Karlsruher SC

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10132
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Karlsruher SC

Beitragvon Lomond » Di 5. Aug 2014, 06:21

Die neue Saison hat begonnen - und leider ohne Heimsieg:

Der Karlsruher SC verpasste zum Saisonauftakt einen Heimsieg gegen Union Berlin. Die Badener traten engagiert und bemüht auf, ließen aber die Kaltschnäuzigkeit im Abschluss vermissen und scheiterten obendrein in der zweiten Hälfte gleich zweimal am Aluminium. Die Hauptstädter zeigten sich offensiv sehr destruktiv und gefährdeten das Tor des KSC nur selten, weshalb die 18.489 Zuschauer im Wildpark am Ende keine Tore bejubeln konnten.


http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... in-62.html
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1903
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: Karlsruher SC

Beitragvon Bolero » Di 5. Aug 2014, 09:16

Das ist sehr, sehr, sehr schade. :D :D
„Ein System, das leicht missbraucht werden kann, wird leicht missbraucht.“ (Münch)
Marx

Re: Karlsruher SC

Beitragvon Marx » Di 5. Aug 2014, 10:09

Bolero » Di 5. Aug 2014, 09:16 hat geschrieben:Das ist sehr, sehr, sehr schade. :D :D


Karlsruhe darf auch gerne absteigen :)
Benutzeravatar
Blickwinkel
Beiträge: 15030
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 19:29
Benutzertitel: Demokratischer Europäer
Wohnort: Erde

Re: Karlsruher SC

Beitragvon Blickwinkel » Di 5. Aug 2014, 10:26

Marx » Di 5. Aug 2014, 11:09 hat geschrieben:
Bolero » Di 5. Aug 2014, 09:16 hat geschrieben:Das ist sehr, sehr, sehr schade. :D :D


Karlsruhe darf auch gerne absteigen :)


Och, das wird nicht passieren. Bald wird auch mit dem Umbau des Stadions begonnen. Ist also eine positive Stimmung im Badnerland. :)
Nichts ist in der Regel unsozialer als der sogenannte Wohlfahrtsstaat, der die menschliche Verantwortung erschlaffen und die individuelle Leistung absinken läßt. (Ludwig Erhard)
Marx

Re: Karlsruher SC

Beitragvon Marx » Di 5. Aug 2014, 10:29

Blickwinkel » Di 5. Aug 2014, 10:26 hat geschrieben:
Marx » Di 5. Aug 2014, 11:09 hat geschrieben:
Karlsruhe darf auch gerne absteigen :)


Och, das wird nicht passieren. Bald wird auch mit dem Umbau des Stadions begonnen. Ist also eine positive Stimmung im Badnerland. :)


Was für eine Verschwendung ;)
Benutzeravatar
Blickwinkel
Beiträge: 15030
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 19:29
Benutzertitel: Demokratischer Europäer
Wohnort: Erde

Re: Karlsruher SC

Beitragvon Blickwinkel » Di 5. Aug 2014, 10:39

Marx » Di 5. Aug 2014, 11:29 hat geschrieben:
Blickwinkel » Di 5. Aug 2014, 10:26 hat geschrieben:
Och, das wird nicht passieren. Bald wird auch mit dem Umbau des Stadions begonnen. Ist also eine positive Stimmung im Badnerland. :)


Was für eine Verschwendung ;)


Gewiss nicht, der KSC soll wieder, wie früher, blühen. Legendäre Spiele durfte ich dort erleben, aber der alte Kasten muss weg, sonst gibt es keine Lizenz. Und so groß kann der Hass gar nicht sein, dass man seinem Gegner noch nicht mal ein Stadion gönnt, oder? :)
Nichts ist in der Regel unsozialer als der sogenannte Wohlfahrtsstaat, der die menschliche Verantwortung erschlaffen und die individuelle Leistung absinken läßt. (Ludwig Erhard)
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10132
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Karlsruher SC

Beitragvon Lomond » Di 5. Aug 2014, 11:28

Bolero » Di 5. Aug 2014, 10:16 hat geschrieben:Das ist sehr, sehr, sehr schade. :D :D


Das kommt ganz auf den Blickwinkel an. :cool:
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1903
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: Karlsruher SC

Beitragvon Bolero » Di 5. Aug 2014, 11:33

Blickwinkel » Di 5. Aug 2014, 11:39 hat geschrieben:
Marx » Di 5. Aug 2014, 11:29 hat geschrieben:
Was für eine Verschwendung ;)


Gewiss nicht, der KSC soll wieder, wie früher, blühen. Legendäre Spiele durfte ich dort erleben, aber der alte Kasten muss weg, sonst gibt es keine Lizenz. Und so groß kann der Hass gar nicht sein, dass man seinem Gegner noch nicht mal ein Stadion gönnt, oder? :)


Also wegen mir können die auch ein Stadion mit einem Fassungsvermögen von 150000
Zuschauern hinklatschen.
„Ein System, das leicht missbraucht werden kann, wird leicht missbraucht.“ (Münch)
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 23019
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Karlsruher SC

Beitragvon Cobra9 » Di 5. Aug 2014, 12:21

Wann kommt Karlsruhe zum VFB :p Tschuldigung meine Herren. Nein ich gönne dem KSC seine Erholung und wenn ein neues Stadion notwendig ist sollen die das auch haben. Nur bitte nicht wie ein Zweitligist von der Ostalb so blöde an der Stadt das man miese Anbindungen an den Verkehr hat. :(
Zuletzt geändert von Cobra9 am Di 5. Aug 2014, 12:22, insgesamt 1-mal geändert.
Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen.
Benutzeravatar
Blickwinkel
Beiträge: 15030
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 19:29
Benutzertitel: Demokratischer Europäer
Wohnort: Erde

Re: Karlsruher SC

Beitragvon Blickwinkel » Di 5. Aug 2014, 12:28

Cobra9 » Di 5. Aug 2014, 13:21 hat geschrieben:Wann kommt Karlsruhe zum VFB :p Tschuldigung meine Herren. Nein ich gönne dem KSC seine Erholung und wenn ein neues Stadion notwendig ist sollen die das auch haben. Nur bitte nicht wie ein Zweitligist von der Ostalb so blöde an der Stadt das man miese Anbindungen an den Verkehr hat. :(


Letzte Saison hätten wir es beinahe geschafft, von der 3. Liga in die 2.Liga und dann direkt in die 1.Liga. Aber ist vielleicht auch besser so, nur ned huddle.

Bezüglich dem Stadion:

Zu spät, die Entscheidung ist (leider) für die Erneuerung des Wildpark gefallen. Mir persönlich wäre eine andere Lösung auch lieber gewesen, also direkt an der Autobahn und mit Verkehrsanbindung.
Nichts ist in der Regel unsozialer als der sogenannte Wohlfahrtsstaat, der die menschliche Verantwortung erschlaffen und die individuelle Leistung absinken läßt. (Ludwig Erhard)
Benutzeravatar
Lomond
Beiträge: 10132
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 01:14
Benutzertitel: Laird of Glencairn
Wohnort: Schottland

Re: Karlsruher SC

Beitragvon Lomond » Di 5. Aug 2014, 13:13

Blickwinkel » Di 5. Aug 2014, 13:28 hat geschrieben:

nur ned huddle.



Joooo, nu nit huddle! :cool:

Äins noochm ondere! :thumbup:
Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 23019
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Karlsruher SC

Beitragvon Cobra9 » Di 5. Aug 2014, 13:59

Blickwinkel » Di 5. Aug 2014, 13:28 hat geschrieben:
Cobra9 » Di 5. Aug 2014, 13:21 hat geschrieben:Wann kommt Karlsruhe zum VFB :p Tschuldigung meine Herren. Nein ich gönne dem KSC seine Erholung und wenn ein neues Stadion notwendig ist sollen die das auch haben. Nur bitte nicht wie ein Zweitligist von der Ostalb so blöde an der Stadt das man miese Anbindungen an den Verkehr hat. :(


Letzte Saison hätten wir es beinahe geschafft, von der 3. Liga in die 2.Liga und dann direkt in die 1.Liga. Aber ist vielleicht auch besser so, nur ned huddle.

Bezüglich dem Stadion:

Zu spät, die Entscheidung ist (leider) für die Erneuerung des Wildpark gefallen. Mir persönlich wäre eine andere Lösung auch lieber gewesen, also direkt an der Autobahn und mit Verkehrsanbindung.


Na ja immerhin wird der Wildpark saniert. Kann auch nett werden.
Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen.
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1903
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: Karlsruher SC

Beitragvon Bolero » Fr 14. Nov 2014, 15:04

Angst vor Randale: Oberligaspiel in Freiburg abgesagt

Die EM-Qualifikation zwingt die Bundesliga zum Innehalten, das ist klar. Doch die Länderspielpause schlägt an diesem Wochenende auch bis zu den Amateuren durch: Der Freiburger FC kann sein Heimspiel in der Oberliga gegen den Karlsruher SC II am Samstag nicht austragen. Die Polizei befürchtet Ausschreitungen gewaltbereiter Anhänger vom KSC, die am Dietenbachpark womöglich auf Fans des SC Freiburg treffen – eben weil in der Bundesliga nichts los ist. Die Absage passt dem FFC ebenso wenig wie der neue Spieltermin am 13. Dezember.

http://www.badische-zeitung.de/angst-vo ... 67636.html

Bin gespannt, wann die ersten Absagen in der Kreisliga gibt?
„Ein System, das leicht missbraucht werden kann, wird leicht missbraucht.“ (Münch)
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Karlsruher SC

Beitragvon pikant » So 7. Dez 2014, 22:19

Cobra9 » Di 5. Aug 2014, 13:59 hat geschrieben:
Na ja immerhin wird der Wildpark saniert. Kann auch nett werden.


und der Wldpark kann bald wieder Erstligafussball sehen, wenn sie weiter so stark spielen :thumbup:
Benutzeravatar
Blickwinkel
Beiträge: 15030
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 19:29
Benutzertitel: Demokratischer Europäer
Wohnort: Erde

Re: Karlsruher SC

Beitragvon Blickwinkel » Mo 8. Dez 2014, 08:40

pikant » So 7. Dez 2014, 23:19 hat geschrieben:
und der Wldpark kann bald wieder Erstligafussball sehen, wenn sie weiter so stark spielen :thumbup:


Der Wildpark zieht temporär nach Hoffenheim um (wenn mich nicht alles täuscht), solange das Stadion saniert wird. Wobei dafür erstmal die Bedenken unserer Umweltschützer, die z.B. schon dramatischen Einfluß auf irgendeinen Käfer sehen, wenn die Bäume auf dem Parkplatz vor dem Stadion, um welchen sich Wald befindet, gefährdet sind. Nun gut, der Förster meinte, man könne die gefällten Bäume auch in den angrenzenden Wald tragen, der Käfer würde sich dann einen anderen von den tausend Bäumen im Wald als Heimstätte suchen. Unglaublich was für Diskussionen da aufkommen. :)
Nichts ist in der Regel unsozialer als der sogenannte Wohlfahrtsstaat, der die menschliche Verantwortung erschlaffen und die individuelle Leistung absinken läßt. (Ludwig Erhard)
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Karlsruher SC

Beitragvon pikant » Mo 8. Dez 2014, 08:41

Blickwinkel » Mo 8. Dez 2014, 08:40 hat geschrieben:
Der Wildpark zieht temporär nach Hoffenheim um (wenn mich nicht alles täuscht), solange das Stadion saniert wird. Wobei dafür erstmal die Bedenken unserer Umweltschützer, die z.B. schon dramatischen Einfluß auf irgendeinen Käfer sehen, wenn die Bäume auf dem Parkplatz vor dem Stadion, um welchen sich Wald befindet, gefährdet sind. Nun gut, der Förster meinte, man könne die gefällten Bäume auch in den angrenzenden Wald tragen, der Käfer würde sich dann einen anderen von den tausend Bäumen im Wald als Heimstätte suchen. Unglaublich was für Diskussionen da aufkommen. :)


dann gibt es hoffentlich in Hoffenheim jede Woche Erstligafussball vom feinsten zu sehen!
Benutzeravatar
Blickwinkel
Beiträge: 15030
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 19:29
Benutzertitel: Demokratischer Europäer
Wohnort: Erde

Re: Karlsruher SC

Beitragvon Blickwinkel » Mo 8. Dez 2014, 08:57

pikant » Mo 8. Dez 2014, 09:41 hat geschrieben:
dann gibt es hoffentlich in Hoffenheim jede Woche Erstligafussball vom feinsten zu sehen!


Ja, hoffentlich, ich hätte nichts dagegen. Oder es gibt Schwaben gegen Baden in der zweiten Liga. :)
Nichts ist in der Regel unsozialer als der sogenannte Wohlfahrtsstaat, der die menschliche Verantwortung erschlaffen und die individuelle Leistung absinken läßt. (Ludwig Erhard)
Rubenbauer

Re: Karlsruher SC

Beitragvon Rubenbauer » Mo 8. Dez 2014, 09:38

Blickwinkel » Mo 8. Dez 2014, 08:57 hat geschrieben:
Ja, hoffentlich, ich hätte nichts dagegen. Oder es gibt Schwaben gegen Baden in der zweiten Liga. :)



Schon komisch wie so ein Verein der mal so große Spieler hatte abstürzen konnte mit Bilic, Fink, Bender, Kahn, Häßler, Tarnat, Schmitt, Keller, Reitmeier, Jentzsch, Schroth, Kirjakow, Dundee, Metz, Schuster, Buchwald etc.

Und Schäfer war für mich der beste Trainer den KSC jemals gehabt hat.
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1903
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: Karlsruher SC

Beitragvon Bolero » Mo 8. Dez 2014, 09:47

Rubenbauer » Mo 8. Dez 2014, 10:38 hat geschrieben:

Schon komisch wie so ein Verein der mal so große Spieler hatte abstürzen konnte mit Bilic, Fink, Bender, Kahn, Häßler, Tarnat, Schmitt, Keller, Reitmeier, Jentzsch, Schroth, Kirjakow, Dundee, Metz, Schuster, Buchwald etc.

Und Schäfer war für mich der beste Trainer den KSC jemals gehabt hat.

In deiner Spielerliste sind vier große Spieler, der Rest war Mittelmaß.
„Ein System, das leicht missbraucht werden kann, wird leicht missbraucht.“ (Münch)
Rubenbauer

Re: Karlsruher SC

Beitragvon Rubenbauer » Mo 8. Dez 2014, 09:57

Bolero » Mo 8. Dez 2014, 09:47 hat geschrieben:In deiner Spielerliste sind vier große Spieler, der Rest war Mittelmaß.



Ganz im Gegensatz zu heute....

Damals war der Kader mehr Leuten geläufig als heute... um ehrlich zu sein ich kenne die jetzigen Spieler nicht mehr.

in der Saison 1995/96 und 1996/97 qualifizierte sich der KSC für den UEFA-Cup und 1995/96 wurden sie DFB-Pokalvizemeister....

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast