WM 2018 in Russland

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Dampflok94
Moderator
Beiträge: 12246
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 16:59
Benutzertitel: Betriebsrat
Wohnort: Berlin

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Dampflok94 » Do 21. Jun 2018, 20:42

Misterfritz hat geschrieben:(21 Jun 2018, 21:39)

Das sieht ned gut für Argentinien aus ...

Ich liebe Understatements. :)
Leute kauft mehr Dampflokomotiven!!!
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1815
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Bolero » Do 21. Jun 2018, 20:43

Senexx hat geschrieben:(21 Jun 2018, 20:57)

Gegen die Gauchos.

Die waren früher schon berüchtigte Holzer.

Ohh, da hab ich was verwechselt. ;)

So, jetzt sind die Gauchos(mit Messi) weg vom Fenster.
Jetzt kann's in den letzten Minuten noch richtig rau werden.
„Ein System, das leicht missbraucht werden kann, wird leicht missbraucht.“ (Münch)
Hermann
Beiträge: 110
Registriert: Sa 16. Jun 2018, 15:33

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Hermann » Do 21. Jun 2018, 20:44

Warum spielt Kroos bei uns nicht auf derselben Position wie Modric bei Kroatien?
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 5703
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Senexx » Do 21. Jun 2018, 20:45

Misterfritz hat geschrieben:(21 Jun 2018, 21:39)

Das sieht ned gut für Argentinien aus ...

Doch sieht gut aus.

Dürfen bald zum Steakessen nach Hause.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 5703
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Senexx » Do 21. Jun 2018, 20:54

Jetzt ein "Babybeef".

Vorher Empanadas.

Und zum Runterspülen einen Trapiche.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 23117
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon relativ » Do 21. Jun 2018, 20:57

Hermann hat geschrieben:(21 Jun 2018, 21:44)

Warum spielt Kroos bei uns nicht auf derselben Position wie Modric bei Kroatien?

Weil Modric auch Tempowechsel kann. ;)
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1815
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Bolero » Do 21. Jun 2018, 21:01

Hermann hat geschrieben:(21 Jun 2018, 21:44)

Warum spielt Kroos bei uns nicht auf derselben Position wie Modric bei Kroatien?

Özil könnte das auch, aber........ :rolleyes: :rolleyes:
„Ein System, das leicht missbraucht werden kann, wird leicht missbraucht.“ (Münch)
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 5703
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Senexx » Do 21. Jun 2018, 21:04

Vielleicht versucht es Argentinien künftig doch besser mit Tango.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
frems
Beiträge: 43745
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon frems » Do 21. Jun 2018, 21:05

Misterfritz hat geschrieben:(21 Jun 2018, 21:39)

Das sieht ned gut für Argentinien aus ...

Sollte Island -- Inschallah -- gegen Nigeria gewinnen, dürfte es das für Argentinien gewesen sein, wenn kein Wunder eintritt.
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Hermann
Beiträge: 110
Registriert: Sa 16. Jun 2018, 15:33

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Hermann » Do 21. Jun 2018, 21:15

Bolero hat geschrieben:(21 Jun 2018, 22:01)
Özil könnte das auch, aber........ :rolleyes: :rolleyes:


Aber?
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1815
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Bolero » Do 21. Jun 2018, 21:18

Die Körpersprache von Messi & Co ist deprimierend. Da kommt nicht mehr viel.
„Ein System, das leicht missbraucht werden kann, wird leicht missbraucht.“ (Münch)
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1815
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Bolero » Do 21. Jun 2018, 21:19

Hermann hat geschrieben:(21 Jun 2018, 22:15)

Aber?

Der ist z.Zt. auf dem Nullpunkt.
„Ein System, das leicht missbraucht werden kann, wird leicht missbraucht.“ (Münch)
Benutzeravatar
Milady de Winter
Beiträge: 13244
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Milady de Winter » Do 21. Jun 2018, 21:20

Wow, das erinnerte in Zügen ja schon fast ein wenig an DE-BRA.... wir sprechen schließlich vom subcampeon... :?
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
Milady de Winter
Beiträge: 13244
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Milady de Winter » Do 21. Jun 2018, 21:26

Falls das schon einer verlinkt hat, sorry. Wenn nicht, enjoy! :D

- When he called me evil I just laughed -
Hermann
Beiträge: 110
Registriert: Sa 16. Jun 2018, 15:33

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Hermann » Do 21. Jun 2018, 21:33

Bolero hat geschrieben:(21 Jun 2018, 22:19)
Der ist z.Zt. auf dem Nullpunkt.


Zur Zeit?

Ich verfolge zwar seine Spiele in der englischen Liga nicht, aber in der Nationalmannschaft habe ich noch nie ein überragendes Spiel von ihm gesehen.

Die sportliche Kritik von Mario Basler teile ich zu 100%. Er hat eine furchtbare Körpersprache auf dem Platz. Er ist in keiner Weise ein Spieler, der die Mannschaft mal ein wenig mitreißt oder antreibt. In wichtigen Spielen gegen gute Gegner versteckt er sich gerne und taucht ab. Gute Aktionen sieht man von ihm nur gegen schwache Gegner, wenn es um nicht geht oder ein Spiel bereits in trockenen Tüchern ist. Torgefährlich ist er selbst auch nicht für einen Spieler in offensiver Position.
Alpha Centauri
Beiträge: 2411
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Alpha Centauri » Do 21. Jun 2018, 21:37

Denke mal dass war es für die Gauchos 0:3 verloren. Krasser Torwartfehler dass 0:1 aber auch taktische Meisterleistung der Kroaten , Messi praktisch aus dem Spiel genommen.

Bisher im Achtelfinale: RUSSLAND, URUGUAY, KROATIEN, FRANKREICH.
Zuletzt geändert von Alpha Centauri am Do 21. Jun 2018, 21:41, insgesamt 1-mal geändert.
Alpha Centauri
Beiträge: 2411
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Alpha Centauri » Do 21. Jun 2018, 21:40

Bolero hat geschrieben:(21 Jun 2018, 22:18)

Die Körpersprache von Messi & Co ist deprimierend. Da kommt nicht mehr viel.



Der argentinische Fußball, wie Maradona in seiner Loge: ein Bild des Elends.
Benutzeravatar
Zunder
Beiträge: 5164
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:00

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Zunder » Do 21. Jun 2018, 21:47

relativ hat geschrieben:(21 Jun 2018, 21:57)

Weil Modric auch Tempowechsel kann. ;)

Tempowechsel kann Kroos auch: von Trab auf Schritt.
Uffzach
Beiträge: 1341
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 21:21

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Uffzach » Do 21. Jun 2018, 23:58

Kroatien kann ruhig Weltmeister werden. Oder Brasilien oder Frankreich. ist mir egal. Hauptsache die DFB-Elf verliert gegen Schweden. :cool:
Für die Freiheit des sprachlichen Ausdrucks !
Macht ist Macht über die Sprache der anderen. Fürchtet euch nicht, denn Bezeichner sind a priori bedeutungsleere Zeichenfolgen. :cool:
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 6101
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon unity in diversity » Fr 22. Jun 2018, 04:37

Uffzach hat geschrieben:(22 Jun 2018, 00:58)

Kroatien kann ruhig Weltmeister werden. Oder Brasilien oder Frankreich. ist mir egal. Hauptsache die DFB-Elf verliert gegen Schweden. :cool:

In Russland hat Deutschland noch nie gewonnen.
Für jedes Problem gibt es zwei Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast