Champions League

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 9896
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Champions League

Beitragvon garfield336 » Do 5. Apr 2018, 08:17

jorikke hat geschrieben:(05 Apr 2018, 08:33)

Die Ausrede, nicht 10:0 gewonnen zu haben, war Schonzeit wg. Sevilla.


Das war auch nötig. Sevilla hat gezeigt das sie was drauf haben
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 9896
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Champions League

Beitragvon garfield336 » Do 5. Apr 2018, 09:11

Der General hat geschrieben:(16 Mar 2018, 22:41)

Da sind ja dann die Ausreden der Bayern, wenn Sie gegen den BVB verlieren schon vorprogrammiert :mad:


Ich sag nur :

6
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8596
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Champions League

Beitragvon Der General » Di 10. Apr 2018, 23:08

Sensations Sieg von AS Rom !

Nach einem 1:4 bei einer der besten Mannschaften der Welt, dass Ergebnis noch in einem klaren und Hoch verdienten 3:0 umzubiegen ist schon eine Riesige Überraschung !

AS Rom hätte ich niemals im Halbfinale erwartet.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Auch Liverpool als einziges Englische Team dürfte eine Überraschung sein. Das Man.City so dermaßen die Liga dominiert und nun innerhalb von nur wenigen Tagen so dermaßen zusammenbricht (3 Niederlage in Folge) ist erstaunlich.....

Der Fußball schreibt seine eigenen Geschichten, trotz Irrsinniger Kommerzialisierung und des gleichen.

Nach wie vor gilt der Leitsatz : Im Fußball ist immer ALLES möglich und das ist auch gut so :thumbup:
Benutzeravatar
sunny.crockett
Beiträge: 202
Registriert: So 25. Feb 2018, 15:52

Re: Champions League

Beitragvon sunny.crockett » Mi 11. Apr 2018, 08:56

Der General hat geschrieben:(11 Apr 2018, 00:08)

Nach wie vor gilt der Leitsatz : Im Fußball ist immer ALLES möglich und das ist auch gut so :thumbup:


Tja, man stelle sich vor, die Trainer des Finales 2013 stehen sich erneut in einem CL-Finale gegenüber. Klopp vs. Heynkes :D
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 64602
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Champions League

Beitragvon Alexyessin » Mi 11. Apr 2018, 09:24

sunny.crockett hat geschrieben:(11 Apr 2018, 09:56)

Tja, man stelle sich vor, die Trainer des Finales 2013 stehen sich erneut in einem CL-Finale gegenüber. Klopp vs. Heynkes :D


Ich würd so feiern.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 9896
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Champions League

Beitragvon garfield336 » Mi 11. Apr 2018, 10:13

sunny.crockett hat geschrieben:(11 Apr 2018, 09:56)

Tja, man stelle sich vor, die Trainer des Finales 2013 stehen sich erneut in einem CL-Finale gegenüber. Klopp vs. Heynkes :D


Die Wahrscheinlichkeit dass sie sich begegnen sind jedenfalls sehr hoch. Villeicht schon im Halbfinale.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8596
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Champions League

Beitragvon Der General » Mi 11. Apr 2018, 13:59

sunny.crockett hat geschrieben:(11 Apr 2018, 09:56)

Tja, man stelle sich vor, die Trainer des Finales 2013 stehen sich erneut in einem CL-Finale gegenüber. Klopp vs. Heynkes :D


In der Tat wäre das eine Geschichte die nur der Fußball schreibt. Ich befürchte aber auch noch, dass wenn Kloppo tatsächlich die Chl. mit Liverpool gewinnen sollte, die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass er der nächste Trainer in Bayern sein wird.

Mit der Begründung, er hat den größten Titel für die Red´s erreicht mehr geht nicht und tschüß :rolleyes:

Ginge er zu den Bayern, befürchte ich, dass diese in den nächsten 5 Jahren wieder nicht zu schlagen sind :|

Aber noch ist es ja nicht soweit.....
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48763
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Heimatminister
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Champions League

Beitragvon yogi61 » Mi 11. Apr 2018, 14:03

Dieser James Milner von Liverpool wird im Alter immer besser. Unfassbar, was der so abräumt, irgendwie der Prototyp eines Mittelfeldspielers.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
sunny.crockett
Beiträge: 202
Registriert: So 25. Feb 2018, 15:52

Re: Champions League

Beitragvon sunny.crockett » Mi 11. Apr 2018, 14:29

Der General hat geschrieben:(11 Apr 2018, 14:59)

In der Tat wäre das eine Geschichte die nur der Fußball schreibt. Ich befürchte aber auch noch, dass wenn Kloppo tatsächlich die Chl. mit Liverpool gewinnen sollte, die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass er der nächste Trainer in Bayern sein wird.

Mit der Begründung, er hat den größten Titel für die Red´s erreicht mehr geht nicht und tschüß :rolleyes:

Ginge er zu den Bayern, befürchte ich, dass diese in den nächsten 5 Jahren wieder nicht zu schlagen sind :|

Aber noch ist es ja nicht soweit.....


Das Finale ist erst Ende Mai. So lange wartet Bayern definitiv nicht mit der Verpflichtung eines neuen Trainers. Und Klopp würde wohl auch nicht wechseln, wenn er die CL gewinnt, dazu braucht es schon zusätzlich die Meisterschaft in England :cool:
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8596
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Champions League

Beitragvon Der General » Mi 11. Apr 2018, 14:57

sunny.crockett hat geschrieben:(11 Apr 2018, 15:29)

Das Finale ist erst Ende Mai. So lange wartet Bayern definitiv nicht mit der Verpflichtung eines neuen Trainers. Und Klopp würde wohl auch nicht wechseln, wenn er die CL gewinnt, dazu braucht es schon zusätzlich die Meisterschaft in England :cool:


Ja, ich hoffe Du behälts Recht. :thumbup: :thumbup:
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8596
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Champions League

Beitragvon Der General » Do 12. Apr 2018, 00:05

Die Viertelfinal Spiele sind durch und beinahe hätte es nach AS Rom die nächste Überraschung mit Juve gegeben. Ein 0:3 wurde bei Real egalisiert und erst in der 90 +7 viel die Entscheidung... Wahnsinn :eek:

Auch das Bayern Spiel war noch lange Zeit spannend. Obwohl überlegen, lag irgendwie immer ein mögliches Krümmeltor der Spanier in der Luft. Wäre der Kopfball in der 75. ins Tor und nicht an die Latte gelandet...... wäre das noch mal so Richtig dramatisch geworden !?!

"Lewi" Lewandowski wird wohl die Nacht komplett in einer Eis-Badewanne verbringen, armer Kerl der musste leiden :D
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 64602
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Champions League

Beitragvon Alexyessin » Do 12. Apr 2018, 07:19

Der General hat geschrieben:(12 Apr 2018, 01:05)

Die Viertelfinal Spiele sind durch und beinahe hätte es nach AS Rom die nächste Überraschung mit Juve gegeben. Ein 0:3 wurde bei Real egalisiert und erst in der 90 +7 viel die Entscheidung... Wahnsinn :eek:

Auch das Bayern Spiel war noch lange Zeit spannend. Obwohl überlegen, lag irgendwie immer ein mögliches Krümmeltor der Spanier in der Luft. Wäre der Kopfball in der 75. ins Tor und nicht an die Latte gelandet...... wäre das noch mal so Richtig dramatisch geworden !?!

"Lewi" Lewandowski wird wohl die Nacht komplett in einer Eis-Badewanne verbringen, armer Kerl der musste leiden :D


Den haben sie gestern ganz schön zamtreten.

Aber das Foul an Martinez war echt übel.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 4458
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Champions League

Beitragvon Kritikaster » Do 12. Apr 2018, 10:55

Der General hat geschrieben:(12 Apr 2018, 01:05)

Die Viertelfinal Spiele sind durch und beinahe hätte es nach AS Rom die nächste Überraschung mit Juve gegeben. Ein 0:3 wurde bei Real egalisiert und erst in der 90 +7 viel die Entscheidung... Wahnsinn :eek:

Auch das Bayern Spiel war noch lange Zeit spannend. Obwohl überlegen, lag irgendwie immer ein mögliches Krümmeltor der Spanier in der Luft. Wäre der Kopfball in der 75. ins Tor und nicht an die Latte gelandet...... wäre das noch mal so Richtig dramatisch geworden !?!

"Lewi" Lewandowski wird wohl die Nacht komplett in einer Eis-Badewanne verbringen, armer Kerl der musste leiden :D

Man hat gestern in München ein Paradebeispiel für den Vorteil gesehen, erst auswärts zu spielen. Wäre das Hinspiel nicht 2:1 gewonnen worden, hätten die Bayern sicher noch ein ganzes Stück engagierter zur Sache gehen können. So aber haben sie das Ergebnis halt clever verwaltet.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8596
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Champions League

Beitragvon Der General » Do 12. Apr 2018, 11:40

Kritikaster hat geschrieben:(12 Apr 2018, 11:55)

Man hat gestern in München ein Paradebeispiel für den Vorteil gesehen, erst auswärts zu spielen. Wäre das Hinspiel nicht 2:1 gewonnen worden, hätten die Bayern sicher noch ein ganzes Stück engagierter zur Sache gehen können. So aber haben sie das Ergebnis halt clever verwaltet.


Da hast Du vollkommen Recht, mit dem Vorteil erst auswärts zu spielen. Das man diesen nicht immer ausnutzen kann ist auch klar.

Was das Spiel der Bayern angeht, so sehe ich das ein wenig anders als die meisten Medien es bewerten. Die Bayern haben eigentlich so gespielt wie immer. Sehr hohes Tempo, stets über die Flügel mit den üblichen langen Seitenwechseln usw.... Ich konnte beim besten Willen nicht sehen das man nicht engagiert zur Sache ging.

Das Problem war eigentlich nur, sich Richtig klare Tor Chancen heraus zu spielen und da muß man sagen, dass Sevilla das sehr gut gemacht hat. Die waren Körperlich sehr präsent und haben oft die Zweikämpfe gewonnen (entgegen vieler andere Bundesliga Mannschaften).

Meines Erachtens hat Jupp auch einen kleinen Fehler gemacht. James im defensiven und Müller Zentral im offensiven Mittelfeld, hat zum Gegner nicht Optimal gepasst. Sevilla hat das ein paar mal im Zentrum gut ausgenutzt, allerdings fehlte es dann immer an Qualität im Sturm bzw. vor dem Tor.

Wenn man bedenkt, das der FC Sevilla "nur" auf Tabellenplatz 7 in der Spanischen Liga steht, weiß man glaube ich wie stark diese Liga einzuschätzen ist. Ein Selbstläufer war das für die Bayern nicht, man musste hart fighten.

PS. Irre was übrigens Robben mit seinen 35 Jahren abgespult hat. Teilweise, besonders in der 2.Halbzeit erinnerte er mich mit seinen 15 Spurts hintereinander an Lance Armstrong, als dieser vollgepumpt mit Doping die Berge in Nähmaschinen Style hoch fuhr :rolleyes:
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 64602
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Champions League

Beitragvon Alexyessin » Fr 13. Apr 2018, 12:15

FC Bayern - Real
Liverpool- Roma
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8596
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Champions League

Beitragvon Der General » Fr 13. Apr 2018, 12:16

Alexyessin hat geschrieben:(13 Apr 2018, 13:15)

FC Bayern - Real
Liverpool- Roma


Bayern gegen Roooooonaldo :thumbup:

(ist also wieder mal im Halbfinale Zeit Servus zu sagen) :p
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 64602
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Champions League

Beitragvon Alexyessin » Fr 13. Apr 2018, 12:19

Der General hat geschrieben:(13 Apr 2018, 13:16)

Bayern gegen Roooooonaldo :thumbup:

(ist also wieder mal im Halbfinale Zeit Servus zu sagen) :p


Schau ma mal ;)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 21606
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Champions League

Beitragvon relativ » Fr 13. Apr 2018, 12:19

Der General hat geschrieben:(13 Apr 2018, 13:16)

Bayern gegen Roooooonaldo :thumbup:

(ist also wieder mal im Halbfinale Zeit Servus zu sagen) :p

Die Gerechtigkeit nimmt ihren lauf. Bayern rächt das Juve aus.... :D
Kloppi und Liverpool im Finale ...geil...hoffentlich gewinnen die das diesmal auch.
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 3580
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: Champions League

Beitragvon becksham » Fr 13. Apr 2018, 12:20

Alexyessin hat geschrieben:(13 Apr 2018, 13:15)

FC Bayern - Real
Liverpool- Roma

Meine Wunschkombi. :thumbup:
Und jetzt noch ein Finale Liverpool : Real. Das wäre perfekt.
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 21606
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Champions League

Beitragvon relativ » Fr 13. Apr 2018, 12:22

becksham hat geschrieben:(13 Apr 2018, 13:20)

Meine Wunschkombi. :thumbup:
Und jetzt noch ein Finale Liverpool : Real. Das wäre perfekt.

Nein, Perfekt wäre das gleiche Trainerduel wie 2013 und diemal gewinnt Klopp. ;)
Das Banale braucht man nicht zu schälen.

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste