgesehen: Sein Bart ist grottenhässlich und vor allem zottlig ungepflegt.

Es gibt auch eine ästhetische Verantwortung gegenüber dem internationalen Fernsehpublikum.
Das sollte man diesem schwedischen Waldschrat mal smart phonen.

Harry Kane sieht zwar auch aus, wie der Traum aller Schwiegermütter auf einem Helene Fischer - Konzert.
Aber er ist wenigstens ordentlich rasiert… und schießt auch das eine oder andere Törchen, statt unschuldige Fußballbeine
zu malträtieren.

Wenn man nichts Adäquates mitzuteilen hat, sollte man manchmal besser .... Und so. :rolleyes:
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7035
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Senexx » So 24. Jun 2018, 22:15

Eulenwoelfchen hat geschrieben:(24 Jun 2018, 23:06)

Rassisten und Antisemiten gibt es - welche "Überraschung" - auch in Schweden…

Davon abgesehen: Sein Bart ist grottenhässlich und vor allem zottlig ungepflegt.


Ich hatte seinen Islamistenbart gestern auch schon kritisiert. Da wusste ich noch gar nicht, dass er Türke ist. Ich wusste überhaupt nicht, dass es in Schweden überhaupt Türken gibt. Ich dachte die seien seinerzeit vor Wien gestoppt worden, und erst später hätten wir 500.000 nach Deutschland eingeladen.

Ich wurde dafür gescholten.

Ich begrüße es, dass noch jemand Anstoss nimmt.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Alpha Centauri
Beiträge: 2868
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Alpha Centauri » So 24. Jun 2018, 22:16

Bleibtreu hat geschrieben:(24 Jun 2018, 23:01)

Die Leistung von Lewandowski hat mich auch nicht vom Stuhl gerissen.
Mal sehen, mit welchen Qualitaeten wir Morgen beglueckt werden. :)


Ich hoffe dass ich am Dienstag Abend von Nigeria beglückt werde mit einem Sieg gegen Argentinien. Gegen Island haben es die Super Egles bereits geschafft. Alleine die Trikots hammergeil.

Argentinien gegen Nigeria dass war schon WM 2014 Fußball Spektakel.pur,damals knappes 3:2 für die Gauchos
Hermann
Beiträge: 110
Registriert: Sa 16. Jun 2018, 15:33

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Hermann » So 24. Jun 2018, 22:22

think twice hat geschrieben:(24 Jun 2018, 23:09)
Ich hoere grad so ein Raunen, dass er das nur gesagt hat, weil er in der schwedischen Nationalmannschaft mehr verdient als in der türkischen....


Im Gegensatz zu unseren zwei Erdogan-Verehrern scheint Durmaz ein Patriot zu sein und bekennt das mit so offenen und klaren Worten. So sieht erfolgreiche Assimilation aus. :thumbup:
Benutzeravatar
Bleibtreu
Moderator
Beiträge: 7616
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Bleibtreu » So 24. Jun 2018, 22:23

Eulenwoelfchen hat geschrieben:(24 Jun 2018, 23:06)

Rassisten und Antisemiten gibt es - welche "Überraschung" - auch in Schweden…

Davon abgesehen: Sein Bart ist grottenhässlich und vor allem zottlig ungepflegt.

Es gibt auch eine ästhetische Verantwortung gegenüber dem internationalen Fernsehpublikum.
Das sollte man diesem schwedischen Waldschrat mal smart phonen.

Harry Kane sieht zwar auch aus, wie der Traum aller Schwiegermütter auf einem Helene Fischer - Konzert.
Aber er ist wenigstens ordentlich rasiert… und schießt auch das eine oder andere Törchen, statt unschuldige Fußballbeine
zu malträtieren.

Kane ist als Englaender, britischer InselBewohner und damit fuer einige "Anti"Rassisten schon mal ein no-go. Da kann er noch so attraktiv und ein guter Spieler sein! :D
Das heutige Spiel der Three Lions war uebrigens eine wahre Freude. Zumindest fuer mich und einige andere, die keine pauschalen Aversionen gegen die InselBewohner pflegen.

Alpha Centauri hat geschrieben:(24 Jun 2018, 23:16)
Ich hoffe dass ich am Dienstag Abend von Nigeria beglückt werde mit einem Sieg gegen Argentinien. Gegen Island haben es die Super Egles bereits geschafft. Alleine die Trikots hammergeil.
Argentinien gegen Nigeria dass war schon WM 2014 Fußball Spektakel.pur,damals knappes 3:2 für die Gauchos

Argentinien hat so grotten schlecht gespielt, Messi war wie Lewandowski ein Absaufer, dass die Erfuellung deines Wunsches gar nicht so unwahrscheinlich ist. :D
Zuletzt geändert von Bleibtreu am So 24. Jun 2018, 22:24, insgesamt 1-mal geändert.
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein. // Moderatorin im Forum 2
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 19305
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon think twice » So 24. Jun 2018, 22:23

So ein Bart ist bei einer Fussball-WM ja auch ein wahnsinnig wichtiges Detail . Da muss man auch mal darüber reden. Vor allem, wenn der schwedische Waldschrat gerade 3000 rassistische Hassmails erhalten hat. Lag sicher an dem u gepflegten Zottelbart. Selbst schuld, Durmaz.
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 19305
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon think twice » So 24. Jun 2018, 22:25

Hermann hat geschrieben:(24 Jun 2018, 23:22)

Im Gegensatz zu unseren zwei Erdogan-Verehrern scheint Durmaz ein Patriot zu sein und bekennt das mit so offenen und klaren Worten. So sieht erfolgreiche Assimilation aus. :thumbup:

Erst wenn er seinen ungepflegten Zottelbart abrasiert, der Waldschrat.
Eulenwoelfchen
Beiträge: 466
Registriert: Do 8. Feb 2018, 23:16

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Eulenwoelfchen » So 24. Jun 2018, 22:26

@sennexi, ich äusserte mich zu einem zottligen und ungepflegt wirkendem Bart, und nicht wie Sie - rassistisch hetzend - zu einem Islamistenbart.
Und auch nicht zu Türken oder türkisch-stämmigen schwedischen Staatsbürgern.
Also bleiben Sie mir - wenn Sie sich schon als Katholik bezeichnen - um Ihres Gotteswillen mit Ihren "Begrüßungen" vom Leib. Danke!
Zuletzt geändert von Eulenwoelfchen am So 24. Jun 2018, 22:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7035
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Senexx » So 24. Jun 2018, 22:28

think twice hat geschrieben:(24 Jun 2018, 23:23)

So ein Bart ist bei einer Fussball-WM ja auch ein wahnsinnig wichtiges Detail . Da muss man auch mal darüber reden. Vor allem, wenn der schwedische Waldschrat gerade 3000 rassistische Hassmails erhalten hat. Lag sicher an dem u gepflegten Zottelbart. Selbst schuld, Durmaz.


Stilkritik ist wichtig. Es heißt ja auch fernsehen.

Ich habe seinen Islamistenbart gleich bei seiner Einwechslung kritisiert, lange vor den Hassmails. Den Namen hatte ich gar nicht mitgekriegt, ich dachte es sei ein reinrassiger Schwede.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 19305
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon think twice » So 24. Jun 2018, 22:30

Eulenwoelfchen hat geschrieben:(24 Jun 2018, 23:26)

Ich äusserte mich zu einem zottligen und ungepflegt wirkendem Bart, und nicht wie Sie - rassistisch hetzend - zu einem Islamistenbart.
Und auch nicht zu Türken oder türkisch-stämmigen schwedischen Staatsbürgern.
Also bleiben Sie mir - wenn Sie sich schon als Katholik bezeichnen - um Ihres Gotteswillen mit Ihren "Begrüßungen" vom Leib. Danke!

Ich habe mich weder zu irgendeinem Islamistenbart geäußert, noch mich als Katholik bezeichnet. Bischen verwirrt heute?
Schnitter
Beiträge: 4510
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Schnitter » So 24. Jun 2018, 22:31

Mein Vorschlag für die Aufstellung gegen Südkorea:

Neuer

Kimmich Hector Hummels Süle

Kroos Reus Brandt Khedira Goretzka

Werner


Dann gibt's ein saftiges 4-0
Schnitter
Beiträge: 4510
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Schnitter » So 24. Jun 2018, 22:32

Bleibtreu hat geschrieben:(24 Jun 2018, 23:01)

Die Leistung von Lewandowski hat mich auch nicht vom Stuhl gerissen.
Mal sehen, mit welchen Qualitaeten wir Morgen beglueckt werden. :)


Lewandowski ist seit Monaten ein Schatten seiner Selbst.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7035
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Senexx » So 24. Jun 2018, 22:33

Eulenwoelfchen hat geschrieben:(24 Jun 2018, 23:26)

Ich äusserte mich zu einem zottligen und ungepflegt wirkendem Bart, und nicht wie Sie - rassistisch hetzend - zu einem Islamistenbart.
Und auch nicht zu Türken oder türkisch-stämmigen schwedischen Staatsbürgern.
Also bleiben Sie mir - wenn Sie sich schon als Katholik bezeichnen - um Ihres Gotteswillen mit Ihren "Begrüßungen" vom Leib. Danke!

Sie sprachen von Waldschrat, eindeutig rassistisch gegenüber hinterwäldlerischen Waldbewohnern. Was jetzt den Rassismus gegenüber mittel- oder nordeuropäischen Randgruppen positiv gegen den mir fälschlich unterstellten Rassismus abhebt, erschließt sich mir nicht.

Islamisten sind im übrigen keine "Rasse", sondern eine politische Gesinnung.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Bleibtreu
Moderator
Beiträge: 7616
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Bleibtreu » So 24. Jun 2018, 22:33

think twice hat geschrieben:(24 Jun 2018, 23:30)

Ich habe mich weder zu irgendeinem Islamistenbart geäußert, noch mich als Katholik bezeichnet. Bischen verwirrt heute?

Nein, aber du mal wieder mit deinem erregten DauerGekeife, mit dem du jetzt auch noch unschuldigen FussballFans auf die Eier gehst! :|
Er hat eindeutig Senexx gemeint, der ihn auch anschrieb. Immer schoen dran denken: Erst lesen - dann los tippen :p
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein. // Moderatorin im Forum 2
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7035
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Senexx » So 24. Jun 2018, 22:35

Schnitter hat geschrieben:(24 Jun 2018, 23:32)

Lewandowski ist seit Monaten ein Schatten seiner Selbst.


Das liegt daran, dass er Flausen statt Fußball im Kopf hat. Seine Gedanken kreisen um seinen ersehnten Wechsel zu einem großen Verein und er verzweifelt an seinem Angekettetsein an einen Provinzklub.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Eulenwoelfchen
Beiträge: 466
Registriert: Do 8. Feb 2018, 23:16

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Eulenwoelfchen » So 24. Jun 2018, 22:38

think twice hat geschrieben:(24 Jun 2018, 23:30)

Ich habe mich weder zu irgendeinem Islamistenbart geäußert, noch mich als Katholik bezeichnet. Bischen verwirrt heute?


Jessas, eine Gschaftlhuberin @work. Nehmen Sie sich bitte nicht so wichtig. Sie waren gar nicht gemeint. Mit etwas mehr Kontextpotenzial hätten Sie das
im übrigen sogar erkennen können. Okay, war schon schwierig…*LOL

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste