WM 2018 in Russland

Moderator: Moderatoren Forum 6

jellobiafra
Beiträge: 1146
Registriert: Sa 20. Sep 2008, 18:42

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon jellobiafra » Fr 1. Jun 2018, 19:05

Jede Mannschaft, die das Halbfinale erreicht, kann auch den Titel holen. Hängt oft vom Zufall ab. Wer ist in den entscheidenden Spielen verletzt oder gesperrt, wie ist der Schiri so drauf.
Selbst Brasilien hätte in Bestbesetzung gegen Deutschland im Halbfinale 2014 eine Chance gehabt, wenn gleichzeitig Deutschland auf seine beiden wichtigsten Spieler hätte verzichten
müssen. Das Endspiel 2002 z.B. hat Brasilien verdient gewonnen, aber Deutschland spielte ohne Ballack und Kahn leistete sich einen Lapsus. Deutschland mit Ballack und Brasilien ohne Ronaldo und mit einem Torhüter, der daneben greift und alles hätte anders ausgesehen. usw. Wenn man immer ins Halbfinale kommt, ist der Titel irgendwann zwangsläufig da. Das spricht für Deutschland.
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 17813
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Skull » Fr 1. Jun 2018, 19:05

Polibu hat geschrieben:(01 Jun 2018, 20:05)

Ich gönne es den Mexikanern. Die haben immer einen super Teamgeist.

DIE...sind mir völlig egal. :D

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 24791
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Adam Smith » Fr 1. Jun 2018, 19:07

jellobiafra hat geschrieben:(01 Jun 2018, 20:05)

Jede Mannschaft, die das Halbfinale erreicht, kann auch den Titel holen. Hängt oft vom Zufall ab. Wer ist in den entscheidenden Spielen verletzt oder gesperrt, wie ist der Schiri so drauf.
Selbst Brasilien hätte in Bestbesetzung gegen Deutschland im Halbfinale 2014 eine Chance gehabt, wenn gleichzeitig Deutschland auf seine beiden wichtigsten Spieler hätte verzichten
müssen. Das Endspiel 2002 z.B. hat Brasilien verdient gewonnen, aber Deutschland spielte ohne Ballack und Kahn leistete sich einen Lapsus. Deutschland mit Ballack und Brasilien ohne Ronaldo und mit einem Torhüter, der daneben greift und alles hätte anders ausgesehen. usw. Wenn man immer ins Halbfinale kommt, ist der Titel irgendwann zwangsläufig da. Das spricht für Deutschland.


Brasilien hatte die besten Einzelspieler.
Alpha Centauri
Beiträge: 2168
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Alpha Centauri » Fr 1. Jun 2018, 22:11

Adam Smith hat geschrieben:(01 Jun 2018, 20:07)

Brasilien hatte die besten Einzelspieler.



Ja ich sehe Brasilien und Spanien ganz vorne,
Alpha Centauri
Beiträge: 2168
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Alpha Centauri » Sa 2. Jun 2018, 09:15

Frankreich scheint schon in Form zu sein, gestern 3:1 Testspiel Sieg in Nizza gegen Italien.
Alpha Centauri
Beiträge: 2168
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Alpha Centauri » Sa 2. Jun 2018, 09:51

Dembele in Startelf und gleich getroffen :thumbup:
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 6756
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon aleph » Sa 2. Jun 2018, 10:02

den hol ich mir. geeignetes Werkzeug habe ich bereits gekauft.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Alpha Centauri
Beiträge: 2168
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Alpha Centauri » Sa 2. Jun 2018, 11:23

Wenn holst du dir? Dembele?
Alpha Centauri
Beiträge: 2168
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Alpha Centauri » Sa 2. Jun 2018, 15:39

Brainiac hat geschrieben:(26 Mar 2018, 18:34)

Ob die Spanier den Katalonien-Konflikt wohl so einfach wegstecken können?


Denke schon La Furia Roja ist ja wieder Titel hungrig. :D
Alpha Centauri
Beiträge: 2168
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Alpha Centauri » So 3. Jun 2018, 08:33

Die Ösis gestern nicht schlecht 2:1gutes Spiel der Österreicher, England siegt gegen Nigeria 2:1 Belgier 0:0 gegen die Portugiesen
Alpha Centauri
Beiträge: 2168
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Alpha Centauri » So 3. Jun 2018, 11:19

Für die Wissenschaft hat Brasilien nach Berechnungen die besten Chancen auf den goldenen Pokal dann Frankreich dann Deutschland dann Spanien uns Belgien abgeschlagen Panama :D
Uffzach
Beiträge: 1175
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 21:21

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Uffzach » So 3. Jun 2018, 11:57

Die DFB-Elf hat gegen die Össi-Auswahl verloren. So soll es weitergehen! :cool:
Mögen sie Niederlage nach Niederlage kassieren ... gegen die einigermaßen ernstzunehmenden Gegner v.a.
Polibu
Beiträge: 4230
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 02:04

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Polibu » So 3. Jun 2018, 12:55

Das deutsche Team stellt sich hinter die Erdogananhänger. Deshalb stehe ich nicht mehr hinter dem deutschen Team. Ich hoffe auf ein Ausscheiden nach der Vorrunde.
Alpha Centauri
Beiträge: 2168
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Alpha Centauri » So 3. Jun 2018, 15:33

Spätestens als Gruppenzweiter gegen Brasilien im Achtelfinale ist Feierabend, 8:0?für die Selecao. :D
Alpha Centauri
Beiträge: 2168
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Alpha Centauri » So 3. Jun 2018, 16:50

Genau Brasilien
Alpha Centauri
Beiträge: 2168
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Alpha Centauri » So 3. Jun 2018, 20:23

Brasilien gewinnt Test Spiel gegen Kroatien 2:0 Neymar kommt von der Bank und trifft zum 1:0, gelungener Einstand :thumbup:
Benutzeravatar
nyan cat
Beiträge: 164
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 03:56

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon nyan cat » Mo 4. Jun 2018, 04:08

aus solidarität mit ukraine, syrien usw. sollte man die russen-wm boykottieren.
Alpha Centauri
Beiträge: 2168
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Alpha Centauri » Mo 4. Jun 2018, 11:07

nyan cat hat geschrieben:(04 Jun 2018, 05:08)

aus solidarität mit ukraine, syrien usw. sollte man die russen-wm boykottieren.


Darum geht es hier aber nicht, zumal ein Boykott was genau bringen sollte?
Alpha Centauri
Beiträge: 2168
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon Alpha Centauri » Mo 4. Jun 2018, 11:12

Die Spanier gestern 1:1 gegen die Schweiz, auch noch nicht so ganz WM reif.
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 22608
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

Beitragvon relativ » Mo 4. Jun 2018, 11:22

Oh je Jogi.
Ich bin mal gespannt welche Begründung er liefert.
Gestrichen sind Leno, Tah , Petersen und jetzt kommt der Hammer Sane auch. Für mich nicht nachvollziehbar.
Das Banale braucht man nicht zu schälen.

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast