Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Moderator: Moderatoren Forum 6

pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon pikant » Mi 22. Nov 2017, 13:59

Der General hat geschrieben:(22 Nov 2017, 13:56)

ist aber nur mein Eindruck.


mein Eindruck ist, dass Sie ausser Dortmund wenig an Fussball sehen und fanatisch denken mit nur Brille fuer Dortmund auf.
ist aber nur mein persoenlicher Eindruck
Zuletzt geändert von pikant am Mi 22. Nov 2017, 13:59, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
BlueMonday
Beiträge: 1701
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 17:13

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon BlueMonday » Mi 22. Nov 2017, 13:59

Ist das mit "Leibzig" eigentlich ein running gag, den ich verpasst habe oder steckt da was Ernsteres dahinter (b/p-Schwäche, erschreckende Unkenntnis...)?
But who would build the roads?
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8928
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon Der General » Mi 22. Nov 2017, 14:36

pikant hat geschrieben:(22 Nov 2017, 13:59)

mein Eindruck ist, dass Sie ausser Dortmund wenig an Fussball sehen und fanatisch denken mit nur Brille fuer Dortmund auf.
ist aber nur mein persoenlicher Eindruck


Nun, ich weiß in jedem Fall das es bei Bewertungen oder Persönlichen Einschätzungen es erhebliche Unterschiede gibt, wenn man ein Spiel Live im Stadion erlebt oder nur vor dem TV. Besonders beim letzterem sollte man sich nie von dem Reporter belabern lassen !

War ja jetzt auch nicht böse gemeint, halt nur ein Eindruck von dem was Du geschrieben hast.

Ansonsten sehe ich durchschnittlich viel auch andere Spiele, Selbstverständlich aber am meisten von Dortmund und das Ganze mit PK´s und internen Interviews vor und nach dem Spiel.

Zum Thema Leipzig übrigens, sollte man auch mal erwähnen das dort auch nicht alles Gold ist was glänzt!

Zum gleichen Zeitpunkt in der letzten Saison war man mit Null Niederlagen und 30 Punkten Spitzenreiter! Jetzt hat man nur 7 Siege und 23 Punkte Und trotz des guten Spiels gestern in Monaco, ist man in einer eher schwachen Gruppe bei weitem noch nicht fürs Achtelfinale qualifiziert.

Also, so toll und Super ist Leipzig bis jetzt auch nicht ...
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon pikant » Mi 22. Nov 2017, 14:46

Der General hat geschrieben:(22 Nov 2017, 14:36)

Nun, ich weiß in jedem Fall das es bei Bewertungen oder Persönlichen Einschätzungen es erhebliche Unterschiede gibt, wenn man ein Spiel Live im Stadion erlebt oder nur vor dem TV.


sicher gibt es da grosse Unterschiede, denn am Fernsehen hat man das bessere Bild und bekommt die Zeitlupen serviert, wo man dann sofort sieht, ob es Foul, Abseits oder Elfmeter war.
im Stadion hat man meist den schlechteren Blick und schaetzt eine Situation falsch ein - Das Feeling ist halt im Stadion besser mit Stimmung.

natuerlich ist Leipzig keine Sahne in Europa, denn der deutsche Vereinsfussball rangiert nicht mehr unter den Top4 und diese Saison ist mal nicht mal mehr Top6.
bis auf Bayern Muenchen kann keine deutsche Mannschaft hohen internationalen Anspruechen gerecht werden - das Niveau in der Bundesliga ist schwach im Verhaeltnis zum Niveau England, Spanien oder Italien.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8928
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon Der General » Mi 22. Nov 2017, 15:15

pikant hat geschrieben:(22 Nov 2017, 14:46)

sicher gibt es da grosse Unterschiede, denn am Fernsehen hat man das bessere Bild und bekommt die Zeitlupen serviert, wo man dann sofort sieht, ob es Foul, Abseits oder Elfmeter war.
im Stadion hat man meist den schlechteren Blick und schaetzt eine Situation falsch ein - Das Feeling ist halt im Stadion besser mit Stimmung.


Und genau das ist Vollkommen falsch ! Entscheidend ist nämlich zu sehen wie die Raumaufteilung ist, das Taktische Verhalten einzelner Spieler, freie Räume, Laufwege und noch vieles mehr. Genau das sieht man am TV nämlich nicht ! Wie schon geschrieben geht es um die Bewertung eines Spiels und nicht um eine Entscheidung ob Elfmeter oder nicht, dass sieht man aufgrund von Zeitlupe Selbstverständlich besser.

pikant hat geschrieben:natuerlich ist Leipzig keine Sahne in Europa, denn der deutsche Vereinsfussball rangiert nicht mehr unter den Top4 und diese Saison ist mal nicht mal mehr Top6.
bis auf Bayern Muenchen kann keine deutsche Mannschaft hohen internationalen Anspruechen gerecht werden - das Niveau in der Bundesliga ist schwach im Verhaeltnis zum Niveau England, Spanien oder Italien.


Wie schon geschrieben, ist Leibzig auch National nicht unbesiegbar bzw. schon etwas schlechter als letzte Saison. DFB Pokal ist man draußen und international wohl nur Europaliga ??!

Bayern sind wieder stark dank Jupp! Ob es gegen Spitzenmannschaften reicht (Paris,Mancity,Real,Barca) wird man sehen, glaube aber eher nicht.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35973
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon Liegestuhl » Mi 22. Nov 2017, 15:20

BlueMonday hat geschrieben:(22 Nov 2017, 13:59)

Ist das mit "Leibzig" eigentlich ein running gag, den ich verpasst habe oder steckt da was Ernsteres dahinter (b/p-Schwäche, erschreckende Unkenntnis...)?


Leipniz ist der Keks.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon pikant » Mi 22. Nov 2017, 15:23

Der General hat geschrieben:(22 Nov 2017, 15:15)

Und genau das ist Vollkommen falsch ! Entscheidend ist nämlich zu sehen wie die Raumaufteilung ist, das Taktische Verhalten einzelner Spieler, freie Räume, Laufwege und noch vieles mehr. Genau das sieht man am TV nämlich nicht ! Wie schon geschrieben geht es um die Bewertung eines Spiels und nicht um eine Entscheidung ob Elfmeter oder nicht, dass sieht man aufgrund von Zeitlupe Selbstverständlich besser.


.


wenn ich im Stadion bin, hoere ich jedes Wochenende Schmaehgesaenge gegen den Schiedsrichter oder Spieler, die angeblich rot oder gelb sehen muessten und dann stellt es sich raus, dass diese Schmaehgesaenge vollkommen falsch waren und nur einer subjektiven Sichtweiese geschuldet waren - so viele angebliche Fans, die Situationen falsch live einschaetzen, gibt es immer nur, wenn man live vor Ort war und dann nach dem Spiel beim Bier beim Fernsehen sieht man dann ein, dass man falsch gelegen ist.

von Raumaufteilung, freie Raueme und Laufwege haben ich nicht gesprochen, aber auch dies wird ja neuerdings stundenlang im Fernsehen gezeigt und besprochen - da gibt es ja eigene Sendungen, die das dann alles in Zeitlupe und mit Grafiken untermauern und ja das ist sehr informativ und ja das sieht man dann im TV ausfuehrlich. Sogar waehrend dem Spiel werden diese Laufwege, taktisches Verhalten eingeblendet.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8928
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon Der General » Mi 22. Nov 2017, 15:35

pikant hat geschrieben:(22 Nov 2017, 15:23)

wenn ich im Stadion bin, hoere ich jedes Wochenende Schmaehgesaenge gegen den Schiedsrichter oder Spieler, die angeblich rot oder gelb sehen muessten und dann stellt es sich raus, dass diese Schmaehgesaenge vollkommen falsch waren und nur einer subjektiven Sichtweiese geschuldet waren - so viele angebliche Fans, die Situationen falsch live einschaetzen, gibt es immer nur, wenn man live vor Ort war und dann nach dem Spiel beim Bier beim Fernsehen sieht man dann ein, dass man falsch gelegen ist.

von Raumaufteilung, freie Raueme und Laufwege haben ich nicht gesprochen, aber auch dies wird ja neuerdings stundenlang im Fernsehen gezeigt und besprochen - da gibt es ja eigene Sendungen, die das dann alles in Zeitlupe und mit Grafiken untermauern und ja das ist sehr informativ und ja das sieht man dann im TV ausfuehrlich. Sogar waehrend dem Spiel werden diese Laufwege, taktisches Verhalten eingeblendet.


Was glaubst Du eigentlich warum gegnerische Trainer oder Beobachter ständig Live im Stadion sitzen um sich den nächsten Gegner anzusehen, wenn sie das gleiche im TV gemütlich auf der Couch sehen könnten. In Dortmund Beispielsweise wurden durch Jürgen Klopp 16 eigene Kameras installiert damit man in der Halbzeitpause analysieren konnte über Szenen die das Normal TV Bild gar nicht zeigen.

Sorry, Du hast NULL Ahnung und so ganz langsam vermute ich, dass Du noch nie selbst Live ein Spiel gesehen hast ?!!
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon pikant » Mi 22. Nov 2017, 15:41

Der General hat geschrieben:(22 Nov 2017, 15:35)

Was glaubst Du eigentlich warum gegnerische Trainer oder Beobachter ständig Live im Stadion sitzen um sich den nächsten Gegner anzusehen, wenn sie das gleiche im TV gemütlich auf der Couch sehen könnten. In Dortmund Beispielsweise wurden durch Jürgen Klopp 16 eigene Kameras installiert damit man in der Halbzeitpause analysieren konnte über Szenen die das Normal TV Bild gar nicht zeigen.

Sorry, Du hast NULL Ahnung und so ganz langsam vermute ich, dass Du noch nie selbst Live ein Spiel gesehen hast ?!!


Was Sie vermuten ist mir egal.
IUnd ja es gibt solche und solche Trainer und ja einige filmen ja schon das Training mit zig-Kameras

Neymar, der Superstar PSG, haelt davon nichts und hat sich kuerzlich darueber beschwert, dass die Videoanalyse des Trainers laenger als 15 Minuten gedauert hat.
Manche Traeiner mache daraus 2 Stunden Sitzung und manche Trainer halt nicht, manche Spieler brauchen das und manche nicht...

Szenen per Video in der Halbzeitpause zu analysieren - davon halt ich und viele Traeiner nichts
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6150
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon Kritikaster » Mi 22. Nov 2017, 18:13

BlueMonday hat geschrieben:(22 Nov 2017, 13:59)

Ist das mit "Leibzig" eigentlich ein running gag, den ich verpasst habe oder steckt da was Ernsteres dahinter (b/p-Schwäche, erschreckende Unkenntnis...)?

Darauf solltest Du vom "einzig wahren Hüter des Fußballverstandes", unserem PVP-Trommler, keine sinnvolle Antwort erwarten ... :D
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon pikant » Mo 11. Dez 2017, 13:24

Hammerlos

SSC Neapel - RB Leipzig
Chancen 40%
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69271
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon Alexyessin » Mo 11. Dez 2017, 13:26

pikant hat geschrieben:(11 Dec 2017, 13:24)

Hammerlos

SSC Neapel - RB Leipzig
Chancen 40%


Spiel wird wegen Vulkanausbruch eh nicht stattfinden..... :)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33812
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 11. Dez 2017, 13:28

Napoli forza Napoli!
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69271
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon Alexyessin » Di 12. Dez 2017, 11:23

Tom Bombadil hat geschrieben:(11 Dec 2017, 13:28)

Napoli forza Napoli!


Schade das Diego nicht mehr spielt :D
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33812
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon Tom Bombadil » Di 12. Dez 2017, 13:34

Absolut :D
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49180
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Heimatminister
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon yogi61 » Di 12. Dez 2017, 13:59

Alexyessin hat geschrieben:(12 Dec 2017, 11:23)

Schade das Diego nicht mehr spielt :D


Das hat auch nicht immer etwas gebracht.

Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69271
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon Alexyessin » Di 12. Dez 2017, 14:03

yogi61 hat geschrieben:(12 Dec 2017, 13:59)

Das hat auch nicht immer etwas gebracht.



Eure glorreichste Stunde, wa?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69271
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon Alexyessin » Di 12. Dez 2017, 14:04

Tom Bombadil hat geschrieben:(12 Dec 2017, 13:34)

Absolut :D


Als Spieler fand ich den klasse - außer 1986, aber mei....
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49180
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Heimatminister
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon yogi61 » Di 12. Dez 2017, 14:13

Alexyessin hat geschrieben:(12 Dec 2017, 14:03)

Eure glorreichste Stunde, wa?


Nö, die war eher in München
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69271
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Beitragvon Alexyessin » Di 12. Dez 2017, 14:16

yogi61 hat geschrieben:(12 Dec 2017, 14:13)

Nö, die war eher in München


:mad2: :mad2: :mad2:
2:5 in der Arena....
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste