Transfermarkt stärker regulieren?

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
John Galt
Beiträge: 14650
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:44
Benutzertitel: No Gods or Kings. Only Man.

Re: Transfermarkt stärker regulieren?

Beitragvon John Galt » Di 1. Sep 2015, 17:46

Welfenprinz » Di 1. Sep 2015, 16:22 hat geschrieben:Für uns am meisten von Bedeutung ist vielleicht die Frage, wie die DFL versuchen wird auch für die Buli mehr TV-Gelder zu generieren.
Preise erhöhen, komplett ins pay TV, ....


Längst überfällig.

Aber wie wir unsere Staazi-Deppen kennen, werden die der DFL weiterhin in den Arsch kriechen und unzählige Millionen locker machen, wenn man auch nur anfängt zu zucken.
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 9889
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Transfermarkt stärker regulieren?

Beitragvon garfield336 » Mi 2. Sep 2015, 13:55

Welfenprinz » Di 1. Sep 2015, 17:50 hat geschrieben:Erstmal kommt der komplett sezierte in 9 Einzeltermine zerlegte Spieltag


Das hat die Premierleague auch nicht, trotzdem viele TV Einnahmen.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 9889
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Transfermarkt stärker regulieren?

Beitragvon garfield336 » Mi 2. Sep 2015, 14:00

Welfenprinz » Di 1. Sep 2015, 17:22 hat geschrieben:Für uns am meisten von Bedeutung ist vielleicht die Frage, wie die DFL versuchen wird auch für die Buli mehr TV-Gelder zu generieren.
Preise erhöhen, komplett ins pay TV, ....



komplett ins Pay-TV? Die Frage ist, ob man tatsächlich mehr Geld dann generieren kann.
Grosse Sponsoren werden dann eher zurückschrecken.
Sie wollen die Marke im FreeTV sehen.


Bundesliga club generieren 50% ihre Einnahmen aus Merchandising. Die Bayern sogar weit über 60%.
Die Befürchtung ist, dass diese Einnahmen wegbrechen, falls man nur noch im PayTV zu sehen ist.

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast