WM 2018 in Russland

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69230
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Alexyessin » Do 21. Jun 2018, 09:50

Unterm Strich waren das jetzt aber eine Menge Holzhackerspiele. Hoffentlich wird das mal wieder besser.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 23750
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon relativ » Do 21. Jun 2018, 09:53

Moin,
man sollte bei den Spielen der Vorrunde nicht vergessen, daß die sogenannten Aussenseiter wirklich alles in diese Spiele reinwerfen und da sie mittlerweile genauso gut laufen können und auch bei der taktischen Disziplin zugelegt haben, werden diese Spiele immer enger. Diese WM hat dies mal wieder bestätigt. desweiteren kommen Aussenseiter meist mit weniger Ballast in so ein Turnier, als die sogenannten Favoriten.
Meine Tipps für heute:

Dänemark - Australien 1:0
Frankreich - Peru 2:0
Argentinien - Kroatien 1:2
Zuletzt geändert von relativ am Do 21. Jun 2018, 11:24, insgesamt 1-mal geändert.
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 23750
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon relativ » Do 21. Jun 2018, 09:54

Alexyessin hat geschrieben:(21 Jun 2018, 10:50)

Unterm Strich waren das jetzt aber eine Menge Holzhackerspiele. Hoffentlich wird das mal wieder besser.

Spätestens dann, wenn man das 2 Mannschaften auf dem Platz stehen hat, die mitspielen wollen.
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Bobo
Beiträge: 2395
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 09:41

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Bobo » Do 21. Jun 2018, 11:20

Deutschland hat mit der unteren Leistungsgrenze begonnen, die sie im Vorfeld schon erkennen ließen. Es grenzte an Überheblichkeit, die prompt bestraft wurde. Andere Mannschaften haben mit hoher Leistungskurve begonnen, die aber schon ab dem zweiten Spiel deutlich abgefallen war. Sollte unsere Mannschaft die erhoffte Steigerung tatsächlich auf den Rasen bringen können, vor zu viel Optimismus sei gewarnt, wäre das zweifellos die bessere Variante. Schaffen können ist nicht die Frage - wollen steht im Vordergrund.

Wir brauchen dringend frisches Blut! Stürmer, die den Namen gerecht werden und rasche Angriffe über wenig Stationen durchführen können. Die bisherige Mannschaft kann das nicht liefern. Sie besteht aus behäbigen Tanzbären, die bis in die Hälfte ihrer Spielfeldhälfte so lange brauchen, dass die gegnerische Mannschaft im Grunde Verteidiger aus dem Heimatland einfliegen könnte, die den eigenen Sechzehner nach einem vorherigen Brunch effektiv zustellen.

Allerdings erscheint die Annahme, Deutschland könne den Titel verteidigen, spontan so überheblich wie das Auftaktspiel. Wir werden den Titel auf keinem Fall verteidigen. Maximal scheint eine weitere Vizemeisterschaft möglich. Findet man sich aber mit unserem Ausscheiden irgendwo auf halben Wege ab, kann man die Meisterschaft sogar noch genießen. Wählt man einen wahrscheinlicheren Favoriten, kann man sogar noch Spaß daran haben.

Portugal, Spanien oder Frankreich, einer der drei wird's packen.
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 1207
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon TheManFromDownUnder » Do 21. Jun 2018, 11:30

relativ hat geschrieben:(21 Jun 2018, 10:53)

Moin,
man sollte bei den Spielen der Vorrunde nicht vergessen, daß die sogenannten Aussenseiter wirklich alles in diese Spiele reinwerfen und da sie mittlerweile genauso gut laufen können und auch bei der taktischen Disziplin zugelegt haben, werden diese Spiele immer enger. Diese WM hat dies mal wieder bestätigt. desweiteren kommen Aussenseiter meist mit weniger Ballast in so ein Turnier, als die sogenannten Favoriten.
Meine Tipps für heute:

Dänemark - Australien 1:0
Frankreich - Peru 2:0
Argentinien - Kroatien 1:2


Daenemark - Australien 1:2 Go Aussie Go :D (Die Hoffnung stirbt zuletzt)
Frankreich -Peru 3:1 Allez Les Bleus
Argentinien - Kroatien 4:1 Vamos!
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 23750
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon relativ » Do 21. Jun 2018, 11:34

TheManFromDownUnder hat geschrieben:(21 Jun 2018, 12:30)

Daenemark - Australien 1:2 Go Aussie Go :D (Die Hoffnung stirbt zuletzt)
So sehr ich das den Aussies auch gönnen würde (einer der Nationalspieler spielt schließlich noch in meinem Lieblingsteam), der Torabschluss ist einfach zu schlecht, da schätze ich die Dänen höher ein.
Frankreich -Peru 3:1 Allez Les Bleus
Frankreich mein Favorit wird es machen ;)
Argentinien - Kroatien 4:1 Vamos!
Oh ha, wer spielt den die Bälle auf Messi und Kün?
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 12142
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Keoma » Do 21. Jun 2018, 13:21

TheManFromDownUnder hat geschrieben:(21 Jun 2018, 12:30)

Daenemark - Australien 1:2 Go Aussie Go :D (Die Hoffnung stirbt zuletzt)
Frankreich -Peru 3:1 Allez Les Bleus
Argentinien - Kroatien 4:1 Vamos!


Schaut jetzt schon schlecht aus für die Socceroos. :(
Allerdings bin ich bei diesem Spiel sowas von neutral.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14771
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Dieter Winter » Do 21. Jun 2018, 13:44

Keoma hat geschrieben:(21 Jun 2018, 14:21)

Schaut jetzt schon schlecht aus für die Socceroos. :(



Ausgleich.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69230
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Alexyessin » Do 21. Jun 2018, 13:49

Dieter Winter hat geschrieben:(21 Jun 2018, 14:44)

Ausgleich.


Handelfmeter.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 12142
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Keoma » Do 21. Jun 2018, 13:51

Alexyessin hat geschrieben:(21 Jun 2018, 14:49)

Handelfmeter.


Kann man geben, muss man nicht.
Ist aber eh' besser, bleibt interessant.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 23750
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon relativ » Do 21. Jun 2018, 14:25

Aussies vor noch ein Tor:-)
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 6719
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Senexx » Do 21. Jun 2018, 15:18

So die Aussies könne auch heimfahren und für "Multitasking at the Footy" üben. Beim Küssen mit Bierfahne sind sie bestimmt besser als beim Fußball.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 3881
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon becksham » Do 21. Jun 2018, 15:23

Senexx hat geschrieben:(21 Jun 2018, 16:18)

So die Aussies könne auch heimfahren und für "Multitasking at the Footy" üben. Beim Küssen mit Bierfahne sind sie bestimmt besser als beim Fußball.

Ist doch noch gar nicht entschieden. Ne kleine Chance haben sie doch noch.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 6719
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Senexx » Do 21. Jun 2018, 15:30

becksham hat geschrieben:(21 Jun 2018, 16:23)

Ist doch noch gar nicht entschieden. Ne kleine Chance haben sie doch noch.


Ja, wenn die Peruaner alle vorher auf Guano ausrutschen.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 6719
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Senexx » Do 21. Jun 2018, 18:47

So, Peru kann auch heimfahren, und Andenflöte spielen. Geht vielleicht besser als Fußball.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1866
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Bolero » Do 21. Jun 2018, 19:40

Das Spiel Kroatien gegen die Urus hat wenig mit Fußball zu tun.
Übles Geholze. Der Schiri sollte langsam mal richtig durchgreifen.
„Ein System, das leicht missbraucht werden kann, wird leicht missbraucht.“ (Münch)
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 6719
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Senexx » Do 21. Jun 2018, 19:57

Bolero hat geschrieben:(21 Jun 2018, 20:40)

Das Spiel Kroatien gegen die Urus hat wenig mit Fußball zu tun.
Übles Geholze. Der Schiri sollte langsam mal richtig durchgreifen.

Gegen die Gauchos.

Die waren früher schon berüchtigte Holzer.
Zuletzt geändert von Senexx am Do 21. Jun 2018, 20:26, insgesamt 1-mal geändert.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4536
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Misterfritz » Do 21. Jun 2018, 20:11

Der argentinische Torwart hatte wohl einen blackout ...
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 6719
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Senexx » Do 21. Jun 2018, 20:27

Misterfritz hat geschrieben:(21 Jun 2018, 21:11)

Der argentinische Torwart hatte wohl einen blackout ...

Unmöglich. Ramos spielt nicht mit.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4536
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: WM 2018 in Russland

Beitragvon Misterfritz » Do 21. Jun 2018, 20:39

Das sieht ned gut für Argentinien aus ...

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast