SV Darmstadt 98

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 8827
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

SV Darmstadt 98

Beitragvon garfield336 » Mo 25. Mai 2015, 08:04

Ich kenne Darmstadt nicht so gut, Das dort auch Fussball gespielt wird, war mir neu.

Strangtitel geändert. Mod.


Edit: Ich habe den Text etwas "neutraler" gestaltet.
Garfield336
Zuletzt geändert von garfield336 am Di 26. Mai 2015, 10:03, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Zvi Back
Beiträge: 3904
Registriert: Di 22. Apr 2014, 21:15
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe

Re: Darmstadt

Beitragvon Zvi Back » Mo 25. Mai 2015, 08:21

Bist du so freundlich und änderst den Titel in
SV Darmstadt 98 :rolleyes:

Etwas mehr Respekt bitte. Das haben sie verdient.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 34813
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Darmstadt

Beitragvon Liegestuhl » Mo 25. Mai 2015, 08:40

Von der 4. in die 1. Liga innerhalb von 2 Jahren.

Respekt!
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
John Galt
Beiträge: 14536
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:44
Benutzertitel: No Gods or Kings. Only Man.

Re: Darmstadt

Beitragvon John Galt » Mo 25. Mai 2015, 08:46

Liegestuhl » Mo 25. Mai 2015, 08:40 hat geschrieben:Von der 4. in die 1. Liga innerhalb von 2 Jahren.

Respekt!


Sowas endet oftmals im Desaster. Siehe Ulm, die sind damals auch durchmarschiert. Mittlerweile waren sie 2, 3 oder 4 mal insolvent.
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 8827
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Darmstadt

Beitragvon garfield336 » Mo 25. Mai 2015, 08:49

John Galt » Mo 25. Mai 2015, 09:46 hat geschrieben:
Sowas endet oftmals im Desaster. Siehe Ulm, die sind damals auch durchmarschiert. Mittlerweile waren sie 2, 3 oder 4 mal insolvent.


Man mus halt wissen welche Möglichkeiten man hat und nicht zuviel wollen.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 26165
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: SV Darmstadt 98

Beitragvon JJazzGold » Mo 25. Mai 2015, 09:19

[quote="garfield336 » Mo 25. Mai 2015, 09:04"]Ich dachte bisher immer dass das der Ort ist, wo mein Furz herkommt,

Was die viel zu lange SPD Regentschaft, gefolgt von einem grünen Bürgermeister betrifft, haben Sie recht. Rote und Grüne fahren Darmstadt wirtschaftlich allmählich in den Abgrund. Aber Hauptsache die dritte Fahrspur wird zur Fahrradspur, wen interessieren schon eine verstopfte Innenstadt und Permanentstau, nebst überteuerten Parkhäusern und dem sukzessiven Schließen von Läden, weil der Kunde nach dersartigen Erfahrungen wegbleibt. Schade um die Perle des Jugenstils.

das dort auch Fussball gespielt wird, war mir neu.


Die Lilien, respektive Schuster, haben alles richtig gemacht, vom Einkauf bis zum Training, haben eine fulminante Saison geliefert und sind zu Recht aufgestiegen. Ich hoffe, dass es ihnen gelingt, sich dort analog Augsburg auf eine Position zu spielen, die nicht aus permanenter Angst vor dem Abstieg, wie es beim HSV und Hannover der Fall ist, geprägt ist.
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
Zvi Back
Beiträge: 3904
Registriert: Di 22. Apr 2014, 21:15
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe

Re: SV Darmstadt 98

Beitragvon Zvi Back » Mo 25. Mai 2015, 09:31

John Galt » Mo 25. Mai 2015, 08:46 hat geschrieben:
Sowas endet oftmals im Desaster. Siehe Ulm, die sind damals auch durchmarschiert. Mittlerweile waren sie 2, 3 oder 4 mal insolvent.


glaube ich bei Darmstadt nicht. Die werden genau wissen, dass sie wohl wieder
absteigen werden und nicht auf "Teufel komm raus" durch teure Spielerverpflichtungen,
versuchen die Klasse zu halten (ähnlich Paderborn). Am Ende werden durchaus ein paar Mio
übrig bleiben und sie können damit ihr Stadion aufhübschen.

Schuster ist schon eine coole Socke. Darmstadt lebt Fussball- sowas gefällt mir. :thumbup:
Zuletzt geändert von Zvi Back am Mo 25. Mai 2015, 09:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 26165
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: SV Darmstadt 98

Beitragvon JJazzGold » Mo 25. Mai 2015, 09:42

Zvi Back » Mo 25. Mai 2015, 10:31 hat geschrieben:
glaube ich bei Darmstadt nicht. Die werden genau wissen, dass sie wohl wieder
absteigen werden und nicht auf "Teufel komm raus" durch teure Spielerverpflichtungen,
versuchen die Klasse zu halten (ähnlich Paderborn). Am Ende werden durchaus ein paar Mio
übrig bleiben und sie können damit ihr Stadion aufhübschen.

Schuster ist schon eine coole Socke. Darmstadt lebt Fussball- sowas gefällt mir. :thumbup:



Für teure Spieler hat DA 98 kein Geld :D . Es ist schon ein Ereignis, wenn Flutlichtmasten eingekauft werden. Das Stadion müsste dringend saniert werden. Schaun wir mal, was sich jetzt so tut.
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 47615
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: SV Darmstadt 98

Beitragvon yogi61 » Mo 25. Mai 2015, 09:52

JJazzGold » Mo 25. Mai 2015, 10:42 hat geschrieben:

Für teure Spieler hat DA 98 kein Geld :D . Es ist schon ein Ereignis, wenn Flutlichtmasten eingekauft werden. Das Stadion müsste dringend saniert werden. Schaun wir mal, was sich jetzt so tut.


Zumindest kommen sie jetzt an die SKY-Töpfe und können schon gewisse Einnahmen verplanen.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 8827
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: SV Darmstadt 98

Beitragvon garfield336 » Mo 25. Mai 2015, 09:55

yogi61 » Mo 25. Mai 2015, 10:52 hat geschrieben:
Zumindest kommen sie jetzt an die SKY-Töpfe und können schon gewisse Einnahmen verplanen.


Die gab es auch schon ein bisschen in Liga 2.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 8827
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: SV Darmstadt 98

Beitragvon garfield336 » Mo 25. Mai 2015, 09:57

JJazzGold » Mo 25. Mai 2015, 10:42 hat geschrieben:

Für teure Spieler hat DA 98 kein Geld :D . Es ist schon ein Ereignis, wenn Flutlichtmasten eingekauft werden. Das Stadion müsste dringend saniert werden. Schaun wir mal, was sich jetzt so tut.


Die Frage ist:

Ist eine Sanierung wirtschaftlich, wenn eh nur davon ausgeht, dass der Ausflug in den Profifussball in 2 Jahren wieder vorbei ist ?
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 47615
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: SV Darmstadt 98

Beitragvon yogi61 » Mo 25. Mai 2015, 10:07

garfield336 » Mo 25. Mai 2015, 10:55 hat geschrieben:
Die gab es auch schon ein bisschen in Liga 2.


Ja, ein bisschen.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Zvi Back
Beiträge: 3904
Registriert: Di 22. Apr 2014, 21:15
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe

Re: SV Darmstadt 98

Beitragvon Zvi Back » Mo 25. Mai 2015, 10:11

JJazzGold » Mo 25. Mai 2015, 09:42 hat geschrieben:
Für teure Spieler hat DA 98 kein Geld :D . Es ist schon ein Ereignis, wenn Flutlichtmasten eingekauft werden. Das Stadion müsste dringend saniert werden. Schaun wir mal, was sich jetzt so tut.



Mit dem Aufstieg kommen schon ein paar dicke Schecks von der DFL
angeflattert. Deswegen sag ich ja, dass sie klug wirtschaften sollen
und mit dem Rest sanieren. Ausserdem bekommen sie ja sowieso Auflagen für
ihr Stadion. Vielleicht spielen sie ja in Frankfurt. Auch eine Variante.
Benutzeravatar
John Galt
Beiträge: 14536
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:44
Benutzertitel: No Gods or Kings. Only Man.

Re: Darmstadt

Beitragvon John Galt » Mo 25. Mai 2015, 10:13

garfield336 » Mo 25. Mai 2015, 08:49 hat geschrieben:
Man mus halt wissen welche Möglichkeiten man hat und nicht zuviel wollen.


Man hat damals nicht zu viel Geld ausgegeben, durch Spielerverpflichtungen oder sonstiges. Es ist einfach so, dass man in seinem 20.000 Zuschauer Stadion nicht profitabel in der Spitzenliga mitspielen kann. Man hat halt einfach nicht die Infrastruktur. Man bekommt zwar viel Geld durch die TV-Rechte...

aber statts sinnvoller langfristigen Investition muss man eben kurzfristige teure Hilfsmaßnahmen bezahlen um den Zuschauerandrang zu bewältigen, etc.
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 8827
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Darmstadt

Beitragvon garfield336 » Mo 25. Mai 2015, 10:38

John Galt » Mo 25. Mai 2015, 11:13 hat geschrieben:
Man hat damals nicht zu viel Geld ausgegeben, durch Spielerverpflichtungen oder sonstiges. Es ist einfach so, dass man in seinem 20.000 Zuschauer Stadion nicht profitabel in der Spitzenliga mitspielen kann. Man hat halt einfach nicht die Infrastruktur. Man bekommt zwar viel Geld durch die TV-Rechte...

aber statts sinnvoller langfristigen Investition muss man eben kurzfristige teure Hilfsmaßnahmen bezahlen um den Zuschauerandrang zu bewältigen, etc.


Und die Stadionmodernisierung rentiert sich nicht, wenn man 2 Jahre später wieder komplett aus dem Profifussball rausfällt. Das ist das Problem.
XT6000

Re: SV Darmstadt 98

Beitragvon XT6000 » Mo 25. Mai 2015, 10:41

Es wird nicht allzu hohe Quoten geben auf das one year wonder ala paderborn, braunschweig, fürth, ulm zu wetten.
Kaum oben schon Abstiegsfavorit #1.
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 13039
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: SV Darmstadt 98

Beitragvon think twice » Mo 25. Mai 2015, 15:10

Ich wünsche den Lilien aus Darmstadt viel Glück und Erfolg beim Abenteuer 1. Bundesliga und den Veilchen aus Aue genauso viel Glück und Erfolg beim Abenteuer sofortiger Wiederaufstieg. :)
Zeit für mehr Gerechtigkeit. Dafür trete ich ein.
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 3233
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: Darmstadt

Beitragvon becksham » Di 26. Mai 2015, 12:54

Liegestuhl » Mo 25. Mai 2015, 09:40 hat geschrieben:Von der 4. in die 1. Liga innerhalb von 2 Jahren.

Respekt!

Nicht ganz. Die sind 2011 von der 4. in die 3. Liga aufgestiegen. In der Saison 2012/2013 waren sie sportlich sogar abgestiegen, verblieben nur in der 3. Liga, weil Offenbach keine Lizenz bekam. Dann starteten sie ihren Durchmarsch.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 47615
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Darmstadt

Beitragvon yogi61 » Di 26. Mai 2015, 12:56

becksham » Di 26. Mai 2015, 13:54 hat geschrieben:Nicht ganz. Die sind 2011 von der 4. in die 3. Liga aufgestiegen. In der Saison 2012/2013 waren sie sportlich sogar abgestiegen, verblieben nur in der 3. Liga, weil Offenbach keine Lizenz bekam. Dann starteten sie ihren Durchmarsch.


Man sollte die Leistung hier nicht schlechtreden.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 3233
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: Darmstadt

Beitragvon becksham » Di 26. Mai 2015, 13:47

yogi61 » Di 26. Mai 2015, 13:56 hat geschrieben:
Man sollte die Leistung hier nicht schlechtreden.

Das tue ich gar nicht. Ich freue mich ja, dass sie aufgestiegen sind. Es ist nur so, dass ja Liegestuhls Flunkereien hier nicht einfach so stehen bleiben dürfen. Jemand mit noch weniger Ahnung von Fußball übernimmt das nachher und macht sich in seiner Thekenrunde lächerlich. Das will ich nicht.

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast