Der VfB Stuttgart

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1494
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon Bolero » Mo 17. Okt 2016, 20:38

Dieses katastrophale, defensive Verhalten hatten wir letzte Saison auch schon.
Irgendwie scheint sich dies fortzusetzen und Langerak hat die A-Karte.
„Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein.“ Kurt Tucholsky
Benutzeravatar
Tischler
Beiträge: 595
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 00:53
Wohnort: Stuttgart

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon Tischler » Sa 22. Okt 2016, 09:16

2:1.
2017 könnte ein ganz bitteres Jahr werden mit Platz 4 oder einer verloren gegangen Relegation.
Benutzeravatar
Kennedy2610
Beiträge: 225
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 15:40

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon Kennedy2610 » Mo 31. Okt 2016, 00:27

DERBYSIEGER :thumbup:
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1494
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon Bolero » Mo 31. Okt 2016, 09:09

Kennedy2610 hat geschrieben:(31 Oct 2016, 00:27)

DERBYSIEGER :thumbup:

:thumbup: :thumbup: :thumbup:

Was tun mir die Kackruher leid!!!! :D :D
„Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein.“ Kurt Tucholsky
CaptainJack
Beiträge: 7207
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon CaptainJack » Di 6. Dez 2016, 23:44

Spitzenreiter! :thumbup:
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
busse
Beiträge: 488
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 09:34

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon busse » Mi 7. Dez 2016, 07:27

CaptainJack hat geschrieben:(06 Dec 2016, 23:44)

Spitzenreiter! :thumbup:


Aber noch nicht aus eigener Kraft.
busse
CaptainJack
Beiträge: 7207
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon CaptainJack » Mi 7. Dez 2016, 09:28

busse hat geschrieben:(07 Dec 2016, 07:27)

Aber noch nicht aus eigener Kraft.
busse

Wie meinen? :?: :rolleyes:
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1494
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon Bolero » Mi 7. Dez 2016, 10:13

busse hat geschrieben:(07 Dec 2016, 07:27)

Aber noch nicht aus eigener Kraft.
busse

Welche anderen Kräfte denn???
„Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein.“ Kurt Tucholsky
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3626
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon Fuerst_48 » Mi 7. Dez 2016, 14:28

CaptainJack hat geschrieben:(06 Dec 2016, 23:44)

Spitzenreiter! :thumbup:

Der VfB gehört in die Bundesliga! ! :thumbup:
CaptainJack
Beiträge: 7207
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon CaptainJack » Mi 7. Dez 2016, 14:43

Fuerst_48 hat geschrieben:(07 Dec 2016, 14:28)

Der VfB gehört in die Bundesliga! ! :thumbup:

Ca. 50.000 im Schnitt in der 2. Bundesliga! Das ist beeindruckend und echte Fan-Treue :thumbup:
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3626
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon Fuerst_48 » Mi 7. Dez 2016, 15:07

CaptainJack hat geschrieben:(07 Dec 2016, 14:43)

Ca. 50.000 im Schnitt in der 2. Bundesliga! Das ist beeindruckend und echte Fan-Treue :thumbup:

Davon können St.Pauli oder 1860 München nur träumen. Und die Stuttgarter Kickers sowieso...
CaptainJack
Beiträge: 7207
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon CaptainJack » Mi 7. Dez 2016, 15:50

Fuerst_48 hat geschrieben:(07 Dec 2016, 15:07)

Davon können St.Pauli oder 1860 München nur träumen. Und die Stuttgarter Kickers sowieso...

Ja leider! Eigentlich kann ich die Kickers auch gut leiden ...zumal sie den VfB mit nach oben gehievt haben ... personaltechnisch!
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3626
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon Fuerst_48 » Mi 7. Dez 2016, 15:53

CaptainJack hat geschrieben:(07 Dec 2016, 15:50)

Ja leider! Eigentlich kann ich die Kickers auch gut leiden ...zumal sie den VfB mit nach oben gehievt haben ... personaltechnisch!

Außer Madrid, Mailand und Rom (eventuell Manchester) fallen mir kaum Städte ein, wo 2 wirklich gleichwertige Vereine nebeneinander existieren UND erfolgreich sind... :?
CaptainJack
Beiträge: 7207
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon CaptainJack » Mi 7. Dez 2016, 16:31

Fuerst_48 hat geschrieben:(07 Dec 2016, 15:53)

Außer Madrid, Mailand und Rom (eventuell Manchester) fallen mir kaum Städte ein, wo 2 wirklich gleichwertige Vereine nebeneinander existieren UND erfolgreich sind... :?

1860 hätte auch das Potential dazu (gehabt). Da war/ist aber die Vereinsführung/ Management zu unprofessionell!
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
pikant
Beiträge: 49195
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon pikant » Mi 7. Dez 2016, 16:32

Fuerst_48 hat geschrieben:(07 Dec 2016, 15:53)

Außer Madrid, Mailand und Rom (eventuell Manchester) fallen mir kaum Städte ein, wo 2 wirklich gleichwertige Vereine nebeneinander existieren UND erfolgreich sind... :?


London und da sind es sogar mehr als 2 :thumbup:
Arsenal, Chelsea, Tottenham und in der ersten Liga spielen noch West Ham und Chrystal Palace
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3626
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon Fuerst_48 » Mi 7. Dez 2016, 16:52

CaptainJack hat geschrieben:(07 Dec 2016, 16:31)

1860 hätte auch das Potential dazu (gehabt). Da war/ist aber die Vereinsführung/ Management zu unprofessionell!

Das erinnert an VEU Feldkirch (Eishockey), die seinerzeit Europaliga Meister waren und dann duch finanzielle Malversationen zum Abstieg aus der 1.Liga bei uns verurteilt wurden und seither nicht mehr aufsteigen (dürfen)...
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3626
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon Fuerst_48 » Mi 7. Dez 2016, 16:54

pikant hat geschrieben:(07 Dec 2016, 16:32)

London und da sind es sogar mehr als 2 :thumbup:
Arsenal, Chelsea, Tottenham und in der ersten Liga spielen noch West Ham und Chrystal Palace

Richtig! Die Inselaffen (Bez. nach der HPF-Ideologie) sind eine eigene Liga.
Glasgow war mal ähnlich dran, Celtic ist top, aber die Rangers müssen kleine Brötchen backen.
busse
Beiträge: 488
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 09:34

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon busse » Do 8. Dez 2016, 09:05

Bolero hat geschrieben:(07 Dec 2016, 10:13)

Welche anderen Kräfte denn???


Der 1. FC Union Berlin ! Hätte er das Montagsspiel verloren, wäre Braunschweig weiterhin Tabellenführer wie vor dem Spieltag. So etwas nennt man mit fremden Kräften. Erst ab diesen Spieltag hat es der VfB in der Hand den Spitzenreiter aus eigener Kraft zu verteidigen.
busse
CaptainJack
Beiträge: 7207
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon CaptainJack » Do 8. Dez 2016, 12:25

busse hat geschrieben:(08 Dec 2016, 09:05)

Der 1. FC Union Berlin ! Hätte er das Montagsspiel verloren, wäre Braunschweig weiterhin Tabellenführer wie vor dem Spieltag. So etwas nennt man mit fremden Kräften. Erst ab diesen Spieltag hat es der VfB in der Hand den Spitzenreiter aus eigener Kraft zu verteidigen.
busse

Da er vor diesem Spieltag auf dem 2.Platz stand, hätte ich unterschrieben, wenn er diesen Platz verteidigt hätte! Den ersten zu verteidigen, wäre allerdings noch besser! :thumbup:
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
pikant
Beiträge: 49195
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Der VfB Stuttgart

Beitragvon pikant » Do 8. Dez 2016, 12:42

CaptainJack hat geschrieben:(08 Dec 2016, 12:25)

Da er vor diesem Spieltag auf dem 2.Platz stand, hätte ich unterschrieben, wenn er diesen Platz verteidigt hätte!
Den ersten zu verteidigen, wäre allerdings noch besser! :thumbup:


das waere nur mit einer Niederlage machbar gewesen :D -sowas unterschreibt doch kein Fan des VfB Stuttgart

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast